Beiträge zum Thema Holm-Seppensen

Service

Die Stadt Buchholz baut ein Regenrückhaltebecken
Holmer Weg wird ab Montag halbseitig gesperrt

nw/tw. Holm-Seppensen. Wer regelmäßig den Holmer Weg zwischen Holm-Seppensen und Holm befährt, kann es kaum übersehen: In der leichten Rechtskurve hinterm Holm-Seppenser Ortsausgang wird seit rund zwei Wochen kräftig gearbeitet. Hier, in der Nähe des Pulverbaches, entsteht ein großes Regenrückhaltebecken. „Das Becken wird künftig das Regenwasser aus dem Bereich Holmer Weg, den zuleitenden Wegen und Holm-Seppensen West zurückhalten und reinigen“, erläutert Stefanie Tillessen-Bremer,...

  • Buchholz
  • 13.06.21
  • 5× gelesen
Panorama
Marco Röhrs von den Bienenbotschaftern und Künstlerin Miriam Bonner haben den Saatgutautomaten aufgestellt und gestaltet
2 Bilder

Von Feuerbohnen und Hummelflachmännern
Bienenbotschafter stellen Saatgutautomat in Holm-Seppensen auf

sv. Holm-Seppensen. Die Holm-Seppensener Ortsmitte wird neuerdings durch einen bunten Saatgutautomaten von den örtlichen Bienenbotschaftern verschönert. "Wir haben im Ort schon mehrere Blühflächen angelegt, große Insektennisthilfen gebaut und damit begonnen, die Ortsmitte zu bepflanzen", sagt Bienenbotschafterin Bärbel Schmidt. "Das Wichtigste ist aber, die Einwohner für mehr Artenvielfalt und naturnahe Gärten zu begeistern." Inspiriert von umfunktionierten Zigarettenautomaten hat Bärbel...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 33× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Birgitta Levin (li.) freut sich, mit Mehmet Davutoglu einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben. Mitarbeiterin Lydia Jupitz bleibt weiterhin für die Kundschaft im Geschäft tätig
2 Bilder

Jetzt wird die Freizeit ausgiebig genossen
Birgitta Levin begrüßt ihren Nachfolger Mehmet Davutoglu in der Postagentur

Seit 16 Jahren ist Birgitta Levin in Holm-Seppensen mit ihrer Postagentur und dem Schreibwarengeschäft mit Lottoannahmestelle tätig. Doch nun übergibt sie beides an ihren Nachfolger Mehmet Davutoglu. Am Montag, 14. Juni, beendet Birgitta Levin ihre Tätigkeit. Am Dienstag, 15. Juni, bleiben die Geschäftsräume daher geschlossen. Sie werden am Mittwoch, 16. Juni, wieder unter der neuen Leitung eröffnet. Für die Kunden hat sie noch eine tolle Aktion vorbereitet: Ab sofort bis zum 14. Juni findet...

  • Buchholz
  • 25.05.21
  • 58× gelesen
  • 1
Panorama
Ralf Lorenz, Marktleiter des REWE-Markts in Holm-Seppensen, möchte mit der neuen Parkerfassung den Fremdparkern entgegen wirken und so wieder genug Parkplätze für seine Kunden schaffen. Sollte ein Kunde einen Strafzettel erhalten, weil er mal eine halbe Stunde zu viel geparkt hat, kann er sofort das Gespräch suchen und den Strafzettel im REWE-Markt stornieren lassen.
3 Bilder

Holm-Seppensen: Parkdauererfassung anhand des Kennzeichens
Kamera statt Parkscheibe auf dem REWE-Parkplatz

sv. Holm-Seppensen. Kunden des REWE-Markts in Holm-Seppensen können seit Kurzem ohne lästige Parkscheibe auf dem REWE-Parkplatz parken. Die (schon immer geltende) 90-minütige Parkdauer wird nun mithilfe der Kennzeichenerkennung beim Ein- und Ausfahren durch eine Kamera erfasst. Damit geht Marktleiter Ralf Lorenz gezielt gegen die Fremdparker vor, die die Kundenparkplätze den ganzen Tag lang blockieren und so gerade am Wochenende vielen Kunden die Parkplätze wegnehmen. "Bisher hatten wir...

  • Buchholz
  • 04.05.21
  • 253× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Denis von Widdern präsentiert frische Pilze. Das Angebot ist sehr vielfältig
3 Bilder

Landwirtschaftliche Produkte frisch vom Erzeuger
Regional Laden: Leckeres und Gesundes aus der Region genießen

Die Bewohner Hanstedts und der Region haben ein neues Geschäft mit landwirtschaftlichen Produkten aus der Region für sich entdeckt: Mitte März öffnete der Regional Laden Wümme Rind Acker & Wiese an der Winsener Straße 5. Das Geschäft liegt mitten im Ort und ist bequem erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich Parkplätze und der Bus hält fast vor der Tür. Geschäftsführer Denis von Widdern setzt in seinem Laden auf Frische und Qualität von Produzenten aus der Region. "Die Menschen achten...

  • Buchholz
  • 11.04.21
  • 493× gelesen
  • 1
Service
3 Bilder

Kirchengemeinden wollen Mut machen
Ostern 2021: Gottesdienste in und vor der Kirche, per Livestream, per Telefon, mit begehbaren Kreuzwegen und vielem mehr

(tw). Ostern ist das älteste und zugleich zentrale Fest der christlichen Kirchen. Diese Festtage bringen tiefgreifende Erfahrungen des Lebens zur Sprache: Leiden, Sterben und Tod ebenso wie die Hoffnung auf ein Leben, das stärker ist als der Tod. Hoffnung und Vertrauen geben, Mut machen, solidarisch zu handeln, um die Pandemie gemeinsam zu überwinden - dazu wollen die Kirchen mit Gottesdiensten und Seelsorge beitragen. Superintendent Dirk Jäger erklärt für den Kirchenkreis Hittfeld, dass er...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 431× gelesen
  • 1
Panorama

Holm-Seppensen
Fische verenden in Regenauffangbecken

sv. Holm-Seppensen. Eine Anwohnerin machte das WOCHENBLATT am Montag darauf aufmerksam, dass in einem Auffangbecken am Pappelweg, Holm-Seppensen, mehrere Dutzend Fische verendeten. "Das Auffangbecken am Pappelweg ist so flach, dass es normalerweise nur wenig Wasser hält und dass keine Fische darin leben", sagt Stadtsprecher Heinrich Helms auf Anfrage des WOCHENBLATT. "Diese Fische müssen während einer regenreichen Zeit im Winter über ein anderes Regenauffangbecken eingewandert sein." Die Stadt...

  • Buchholz
  • 24.03.21
  • 54× gelesen
ServiceAnzeige
Das helle und freundliche Ambiente der Praxis beginnt bereits beim Empfang
3 Bilder

Modern und voll digitalisiert
Am 1. April öffnet die Zahnarztpraxis von Dr. Nikola Struck

"Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn man seine erste eigene Zahnarztpraxis eröffnet", sagt Dr. Nikola Struck. Die Zahnärztin freut sich auf ihre neuen Praxisräume im Bahnhofsweg 1 und ihre Tätigkeit in Holm-Seppensen. Die Eröffnung erfolgt am Donnerstagnachmittag, den 1. April 2021, mit einem Tag der offenen Tür (Corona-Konform). Die ersten Patienten möchte Dr. Nikola Struck gemeinsam mit ihrem Team ab dem 6. April behandeln. Dr. Nikola Struck verfügt über eine langjährige Erfahrung im...

  • Buchholz
  • 23.03.21
  • 254× gelesen
Panorama
Hoffen, dass die Tiere die Nisthilfen annehmen: Dirk Kruk (v. li.), Bärbel Schmidt und Thomas Söller

Nisthilfen für Bienen aufgestellt
Friedhof in Seppensen nun Anlaufstelle für Insekten

lm/nw. Buchholz. „Wildbienen brauchen ein strukturreiches Areal mit Blumen, Sträuchern und Stauden“, sagt Bärbel Schmidt von den Holm-Seppenser Bienenbotschaftern. Der städtische Friedhof in Seppensen ist in den vergangenen Jahren zu einem solchen strukturreichen Areal umgestaltet worden. „Wir haben nektar- und pollenspendende Stauden, Sträucher und Wildblumen angepflanzt und den Friedhof insektenfreundlicher gemacht“, berichtet Thomas Söller, bei der Stadt verantwortlich für die Grünplanung....

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 263× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Das Team von "Friseur & Barbier Deniz" in Buchholz freut sich, die Kunden wieder bedienen zu können

"Wir sind wieder für Sie da!“
Friseur & Barbier Deniz verstärkt Team

"Wir freuen uns, wieder für unsere Kunden öffnen zu dürfen", sagt Friseur Deniz Bütun. Seine drei Friseurgeschäfte in Buchholz (Königsberger Straße 9), Holm-Seppensen (Niedersachsenweg 2) und Hanstedt (Alte Schulstraße 34) sind für die Corona-Hygienevorschriften bestens ausgerüstet. Die Kunden schätzen nicht nur die handwerkliche Qualität und die freundliche Beratung, sondern auch den unkomplizierten Service. Für die Herren ist Ramzi, der neu bei Deniz Bütun ist, Ansprechpartner im Team. Damen...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 459× gelesen
Politik
Für die zweite Ausbaustufe des Sportplatzes des SV Holm-Seppensen möchte der Ortsrat genügend Fördermittel zur Verfügung haben
2 Bilder

Debatte um Finanzierung offenbart tiefsitzendes Problem
Das Ende der Ortsräte?

os. Holm-Seppensen. Eigentlich sollte es in der Sitzung des Ortsrates Holm-Seppensen im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore um die künftige Regelung der Finanzierung der Ortsräte durch den städtischen Haushalt gehen. Am Ende stellte CDU-Abgeordnete Karin Gedaschko allerdings eine Frage, die wie eine politische Bombe zündete: "Vielleicht ist es die ehrlichere Lösung zu sagen, dass die Zeit der Ortsräte vorbei ist. Vielleicht sollte man den zweiten Schritt konsequent gehen und sagen: Wir...

  • Buchholz
  • 15.12.20
  • 147× gelesen
Panorama
Warum wird der Tannenbaum so zugerichtet?
2 Bilder

Holm-Seppensen
Mutwillige Zerstörung am Kulturbahnhof

sv. Holm-Seppensen. Wie in jedem Jahr stellt das Team vom Kulturbahnhof Holm-Seppensen auf dem Bahnhofsvorplatz einen Tannenbaum auf und dekoriert ihn zur Freude aller Besucher und Nachbarn mit Kugeln, Schleifen und einer Lichterkette. Und wie so oft in den vergangenen Jahren gibt es Mitbürger, denen es eine große Freude zu bereiten scheint, den Baum zu zerstören. So auch jetzt wieder: die Lichterkette ist bis auf Augenhöhe zerschnitten, die roten Kugeln sind zerbrochen und liegen auf dem...

  • Buchholz
  • 11.12.20
  • 186× gelesen
Blaulicht
So ein Dixi-Klo - hier ein baugleiches Modell - wurde entwendet

Finderlohn ausgesetzt
Klohäuschen von Baustelle gestohlen

os. Holm-Seppensen. Wer macht denn sowas? Unbekannte Täter haben von einer Baustelle in Holm-Seppensen eine mobile Toilettenkabine gestohlen. Das blaue Dixi-Klo mit weißem Dach und der Aufschrift "Panning's Pipi" stand am Van-der-Smissen-Weg in Holm-Seppensen - in Höhe der Hausnummer 2/3 auf der Bahnseite. Die Tat geschah zwischen Mittwoch, 18. November, 20 Uhr, und Donnerstag, 19. November, 9 Uhr. Der Mieter des Klohäuschens hat einen Finderlohn in Höhe von 50 Euro ausgesetzt. Wenn die...

  • Buchholz
  • 24.11.20
  • 427× gelesen
Politik
Sorgt für Unmut bei den Eltern der Grundschüler: Auf dem Niedersachsenweg kommt es oft zu brenzligen Situationen Fotos: lm
2 Bilder

Eltern fordern Tempo-Limit auf Niedersachsenweg
Mehr Verkehrssicherheit an der Mühlenschule

lm. Holm-Seppensen. Bereits seit 20 Jahren beschäftigt die Verkehrsführung rund um die Mühlenschule in Holm-Seppensen die Stadt Buchholz und besonders die Eltern der Grundschüler. Während direkt an der Schule am Jungfernstieg eine Tempo-30-Zone eingerichtet ist, heizen die Autofahrer nur wenige Meter entfernt weiterhin mit hohen Geschwindigkeiten über den Niedersachsenweg. Eine eingerichtete Bedarfsampel schafft hier nur wenig Abhilfe. "Viele Autofahrer geben nochmal extra Gas, wenn die Ampel...

  • Buchholz
  • 27.10.20
  • 445× gelesen
Panorama
Cornelia Goblitschke nähte Mund-Nasen-Schutzmasken und verkaufte diese für die KKI

Tolles Engagement für die KKI
Mund-Nasen-Schutz für die KKI verkauft

"Unser Verein freut sich über dieses individuelle Engagement. Gerade in der Corona-Zeit sind die Spendeneingänge geringer geworden", sagt Udo Pagenkämper von der Kinderkrebsinitiative Buchholz (KKI). Der Verein erhielt jetzt eine Spende in Höhe von 1.300 Euro von Cornelia Goblitschke aus Tangendorf. Sie hatte 263 Mund-Nasen-Schutzmasken genäht und diese verkauft. Den Erlös von 1.072 Euro rundete Cornelia Goblitschke auf. "Mit jeder Spende wird die Arbeit gegen den Kinderkrebs direkt...

  • Buchholz
  • 30.09.20
  • 92× gelesen
Wirtschaft
Das Team von "Deniz - Friseur & Barbier" freute sich über die Eröffnung am vergangenen Freitag
5 Bilder

Entspannt und gut frisiert - jetzt auch in Buchholz
"Friseur & Barbier Deniz" eröffnet seinen dritten Friseursalon

Im Jahr 2010 eröffnete Deniz Bütün in Hanstedt seinen ersten Salon "Friseur & Barbier Deniz". Die Kunden wissen nicht nur die handwerkliche Qualität und die freundliche Beratung, sondern auch den unkomplizierten Service zu schätzen. Herren und Kinder kommen einfach vorbei und genießen eine kleine Auszeit, bei den Damen wird um Anmeldung gebeten. Aufgrund des großen Erfolgs hat der Frisur- und Bartprofi Deniz Bütün nun in Buchholz einen Salon eröffnet. Am vergangenen Freitag präsentierte der...

  • Buchholz
  • 03.09.20
  • 1.065× gelesen
Panorama
Freude über die Spende (v.li.): Thorsten Radde (KKI), Katrin Rosenbaum und Björn Deisting (Mühlen-Apotheke)

Vorbildliches Engagement für die KKI
Mund-Nasen-Schutz : Spenden brachte mehr als 5.000 Euro ein

Durch den Einsatz von Katrin Rosenbaum erhielt die Kinderkrebs Initiative Buchholz (KKI) eine Spende von rund 5.200 Euro. Katrin Rosenbaum aus Holm-Seppensen nähte über 1.000 Mund-Nasen-Schutzmasken und stellte diese der Mühlen-Apotheke in Holm-Seppensen zur Verfügung. "Wir haben uns darüber sehr gefreut, denn zu Anfang der Corona-Pandemie waren kaum Masken erhältlich", sagt Björn Deisting, Inhaber der Mühlen-Apotheke. Katrin Rosenbaum hatte so viel Baumwollstoff vorrätig, dass sie über 1.000...

  • Buchholz
  • 18.08.20
  • 180× gelesen
Blaulicht

Holm-Seppensen: Tätlicher Angriff auf Polizisten und Rettungssanitäter

mum. Holm-Seppensen. Ein 38-jähriger Mann aus Holm-Seppensen zeigte sich am Wochenende nach einem vorherigen Sturz mit nicht unerheblichen Gesichtsverletzungen renitent gegenüber den eingesetzten Einsatzkräften. Der Mann versuchte die Beamten zu schlagen und darüber hinaus trat er, auf der Trage liegend, nach den Rettungssanitätern. Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes wurde dabei verletzt. Lesen Sie auch: Angriff auf zwei Polizeibeamte

  • Buchholz
  • 02.08.20
  • 138× gelesen
Politik
Um diesen Neubau geht es: Für das Doppelhaus gab das Bauamt eine Ausnahmegenehmigung

Ausnahmegenehmigung für Neubau erzürnt den Nachbarn
Stadt Buchholz lässt fünfe gerade sein

os. Holm-Seppensen. "Entsprechend der vorhandenen Bebauungssituation wird eine Wohnung je 750 qm Grundstücksfläche zugelassen. Für zwei Wohnungen sind demnach 1.500 qm Grundstücksfläche erforderlich, was auch der festgesetzten Mindestgrundstücksgröße im größten Teil des Plangebietes entspricht." So lautet ein Passus im Punkt 6.5 des gültigen Bebauungsplans Tostedter Weg/Lohbergenweg in Holm-Seppensen. Was auf dem Papier eindeutig ist, muss es in der Umsetzung nicht sein: Weil das Bauamt der...

  • Buchholz
  • 07.01.20
  • 5.859× gelesen
Wirtschaft
Sind Experten rund ums Bemalen von Keramik (v.li.): 
René, Lisa und Alja Pollmann
2 Bilder

KeramikMalSpass: Kreativität mit Keramik erleben
Keramik bemalen - ein Vergnügen für jedes Alter

"Die eigene Kreativität aus leben, das möchten alle Menschen. Keramik zu bemalen, ob für sich selbst oder als Geschenk, findet immer mehr Anhänger", sagt Inhaberin Alja Pollmann von "KeramikMalSpass" in Holm-Seppensen (Buchholzer Landstraße 63). Seit das Fachgeschäft Anfang Oktober eröffnet hat, sind bereits viele Besucher zu Stammkunden geworden. "Zunächst glauben viele Menschen, dass sie nicht die Fähigkeit haben, ihre Ideen auf die Keramik zu übertragen. Doch ich helfe und berate jeden...

  • Buchholz
  • 06.11.19
  • 561× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Fachgeschäft "Giardino allegro" bietet italienische Tische und Keramik
4 Bilder

Giardino allegro: schönste italienische Keramik
Mediterranes Flair für das Zuhause / Idealer Geschenktipp

ah. Holm-Seppensen. Wer mit schöner und farbenfroher Keramik aus Italien für ein mediterranes Flair in seinen eigenen vier Wänden und im Garten sorgen möchte, hat seit einem Jahr ein Fachgeschäft in Holm-Seppensen, das eine große Vielfalt an italienischer Keramik und Tischen offeriert. Brigitte und Martin Bartsch haben ihre Leidenschaft für italienische Keramik im Jahr 2015 zum Beruf gemacht und das Geschäft "Giardino allegro" (fröhlicher Garten) in Handeloh eröffnet. Im vergangenen Jahr...

  • Buchholz
  • 29.10.19
  • 258× gelesen
Blaulicht

Unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

mum. Holm-Seppensen. Am Samstag (gegen 12.30 Uhr) kontrollierte die Polizei in Holm-Seppensen einen 33-jährigen Buchholzer, der mit einem Roller unterwegs war. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen. Zudem mussten die Beamten feststellen, dass er unter dem Einfluss von Marihuana stand. Ein Joint sei erst am Morgen konsumiert worden. Bei dem Buchholzer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Es erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheitsfahrt...

  • Buchholz
  • 14.07.19
  • 82× gelesen
Blaulicht
Polizisten mit Spezialausrüstung durchsuchten am Mittwochmorgen ein Grundstück am Ortsrand von Holm-Seppensen
4 Bilder

Schlag gegen die Buchholzer Drogen-Szene

mum. Buchholz/Holm-Seppensen. Polizei und Staatsanwaltschaft ist am Mittwochmorgen ein Schlag gegen die Drogenszene in Buchholz gelungen. Beamte durchsuchten mehrere Wohnungen und ein Waldgrundstück am Rande von Holm-Seppensen. Dabei wurden erhebliche Mengen unterschiedlicher Drogen sichergestellt. Die Ermittlungen richten sich gegen sechs Beschuldigte, zwei von ihnen wurden vorläufig festgenommen. Der Einsatz begann spektakulär: Gut ein Dutzend Polizeifahrzeuge warteten nahe dem Sportplatz in...

  • Jesteburg
  • 27.02.19
  • 16.053× gelesen
Service
Sonja Schuppart (2. Vorsitzende Förderverein Kulturbahnhof-Holm Seppensen g.e.V), Cord Köster (Regionalleiter Süd der Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Angelika Calmano (Vorsitzende Förderverein Kulturbahnhof-Holm Seppensen g.e.V) freuen sich über die Auszeichnung.

Kulturbahnhof wurde ausgezeichnet

Kulturbahnhof Holm-Seppensen e.V. erhält „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ Sparkasse Harburg-Buxtehude freut sich mit Hannover. Der Kulturbahnhof Holm-Seppensen e.V. ist durch die niedersächsische Landesregierung, die niedersächsischen Sparkassen und die VGH Versicherungen mit dem „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ 2018 im Bereich Kultur ausgezeichnet worden. „Uns als Sparkasse Harburg-Buxtehude freut diese Auszeichnung sehr, unterstützen wir doch dieses tolle Projekt auf unserem...

  • Buchholz
  • 24.12.18
  • 534× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.