bücherei

Beiträge zum Thema bücherei

Panorama
Das Büchereiteam (hi. v.li.): Pastor Jürgen Pommerien, Sigrid Lederer, Sigrid Lehmann, Antja Witte. Vordere Reihe v.li.: Ingrid Haupt, Mieze Niemeyer, Gerda Rega, Elke Wutsdorff, Sieglinde Winterstein. Es fehlt Brigitte Meissler
4 Bilder

Lektüre, Trost und Abwechslung

Krankenhausbücherei feiert ihren 30. Geburtstag / Angebot noch immer gefragt (nw). Ein strahlender Frühlingstag. Doch Ingrid Haupt (69) verlässt ihren Garten, um die Patienten des Buchholzer Krankenhauses mit Lesestoff zu versorgen. Seit der Geburtsstunde der evangelischen Krankenhausbücherei vor 30 Jahren ist sie dabei. Ihre ehrenamtliche Arbeit teilt sie sich mit acht Kolleginnen. „Jede von ihnen hat einen anderen Geschmack, jede schlägt andere Bücher vor, sodass wir breit aufgestellt sind“,...

  • Buchholz
  • 08.04.15
Service
Initiator Frank Kettwig eröffnete mit Bürgermeister Wilfried Geiger die Ausstellung

Demenz-Ausstellung eröffnet

ah. Buchholz. "Diese Thematik ist mir eine Herzensangelegenheit", sagt Initiator Frank Kettwig während der Demenz-Ausstellung in der Buchholzer Bücherei. Zusammen mit Bürgermeister Wilfried Geiger eröffnete Frank Kettwig die Veranstaltung, die noch bis zum 29. Juli läuft. Es werden Bilder - gemalt von Menschen mit Demenz - aus verschiedenen Pflegeeinrichtung aus Buchholz und Umgebung gezeigt. Zudem Fotografien, die vor, während und nach der Demenzaktionswoche im Jahr 2013 entstanden sind....

  • Buchholz
  • 08.07.14
Panorama
Manuela Schmidt-Weimann (Mi.) wurde von Schulleiterin Kirsten Fuhrmann (re.) und Lehrerin Ann-Christin Ralle verabschiedet

Nach zehn Jahren ist Schluss: Manuela Schmidt-Weimann leitete ehrenamtlich die Bücherei der Waldschule

os. Buchholz. "Ohne engagierte Eltern wie Sie funktioniert das System Schule nicht mehr", sagt Kirsten Fuhrmann. Die Leiterin der Grund- und Oberschule Waldschule in Buchholz verabschiedete jetzt Manuela Schmidt-Weimann, die die Bücherei der Schule zehn Jahre lang ehrenamtlich geführt hatte. Die Nachfolge tritt in Kürze Silvia Fabricius-Wiese an, deren Tochter die erste Klasse der Waldschule besucht. Der eigene Nachwuchs war es auch, der Manuela Schmidt-Weimann zum Ehrenamt führte. Die älteste...

  • Buchholz
  • 08.10.13
Politik
Im Internet werden Telefonzellen günstig angeboten

Aus für die Telefonbücherei? Buchholz: Zelle soll 300 Euro Miete pro Monat kosten / Es geht auch anders

os/rs. Buchholz. In der Nordheidestadt soll eine Telefonzellen-Bücherei eingerichtet werden. Hier kann jeder seine Bücher zum Tausch deponieren oder sich bedienen. Seit Juli beschäftigt sich die Buchholzer Stadtverwaltung mit einem entsprechenden Antrag der SPD. Die Verwaltung hat abgelehnt. Begründung: Die Anmietung einer Telefonzelle von der Telekom hätte 300 Euro Miete pro Monat gekostet. Man solle lieber im Rathaus ein offenes Bücherregal hinstellen. Auf die Idee, mal einfach bei Ebay...

  • Buchholz
  • 02.04.13
Service

Tolle Geschenkidee

kb. Seevetal. Tolle Geschenkidee für alle Leseratten: Ab sofort ist in der Zentralbücherei in Meckelfeld und den Außenstellen in Fleestedt, Hittfeld und Maschen erstmals ein Büchereigutschein erhältlich. Zum Preis von 15 Euro beinhaltet er eine einjährige Mitgliedschaft und ermöglicht den Zugang zu rund 80.000 Büchern, CDs, Hörbüchern und E-Books. Infos: www.buecherei.seevetal.de.

  • Buchholz
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.