Beiträge zum Thema Brut

Service
Einfach selbstgebaut: dieser Nistkasten bietet zum Beispiel dem Gartenrotschwanz eine wohlige Kinderstube
Video

Jetzt Nistkästen für zweite Vogelbrut aufhängen

(nw/tw). Vielerorts tschilpt und piept, hüpft und flattert es in diesen Tagen in den niedersächsischen Gärten: Die Jungvögel vieler heimischer Vogelarten fliegen aus, manche werden noch von den Altvögeln außerhalb ihres Nests mit Futter versorgt, andere haben sich bereits ganz in ein selbständiges Leben aufgemacht. „Dass viele heimische Vogelarten nach der ersten Brut ein zweites Mal oder sogar häufiger brüten, wissen viele Vogelbegeisterte nicht“, stellt Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen...

  • Buchholz
  • 28.05.21
  • 21× gelesen
Panorama
Blickfang auf dem Burggraben in Stade: ein schönes Höckerschwanen-Pärchen

Zwei Höckerschwäne als Frühlingboten

Prächtiges Vogel-Pärchen auf dem historischen Burggraben in Stade tp. Stade. Schwäne gelten als Frühlingsboten. Auf dem Burggraben am Rand der Stader Altstadt hat jetzt ein hübsches Höckerschwanen-Pärchen sein Revier abgesteckt. Die Balz- und Brutzeit dieser prächtigen, zu den der Entenvögeln gehörenden Tierart beginnt meistens im März. In Ufernähe bauen beide Elterntiere ein Nest aus Schilf und Daunen. 35 bis 38 Tage nach der Ei-Ablage schlüpfen die Küken. Sie wiegen im Durchschnitt 220 Gramm...

  • Stade
  • 13.04.13
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.