Begabtenförderung

Beiträge zum Thema Begabtenförderung

Panorama
Hoffen auf große Unterstützung: die Gymnasiastinnen (v. li.) Amelie Bencke, Martha Steinkühler und Johanna von Weihe

Geschichtswettbewerb
Zeitzeugen gesucht: Wie der Sport die Gesellschaft beeinflusste

os. Buchholz. "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft." Unter diesem Motto steht ein Geschichtswettbewerb für Schulen, dessen Schirmherrschaft Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernommen hat. Aus Buchholz nehmen die Neuntklässlerinnen Martha Steinkühler, Amelie Bencke (beide 14) und Achtklässlerin Johanna von Weihe (13) teil. Die Schülerinnen des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) suchen jetzt Zeitzeugen, die ihnen von den Sporterfahrungen in der Nachkriegszeit berichten....

  • Buchholz
  • 18.11.20
Panorama
TSV-Vorsitzender Christian Uckermark (v. li.), Sportlehrer Daniel Cech, Birgit Hennig (Schulleitung), Lars Mittwollen (Sharks Hittfeld) und Schulleiter Frank Patyna arbeiten in der Basketball-Förderung zusammen

Hittfeld Sharks und Gymnasium Hittfeld vereinbaren Kooperation

Warum für die Schullaufbahn von talentierten Basketballspielern das Gymnasium Hittfeld die erste Adresse in der Region werden könnte ts. Hittfeld. Jugend-Basketball-Bundesligist Hittfeld Sharks arbeitet ab dem neuen Schuljahr im August mit dem Gymnasium Hittfeld zusammen. Die beiden Partner werden in Kürze einen Kooperationsvertrag unterzeichnen. Das Gymnasium schafft ein zusätzliches Sportangebot und positioniert sich als Förderer des Basketballsports. Den Sharks (deutsch: Haie) wiederum...

  • Seevetal
  • 26.06.18
Panorama
Daniyil Cherkasov (li.) und Steven Briesemeister erklärten Teile des von ihnen zerlegten Computers
2 Bilder

Förderung für Begabte

"Markt der Möglichkeiten" in der Wiesenschule für Dritt- bis Zwölftklässler os/nw. Buchholz. Wie baut man einen Roboter? Welchen Platz haben wir in unserem Universum? Was hat die schwedische Nationalküche neben Köttbullar noch zu bieten? Mit vielen philosophischen, naturwissenschaftlichen, sozialen und technischen Fragen beschäftigen sich Dritt- bis Zwölftklässler an verschiedenen Schulen des Landkreises Harburg im Rahmen der Begabungsförderung. Seit mehr als zehn Jahren kooperieren die...

  • Buchholz
  • 01.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.