Basketball

Beiträge zum Thema Basketball

Sport
Basketballprofi Justus Hollatz (li., Hamburg Towers) beantwortet im virtuellen Treffen Fragen von Sharks-Chefcoach Lars Mittwollen (re. oben) und Sharks-Spielern

Sharks Hamburg
Basketballstar Justus Hollatz besucht im Zoom-Treffen Hittfelds Basketballer

ts. Hittfeld. Basketballprofi Justus Hollatz (Hamburg Towers) hat das virtuelle Training des Jugendbasketball-Bundesligisten Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld besucht. Der 19 Jahre alte Neu-Nationalspieler und frühere Sharks-Spieler leitete via Internet aus der Sporthalle seines Clubs Hamburg Towers einige Übungen und beantwortete in einem Interview Fragen von Sharks-Cheftrainer Lars Mittwollen und den Jugendlichen. Justus Hollatz machte im November 2015 sein erstes Spiel in der...

  • Seevetal
  • 09.03.21
Sport

55 Prozent der Vereine für Abbruch
Basketball-Regionalliga-Saison beendet

ig. Stade. Die Ergebnisse der Vereinsumfrage anlässlich der Fortsetzung der Basketball-Regionalliga-Saison liegen vor: 55 Prozent der Vereine sprachen sich für den Abbruch aus. Deshalb hat der RLN-Vorstand beschlossen, die Saison 2020/21 für „nicht ausgespielt“ zu erklären. Alle Vereine erhalten auch für die kommende Spielzeit ein Teilnahmerecht. Sollte die Pandemie vor dem 30. Juni 2021 noch einen Wettkampfbetrieb erlauben, würde die Regionalliga unter Beibehaltung der bestehenden Spielgruppen...

  • Stade
  • 01.03.21
Panorama
Der Bolzplatz an der Bendestorfer Straße birgt momentan wohl eher das Risiko einer Bänderverletzung als Spielspaß Fotos: lm
2 Bilder

Rundgang durch Buchholz
Bolzplatz mit Maulwurfshügeln

Irgendwann wird Corona vorbei sein und das öffentliche Leben wird wieder seinen geregelten Gang gehen, darauf hoffen im Moment wohl alle. Und wenn es so weit ist, dann möchte natürlich jeder so viel Zeit wie möglich draußen an der frischen Luft verbringen. Als ich klein war, habe ich jede freie Sekunde auf unserem Bolzplatz oder in unserem Garten verbracht und habe gekickt. Der Bolzplatz im Ort war jedoch irgendwann so von Maulwurfshügeln durchsetzt, dass ein vernünftiges Spielen hier nicht...

  • Buchholz
  • 24.02.21
Sport
Jugend-Basketball-Bundesligaspieler Timon Wendler trainiert zu Hause mit Hilfe einer App
2 Bilder

Wie sich der Jugend-Bundesligist Sharks Hamburg und andere Spieler fit halten
Basketball: So funktioniert Training beim TSV Hittfeld im Lockdown

ts. Hittfeld. Keine Spiele und kein Training - seit dem 1. November ist wegen der Corona-Schutzmaßnahmen der Vereinssport untersagt. Trotzdem steht der Trainingsbetrieb beim Jugend-Basketball-Bundesligisten Sharks Hamburg und den übrigen Spielern des TSV Eintracht Hittfeld nicht still. Chefcoach Lars Mittwollen und elf weitere Trainer geben den rund 300 aktiven Basketballern online Anleitungen zum Individualtraining - und kümmern sich aus der Distanz um den sozialen Zusammenhalt in den Teams....

  • Seevetal
  • 05.01.21
Sport
Judith Niebuhr von den Hittfelder Sharks(Haie) im Ballbesitz
2 Bilder

Doppel-Sieg für Seevetaler Regionalliga-Frauen

BASKETBALL: Team der Hittfelder Sharks gewinnt in Wedel und in Kiel (cc). Mit einem 65:56 in Wedel konnten die Basketballfrauen der Hittfeld Sharks, die als Team BH Harburg-Hittfeld am Punktspielbetrieb teilnehmen, ihren ersten Saison -Sieg in der 2. Regionalliga Nord einfahren. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe“, erklärte der Seevetaler Coach Lars Mittwollen: „Der Sieg wurde über die Willensstärke geholt.“ Der zweite Auswärtssieg folgte prompt mit 68:34 in Kiel. Schon das erste Viertel verlief...

  • Seevetal
  • 31.10.20
Sport
Der Winsener Oliver Eckhardt (am Ball) hat sich gegen zwei Ottenser Gegenspieler durchgesetzt und steigt zum Korbleger hoch

BASKETBALL
1. Oberliga-Sieg für Winsens Aufsteiger-Team

(cc). Die Premiere des Oberliga-Aufsteigers ist gelungen. Mit einem 71:69 (41:32) gegen den SC Ottensen sind die Winsen Baskets des TSV in die neue Saison gestartet. „Das war vom kämpferischen Einsatz und von der Teammoral herausragend", lobte Trainer Dr. Lutz Rütter nach dem Spiel: "Trotz der Ausfälle und Verletzungen haben wir als Mannschaft zusammengehalten und mit Linus Eichhorn den besten Spieler in unseren Reihen.“ Die Baskets begannen das Spiel in der neuen Halle am Ilmer Barg mit einer...

  • Winsen
  • 07.10.20
Sport
Was für eine Kombi: die "Omas gegen Rechts" mit den Baketballern des VfL Stade
2 Bilder

Spende gegen Rechts
Basketballer des VfL Stade unterstützen "Omas gegen Rechts"

jab. Stade. Damit setzten die Basketballer der 1. Herrenmannschaft des VfL Stade ein Zeichen gegen Rassismus: Die Sportler kamen am Montagabend in die Seminarturnhalle, um den "Omas gegen Rechts" eine symbolische Spende zu überreichen. In Kontakt kamen die Sportler und die "Omas" vor Kurzem auf dem Stader Wochenmarkt. Hier kam man ins Gespräch und es wurden sogar Fotos miteinander gemacht. Das war auch der Moment, in dem das Team sich dazu entschloss, die Initiative mit Geld aus ihrer...

  • Stade
  • 06.10.20
Sport
Winsens Neuzugang Dara Werner (27)

Oberliga-Start für die Winsen Baskets

BASKETBALL: Werner ist der Neue im Team (cc). Mit einem Heimspiel am Samstag, 3. Oktober, startet Aufsteiger Winsen Baskets in die neue Saison 2020/21 der Basketball-Oberliga. Zu Gast in der Sporthalle am Ilmer Barg (Haidweg 8) in Winsen ist der letztjährige Dritte der Oberliga, der SC Ottensen. Beginn ist um 18 Uhr. Zum Saisonstart gibt es mit Dara Lucas Werner einen weiteren Neuzugang bei den Winsenern. Der Allrounder auf der Forward Position rückt für Momo Tall ins Team, der aus privaten und...

  • Winsen
  • 29.09.20
Sport
Im Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Oberligasaison zeigte auch Winsens Kapitän Linus Eichhorn (am Ball) viel Kampfgeist und kam in dieser Szene gegen TuS Nenndorf zu seinem nächsten Korbleger
2 Bilder

Winsen Baskets vorm Saison-Start

BASKETBALL: Nach dem Testspielerfolg gegen Nenndorf kann es für den Oberliga-Aufsteiger endlich losgehen (cc). Nach einer langen durch Corona bedingten Wettkampfpause schein aktuell der Saison-Start für Oberliga-Aufsteiger Winsen Baskets in greifbare Nähe gerückt zu sein. Nach dem bereits vorliegenden Spielplan soll es am 3. Oktober losgehen. „Natürlich freuen wir uns auf die Möglichkeit, sich nach der letzten erfolgreichen Meisterschaftssaison jetzt auf Oberliga-Niveau messsen zu können“,...

  • Winsen
  • 12.09.20
Sport
Jamo Ruppert

Identifikationsfigur wird Kapitän
Stader VfL Basketballer sind stets optimistisch

ig. Stade. Jamo Ruppert wird auch in der kommenden Saison für die Regionalliga-Basketballer des VfL Stade auf Korbjagd gehen. Verein und Spieler einigten sich auf ein weiteres Jahr. Ruppert startet damit in seine fünfte Spielzeit mit den Blau-Weißen. Cheftrainer Joan Rallo Fernández befördert seinen dienstältesten Spieler nicht nur deshalb zum Kapitän: „Jamo ist ein ausgeglichener und stets optimistischer Mensch, der immer ein Lächeln auf dem Gesicht hat.“ Vorbilder und Identifikationsfiguren...

  • Stade
  • 08.09.20
Sport
Christopher Kleinkes

Zunehmende Präsenz
Basketballer Christopher Kleinkes bleibt VfL Stade treu

ig. Stade. Die erste Herrenmannschaft des VfL Stade Basketball kann auch in der kommenden Regionalliga-Saison auf die Dienste von Christopher Kleinkes zählen. Der 2,07 Meter große Spieler hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert, sorgt beim VfL für die erhoffte Konstanz unter den Körben. Kleinkes kam vergangene Saison aus Paderborn, hat sich schnell in die Rotation von Coach Joan Rallo Fernández gespielt. Neben durchschnittlich 7,8 Punkten steuerte Kleinkes sechs Rebounds pro Partie bei,...

  • Stade
  • 27.08.20
Sport
Bleibt beim VfL Stade: Nil Angelats

Zuverlässiger Spieler
Nil Angelats bleibt Stades "Floor General"

ig. Stade. Die Regionalliga-Basketballer des VfL Stade freuen sich über die erste wichtige Vertragsverlängerung. Aufbauspieler und "Floor General" Nil Angelats wird seine Basketballschuhe auch in der neuen Saison für die Hansestädter schnüren. Zudem wird der Kader durch Forward Clemens Mandt und die Stader Eigengewächse Lennart Moje und Junis Gratsch ergänzt. Für Cheftrainer Joan Rallo Fernández war von Anfang an klar, dass mit Schlüsselspielern wie Angelats verlängert werden müsse, "weil wir...

  • Stade
  • 18.08.20
Sport
Die Camp-Teilnehmer auf Fahrrädern mit ihren Trainern und Betreuern

Gelungenes Sommercamp für Basketballer

BASKETBALL: Sharks überraschten mit Spende (cc). Das „Rookie Camp“ der Basketballabteilung des TSV Eintracht Hittfeld musste in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise ausfallen. Umso schöner, dass das Sommercamp stattfinden konnte. Die 22 Teenager aus dem Team der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) der Sharks blicken auf ein gelungenes Sommercamp auf dem Sunderhof in Seevetal-Eddelsen zurück. „Es war für uns ein besonderes Camp an einem außergewöhnlichen Ort“, schwärmt Seevetals Head-Coach Lars...

  • Seevetal
  • 15.08.20
Sport
Kokorus (re.) mit Trainer Fernandez

Konkurrenz ist sehr groß
Fünfter Basketball-Neuzugang beim VfL Stade

ig. Stade. Die erste Basketball-Herrenmannschaft des VfL Stade freut sich über ihren fünften Neuzugang: Maksim Kokorus (Foto, re.) wird in der kommenden Saison für die Hansestädter auf Korbjagd gehen. Der 19-jährige Guard wurde im Jugendprogramm der Hamburg Towers ausgebildet und sammelte vergangene Saison erste Regionalliga-Erfahrung beim amtierenden Meister und ProB-Aufsteiger Eimsbütteler Turnverband. Im Meisterteam des ETV kam Kokorus in acht Partien durchschnittlich auf vier Minuten pro...

  • Stade
  • 12.08.20
Sport
Marvin Boadu

Marvin kann alles
Erfahrener Neuzugang für den VfL Stade

ig. Stade. Namhafte Stationen aus der 2. Basketball-Bundesliga wie Wedel, Vechta oder Gotha stehen in seiner Vita ebenso wie High School Basketball in den USA und die Berufung in den erweiterten Kader der deutschen U16-Nationalmannschaft. 2014 kam es sogar zu einem kurzen Gastspiel beim VfL Stade. Jetzt schließt sich der Hamburger Marvin Boadu für die Saison 2020/21 dem VfL Stade in der 1. Regionalliga Nord an. Stades Cheftrainer Joan Rallo Fernández freut sich auf den 1,95 Meter großen und...

  • Stade
  • 30.07.20
Sport
Justin Moradi (re.) und sein Nachfolger Steve Göde

Ein absoluter Wunschkandidat
Neuer Trainer für Stader Basketballerinnen

ig. Stade. Die Damenmannschaft des VfL Stade Basketball geht zur Saison 2020/21 mit einem neuen Trainer an den Start. Der bisherige Head Coach Justin Moradi will aus beruflichen Gründen kürzertreten, macht nach knapp fünf Jahren mit den Jahrgängen 2000 bis 2004 den Weg frei für neue Impulse von der Seitenlinie. Sein Nachfolger wird der bisherige wU14-Coach Steve Göde. "Steve war und ist mein absoluter Wunschkandidat", so  Moradi. "An ihn kann ich die Truppe, die mir sehr ans Herz gewachsen ist,...

  • Stade
  • 21.07.20
Sport
Kuku (li.) mit seinem  künftigen Trainer Joan Rallo Fernández

Kuku hat ein gutes Gefühl
Münchner Basketball-Nachwuchstalent wechselt nach Stade

ig. Stade. Von der Isar an die Elbe, von der Schulbank ins Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), vom Jugend- zum Herrenbasketball: Für Gabriel Kuku beginnt in diesem Sommer ein großes Abenteuer. Der 18-jährige, auf dem Feld vielseitig einsetzbare "Combo Guard" von der Internationalen Basketball Akademie München, kurz IBAM, wechselt zur kommenden ersten Regionalliga-Saison zum VfL Stade. Cheftrainer Joan Rallo Fernández konnte den 1,90 Meter großen, sprungkräftigen Sportler von der kleinen Hansestadt...

  • Stade
  • 07.07.20
Sport
Die drei Winsener Co-Trainer (v. li.): Jens Kujawa, Björn Helmer und Daniel Liebetanz
2 Bilder

Winsen Baskets starten mit neuem Co-Trainer-Trio

BASKETBALL: Endlich trainiert die Oberliga-Mannschaft wieder Technik und Taktik in der Halle (cc). Der neue Oberligist Winsen Baskets verteilt die Verantwortung für sein Aufsteigerteam auf viele Schultern. Für Cheftrainer Dr. Lutz Rütter, der mit der Winsener Mannschaft in die vierte Spielzeit geht, ist das neue Co-Trainer-Trio die Wunschlösung. Das Co-Trainergespann, Jens Kujawa, Björn Helmer und Daniel Liebetanz, leitet gemeinsam mit Headcoach Dr. Lutz Rütter zur Vorbereitung auf die neue...

  • Winsen
  • 04.07.20
Sport
Neuzugang Mouhamet "Momo" Tall (25)
2 Bilder

Winsen Baskets bereiten sich auf die Oberliga vor

BASKETBALL: Ein neuer Spieler ist schon da – Punktspielstart wird im September erwartet (cc). Die Saison-Vorbereitung beim Basketballteam des TSV Winsen stellt sich in Zeiten der Corona-Krise schwerer da, als Headcoach Dr. Lutz Rütter (35) noch nach dem Oberliga-Aufstieg seiner Mannschaft gedacht hat. Deshalb muss der in Winsen niedergelassene Allgemeinmediziner, der mit den Basketballern in seine vierte Spielzeit geht, neue Wege gehen - und auch etwas improvisieren. „Nachdem wir seit Wochen...

  • Winsen
  • 05.06.20
Sport
Basketball-Cheftrainer Joan Rallo Fernández bleibt dem VfL Stade treu

Fernández setzt auf junge Talente
Basketballer des VfL Stade wollen in der Regionalliga bleiben

mke. Stade. Zwar darf der VfL Stade mit seinen Basketballern noch nicht wieder trainieren, die Verantwortlichen hoffen aber, dass nach den Sommerferien auch Kontaktsport im Amateurbereich erlaubt ist. Die freie Zeit wird aber nicht mit Däumchen drehen vergeudet, hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen auf die Saison 2020/21 auf Hochtouren. Cheftrainer bleibt Eine gute Nachricht konnte Geschäftsführer Justin Moradi nun verkünden: Trotz gesunkenen Etats ist es gelungen, Cheftrainer Joan...

  • Stade
  • 05.06.20
Sport

Seriöse Planung derzeit nicht möglich
Basketballer des VfL Stade blicken in ungewisse Zukunft

ig. Stade. Die Corona-Krise trifft auch die Regionalliga-Basketballer des VfL Stade unvorbereitet und mit voller Wucht. Die wirtschaftlichen Folgen für die durch Werbeeinnahmen finanzierte, halb-professionelle Basketballmannschaft sind fatal. Eine seriöse Planung der Regionalliga-Saison 2020/21 ist aktuell unmöglich. "Zum einen, da der Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampfbetriebes ungewiss ist, zum anderen, weil Sponsoren keine Zusagen für weitere finanzielle Engagements...

  • Stade
  • 29.04.20
Sport
Winsens Neuzugang Andreas Meffert (unter dem Korb) wechselte nach dem Stadtliga-Aufsteig zum TSV
2 Bilder

TSV Winsen macht Oberliga-Aufstieg vorzeitig perfekt

BASKETBALL: Stadtliga-Meister und dritter Aufstieg in Folge (cc). Die Basketballer des TSV Winsen hatten eigentlich in der Hamburger Stadtliga noch zwei Partien zu absolvieren. Der Verband hat aber wegen der Corona-Krise einen Schlussstrich unter die aktuelle Saison 2019/20 gezogen – damit die Spielzeit vorzeitig beendet, und die Baskets des TSV Winsen mit dem letzten Tabellenstand als Saisonresultat zum Stadtliga-Meister und damit Aufsteiger in die Oberliga erklärt. „In anderen Zeiten hätte so...

  • Winsen
  • 29.04.20
Sport
Jacob Quandt von den Sharks im Ballbesitz

Sharks verlieren in Dresden

BASKETBALL: 71:92 im Play-Down-Spiel (cc). Das Basketballteam der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg haben das erste Play-Down-Spiel mit 71:92 bei den Dresden Titans verloren. "Wir sind super ins Spiel gestartet. Leider kamen wir nicht mit der Linie der Schiedsrichter zurecht und haben uns dadurch zu schnell verunsichern lassen", so der Seevetaler Headcoach Lars Mittwollen. Die Sharks starteten mit einem Drei-Punkte-Wurf in die Partie. Aber der Gastgeber konterte ebenfalls mit einem Dreier und...

  • Seevetal
  • 11.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.