Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Panorama
Auch Kinder haben Rechte, die sie unter anderem vor Krieg und Unrecht schützen sollen. In 190 Ländern setzt sich das Hilfsnetzwerk UNICEF für die Umsetzung ein
2 Bilder

Konvention vor 32 Jahren verabschiedet
Der 20. November ist der Internationale Tag der Kinderrechte

(lm). In den ersten Artikeln des deutschen Grundgesetzes sind die Grundrechte eines jeden deutschen Bürgers verankert. Rechte für Kinder sucht man in der Bundesverfassung jedoch vergeblich. Und das, obwohl es bereits seit 1989 eine Konvention der Vereinten Nationen gibt, die in über 54 Artikeln explizit die Rechte der Kinder zusammenträgt. Verabschiedet wurde sie auf den Tag genau vor 32 Jahren, am 20. November 1989. Seitdem markiert dieses Datum auf dem Kalender den internationalen Tag der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 19.11.21
  • 27× gelesen
  • 1
Wir kaufen lokalAnzeige
Luisa Vollmert hat Logopädie und Sprachtherapie in Hamburg studiert und sechs Jahre für die Jesteburger Waldklinik im Krankenhaus Buchholz gearbeitet Fotos: sv
3 Bilder

Eine Logopädin für Hanstedt
Sprachtherapeutin Luisa Vollmert hat sich selbstständig gemacht

sv. Hanstedt. Von der Schlaganfallstation über die HNO-Abteilung bis hin zur Intensiv-Station, hat die studierte Logopädin und Sprachtherapeutin Luisa Vollmert schon die unterschiedlichsten Erfahrungen im Buchholzer Krankenhaus gesammelt. Nun hat sie sich mit ihrer eigenen Praxis in Hanstedts Ortskern selbstständig gemacht. "Sechs Jahre habe ich für die Jesteburger Waldklinik im Krankenhaus in Buchholz gearbeitet und gesehen, wie groß der Bedarf für Sprachtherapien ist", sagt Luisa Vollmert....

  • Hanstedt
  • 17.11.21
  • 608× gelesen
  • 1
Service

Buntes Programm für Grundschüler
Vorlesetag in der Zukunftswerkstatt Buchholz

lm/nw. Buchholz. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags am Freitag, 19. November, bietet die Buchholzer Zukunftswerkstatt ein buntes Programm für Grundschüler an. Dabei sollen zusammen spannende Lesereisen unternommen, mathematische Rätsel gelöst und naturwissenschaftliche Phänomene erforscht werden. Mehr Informationen zu den Angeboten der Zukunftswerkstatt am Vorlesetag und die Anmeldung unter www.zukunftswerkstatt-buchholz.de/programm.

  • Buchholz
  • 12.11.21
  • 8× gelesen
Panorama
Urkunde und Plakette: Projektleiterin Dr. Friederike Meyer zu Schwabedissen (2.v.re.) überreicht Landrat Michael Roesberg (li.) die Auszeichnung "Bildung mit Plan" im Beisein von Bildungsbüro-Leiterin Anke Heydorn (v.li.), Transfermanagerin Melora Felsch und dem Ersten Kreisrat Thorsten Heinze

Auszeichnung "Bildung mit Plan"
Im Landkreis Stade ist Bildung Chefsache

jab. Stade. Mit der Auszeichnung "Bildung mit Plan" nimmt der Landkreis Stade eine echte Vorreiterrolle ein. Als erste Kommune in Niedersachsen erhielt der Landkreis sie von Dr. Friederike Meyer zu Schwabedissen, Projektleiterin der Transferagentur Niedersachsen. Was macht der Landkreis anders - und vor allem besser - als andere Kommunen? Die ersten Schritte leitete Landrat Michael Roesberg zu Beginn seiner Amtszeit 2007 ein. Es wurde die erste Bildungskonferenz im Landkreis organisiert, um den...

  • Stade
  • 24.09.21
  • 59× gelesen
PolitikAnzeige
3 Bilder

Gemeinsam Stärke zeigen
SPD setzt sich für Rücksichtsnahme in der Gesellschaft ein

Schauen Sie und gestalten Sie mit! Mit viel Erfahrung und klarem Kurs setzen wir uns im Landkreis Harburg für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt, gute Bildung und Erziehung, Rücksichtnahme auf unsere Umwelt, gerechte und solide wirtschaftliche Grundlagen, verlässliche und umweltfreundliche Mobilität und gutes und bezahlbares Bauen und Wohnen ein. Unser Zukunftsprogramm 2021 ist anspruchsvoll, innovativ und nahezu umfassend. Es ist ein Aufruf an alle Menschen, die Lebensverhältnisse im...

  • Buchholz
  • 15.08.21
  • 101× gelesen
  • 2
Politik

Online-Veranstaltung mit Kai Seefried
Kinderschutz und Bildung im Fokus der Zukunftswerkstatt

nw/jab. Landkreis. Die Corona-Krise hat wie durch ein Brennglas aufgezeigt, wie fragil die aufgebauten Strukturen im Kinder- und Jugendschutz sind. Darum stellt der CDU-Landtagsabgeordnete und Landratskandidat Kai Seefried seine dritte Zukunftswerkstatt am Donnerstag, 1. Juli, von 17 bis 20 Uhr unter der Überschrift „Bildung und Soziales – Kinder und Jugendliche in der Krise“. Alle Bürger sind eingeladen, an der Online-Veranstaltung teilzunehmen. „Die immer wieder unfassbaren Ereignisse im...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 31× gelesen
  • 1
Panorama
Jule Strietzel, hier an der Akropolis in Athen, ist Mitglied im Hamburger Kickbox-Landeskader. Ihren Sport kann sie derzeit nur begrenzt ausüben
2 Bilder

"Unsere Generation wird kaputtgemacht"
Brandbrief an Ministerpräsident Weil

(os). Als Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten bekanntgaben, dass künftig nicht mehr 50, sondern 35 der magische Inzidenzwert zur Lockerung der Corona-Beschränkungen sein solle, war für Jule Strietzel (15) das Maß voll. Die Gymnasiastin aus Maschen (Landkreis Harburg) entschloss sich, einen Brief zu schreiben, in dem sie in deutlichen Worten auf die missliche Lage der Schüler aufmerksam macht. Auch dass Kinder und Jugendliche seit Monaten keinen Vereinssport mehr treiben...

  • Seevetal
  • 26.02.21
  • 576× gelesen
Politik
Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus widmet sich in seinem Jahresrückblick wichtigen Themen wie Bildung und Wohnungsbau

Hanstedt
Jahresrückblick: "Ein Jahr fast ganz im Zeichen von Corona"

sv. Hanstedt. Zum Jahreswechsel werden traditionell die Höhen und Tiefen des vergangenen Jahres reflektiert. Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus blickt auf ein langes Jahr fast ganz im Zeichen der Corona-Pandemie zurück, dessen Auswirkungen nach wie vor die Gesellschaft, Politik und Wirtschaft aller Gemeinden beeinflussen. "Trotz dieser Einschränkungen blicken wir auf ein Jahr zurück, in dem viele Themen in der Samtgemeinde Hanstedt bewegt werden konnten. Die Bereiche Bildung und...

  • Hanstedt
  • 12.01.21
  • 380× gelesen
Panorama
Auf der Theaterbühne inszenieren Schüler einen Wolfsriss und seine Folgen
2 Bilder

Oberschüler lernen spielerisch den Wolf kennen

Projektwoche in Salzhausen bereitet Kinder auf die Rückkehr der großen Beutegreifer vor ts. Salzhausen. Der Wolf und der Luchs breiten sich in Deutschland aus. Das Bundesamt für Naturschutz erwartet, dass der Braunbär einwandern wird. Auf das Zusammenleben mit den großen Wildtieren hat die Oberschule Salzhausen die 120 Jungen und Mädchen der fünften und sechsten Klassen in einer Projektwoche vorbereitet. Die Schule hat sich an dem internationalen Bildungsprogramm EDU-Wildlife des...

  • Seevetal
  • 12.03.19
  • 248× gelesen
Panorama
Unterzeichneten gemeinsam die Kooperation (v. li.): Tomasz Niedzielin, Hans-Heinrich Höper, Dr. Sabrina Kulin und Professor Dr. Cornelie Dietrich

Ein Gewinn für alle Seiten

Leuphana Universität und Samtgemeinde Jesteburg entwickeln neue Wege der Bildungskooperation. mum. Jesteburg. Eine Jesteburger Delegation reiste jetzt zur Leuphana Universität nach Lüneburg, um einen Vertrag über eine Kooperation zu unterzeichnen. Professor Dr. Cornelie Dietrich (Institut für Bildungswissenschaften), Dr. Sabrina Kulin (Prodekanat für Vernetzung), Hans Heinrich Höper (Samtgemeinde-Bürgermeister) und Tomasz Niedzielin (Sozialpädagoge der Samtgemeinde) bekundeten mit ihrer...

  • Jesteburg
  • 26.09.17
  • 378× gelesen
Service
Bildungsrepublik Deutschland

Buxtehuder Ausbildungsmesse - So wichtig ist Bildung

Die Buxtehuder Ausbildungsmesse ist auch in diesem Jahr wieder der wichtige Schnittpunkt zwischen schulischem Lernen und dem Einstieg in die Arbeitswelt. Zahlreiche regionale und überregionale Unternehmen präsentieren sich selbst und sind zugleich auf der Suche nach den Fachkräften der Zukunft. Besonderer Gegenstand der Diskussion bleibt auch im Jahr 2017 das Thema Bildung, das zu vielen hitzigen Debatten anregt. Bildung als Grundrecht Schon längst sollte die immense und nicht zu überschätzende...

  • 14.08.17
  • 59× gelesen
Politik
Gerade jetzt zur Grippezeit muss Unterricht ausfallen, wenn es nicht genügend Vertretungslehrer gibt

Rechenakrobatik aus Hannover: Kultusministerium hält Unterrichtsversorgung für ausreichend

(jd). Zu den Aufgaben einer Zeitung gehört es, schwierige Sachverhalte mit einfachen Worten darzulegen. Das hat das WOCHENBLATT auch beim Thema Unterrichtsversorgung getan: Vor zwei Wochen wurde erläutert, warum selbst eine Versorgungsquote von 100 Prozent nicht genügt, um das schulische Angebot auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Dazu kam vom niedersächsischen Kultusministerium prompt eine Stellungnahme. Die ist aber nicht gerade hilfreich, das komplexe Thema verständlicher zu machen....

  • Stade
  • 04.03.16
  • 91× gelesen
Politik
Der neue Vorstand (v. li.): Vorsitzender Gerrit Steffens und seine Stellvertreter Alexandra Popilar, Kenny Nygaard und Silja Freydanck

Neuer Juso-Kreisvorstand in Stade

Bildung und Beruf sind die Hauptthemen im Wahljahr tp. Stade. Die Jugendorganisation der SPD, Jusos, im Landkreis Stade haben einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender im Amt bestätigt wurde Gerrit Steffens (20) aus Buxtehude. Seine Stellvertreter sind Alexandra Popilar (19) aus Buxtehuder, Kenny Nygaard (20) und Silja Freydanck (16), beide aus Stade. Das Führungsquartett setzt sich vor allem für die Belange berufstätiger Menschen in der Politik ein. "Darüber hinaus", so Gerrit Steffens,...

  • Stade
  • 20.01.16
  • 548× gelesen
Wirtschaft

Start des Dow-Spendenprogramms in Stade und Umgebung

"Luchtturm-Projekt" gesucht tp. Stade. Ob Schulverein, Kindertagesstätte oder Umweltinitiative - auch in diesem Jahr unterstützt der Chemie-Riese Dow in Stade wieder kreative und nachhaltige Projekte. Im Mittelpunkt des diesjährigen Spendenprogramms stehen Initiativen, die besondere Originalität und Engagement in den Bereichen Umwelt, Bildung und Soziales zeigen. Teilnehmer, die sich für bessere Lebensqualität durch gleich mehrere Aktivitäten in der Region einsetzen, können ihren Antrag auch...

  • Stade
  • 07.09.15
  • 65× gelesen
Panorama
Gisela Heyden (re.) traf sich zum Abschiedsessen in Toulouse mit einigen internationalen Sprachkursusmitglieder

Buchholzerin findet Europagedanken in Toulouse

ab. Buchholz. Sie kam als VHS-Studentin - und ging mit einem neuen Gedanken: dem Europagedanken. Gisela Heyden, seit 36 Jahren VHS-Französischdozentin, nahm an einem zweiwöchigen Auffrischungskurs in Toulouse teil und war bereits nach einem Tag richtig "angekommen". Ihre komplette Kommunikation, auch die in ihrem Kopf, fand nur noch auf französisch statt. Anders hätte sich die Buchholzerin mit den aus Europa, Algerien, Brasilien und den Vereinigten Arabischen Emiraten angereisten Mitstudenten...

  • Buchholz
  • 29.04.14
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.