AOK

Beiträge zum Thema AOK

Panorama
Die kleine Thea (6), die im kommenden August in die Schule kommt, wurde von Torsten Schulz-Widdecke beraten
3 Bilder

Schulranzenfest im Autohaus Böger: Zahlreiche Besucher informierten sich
"Muss zu 100 Prozent passen"

bs. Winsen. "So ein Ranzen wird für rund vier Jahre gekauft. Da ist es also ganz besonders wichtig, dass er zu 100 Prozent richtig sitzt", erklärt jetzt Torsten Schulz-Widdecke von der AOK. Zusammen mit weiteren Beratern der AOK sowie Fachkräften der Winsener Firma "Papier & Stift", beriet er am vergangenen Wochenende wieder Eltern und Kinder beim großen Schulzanzenfest im Autohaus Böger bei der Auswahl des richtigen Schulranzens. "Wir befüllen die Ranzen mit fast drei Kilo Gewicht. Dazu kommen...

  • Winsen
  • 02.02.20
Service
AOK-Regionaldirektor Ulrich Bornmüller

AOK mit mehr Mitgliedern

ah. Landkreis. Die AOK im Landkreis Harburg ist im vergangenen Jahr um 3.768 Neukunden gewachsen. Regionaldirektor Ulrich Bornmüller hat die aktuellen Zahlen vorgelegt: „Bei uns stehen alle Ampeln auf grün. Inzwischen betreuen wir als Marktführer in der Region Nordostheide an den Standorten Buchholz, Lüchow, Lüneburg und Winsen mit insgesamt 169.624 Versicherten fast jeden dritten Einwohner.“ Bornmüller ist sich sicher, dass dieser Trend im laufenden Jahr anhalten wird, denn ein weiterer...

  • Buchholz
  • 18.02.18
Panorama
Salim und seine Schwester Amalia ließen sich von Jens Althans von der AOK in Sachen Schulranzen beraten
3 Bilder

AOK-Ranzenfest: Zahlreiche Modelle zum Ausprobieren

bs. Winsen. Zum bereits 7. Mal hatte am vergangenen Wochenende die AOK zum großen Schulranzenfest ins Winsener Toyota-Autohaus Böger geladen. Hierbei informierten sich auch in diesem Jahr wieder rund 400 Besucher bei den AOK-Fachkräften, die speziell zum Thema Ergonomie und Prävention ausgebildet sind, über den richtigen Sitz und notwendigen Komfort des Ranzens. Zahlreiche Modelle aller großen Hersteller konnten ausprobiert und direkt angepasst werden. "Die AOK berät komplett neutral, denn wir...

  • Winsen
  • 04.02.18
Wirtschaft
AOK-Mitarbeiter Michael Bahrs (re.) mit den beiden Gewinnern Kai Tatuszka (li.) und Thorsten Philipp aus Buchholz

AOK-Gewinner schauten Bundesliga-Spiel

Die AOK veranstaltete ein überregionales Fußball-Gewinnspiel. Die Gewinner durften als VIP-Gäste das Bundesliga-Spiel Hannover gegen HSV anschauen. Auch wenn das Ergebnis aus Sicht der HSV-Fans nicht so glücklich war - Hannover gewann mit 2:0 - hatten die beiden Gewinner Kai Tatuszka und Thorsten Philipp (beide aus Buchholz) viel Spaß. Sie genossen die Betreuung durch den AOK-Mitarbeiter Michael Bahrs und die Atmopshäre im Stadion. "Wir freuen uns über die große Resonanz, die wir auf unser...

  • Buchholz
  • 10.10.17
Wirtschaft

Gewinner freuten sich

Nun war es soweit: Die Aktionskarten des Schulranzenfestes im Winsener Autohaus Böger waren ausgewertet und die Gewinner standen fest. Es galt, auf der Veranstaltung Kuscheltiere im und auf einem Toyota zu schätzen. Rund 250 Besucher versuchten ihr Glück und gaben eine ausgefüllte Aktionskarte am AOK-Stand ab. Zu gewinnen gab es eine Familienkarte für den Heidepark Soltau. Das Besondere an diesem Preis ist, dass die Familie für das ganze Wochenende, an dem es in den Heidepark geht, ein...

  • Winsen
  • 11.04.17
Panorama
Impressionen: Schulranzenfest beim Autohaus Böger
6 Bilder

Schulranzenfest beim Winsener Autohaus Böger: "Nicht nur das Gewicht ist entscheidend"

bs. Winsen. Dass Schulranzen nicht gleich Schulranzen ist, darüber haben sich am vergangenen Samstag hunderte Eltern beim großen AOK-Schulranzenfest im Winsenser Toyota-Autohaus Böger informiert. Professionelle Beratung durch unabhängige Fachkräfte der AOK, die speziell zum Thema Ergonomie und und Prävention ausgebildetet sind, standen auch in diesem Jahr kostenlos zur Verfügung. Rund 15 verschiedene Modelle aller großen Hersteller, warteten dabei in zahlreichen Ausführungen und Farben darauf,...

  • Winsen
  • 05.02.17
Panorama
"Henriettas Reise ins Weltall": Das AOK-Kindertheater gastierte jetzt erstmals in Winsen
4 Bilder

AOK-Kindertheater: Rund 1.000 kleine Besucher verfolgten "Henriettas Reise ins Weltall"

bs. Winsen. Erstmals gastierte jetzt das AOK-Kindertheater mit dem Theaterstück „Henriettas Reise ins Weltall“ in Winsen. In zwei Aufführungen konnten dabei in der örtlichen Stadthalle rund 1.000 kleine Besucher im Kindergarten- und Grundschulalter, Henriettas Reise mit einer Rakete zu fremden Planeten miterleben. Genervt von den ständigen Regeln und Vorschriften, der das junge Mädchen auf der Erde im Familien- und Schulalltag zu folgen hat, freut sich Henrietta zunächste sehr, als der...

  • Winsen
  • 03.06.16
Panorama
Das Stadtfest war zwar gut besucht, trotzdem kamen weniger Gäste als in den Vorjahren
6 Bilder

Die tollen Tage sind vorbei

Stadtfest Winsen: Es gibt aber auch viel Kritik thl. Winsen. Die tollen Tage sind vorbei! Fünf Tage lang hat Winsen sein Stadtfest gefeiert. Die Meinungen über das Event sind allerdings sehr geteilt. Von "völliger MIst" bis hin zu "sehr gut" gehen die Beurteilungen. Fakt ist allerdings: Es kamen deutlich weniger Besucher als in den Vorjahren. Und: Für viele Besucher ist die Budenstadt auf der Meile zumindest subjektiv geschrumpft. "Wir sind das erste Mal auf dem Stadtfest dabei. Und uns hat es...

  • Winsen
  • 17.05.15
Wirtschaft
Lars Olthafer (AOK, li.) und Torsten Hospach (Fahrrad Timm) übergaben das Fahrrad an Birgit Sträter

Mit neuem Rad zur Arbeit

thl. Winsen. Sattelfest, gesundheitsbewusst und umweltfreundlich haben sich auch dieses Jahr wieder Tausende Niedersachsen gezeigt: Drei Sommermonate lang machten sie bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ mit. Die Anforderung war, an mindestens 20 Arbeitstagen das Auto zugunsten des Fahrrads stehen zu lassen. Für viele Teilnehmer erwies sich dabei die Aussicht auf mehr Gesundheit und das Bewusstsein, zugleich etwas für den Umweltschutz zu tun, als wichtiger Ansporn. Aus dem Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 09.12.14
Service

Mehr Gesundheit als Ansporn

AOK bietet Programm mit viel Abwechslung nw/tw. Winsen.Der Mensch hat über 650 Muskeln. Für die meisten von ihnen braucht man noch nicht einmal etwas zu tun - sie funktionieren auch ohne Training recht gut. Einige jedoch profitieren durchaus davon, wenn der Besitzer ihnen etwas Beschäftigung gibt und dabei auch nicht mit gutem „Futter“ spart. Wie dieses Ziel zu erreichen ist, zeigt das Team des AOK-Servicezentrums Winsen (Viehhallenweg 30) mit ihrem Gesundheitsprogramm für das zweite Halbjahr...

  • Winsen
  • 06.09.14
Service
An Demenz-Erkrankte benötigen viel Aufmerksamkeit

Kostenlose Angebote der AOK-Pflegekasse

(ah/nw). Pflegebedürftig kann jeder werden – im hohen Alter, aber auch bereits in jungen Jahren, beispielsweise durch einen Unfall. Die AOK-Pflegeversicherung unterstützt Pflegebedürftige und deren Angehörige. Ab 18. Februar 2014, jeweils dienstags von 15 bis bis 18 Uhr informiert die AOK-Pflegefachkraft Heike Wolter an sechs Nachmittagen im AOK-Servicezentrum Buchholz, Steinbecker Str. 30, alle Interessierten im Rahmen des AOK-Pflegekurses. In diesem Kurs werden theoretische Informationen mit...

  • Buchholz
  • 28.01.14
Service

AOK: neues Gesundheitsproramm erhältlich

(ah). Die Informationsflut zu Gesundheitsthemen ist gewaltig. Ernährungsweisheiten und Bewegungsempfehlungen tauchen auf, werden diskutiert, gehen wieder unter. Da kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten. Gerade bei den Themen „Ernährung“ und „Bewegung“ prasseln die Verhaltenstipps nur so auf die Menschen ein. Diesen Ballast sollte jeder, der etwas für seine Gesundheit tun will, einfach beiseite schieben – den ersten Schritt zu tun, ist wichtiger als die Suche nach dem ver­meintlich...

  • Buchholz
  • 06.08.13
Service
Das Krankenhaus in Winsen

Krankenhäuser in Buchholz und Winsen sind bei Patienten beliebt

(ah). Mit einer Gesamtzufriedenheit von 82,5 Prozent haben sich die beiden Kliniken der Krankenhaus Buchholz und Winsen gGmbH bei einer großen Patienten-Befragung in der Spitzengruppe niedersächsischer Kliniken platziert. Rund ein Fünftel der Patienten schlossen sich nicht der Gesamtzufriedenheit an. Grundlage ist die Auswertung eines standardisierten Fragebogens, den mehr als 50.000 AOK-Patientinnen und Patienten im Bundesland zwischen November 2011 und April 2013 beantwortet haben. Die AOK...

  • Buchholz
  • 12.07.13
Wirtschaft
Lustige Gewinnübergabe (v.li.): Claudia Marrek (Food-Leitung famila), Antje Schütz (AOK-Privatkundenberaterin), Ehepaar Siebels mit Tochter, Andrea Kruse mit Kindern, Cornelia Schalla, Horst Hölling und Lars Olthafer (AOK-Firmenkundenberater) Foto: oh

Winsen: Gewinnübergabe bei "famila"

ah. Winsen. Auf dem von „famila“ in Winsen organisierten Kinderfest im Rahmen des „Luhe Vergnügens“ im Juni konnten sich die Kinder am AOK-Aktionsstand beim „Bungee Run“ austoben. Die Eltern hatten die Möglichkeit, den Wert eines (mit gesunden) Produkten gefüllten Einkaufskorb zu schätzen, um so einen der Preise zu gewinnen. Viele Besucher hatte bereits am ersten Tag der Veranstaltung der Ehrgeiz gepackt. Insgesamt wurden fast 400 ausgefüllte Karten in die Gewinnbox eingeworfen. Bei der...

  • Winsen
  • 09.07.13
Panorama
Siegerehrung: König Anton Zeyn (Zweiter v. li.) mit ausgezeichneten Einzel- und Mannschaftsschützen

Volltreffer für Kreisverwaltung

ce. Winsen. Mit fast 30 teilnehmenden Mannschaften ein voller Erfolg war das Gästeschießen, das das Schützenkorps Winsen kürzlich veranstaltete. Am Start waren Teams aus Behörden, Vereinen, Organisationen und Firmen aus der Region. Den Wanderpreis "Winsener Schloss" für die Saison 2013/2014 übergab Schützenkönig Anton Zeyn bei den Gruppen mit Schützen-Beteiligung an die Vertreter der Kreisverwaltung, die mit 180 Ringen knapp vor der Sparkasse Harburg-Buxtehude (178 Ringe) siegte. Auf den...

  • Winsen
  • 18.06.13
Panorama
Gute Beratung ist im Krankenhaus Winsen selbstverständlich: Chefarzt Dr. Heiner Austrup zeigt einer Patientin eine Hüftprothese

Bei Knieprothesen top

Exzellentes Qualitätsurteil der AOK für Orthopädie im Krankenhaus Winsen (nf). Wenn es um die Implantation von Knieprothesen geht, gehört das Krankenhaus Winsen zu den besten Kliniken in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Bewertung der AOK. Jährlich werden über 200 Patienten in der Orthopädie des Krankenhauses Winsen unter der Leitung von Chefarzt Dr. Heiner Austrup mit einer Totalendoprothese (TEP) versorgt. Um die Behandlung abzurechnen, sendet die Klinik die...

  • Winsen
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.