Beiträge zum Thema Kultur

ServiceAnzeige

Kreissparkasse Stade leuchtet in Rot

sb. Stade. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni werden bei der Aktion "Night of Light" bundesweit Eventlocations, Spielstätten, Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert. Es ist ein flammender Appell zum Einstieg in den Branchendialog, der die Vielfältigkeit und Systemrelevanz der deutschen Veranstaltungswirtschaft thematisieren soll. Die Kreissparkasse Stade unterstützt die Aktion und wird am Dienstabend, 22. Juni, von 20 bis 24 Uhr ihr Hauptstellengebäude in der Großen Schmiedestrasse...

  • Stade
  • 16.06.21
  • 45× gelesen
Service
Lea Redlich (li.) und Silvia Stolz freuen sich auf den Stadeum-Sommer
2 Bilder

"Stadeum-Sommer" bietet 14 Veranstaltungen überwiegend Open-Air an
Kultur unter freiem Himmel in Stade

sb. Stade. "Es wird wieder Zeit für Kultur", sagt Silvia Stolz, Geschäftsführerin des Kulturzentrums Stadeum in Stade. Um trotz Corona-Auflagen wieder Events durchführen zu können - seit November 2020 durften keine Kulturveranstaltungen im Stadeum stattfinden -, hat sie gemeinsam mit ihrem Team unter Federführung der neuen Stadeum-Programmkuratorin Lea Redlich den "Stadeum-Sommer" auf die Beine gestellt. Unter dem Motto "Alles wird gut!" hoffen sie, dem Publikum ein abwechslungsreiches...

  • Stade
  • 28.04.21
  • 395× gelesen
Service

Infos über Förderungen
Workshop "Kulturprojekte an Schulen"

(sb/lkj). Corona-Richtlinien, Veranstaltungsausfälle, alternative Projektformate – das sind Themen, die Kulturschaffende bei der Zusammenarbeit mit Schulen derzeit beschäftigen. Dazu bietet die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ) am Dienstag, 27. Oktober, eine kostenfreie Online-Veranstaltung an. Neben Informationen, welche Fördermittel in diesem Jahr noch beantragt werden können, gibt es Raum für kollegialen Austausch und Einblicke in ein erfolgreiches...

  • Stade
  • 23.10.20
  • 63× gelesen
Politik
Das Fundament für die Remise ist fertig: Bürgermeister Johann Schlichtmann auf der Baustelle
2 Bilder

Neuer Startpunkt für Radler und Wanderer in Oldendorf

260.000 Euro für Vielzweck-Remise mit öffentlichem WC / Zuschuss aus dem Leader-Topf tp. Oldendorf.  Auf dem Gelände am Kulturzentrum Brunkhorst’sches Haus in Oldendorf tut sich was. Bauarbeiter haben das Fundament für die neue Remise erstellt. Für insgesamt 260.000 Euro entsteht ein Vielzweck-Gebäude mit dem ersten öffentlichen WC des Geest-Ortes. Die Investition teilen sich die Gemeinde und die EU aus dem Leader-Fördertopf für ländliche Regionen. Das Gebäude wird nach Plänen des...

  • Stade
  • 11.09.18
  • 72× gelesen
Politik
Kultureller Mittelpunkt des Dorflebens: das Brunkhorst'sches Haus
2 Bilder

37.000 Euro für das Kulturzentrum in Oldendorf

Sanierung des Brunkhorst'schen Huus ist fast abgeschlossen tp. Oldendorf. Die Sanierung des Kulturzentrums Brunkhorst'sches Haus in Oldendorf ist weitgehend abgeschlossen. Für rund 37.000 Euro wurde u.a. eine Illumination der Fachwerkfassade installiert und die Inneneinrichtung erneuert. „Das Gebäude wird jetzt durch Außenbeleuchtung stilvoll in Szene gesetzt“, freut sich Bürgermeister Johann Schlichtmann. Innen wurde die Elektrik auf den neuesten Stand gebracht. Zudem wurde Mobiliar wie Tische...

  • Stade
  • 30.01.18
  • 74× gelesen
Politik
Ein Laternenpfahl versperrt die Sicht auf die Skulptur

Freie Sicht auf "Mutter Flint" in Stade

Wahrzeichen verdeckt: "Dar Pfosten muss weg!" tp. Stade. Eines der beliebtesten Fotomotive der Stader Altstadt hat nach Ansicht des SPD-Fraktions-Chefs im Stadtrat, Kai Holm, "gewaltig an Attraktivität verloren": Die Skulptur der Fischersfrau "Mutter Flint". Sie ist seit der Sanierung des Fischmarktes durch einen Laternenpfahl verdeckt. "Bislang war 'Mutter Flint' von Touristen umschwärmt. Dies hat nach Sanierung nachgelassen. Leider wurde der Statue ein Laternenpfahl vor die Nase gesetzt, die...

  • Stade
  • 05.09.17
  • 253× gelesen
Panorama
Christian Dimpker

Musik-Doktor zu Gast im Stader Pförtnerhaus

Christian Dimpker (35) aus Berlin ist die neue "Stader Uul" tp. Stade. Nächster Gast im Rahmen des Förderprogrammes der Stader Stader Stiftung für Kultur und Geschichte, "Stader Uul" 2017, ist der Stipendiat Christian Dimpker (35) aus Berlin. Der ledige Komponist zieht am Ostermontag für mehrere Wochen in das "Pförtnerhaus" an der Bremervörder Straße. Christian Dimpker, der in Hamburg geboren wurde, ist Komponist und Musiktheoretiker. Er studierte Philosophie, Geschichte und "Sound Studies"...

  • Stade
  • 19.04.17
  • 249× gelesen
Panorama
Das Stadeum

Stadeum: Auch Babys müssen hier bezahlen

bc. Stade. Babys, die Eintritt fürs Kindertheater zahlen müssen: Eine Praxis, die jüngst eine Mutter in Buxtehude auf die Palme brachte (das WOCHENBLATT berichtete). Daraufhin ruderte die Stadt zurück und versprach, künftig keinen Eintritt mehr für Babys und Kleinkinder zu verlangen, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz brauchen. Im größten Veranstaltungszentrum der Region, im Stadeum in Stade, wird das explizit anders gehandhabt. Hier zahlen Babys seit einer Umstellung vor einiger Zeit für jede...

  • Buxtehude
  • 28.02.17
  • 277× gelesen
Panorama
Historische Scheine mit Reetdach und Lehmfachwerk
2 Bilder

Ein Jahr nach Brandstiftung: Denkmalgeschützte Scheune in Stade wird restauriert

Neues Dach für 50.000 Euro / Lagerraum und Anschauungsobjekt tp. Stade. Rund ein Jahr nach dem Großfeuer, bei dem ein historisches Bauernhaus an der Harburger Straße in Stade komplett zerstört wurde, tut sich etwas auf dem Grundstück. Das seinerzeit von der Feuerwehr gerettete Nebengebäude, eine kleine, denkmalgeschützte Scheune aus dem 17. Jahrhundert, wird restauriert. Handwerker haben die Durchfahrtscheune, die der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte um den Vorstand Dieter Kunze...

  • Stade
  • 14.12.16
  • 359× gelesen
Service

Premiere für das Sprachcafé

bc. Stade. Zum ersten Mal wird es am Donnerstag, 11. September, ein internationales Sprachcafé in Stade geben. Das Café in der Seminarturnhalle öffnet um 18.30 Uhr und schließt um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind alle Sprach-und Kulturinteressierte, die in ungezwungener Atmosphäre ihre Sprachkenntnisse verbessern und internationale Kontakte knüpfen wollen.

  • Stade
  • 09.09.14
  • 73× gelesen
Politik

Kulturförderung und Gesundheit im Landkreis Stade

nw. Stade. Mit dem Thema "Gesundheitsregion" beschäftigen sich am Montag, 10. Februar, die Mitglieder des Ausschusses für Gesundheit Soziales und Sport. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Stader Kreishauses (Am Sande 2). Auf der Tagesordnung stehen außerdem ein Sachstandbericht über den Härtefonds Familienplanung für Frauen in besonderen Notsituationen“ und Vereinbarungen zum Hafenärztlichen Dienst sowie zur Übernahme von Aufgaben der Betreuungsstelle durch den...

  • Buxtehude
  • 07.02.14
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.