Basketball

Beiträge zum Thema Basketball

Sport
Jacob Quandt von den Sharks im Ballbesitz

Sharks verlieren in Dresden

BASKETBALL: 71:92 im Play-Down-Spiel (cc). Das Basketballteam der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg haben das erste Play-Down-Spiel mit 71:92 bei den Dresden Titans verloren. "Wir sind super ins Spiel gestartet. Leider kamen wir nicht mit der Linie der Schiedsrichter zurecht und haben uns dadurch zu schnell verunsichern lassen", so der Seevetaler Headcoach Lars Mittwollen. Die Sharks starteten mit einem Drei-Punkte-Wurf in die Partie. Aber der Gastgeber konterte ebenfalls mit einem Dreier und...

  • Seevetal
  • 11.03.20
Sport
Thies Boese von den Sharks auf Höhenflug. Sein Teamkamerad Joshua Herz (li.) war auch schon zur Stelle

Seevetaler Sharks punkten

BASKETBALL: Sieg und Niederlage in den Relegationsspielen (cc). Im sechsten und siebten Relegationsspiel zur Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) verbuchten die Sharks Seevetal-Hamburg eine Niederlage und einen Sieg. Weil die Halle am Peperdieksberg in Hittfeld noch gesperrt ist, empfingen die jungen Haie die Baskets Juniors aus Oldenburg am vergangenen Wochenende in der Nordheidehalle in Buchholz. Der neue Standort brachte den gastgebenden Sharks allerdings kein Glück, denn es gab eine...

  • Seevetal
  • 29.02.20
Sport

Seevetaler Sharks spielen in der Nordheidehalle

(cc). Wegen der Sperrung der Sporthalle in Hittfeld wird das Heimspiel der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am Sonntag, 16. Februar, in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) gegen die Baskets Juniors Oldenburg in der Nordheidehalle, Holzweg 4, in Buchholz ausgetragen. Spielbeginn ist um 16.15 Uhr. „Dank dem Entgegenkommen der Geschäftsführerin der Halle, Vera Sternemann“, freute sich der Seevetaler Coach Lars Mittwollen. Am vergangenen Wochenende haben die Sharks das sechste Relegationsspiel...

  • Seevetal
  • 15.02.20
Sport

Heimspiel für Winsen Baskets

(cc). Am Sonntag, 16. Februar (18 Uhr, Luhe-Gymnasium) treffen die Winsen Baskets auf den Tabellenvierten aus Bramfeld. Die Winsener haben zwar kürzlich das Stadtliga-Spitzenspiel 69:81 bei TSG Bergedorf II verloren, sind aber weiter Tabellenerster.

  • Winsen
  • 11.02.20
Sport
Sharks-Trainer Lars Mittwollen sagt in einer Auszeit den nächsten Spielzug an
2 Bilder

Talentförderung
Wie die Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld Jahr für Jahr Spitzensport im Jugend-Basketball möglich machen

ts. Hittfeld. Wertschätzung bedeutet für den Cheftrainer des Jugend-Basketball-Bundesligisten Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld ein Baustein für sportlichen Erfolg. Und deshalb vergisst Lars Mittwollen die Hausmeister der Schulsporthallen nicht, um zu erklären, warum das kleine Hittfeld regelmäßig zu den besten 24 Basketballmannschaften in Deutschland der Altersklasse U16 gehört. "Es ist eben nicht selbstverständlich, dass Hausmeister uns nach Feierabend die Halle aufschließen, nur weil...

  • Seevetal
  • 07.02.20
Sport
Jasper Joswich (am Ball) von den Sharks musste sich in Oldenburg mächtig strecken

Sharks verlieren 66:92 in Oldenburg

BASKETBALL: Sonntag kommt der Bramfelder SV (cc). Zum Heimspiel am Sonntag, 19. Januar, erwartet das Basketballteam der Sharks Hittfeld-Hamburg den den Bramfelder SV. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr in der Sporthalle am Peperdieksberg in Hittfeld. „Wir hoffen wieder zahlreiche und lautstarke Unterstützung unserer Fans. Für das leibliche Wohl ist auch wieder gesorgt“, so der Seevetaler Head-Coach Lars Mittwollen. Am vergangenen Wochenende musste die Sharks im vierten Relegationsspiel in der...

  • Buchholz
  • 17.01.20
Sport
Winsens Trainer Lutz Rütter bei der Pausenansprache an seine Mannschaft

Gelungener Start für die Winsens Baskets in die Rückrunde

(cc). Mit einem 83:62-Heimsieg startete das Team der Winsen Baskets in die Rückrunde der Landesliga Ost Hamburg. In der Sporthalle des Luhe Gymnasiums in Roydorf kam der ungeschlagene Tabellenführer gegen den Tabellenvorletzten Ahrensburger TSV bereits zu seinem 26. Sieg in Folge. Früh gingen die Basketballer aus der Kreisstadt in Führung und hatten zum Ende des ersten Viertels einen 17:2-Vorsprung herausgespielt. Den Vorsprung konnten die Baskets zum 38:11-Halbzeitstand weiter ausbauen. Zum...

  • Winsen
  • 13.01.20
Sport

Winsens Baskets starten in die Rückrunde

(cc). „Mit altem Glück ins neue Jahr“, so oder so ähnlich könnte der Slogan der Herren der Baskets für das Jahr 2020 lauten. Am Samstag, 11. Januar, will das Team der Winsen Baskets im ersten Rückrundenspiel der Hamburger Landesliga an die Erfolgsserie des Jahres 2019 anknüpfen. Zu Gast im Luhe Gymnasium Roydorf ist der Ahrensburger TSV. Das Spiel beginnt um 18 Uhr. Das Hinspiel gewannen die Baskets nach holprigem Start mit 90:57. "Wir wollen nach der Weihnachtspause wieder schnell zu unserem...

  • Winsen
  • 10.01.20
Sport
Der Winsener Andreas Meffert (li.) mit dem Ball zum nächsten Korbtreffer

Überragender Sieg im Spitzenspiel

BASKETBALL: Winsener Baskets beenden 2019 ohne Niederlage (cc). Mit 76:56 (29:21) haben die Winsener Baskets das mit besonderer Spannung erwartete Duell der Hamburger Stadtliga am Samstagabend vor voller Halle in Roydorf gegen den bis dato punktgleichen TSG Bergedorf gewonnen. Dazu gab es Geschenke für die Besucher. Es war ein harter, aber stets fairer Kampf, den die begeisterten Zuschauer mit viel Applaus belohnten. Die Winsener Baskets starteten mit Asmussen, Hüll, Kuch, Wiemann und Meffert...

  • Winsen
  • 17.12.19
Sport

Die Winsen Baskets erwarten Bergedorf

(cc). Zum Spitzenspiel in der Basketball-Stadtliga Hamburg erwarten die Winsen Baskets zum Abschluss der Hinrunde am Samstag, 14. Dezember, 19 Uhr, die TSG Bergedorf in der Halle des Luhe-Gymnasiums in Roydorf. Beide Teams sind Aufsteiger und ungeschlagen: Winsen mit der besten Offensive, und Bergedorf in der Defensive stark. Dazu gibt es Cheerleader, DJ und passend zur Weihnachtszeit auch Geschenke für alle Besucher.

  • Winsen
  • 12.12.19
Sport
Die neu vormierte Jugend-Basketball-Bundesliga-Mannschaft der Hittfeld Sharks mit Head-Coach Lars Mittwollen (Mitte) empfängt am Sonntag die Eisbären aus Bremerhaven
2 Bilder

Saisonauftakt für Hittfeld Sharks

BASKETBALL: Am Sonntag kommen die Eisbären aus Bremerhaven (cc). Mit einem Heimspiel am Sonntag, 13. Oktober, 11 Uhr (Halle Peperdieksberg in Hittfeld) startet die Jugend-Basketball-Bundesliga-Mannschaft der Sharks (Haie) in die neue Saison. Zu Gast sind Eisbären Bremerhaven. „Natürlich hoffen wir darauf, mit einem Sieg in die Saison zu starten“, sagt Head-Coach Lars Mittwollen: „In der Vorrunde warten dann noch zwei weitere Heimspiele sowie drei Auswärtsspiele auf die Mannschaft.“ Die...

  • Seevetal
  • 12.10.19
Sport

Rookie-Camp in Hittfeld

(cc). Die Seevetaler Basketball-Sharks (Haie) veranstalten ihr Rookie-Camp ab dem morgigen Donnerstag, 4. Juli, täglich in den beiden Sporthallen am Peperdieksberg in Hittfeld. Tetzter Trainingstag ist der Dienstag, 9. Juli. Zu Gast ist Vivien Stoll, die mit 19 Jahren neben ihren Einsätzen für Rothenburg in der 2. Liga noch Medizin studiert. Ausserdem Hamburgs "Wunderkind" Justus Hollatz, der noch vor zwei Jahren für die  Sharks gespielt hat.

  • Seevetal
  • 03.07.19
Sport
Das erfolgreiche GAK-Team: (hinten, v. li.) Trainer Hans Wurps, Annina Zekert, Carlotta Vittali, Melda Tölle, Sara Soltysiak, Sportlehrer Christoph Reise sowie (unten, v. li.) Nike Fortmann, Lisa Düll, Yasmine Benecke, Emilie Gerdau und Lotta Stach
2 Bilder

"Jugend trainiert für Olympia": Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge werden deutscher Vizemeister
Ganz knapp vorbei an der großen Sensation

os. Buchholz. Die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) standen laut der Organisatoren von "Jugend trainiert für Olympia" kurz vor der "wohl größten Sensation in der Geschichte des Wettbewerbs": Erst im Finale mussten sich die Akteurinnen von Trainer Hans Wurps vor 500 Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg dem Seriensieger, dem Basketball-Bundesstützpunkt Schloss Hagerhof aus Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen), mit 34:38 geschlagen geben. Bis 2:30 Minuten vor dem...

  • Buchholz
  • 17.05.19
Sport

Perfekte Saison für die Basketballer des TSV Winsen

(cc). Das Basketballteam des TSV Winsen, dass schon vorzeitig als Meister der Bezirksliga und Aufsteiger in die Hamburger Stadtliga feststand, beendete seine erfolgreiche Saison mit einem 73:62-Heimsieg gegen den Hamburger TB. Vor dem Spiel wurden zunächst zwei Spieler der Winsener Baskets für ihre hervorragenden Leistungen in der Saison geehrt. Mannschaftskapitän Linus Eichhorn, der durchschnittlich 12,26 Punkte erzielte, erhielt den Titel des wertvollsten Spielers (Most Valuable Player, MVP)....

  • Winsen
  • 24.04.19
Sport
Winsens David Cords (re.) im Ballbesitz

Heimspiel für die Winsen Baskets

(cc). Zum letzten Spiel der Saison laden die Baskets des TSV Winsen als Meister der Bezirksliga am Samstag, 13. April, 17.30 Uhr, zum Heimspiel gegen den Tabellendritten Hamburger TB in die Sporthalle des Luhe-Gymnasium in Roydorf ein. Mit dabei sind die Cheerleader des HSC und DJ Tanzmuskeltrainer. Am vergangenen Wochenende konnte das Winsener Basketballteam mit 119:50 (58:26) den höchsten Saisonsieg in Bergedorf einfahren. In dieser Partie glänzte Geburtstagskind Linus Eichhorn als...

  • Winsen
  • 10.04.19
Sport
Enjo Behrens (re.) von den Sharks im Ballbesitz

Sharks buchen Ticket für das Achtelfinale

BASKETBALL: Sharks haben gegen Charlottenburg gewonnen (cc). Trotz einer eher schwachen Leistung haben die U16-Jungen der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg im Auswärtsspiel der ersten Play-off-Runde der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) bei der DBV Charlottenburg mit 74:63 gewonnen und stehen damit im Achtelfinale. Immerhin lief es im Zusammenspiel und in der Verteidigung. Zu Beginn agierten beide Teams auf Augenhöhe, ohne viel Zählbares zu produzieren. Erst als der Gastgeber in der vierten...

  • Buchholz
  • 23.03.19
Sport
Das Basketballschulteam vom Vincent-Lübeck-Gymnasium in Stade hat sich für das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin qualifiziert

Basketballer vom VLG Stade qualifizieren sich für Bundesfinale

lt. Stade. Großer Jubel bei den Basketballern des Vincent-Lübeck-Gymnasiums (VLG) nach der Schlusssirene. Auf der Anzeige blinkt ein 47:45 für die Stader. Sie haben es wirklich geschafft: Landessieger bei Jugend trainiert für Olympia! Erstmals hat sich damit ein Basketballschulteam vom VLG für das Bundesfinale, das vom 7. bis 11. Mai in Berlin stattfindet, qualifiziert. Mit zwei Basketballteams war das VLG beim Landesfinale in Scheeßel vertreten. Die U15-Jungen gingen als Mitfavorit in das...

  • Stade
  • 15.03.19
Sport
In dieser Szene bleibt der Winsener Maximilian Kuch (li.) Zweikampfsieger gegen den Seevetaler

Gutes tun mit Basketball

BASKETBALL: 4404,22 Euro für krebskranke Kinder – erfolgreiches Charity-Event des TSV Winsen in der WinArena (cc). Hochachtung vor dem Engagement der Basketballer des TSV Winsen. Beim Benefizspiel am vergangenen Wochenende in der WinArena, dass unter dem Motto „coins to beat cancer“ stand, kamen exakt 4404,22 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammen. „Beim Drei-Stunden-Spektakel vor 550 Zuschauern bekamen wir 188,5 Kilogramm Münzen für die gute Sache zusammen“, strahlte TSV-Trainer und...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Sport
Tjark Lademacher (li.) von den Sharks musste sich mächtig strecken
2 Bilder

Sharks haben Play-offs erreicht

BASKETBALL: Seevetaler U16-Team gewinnt das Derby gegen die Piraten Hamburg mit 65:61 (cc). Geschafft! Das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg hat am letzten Spieltag der Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit 65:61 (29:29) gegen die Piraten aus Hamburg-Wilhelmsburg gewonnen, und damit als Gruppendritter die Play-offs erreicht. „„Wir haben heute verdient gewonnen - ärgerlich ist nur, dass wir am Ende des Spiels den direkten Vergleich mit den Piraten und damit Platz zwei...

  • Buchholz
  • 02.03.19
Sport
Maximilian Kuch von den Winsener Baskets

Benefizspiel in Winsen

BASKETBALL: Erlös geht an Kinderkrebshilfe (cc). Die Baskets des TSV Winsen überlassen nichts dem Zufall. Auch das Benefizspiel am Sonntag, 3. März, 16 Uhr in der WinArena, das unter dem Motto steht: „coins to beat cancer“, wurde gründlich geplant. Schließlich ist der zwei Klassen höher spielende Oberligist Hittfeld Sharks (Haie) zu Gast. Eintritt: zwei Euro. Der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe „Wir werden auf unserer Trikotbrust das Logo der BASKETBALL AID Organisation tragen, denn wir...

  • Buchholz
  • 01.03.19
Sport
Lovis Schmidt (li.) von den Sharks im Ballbesitz

83:47-Erfolg gegen das „Schlusslicht“

BASKETBALL: Am Sonntag wollen die Sharks gegen die Piraten gewinnen (cc). Zu einen deutlichen 83:47 (43:20)-Heimsieg gegen den Tabellenletzten Bramfelder SV kam das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL). „Natürlich freut es mich sehr, dass wir in dem Spiel konstanter zuwerke gegangen sind. Jeder Spieler hat seinen Teil zum Sieg beigetragen“, lobte der Seevetaler Coach Lars Mittwollen. Die gastgebenden...

  • Buchholz
  • 22.02.19
Sport

76:70-Heimsieg für die Sharks

(cc). Zu einem 76:70-Erfolg gegen die Metropol Young-Stars Ruhr kam das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am vergangenen Sonntag im Heimspiel vor 150 Zuschauern in der Basketball-Jugend-Bundesliga (JBBL). Erfolgreichster Werfer der Haie war Lenny Liedtke (15 Punkte). Ausführlicher Bericht folgt im WOCHENBLATT am Samstag.

  • Buchholz
  • 17.02.19
Sport
Saxo Stelter (Mitte) auf dem Weg zum nächsten Korbleger
2 Bilder

Winsener Baskets feiern den Stadtliga-Aufstieg

BASKETBALL: (cc). kkk Baskets feiern ausgelassen den erneuten Aufstieg Die Erfolgsgeschichte der Herrenmannschaft der TSV Winsen Baskets geht weiter. Auch in der zweiten Saison nach Gründung der Abteilung wird der Aufstieg mit einem 100:52 Erfolg gegen den Nachbarn aus Buchholz erreicht, und das mit Bravour. Bereits 5 Spieltage vor Ende der Saison sind die Winsener -bei 11 Siegen aus 11 Spielen- nicht mehr von einem der zwei Aufstiegsplätze für die Stadtliga zu verdrängen. Das Spiel am...

  • Buchholz
  • 16.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.