alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Die Rauchmelder müssen richtig installiert werden
Video 2 Bilder

Leben retten mit Rauchmeldern
Gefahr! Knapp die Hälfte aller Haushalte in Niedersachsen hat falsch installierte oder gar keine Rauchmelder

In Niedersachsen sind nur 13 Prozent aller Haushalte optimal mit Rauchmeldern geschützt, 45 Prozent erfüllen lediglich den Mindestschutz. Weitere 16 Prozent haben die Rauchwarnmelder falsch installiert und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Besonders alarmierend: 26 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind komplett ohne Rauchwarnmelder. Das hat jetzt die Auswertung einer im Jahr 2020 durchgeführten Felderhebung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ergeben. Rund 70...

Panorama
Beim Kreisordnungsausschuss 2019 protestierten die Tierschützer im Kreishaus, darunter auch Uwe Gast (5. v. li.), einer der unermüdlichen Mahnwachen-Teilnehmer
5 Bilder

Erfolg für die Tierschützer
Ex-Horror-Labor will alle Tierversuche einstellen

(bim). Rund zwei Jahre ist es her, dass die "Soko Tierschutz" im damaligen Tierversuchslabor Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel furchtbare Tier-Misshandlungen öffentlich gemacht hat. Die grausamen Bilder von gequälten Hunden, Katzen und Affen gingen um die Welt und führten zu den größten Protesten der deutschen Tierschutzgeschichte. Im Januar 2020 hatte der Landkreis Harburg dem Labor in Mienenbüttel die Betriebserlaubnis entzogen. Jetzt hat das ehemalige LPT, das...

Blaulicht
Die Zahl beschlagnahmter gefälschter Impfausweise im Landkreis Stade steigt rasant

Polizei im Kreis Stade ist alarmiert
Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

tk. Stade. Je strenger die Corona-Regeln werden, desto mehr  Betrüger werden aktiv. "Die Zahl der gefälschten Impfpässe im Landkreis Stade hat in den vergangenen zwei Wochen rasant zugenommen", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Aus den bisherigen Ermittlungen weiß die Polizei: Es sind vor allem Impfunwillige, die um die Kosten für Tests bei den 3G-Regeln herumkommen oder aber die 2G-Regeln (genesen oder geimpft) betrügerisch umgehen wollen....

Sport
Caroline Müller-Korn spielt nicht mehr für die Buxtehuder Bundesliga-Handballerinnen

Stillschweigen über die Gründe vereinbart
BSV und Caroline Müller-Korn trennen sich

nw/tk. Buxtehude. Handball-Bundesligist Buxtehuder SV und die Spielerin Caroline Müller-Korn haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Beide Seiten sehen keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Darüber hinaus haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Caroline Müller-Korn kam zur Saison 2020/21 zum Buxtehuder SV. Die Spielmacherin erzielte in 20 Bundesliga-Spielen für den Verein 83 Tore, davon 54 Siebenmeter. Zuvor spielte sie in der Bundesliga von 2014 bis 2017 für den VfL...

Panorama
Museumdirektor Stefan Zimmermann (li.) gemeinsam mit Klaus-Wilfried Kienert, Vorsitzender des Stiftungsrates, und Geschäftsführerein Carina Meyer vor der Baustelle des Flüchtlingssiedelungshauses in der Königsberger Straße

Das Freilichtmuseum zieht Bilanz
89.000 Besucher am Kiekeberg im Corona-Jahr

lm. Ehestorf. Kultur- und Freizeiteinrichtungen wurden in den vergangenen Monaten durch die Corona-Pandemie arg gebeutelt. Im Jahr 2020 waren sie aufgrund zweier Lockdowns für 16 Wochen geschlossen, im Jahr 2021 blieben die Türen insgesamt 14 Wochen zu. Auch das Freilichtmuseum am Kiekeberg war davon betroffen, musste zusätzlich zahlreiche größere Veranstaltungen absagen. Vor Kurzem präsentierte Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin des Kiekeberg-Museums, gemeinsam mit Museumsdirektor...

  • Rosengarten
  • 25.06.21
  • 189× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Eine große Pflanzenvielfalt hält der
Garten von Ehren bereit

Jetzt den Frühling besuchen!
Garten von Ehren hat viele Frühlingsblüher

Die ersten warmen Sonnenstrahlen. Erblühende Zweige und zarte Blüten. Die Saison ist eröffnet und der Garten von Ehren hat jetzt alles, um in den Frühling zu starten: Veilchen, Bellis, Narzissen, Primeln und – nicht zu vergessen – üppige, duftende Kräutertöpfe. Und damit es auch an Ostern abwechslungsreich zugeht, überraschen jetzt goldige Häschen, Hühner aus handbemalter Keramik und Dekoeier in allen Farben und Größen. Einen angemessenen Rahmen für all die Blüten und Dekorationen bieten...

  • Buchholz
  • 23.03.21
  • 36× gelesen
Sport

Besuch der KSB-Geschäftsstelle

(cc). Der Kreissportbund (KSB) Harburg-Land weist ausdrücklich darauf hin, dass die KSB Geschäftsstelle in Winsen nur mit einem Mund-Nasen-Schutz besucht werden darf, und ein Besuch nur nach telefonischer Anmeldung möglich ist, der auch unbedingt auch notwendig sein sollte. Telefon: 04171-676940. Aktuelle Informationen unter: www.ksb-harburg-land.de

  • Winsen
  • 17.03.21
  • 115× gelesen
Panorama
Servierten den Besuchern leckere Waffeln und Kuchen (v.li.): Svea, Emily, Lena, Sofie, Lea und Nia von den Beckdorfer Handballern
3 Bilder

Kostproben und Leckereien - Gewerbeschau in Apensen: Rund 2.000 Besucher kamen und informierten sich

jd. Apensen. Sie kamen, schauten, staunten und stöberten: Rund 2.000 Besucher waren am Sonntag in der Apensener Ortsmitte unterwegs. Dort präsentierten sich Händler, Handwerker und Dienstleister aus der Samtgemeinde auf der ersten Gewerbeschau seit vier Jahren. Auch viele Geschäfte waren geöffnet und luden zum Ladenbummel ein. Ebenfalls mit dabei waren die Vereine - von der Jugendfeuerwehr über die Landfrauen und die Sportclubs bis zu den Pfadfindern. An mehr als 50 Ständen bekamen die Besucher...

  • Apensen
  • 24.08.16
  • 135× gelesen
Wirtschaft
Auf der Gewerbeschau war für jede altersgruppe etwas dabei
3 Bilder

Fußgängerzone auf Zeit: Apensener Gewerbetreibende präsentierten ihr Angebot

jd. Apensen. Sie kamen, schauten, staunten und stöberten: Jede Menge Besucher aus der gesamten Region waren am Sonntag in der Apensener Ortsmitte unterwegs. Dort präsentierten sich die Händler, Handwerker und Dienstleister aus der Samtgemeinde an zahlreichen informativen Ständen. Auch viele Geschäfte waren geöffnet und luden zum Ladenbummel ein. Ebenfalls mit dabei waren die Vereine - von der Jugendfeuerwehr über die Landfrauen bis zu den Pfadfindern. Die Buxtehuder Straße wurde vom großen...

  • Apensen
  • 21.08.16
  • 174× gelesen
Wirtschaft
Vivian Rasch und Silvan Spitzenberg nahmen in einem Renault Twizy Platz: "Aber nur aus Spaß, um zu sehen, ob wir da reinpassen." Der junge Mann liebäugelt mit einem BMW M6 und für seine Freundin ist der Audi A1 das Traumauto.
4 Bilder

Schönstes Wetter und schnittige Modelle: Buxtehuder Autoschau lockte unzählige Besucher an

jd. Buxtehude. Der Chrom blitzte und der Lack funkelte: Bei der Autoschau "Buxtehude brummt" herrschte am Sonntag in jeder Hinsicht eitel Sonnenschein. Das Wetter war prächtig, sodass die in der Buxtehuder Innenstadt ausgestellten Pkw in schönstem Glanz erstrahlten. Die zahlreichen Besucher genossen die hochsommerlichen Temperaturen und bestaunten die Modelle der verschiedensten Hersteller. Präsentiert wurde eine breite Palette an Fabrikaten - vom kleinen Flitzer über das rassige Cabrio bis hin...

  • Buxtehude
  • 24.05.16
  • 528× gelesen
Panorama

Wer beherbergt Besucher aus Frankreich? Harsefeld sucht Gastgeber

jd. Harsefeld. Die Harsefelder erwarten in wenigen Wochen Besuch aus Frankreich: Im diesem Jahr wird der 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages mit der 1.000-Seelen-Gemeinde Asfeld in der Champagne begangen. Aus diesem Anlass finden vom 14. bis. 17. April im Geestflecken Jubiläumsfeierlichkeiten statt, an denen rund 140 französische Gäste teilnehmen werden. Nun ist das Partnerschafts-Komitee auf Suche nach Gastfamilien. "Ein erster Aufruf stieß leider nicht auf die...

  • Harsefeld
  • 29.01.16
  • 66× gelesen
Wirtschaft
Die Gäste standen dicht an dicht und Sitzplätze waren knapp: In "Panni's Wohnzimmer" herrschte reges Treiben
5 Bilder

Café-Eröffnung mit einer Riesen-Sause

jd. Harsefeld. Panni's Wohnzimmer: Gute Stube war proppenvoll. Da brannte richtig "die Hütte": Mitten in Harsefeld fand am Sonntag die größte Wohnzimmer-Party statt, die der Ort je gesehen hat. Zur Neueröffnung des Cafés und Event-Salons "Panni's Wohnzimmer" kamen unzählige Besucher. In der guten Stube sowie auf der Terrasse stieg eine Riesensause. Sitzplätze auf einem der gemütlichen Sofas waren Mangelware. Aber der köstliche Kuchen schmeckte auch im Stehen - und im Freien waren ohnehin Punsch...

  • Harsefeld
  • 03.12.14
  • 666× gelesen
Panorama
Jasmina Pflüger, Constance Schwarz und Carsten Adenäuer (v.li.) bei der Schlüsselübergabe
2 Bilder

Besucher-Andrang beim Tag der offenen Tür in der Ahlerstedter Senioren-Residenz

jd. Ahlerstedt. Was für eine Riesen-Resonanz: Zum Tag der offenen Tür strömten am vergangenen Freitag rund 1.000 Besucher in die Ahlerstedter Seniorenresidenz am Auetal. Zuvor wurde offiziell Eröffnung gefeiert: Im Beisein der derzeit 29 Bewohner und ihrer Angehörigen, der lokalen Polit-Prominenz sowie weiterer geladener Gäste übergab Carsten Adenäuer, Geschäftsführer des Betreibers "Senioren Wohnpark Stade" einen symbolischen Schlüssel an die Leiterin Constance Schwarz und die...

  • Harsefeld
  • 19.08.14
  • 524× gelesen
Wirtschaft
Das Team der Tarmstedter Ausstellung  freut sich über eine erfolgreiche Veranstaltung

Rekord: Tarmstedter Ausstellung war ein großer Erfolg

(ah). In diesem Jahr passte wirklich alles zusammen: Bei idealen Witterungsbedingungen, das heißt nicht zu heiß, nicht zu kalt und ohne nennenswerten Regen, passierten rund 111.500 Besucher die Tore der Tarmstedter Ausstellung. Damit wurde die vor fünf Jahren aufgestellte bisherige Rekordmarke der größten landwirtschaftlichen Regionalausstellung Norddeutschlands von 106.500 deutlich übertroffen. Aber nicht nur die reine Masse der Besucher sorgte dafür, dass sich Ausstellungsleitung und...

  • 19.07.13
  • 197× gelesen
Panorama
Eismeister René Wurow schaufelte das Eis vor die Halle. Rund sechs Kubikmeter kamen zusammen

Aus der Eishalle wird der Winter vertrieben

jd. Harsefeld. Kühle Außentemperaturen verhinderten Abtauen. Die Menschen haben den Winter satt. Niemand möchte mehr Eis und Schnee sehen. Auch in der Harsefelder Eissporthalle wurde dem Winter jetzt der Garaus gemacht. Der ließ sich aber gar nicht so leicht vertreiben: Nach Saisonende Mitte März wollten die Mitarbeiter die knapp vier Zentimeter dicke Eisschicht wie gewohnt mithilfe der milden Frühlingsluft abtauen lassen. Doch angesichts der frostigen Außentemperaturen reichte es diesmal...

  • Harsefeld
  • 09.04.13
  • 323× gelesen
Panorama
Die Hauptorganisatoren des Jubiläums-Festes Dirk Ludewig, Wilfried Heidhoff und Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch (v. li.)
2 Bilder

Im Zeichen der Krokusse

Vorbereiten zum großen Blütenfest sind abgeschlossen - vielfältiges Programm in Drochtersen, Hüll und Dornbusch ig. Drochtersen. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Das Programm steht - die Oldtimer können kommen. Die Gemeinde Drochtersen steht am Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, wieder ganz im Zeichen der Krokusse. Weit über 200.000 sollen zum zehnten Blütenfest aufblühen - das ist der Wunsch der Hauptorganisatoren Hans-Wilhelm Bösch, Dirk Ludewig und Wilfried Heidhoff. "Das...

  • Drochtersen
  • 20.03.13
  • 436× gelesen
Wirtschaft
Frühlingsvorbereitungen in vollem Gange: Blumen waren der Verkaufshit am vergangenen Sonntag
2 Bilder

Lust auf Frühling geweckt

Hittfeld: Erster verkaufsoffener Sonntag im Gewerbegebiet "An der Reitbahn" bs. Hittfeld. Trotz des hartnäckigen Winters und erneuten Schneefällen: Beim verkaufsoffenen Sonntag im Hittfelder Gewerbegebiet "An der Reitbahn" war der Andrang groß, viele Hundert Besucher strömten am vergangenen Wochenende durch die Gänge der Garten- und Bekleidungsfachgeschäfte. "Die Leute wollen endlich Frühling und kaufen daher trotz des Wetters auch gerne schon Blumenzwiebeln, Bäume und Büsche ein", freute sich...

  • Seevetal
  • 18.03.13
  • 313× gelesen
Wirtschaft
Informationen und Vorträge rund um die Themen Gesundheit und Esoterik: Mehr als tausend Besucher kamen zur beliebten Lebensquellmesse nach Hittfeld
3 Bilder

Ein erfolgreiches Jubiläum

Hittfelder "Lebensquellmesse" feierte zehnjähriges Bestehen mit traditionellem Konzept bs. Hittfeld. Das war ein erfolgreiches zehnjähriges Jubiläum. Mit 60 Ausstellern und rund 1.600 Besuchern wurde die bekannte Hittfelder "Lebensquellmesse" vergangenes Wochenende wieder zum Besuchermagneten. Die Messe, die nun bereits seit einem Jahrzehnt zweimal jährlich alles rund um die Themen Wellness, Esoterik und Gesundheit bietet, lockte traditionell mit zahlreichen Ständen und Vorträgen. "Wir bleiben...

  • Seevetal
  • 26.02.13
  • 770× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.