Städtepartnerschaft

Beiträge zum Thema Städtepartnerschaft

Panorama
Bürgermeister Rosenzweig war der erste Besucher der Ausstellung; für ihn sind einige Exponate auch mit persönlichen Erinnerungen verbunden
2 Bilder

Erinnerungen an Nyergesújfalu - von Porzellan bis zu bestickten Kissen
Eine Ausstellung zur Städtepartnerschaft

sla. Neu Wulmstorf. Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die seit dem 12. August 1991 bestehende Städtepartnerschaft von Neu Wulmstorf mit der ungarischen Stadt Nyergesújfalu. Die bislang regelmäßigen Besuche mussten in diesem Jahr aufgrund von Corona ausgesetzt werden. Dennoch möchte die Gemeinde an die Partnerschaft erinnern. In der „Galerie zum Ratssaal“ gibt es daher eine Ausstellung mit Exponaten, die im Laufe der Jahre als Gastgeschenke von der Partnerkommune überreicht wurden...

  • Buxtehude
  • 14.07.20
Panorama
Die Reisegrupe aus Seevetal versammelte sich in Decatur zum Abschiedsfoto Fotos: Ingrid Ahlers-Karlsson
2 Bilder

Städtepartnerschaft
Seevetaler Delegation besuchte Decatur (USA)

ts. Seevetal. Eine Reisegruppe aus Seevetal mit Bürgermeisterin Martina Oertzen hat in den USA die Partnerstadt Decatur besucht. Decaturs Bürgermeisterin Julie Moore Wolfe hat die insgesamt 26 Gäste aus Deutschland mit einem Festakt im Rathaus und mit einer Gartenparty in ihrem Privathaus empfangen. Die Vorsitzende des Seevetaler Vereins Städtepartnerschaft, Ingrid Ahlers-Karlsson, sieht in dieser Geste den Ausdruck einer besonders engen Bindung, die sich zwischen den Bürgern beider Kommunen...

  • Seevetal
  • 15.10.19
Politik
Ratsherr Jannik Stuhr

"Freundschaft vertiefen"

Steller CDU-Ratsfraktion unterstützt neue Städtepartnerschaft thl. Stelle. Die CDU im Rat der Gemeinde Stelle unterstützt den Vorschlag des ehrenamtlichen Partnerschaftsausschusses, mit Ikast-Brande aus Dänemark eine offizielle Städtepartnerschaft einzugehen. "Neben den offiziellen Partnergemeinden Plouzané in Frankreich und Glenfield in Großbritannien unterhält die Gemeinde u.a. mit Ikast-Brande eine Städtefreundschaft", sagt CDU-Ratsherr Jannik Stuhr. "Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte...

  • Winsen
  • 06.11.18
Politik
Bürgermeisterin Silvia Nieber mit ihren Amtskollegen Jacez Morzy (li.) und Joseph Brodny   Fotos: tp
2 Bilder

Auf gute Freundschaft: Stade feiert mit Partnerstädten

20 Jahre Goldap und 30 Jahre Givat Shmuel: Fest im Könismarcksaal tp. Stade. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Königsmarckksaal im historischen Rathaus: Anlässlich der Städtepartnerschaften 20 Jahre Goldap (Polen) und 30 Jahre Givat Shmuel (Israel) sowie 70 Jahre Staatsgründung Israel lud die Stadt Stade am Montagabend zum Freundschaftsfest ein. Besonders freute sich Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber über den Ehrenbesuch ihrer Amtskollegen Jacez Morzy, stellvertretendes...

  • Stade
  • 08.05.18
Panorama
Die Partnerschaftskomitees mit Präsidenten beider Gemeinden Valerie Lemaire-Cardon und Dr. Hartmut Meyer (Mitte)

44 Jahre Freundschaft

Partnerschaft Assel-Rosières en Santerre: Kehdinger zu Besuch in Frankreich ig. Assel. Das Himmelfahrtswochenende steht in Assel traditionell im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. In diesem Jahr stand der Besuch in der Partnergemeinde Rosières en Santerre an. 53 Asseler im Alter von acht bis 80 Jahren traten die Reise in die Partnergemeinde an. Höhepunkte des Programms waren der Besuch der Stadt Lille, der traditionelle Freundschaftsball und eine Feier zum Gedenken an das Ende...

  • Drochtersen
  • 25.05.16
Politik
Eintrag in das Goldene Buch: Nyergesújfalus Bürgermeisterin Magdolna Mihelik mit Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig

"Wir leben den europäischen Gedanken"

mi. Neu Wulmstorf. Es ist eine ganz besondere Partnerschaft: Seit 25 Jahren sind die Gemeinde Neu Wulmstorf und die ungarische Stadt Nyergesújfalu in Freundschaft verbunden, zwischen den Verwaltungen aber auch zwischen Vereinen und einzelnen Familie gibt es vielfältigen Austausch. Jetzt wurde im Rathaus in Neu Wulmstorf die "Silberhochzeit" zwischen den beiden Kommunen mit einen Festakt gewürdigt. "Ich habe diese Partnerschaft nunmehr zehn Jahren begleitet und kann sagen, dass sie wirklich...

  • Rosengarten
  • 01.05.16
Panorama
Da ist etwas schief gelaufen. Die rot-weiße Fahne Polens stand am Donnerstag "auf dem Kopf"
2 Bilder

Polnische Flagge wehte falsch herum: Peinliche Panne vorm Buchholzer Rathaus

mum. Buchholz. Hoffentlich hat das die Delegation aus Polen nicht gesehen: Nur zwei Tage bevor die Stadt Buchholz am Samstag in der Empore die jahrzehntelangen Städtepartnerschaften zu Canteleu (Frankreich), Wohlau (Polen) und Järvenpää (Finnland) feiert, zeigte sie sich in Sachen Flaggenkunde wenig auf der Höhe. Vor dem Rathaus wehte am Donnerstag die Flagge Polens "auf dem Kopf". Nur ein Versehen oder vielleicht ein politisches Statement von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse an die kürzlich...

  • Jesteburg
  • 29.01.16
Panorama
André Wiese (Fünfter v. li.) schenkte seinem Amtskollegen Maciej Pietruszak (Vierter v. re.) einen Winsen-Fußball

Besuch in Partnerstadt

thl. Winsen. Zu einem Antrittsbesuch beim neuen Bürgermeister von Drezdenko, Maciej Pietruszak, reiste Stadtoberhaupt André Wiese kürzlich mit einer Delegation in die polnische Partnerstadt. Schnell waren sich beide Bürgermeister einig, dass die Städtepartnerschaft mit gegenseitigen Besuchen neu belebt werden soll. Dazu bietet sich ein Austausch auf Vereinsebene ebenso an wie ein Schüleraustausch. Einen guten Anlass für einen der nächsten Besuche bietet die 700-Jahr-Feier der Stadt Drezdenko in...

  • Winsen
  • 07.10.15
Panorama
Fahren gemeinsam nach Polen (v. li.): Johanna Klindworth, Aleksandra Szymanska-Minkus, Peter Sommer, Petra Minkus, Anke Stresow, Erwin Rolf, Ruth Uhlendorf, Ewa Schmidt, Ilse Wienberg und Friedrich Dammann

Zehn Jahre Städtepartnerschaft mit Kolbuskowa: Apenser fahren zur Feier nach Polen

Die Vorfreude ist groß, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Donnerstag, 4. Juni, bis Dienstag, 9. Juni, machen sich 13 Apensener in zwei Kleinbussen auf die Reise nach Kolbuszowa in Polen, um dort die zehnjährige Städtepartnerschaft zu feiern. Geplant und organisiert wird die Fahrt von den Mitgliedern des Arbeitskreises Kolbuszowa. Dazu gehören neben der Leiterin Johanna Klindworth Erwin Rolf, Ewa Schmidt, Ilse Wienberg, Jörg Renken, Ruth Uhlendorf, Anke und Siegfried Stresow sowie...

  • Apensen
  • 19.05.15
Panorama

Zehn Jahre Städtepartnerschaft Buchholz-Järvenpää

os. Buchholz. Gleich mit mehreren Veranstaltungen wird das zehnjährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Buchholz und dem finnischen Järvenpää gefeiert. Am Sonntag, 17. Mai, macht das finnische Tango- und Kulturfestival FINtango Station auf dem Vorplatz des Jugendzentrums (Rathausplatz 2). Los geht es um 13 Uhr mit finnischer Sauna, leckerem Essen, Musik, Tanz und der Ausstellung "Finnischer Tango 102 Jahre". Zudem gibt es einen Tanzkursus für Anfänger, um 16.30 Uhr dann für...

  • Buchholz
  • 13.05.15
Panorama
Auch ein Fußballstadion zeigten die französischen Gastgeber der Winsener Delegation

Partnerschafts-Jubiläum gefeiert

thl. Winsen. Eine Winsener Delegation mit Bürgermeister André Wiese (CDU) an der Spitze hat der französischen Partnerstadt Pont-de-Claix einen Besuch abgestattet. Anlass war das 40-jährige Bestehen der offiziellen Partnerschaft, das im Juni bereits in Winsen gefeiert worden war und auf Gegeneinladung von Bürgermeister Christophe Ferrari auch in Pont-de-Claix angemessen begangen werden sollte. Neben 26 Sportlern aus Winsener Vereinen hatten sich zu diesem Zweck Wiese und seine beiden...

  • Winsen
  • 23.09.14
Panorama
Apenser und ihre Gäste besuchten unter anderem den Hamburger Hafen

Apenser boten Gästen aus Frankreich und Sachsen ein vielseitiges Programm

Über den einwöchigen Besuch von zwei Delegationen aus den Partnergemeinden Ploërmel in Frankreich und Gornau (Dittmannsdorf und Witzschdorf) in Sachsen freuten sich die Bewohner der Gemeinde Apensen. Die Apenser und ihre Gäste besuchten einen zweisprachigen Gottesdienst, die Meyerwerft in Papenburg und die Herrenhäuser Gärten. Mitte der Woche ging es nach Helgoland. Außerdem gab es eine Führung durch das Hamburger Rathaus und die Hafencity und am Freitag besuchte die Gruppe die Firma Synthopol...

  • Apensen
  • 10.09.14
Panorama
Sieht nicht schön aus: das Städtepartnerschaftsschild in Wuhlenburg

Partnerschaft aufgekündigt?

thl. Stelle. Hat die Gemeinde Stelle die Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Plouzané aufgegeben? Oder ist nur ein bisschen verblasst? Diese Fragen stellen sich, wenn man das Partnerschaftsschild an der Ortseinfahrt von Wuhlenburg sieht. Dort, wo ursprünglich der Name Plouzané neben der französischen Fahne stand, ist jetzt nur noch ein weißer Fleck mit einem roten Strich am Rand. Und auch die goldenen Europasterne sind bereits ausgeblichen.

  • Stelle
  • 19.08.14
Panorama
Impressionen Bürgerbrunch und Jazz im Park
4 Bilder

Musikalischer Brunch im Park

Das Jubiläumswochenende, das jetzt anlässlich der 40-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Winsen und Pont-de-Claix mit einem abwechslungsreichen Programm, offiziellem Festakt und einer rund 80-köpfigen Delegation aus Frankreich gefeiert wurde, sorgte auch vergangenen Sonntag für gute Stimmung in Winsen. Mit dem großen Bürgerbrunch, der als einer von vielen Punkten auf dem Fest-Programm stand, und der kostenfreien Veranstaltung "Jazz im Park", die gleichzeitig auf der Schlossplatz-Bühne statt...

  • Winsen
  • 15.06.14
Panorama
Festakt zum 40jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft: André Wiesen, Christophe Ferrari (li.) und sen Stellvertreter Sam Toscana (re.)
6 Bilder

"Gegenseitiges Bild positiv verändert"

Am 15. Juni 1974 unterzeichneten die damaligen Bürgermeister Heinrich Riedel und Pierre Chastan einen Partnerschaftsvertrag, der zwischen Winsen und Pont-de-Claix (Frankeich) eine ganz besondere Freundschaft entstehen lassen sollte. Jetzt, 40 Jahre nach dieser Unterzeichnung, wird im großen Jubiläumsjahr unter dem Motto "Nous sommes lámitié - Wir sind Freundschaft" der Erfolg dieser Partnerschaft in Winsen gefeiert. Bereits in den vorangegangenen Wochen besuchten dazu französische Gesandte...

  • Winsen
  • 15.06.14
Panorama
Bei der Sendungsaufzeichnung im Schlosspark: Moderator Claus Lühr (2. v. re.) mit französischen Gästen und Gastgebern

Städtepartnerschaft zwischen Winsen und Pont-de-Claix geht am Samstag im Radio auf Sendung

ce. Winsen. 40 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Winsen und Pont-de-Claix in Frankreich waren jetzt das Thema einer Rundfunksendung, die Radio ZuSa-Moderator Claus Lühr aus Pattensen im Winsener Schlosspark für seine Reihe "Talk regional" aufzeichnete. Anlass war der Besuch von Mitgliedern des Vereins "Culture et Traditions France-Allemagne" aus Pont-de-Claix in der Luhemetropole. Aus Winsen an der Sendung beteiligt waren Matthias Schrenck als Organisator des Partnerschaftsjubliäums, Michael...

  • Winsen
  • 13.06.14
Panorama
Stellten das vorläufige Programm vor (v. li.): André Wiese, Gerd Trautvetter und Matthias Schrenk

40-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Winsen und Pont de Claix

thl. Winsen. "Wir wollen das 40-jährige Bestehen unserer Städtepartnerschaft mit Pont de Claix aus Frankreich nicht nur mit einem obligatorischen Festakt feiern", sagt Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU). Deshalb hat die Stadt mit Gerd Trautvetter und Matthias Schrenk zwei Mitarbeiter mit der Ausrichtung dieses besonderen Geburtstages beauftragt. Jetzt gab es einen ersten Zwischenstand über die Planungen. "Das Jubiläum soll das ganze Jahr über in Winsen in aller Munde sein", so...

  • Winsen
  • 21.01.14
Politik

40 Jahre Städtepartnerschaft

thl. Winsen. Im kommenden Jahr besteht die Städtepartnerschaft zwischen Winsen und Pont de Claix (Frankreich) seit 40 Jahren. Diese besondere Jubiläum soll nicht nur mit einem Festakt gewürdigt werden. Die Einwohner beider Städte sollen dazu motiviert werden, aktiv an der Partnerschaft teil zu nehmen und diese nachhaltig zu gestalten. Ideen und Vorschläge, die in das Gesamtkonzept einfließen sollen, können unter der Mailadresse partnerschaft@stadt-winsen.de im Rathaus eingereicht werden.

  • Winsen
  • 08.10.13
Politik
Stadtjugendpfleger Ralf Macke (Vierter v. re.) führte die französischen Gäste durch Winsen
3 Bilder

Kurzbesuch aus Partnerstadt

thl. Winsen. Vive l´amité – es lebe die Freundschaft. So kann man den Besuch einer kleinen französischen Delegation des Jugendzentrums L´Escale in Pont-de-Claix in der Partnerstadt Winsen zusammenfassen. Die Jugendarbeiter Fatima Boutaleb und Lyamine Saoudi begleiteten eine fünfköpfige HipHop-Tanzgruppe und ein Musikerduo, die mit ihren Auftritten das 21. Winsener Newcomer-Festival bereicherten. "Neben den Auftritten gab es aber noch ein umfangreiches Programm und jede Menge Gelegenheit, mit...

  • Winsen
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.