Bier

Beiträge zum Thema Bier

Panorama
Markus Krenkler zeigt neben seinem selbst gebauten Aufsteller den Holzpokal für den DM-Titel der Hobbybrauer

Deutschlands bester Hobbybrauer

Markus Krenkler aus Seevetal gewinnt die Deutsche Meisterschaft / Sein Bier braut er in der Küche (ts). Deutschlands bester Hobbybrauer kommt aus dem Landkreis Harburg: Markus Krenkler aus der kleinen Seevetaler Ortschaft Emmelndorf hat in Stralsund die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer gewonnen. Dabei hat der 46-Jährige sein erstes Bier, ein Pale Ale, erst im Dezember 2017 gebraut. Ausrichter der zweiten Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer war die Störtebeker Braumanufaktur. Zu...

  • Seevetal
  • 05.10.18
Panorama
Meister Wilhelm Meiborg befüllte historische Flaschen mit selbstgebrautem Stader Bier

Überraschung für die "Stader Bier-Oldies"

Frisches Pils in alten Flaschen vom Braumeister tp. Stade. Der "Stader Bierstammtisch" um den letzten und ältesten Braumeister der Stadt, Wilhelm Meiborg (84), sucht noch Mitglieder. Die Clique der Generation Ü60 trifft sich jeden Mittwoch und Samstag um 11.30 Uhr in wechselnden Lokalen in der Altstadt, um sich über Themen der Stadtgeschichte auszutauschen. Meistens geht es in der Männerrunde um Alt-Stader Gaststätten, um historische Biersorten und um frühere Brauereien, wie der 1971...

  • Stade
  • 22.03.17
Panorama
Senior-Braumeister Wilhelm Meiborg mit Flaschenetiketten für seine vier neuen Bier-KKreationen

Vier neue Stader Biersorten

Nach WOCHENBLATT-Berichten: Alt-Braumeister Wilhelm Meiborg (83) hat neuen Elan tp. Stade. "Ich probiere ein paar neue Biersorten aus": Mit Tatendrang reagiert der älteste Braumeister der Stadt Stade, Wilhelm Meiborg (83), auf die positive Resonanz auf den WOCHENBLATT-Artikel "Auf der Suche nach dem besten Bier" vom vergangenen Februar. Nach dem Bericht über Meiborgs leidenschaftliche Beschäftigung mit den Themen Bier und Brauen wurde Meiborg, der die ehemalige Traditionsbrauerei Hinck in...

  • Stade
  • 20.04.16
Blaulicht
Dieter Baumann mit den kaputten Fensterriegeln
4 Bilder

Durstige Diebe klauen Stammtisch-Bier in Haddorf

2.500 Euro Sachschaden bei Einbruch in der Heimatvereins-Remise / Wertgegenstände wurden nicht entwendet tp. Stade-Haddorf. Kaputte Fensterriegel und Abdrücke von Brecheisen an den Türen hinterließen Einbrecher, als sie zwischen Dienstag und Freitag, 9. und 12. Februar, in die Remise des Heimatvereins in der Stader Ortschaft Haddorf einstiegen. Rund zwei Wochen nach dem Vorfall fehlt von den Dieben, die am Gebäude einen Sachschaden von rund 2.500 Euro anrichteten, noch jede Spur. Nach wie vor...

  • Stade
  • 24.02.16
Panorama
Wilhelm Meiborg mit Bierdeckeln der Brauerei Hinck
3 Bilder

Bier-Leidenschaft verbindet Stade mit Köln

Brauerei-Enthusiasten vom Rhein laden Pils-Experten Wilhelm Meiborg ein tp. Stade. Auf überregionale Resonanz stieß der WOCHENBLATT-Artikel "Auf der Suche nach dem besten Bier" über den letzten Braumeister der Stadt Stade, Wilhelm Meiborg (83). Eine Gruppe von Brauerei-Enthusiasten aus Köln bekundet Interesse an seinem reichem Wissensschatz. Wie berichtet, war Pilsener-Experte Meiborg Chef der ehemaligen Stader Familienbrauerei Hinck und Getränke-Verleger. Seit er im Ruhestand ist, besucht...

  • Stade
  • 19.02.16
Panorama
Brauer aus Leidenschaft: Wilhelm Meiborg
5 Bilder

Alt-Braumeister aus Stade ist auf der Suche nach dem besten Bier

Wilhelm Meiborg (83) schreibt seine Geschmacks-Abenteuer auf: "Vielleicht wird ein Buch draus" tp. Stade. Ob bitter oder blumig, blond oder braun - Braumeister Wilhelm Meiborg (83) liebt alle Biere. Nach einem langen Berufsleben in der letzten Brauerei der Stadt Stade und als selbständiger Getränkeverleger bestimmte der herbe Schluck aus Hopfen und Malz haben sein Leben. Auch im Ruhestand dreht sich bei Wilhelm Meiborg noch immer alles um Pils, Export und Co. "Eine unendliche Geschichte", sagt...

  • Stade
  • 13.02.16
Panorama
Machen Urlaub in Stade: die Tennisfreunde Manfred Traude (hi. v. li.), Karsten Höhne, Fritz Fiegehenn sowie Oskar Roth (vorne li.) und Walter Feig

Prost auf den Super-Sommer

(tp). "Im Straßencafé hält man es bei dieser Hitze am besten aus", sagen Manfred Traude (hi. v. li.), Karsten Höhne, Fritz Fiegehenn sowie Oskar Roth (vorne li.) und Walter Feig. Die Tennis-Freunde aus dem Raum Hannover genießen den Super-Sommer bei kalten Drinks in Stade.

  • Stade
  • 22.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.