Arne Zillmer

Beiträge zum Thema Arne Zillmer

Politik
Die SPD-Basis ist uneins, ob die Partei in eine neue Große Koalition eintreten soll

„Das Herz sagt nein, der Verstand sagt ja“

Vor dem SPD-Parteitag: WOCHENBLATT fragt bei den Ortsvereinen nach, ob die Partei in Koalitionsverhandlungen eintreten soll (os). Am morgigen Sonntag schaut ganz Deutschland in die alte Hauptstadt: Auf dem SPD-Parteitag in Bonn beraten die Delegierten darüber, ob die Sozialdemokraten auf Bundesebene in Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU eintreten sollen oder nicht. Besonders wichtig sei die Meinung der Parteibasis, betonte SPD-Vorsitzender Martin Schulz an verschiedener Stelle. Nach dem...

  • Buchholz
  • 19.01.18
Panorama
Scheckübergabe: Arne Zillmer und Maike Necke  (beide SPD) mit Irmtraut Lawnitzak vor dem Kinder- und Baby-Shops

Erlös geht an den Baby-Shop

SPD verkaufte Waffeln für den guten Zweck tp. Himmelpforten. Ehrenamtliche des SPD-Ortsvereins Oldendorf-Himmelpforten verkauften auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten Waffeln für den guten Zweck. Der Erlös von 250 Euro geht an den örtlichen Baby-Shop. Arne Zillmer, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender der SPD, dankte allen Helfern und übergab das Geld gemeinsam mit der SPD-Ratsfrau Maike Necke  an Irmtraut Lawnitzak, der Leiterin des Kinder- und Baby-Shops in der Bahnhofstraße.

  • Stade
  • 09.01.18
Sport
2 Bilder

Turnier gegen Diskriminierung

Kreis-Jusos organisieren ein besonderes Fußball-Event ig. Horneburg. Schon zum zweiten Mal luden die Jusos aus dem Landkreis Stade zum "Turnier gegen Diskriminierung" nach Horneburg ein. "14 Teams nahmen teil. Die Rückmeldungen in diesem Jahr waren positiv. Das motiviert für das nächste Mal“, so die Mit-Organisatoren Arne Zillmer und Alexander Piehl. Den ersten Platz belegte das Team „Stadespor“, Platz zwei „FC Sofasport“ und Platz drei „Die Handwerker“. Die SPD-Landtagsabgeordneten...

  • Horneburg
  • 14.11.14
Sport

Kick gegen Diskriminierung

Stader Jusos laden zu einem besonderen Turnier ein ig. Horneburg. „Kick it! Fußballturnier gegen Rassismus und Homophobie“ - das ist das Motto eines Fußball-Turniers, zu dem die Jusos aus dem Kreis Stade am Samstag, 1. November, in die Sporthalle Horneburg einladen. Beginn: 10 Uhr. Das Turnier wird zusammen mit der Kampagne „Fußballfans gegen Homophobie“ ausgerichtet. Mit-Initiator Arne Zillmer: „Wir freuen uns sehr, dass wir nach der Veranstaltung im vergangenen Jahr so viel positive...

  • Horneburg
  • 14.10.14
Panorama

Stader Jusos sammeln Spenden für Lampedusa-Flüchtlinge

lt. Stade. Die Jusos Stade wollen Spenden sammeln für die rund 300 Lampedusa-Flüchtlinge, die sich derzeit in Hamburg befinden. Der Kreisvorsitzende der SPD-Nachwuchsorganisation, Kenny Nygaard, erklärt dazu: „Am 3. Oktober ertranken hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer, nachdem ihr Boot gekentert war. Ganz Europa diskutiert seitdem über Flucht und Vertreibung. Gleichzeitig werden jene, die das Glück hatten, nicht zu sterben, kriminalisiert und in die Enge getrieben. Darum möchten wir uns mit den...

  • Stade
  • 22.10.13
Panorama
Arne Zillmer von den Stader Jusos freut sich auf viele Teilnehmer
2 Bilder

Zeichen setzen gegen Homophobie im Fußball

bc. Stade/Himmelpforten. "Schwul" ist noch immer eines der gängigsten Schimpfwörter in Deutschlands Fußballstadien. Komplette Fan-Kurven verbreiten Woche für Woche homophobe Inhalte. Doch es gibt Gegenbewegungen. Die bundesweit aktive Kampagne „Fußballfans gegen Homophobie“ engagiert sich gegen rechte Umtriebe und Intoleranz im Stadion. Jetzt wollen auch die Jusos aus dem Kreis Stade ein Zeichen setzen. Die Jugendorganisation der SPD veranstaltet am 16. Juni ein Fußballturnier gegen...

  • Stade
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.