Alles zum Thema Auto beschädigt

Beiträge zum Thema Auto beschädigt

Panorama
Schildern den Vorfall aus ihrer Sicht: 
Ilse Knüppel-Harwath und Robert Marhenke

Mit Kettensäge durch das Autoheck

Jetzt redet die Familie, die die Feuerwehr auf Schadensersatz verklagt hatte / "Stellungnahme der Samtgemeinde ist sehr einseitig" thl. Garstedt/Winsen. "Klage gegen die Feuerwehr" titelte das WOCHENBLATT am vergangenen Samstag und berichtete über eine Schadenersatzklage, die ein Garstedter nach einem Brand in seiner Garage gegen die Samtgemeinde Salzhausen angestrengt hatte. "Leider war die Stellungnahme der Samtgemeinde zu dem Vorfall sehr einseitig", sagt Rechtsanwalt Robert Marhenke aus...

  • Winsen
  • 26.10.18
Panorama
Dieser Kühlschrank war in Brand geraten

Klage gegen die Feuerwehr

Bürger verklagt Retter, weil diese angeblich bei Löscharbeiten sein Auto beschädigt haben thl. Garstedt. Das hat es bisher wohl nur selten gegeben: Ein Mann aus Garstedt hat gegen die Samtgemeinde Salzhausen geklagt, weil die Feuerwehr bei einem Löscheinsatz angeblich seinen Pkw beschädigt hat. Die Vorgeschichte: Im November 2016 brannte ein Kühlschrank, der an der Rückseite einer Doppelgarage in der Straße Heidering in Garstedt stand (das WOCHENBLATT berichtete). Die Feuerwehr rückte an,...

  • Winsen
  • 21.10.18
Blaulicht

Gullideckel in Autoscheibe

thl. Maschen. Ein Unbekannte hat am Donnerstag zwischen 19 und 23.35 Uhr vor einem Restaurant in der Straße Alter Postweg einen Gullideckel aus der Fahrbahn gehoben und diese in die Scheibe der Fahrerseite eines Mini-Cooper geworfen. Diebesgut wurde offensichtlich nicht erlangt. Die Hintergründe der Tat sind bisher völlig unklar. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter Tel. 04105 - 6200 entgegen.

  • Winsen
  • 14.10.16
Blaulicht

Stein von Brücke in Winsen geworfen

thl. Winsen. Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 22.50 Uhr einen Stein und eine Glasflasche auf der Luhdorfer Straße von der Fußgängerbrücke auf die Fahrbahn geworfen und dabei das Dach eines Pkw Audi Q3 getroffen. Der Fahrer (63) kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 18.04.16
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte den Sperrmüllbrand schnell unter Kontrolle

Jugendliche Brandstifter zünden in Stade Sperrmüll an

tk. Stade. Drei bislang noch unbekannte Jugendliche haben am Freitag gegen 16.45 Uhr einen Sperrmüllhaufen an der Teichstraße in Stade angesteckt. Die Flammen schlugen zwei Meter hoch. Ein daneben geparkter Audi wurden beschädigt. Die jungen Brandstifter sollen ungefähr 13 Jahre alt sein. Sie sind 1,50 bis 1,70 Meter groß und haben blonde bzw. dunkelblonde Haare. Zwei der Jungen trugen eine Baseball-Cap. Hinweise an die Polizei in Stade: Tel. 04141 - 102215.

  • Stade
  • 04.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.