Beiträge zum Thema Buchholz

Panorama

Die Zahlen am Montag, 25. Januar
+++Update+++ Detaillierte Corona Zahlen im Landkreis Harburg: Zahl der Infizierten sinkt

ts. Winsen. Die Zahl der mit dem COVID-19-Erreger infizierten Menschen im Landkreis Harburg ist am heutigen Montag, 25. Januar, nach fünf Tagen wieder unter 200 gesunken: von 218 am Sonntag auf 198 aktive Fälle. Der sogenannte Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt am heutigen Tag bei 58,6 (Sonntag: 60,5). Das gab der Landkreis Harburg bekannt. Bislang sind im Landkreis Harburg 62 Menschen mit oder an dem COVID-19-Virus gestorben. 564 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne. Insgesamt sind im...

  • Winsen
  • 25.01.21
  • 1.615× gelesen
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 23. Dezember
Corona im Landkreis Harburg: Zwei Menschen sind gestorben

ts. Winsen. Zwei mit dem Coronavirus infizierte Menschen aus dem Landkreis Harburg sind in dem Zeitraum von Dienstag, 22. Dezember, 12 Uhr, bis Mittwoch, 23. Dezember, 12 Uhr, gestorben. Eine der verstorbenen Personen stammt aus der Stadt Buchholz, die andere Person aus der Samtgemeinde Tostedt.  Damit ist die Zahl der Menschen im Landkreis Harburg, die im Zusammenhang mit der Krankheit COVID-19 verstorben sind, auf 46 gestiegen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg ist am...

  • Winsen
  • 23.12.20
  • 3.561× gelesen
Panorama

Konkrete Corona-Zahlen aus den Kommunen
Inzidenz-Werte unterscheiden sich stark

jd/as. Stade/Winsen. Wieviele Menschen sind konkret in meiner Kommune an Corona erkrankt? Das möchten viele WOCHENBLATT-Leser in den Landkreisen Stade und Harburg wissen, doch die Kreisverwaltungen haben die Herausgabe der Daten zu einzelnen Städten und Gemeinden bislang verweigert. Jetzt hat der Landkreis Stade auf die Kritik des WOCHENBLATT reagiert und gibt erstmals die Zahlen aus den Kommunen preis. Zuvor kam bei entsprechenden Anfragen stets die gleichlautende Antwort aus dem Stader...

  • Winsen
  • 18.12.20
  • 3.374× gelesen
Panorama

AKTUELLE ZAHLEN VOM 10. DEZEMBER
Die Corona-Zahlen bewegen sich seitwärts im Landkreis Harburg

tw. Winsen. Seit gestern verharren die Corona-Zahlen fast im Landkreis Harburg; neue Erkrankte wiegen sich mit neuen Genesenen annähernd auf. Insgesamt haben 2.016 Menschen seit Ausbruch der Pandemie bis zum heutigen Donnerstag, 10. Dezember, ihre Infektion überwunden, teilt der Landkreis Harburg mit. Das sind 35 mehr als am gestrigen Tag. Und um 30 steigt die Menge der bisher betroffenen auf 2.318 Menschen. Die Zahl der mit oder an dem COVID-19-Virus verstorbenen Personen liegt seit dem 6....

  • Winsen
  • 10.12.20
  • 7.832× gelesen
Politik
Die Stadthalle in Winsen an der Luhdorfer Straße wird zu einem Corona-Impfzentrum hergerichtet
2 Bilder

Schutzimpfung
Corona-Impfzentren im Landkreis Harburg sind ab 15. Dezember einsatzfähig

(ts). Voraussichtlich noch im Dezember 2020 könnten in Niedersachsen die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen. Das Land erwartet 200.000 Impfdosen, damit können 100.000 Menschen geimpft werden. Damit der Stoff seine Wirkung entfalten kann, sind zwei Teilimpfungen pro Person nötig (die zweite Impfung nach etwa 20 Tagen). Das niedersächsische Innenministerium hat am Donnerstag die vom Landkreis Harburg vorgeschlagenen Standorte der Corona-Impfzentren genehmigt - das sind die Stadthalle in...

  • Winsen
  • 04.12.20
  • 4.002× gelesen
Panorama

Pandemie
Landkreis Harburg plant Corona-Impfzentren in Buchholz und Winsen

(ts). Der Landkreis Harburg wird zwei Corona-Impfzentren einrichten. Vorgesehen sind die Schützenhalle in Buchholz und die Stadthalle in Winsen. Diese Standorte hat die Kreisverwaltung der Landesregierung vorgeschlagen. Das Land prüft nun die Konzepte und entscheidet. Bis zum vergangenen Montagabend mussten die Landkreise in Niedersachsen die möglichen Standorte dem Innenministerium melden. Die Landesregierung hat das Ziel, dass die Infrastruktur für die Corona-Impfungen in den Landkreisen bis...

  • Winsen
  • 01.12.20
  • 6.026× gelesen
Panorama

Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg
Corona: Fünf Tote an einem Tag!

os. Winsen. Das sind traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldete am heutigen Donnerstag, 26. November, gleich fünf weitere Menschen, die am oder mit dem Coronavirus gestorben sind! Damit steigt die Gesamtzahl der Toten seit Ausbruch der Pandemie von 33 auf 38. Nach Angaben von Kreissprecher Andres Wulfes wohnten zwei der jetzt Verstorbenen im Alten- und Pflegeheim Heidehaus in Jesteburg. Zudem wurden zwei Personen nachgemeldet, die im Landkreis Harburg wohnten, aber in Krankenhäusern in...

  • Winsen
  • 26.11.20
  • 7.528× gelesen
Panorama
Im Seniorenheim Heidehaus in Jesteburg ist jetzt im Zuge der Corona-Pandemie ein vierter Bewohner verstorben

Zahlen von Donnerstag, 19. November
Weiterer Corona-Toter im Landkreis Harburg

os. Winsen/Jesteburg. Die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem COVID-19-Virus  verstorben sind, hat sich am heutigen Donnerstag, 19. November, um eine auf 29 erhöht. Betroffen sei ein Bewohner des Seniorenheims Heidehaus in Jesteburg, erklärt Landkreissprecherin Katja Bendig auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Im Heidehaus sind seit Bekanntwerden des Corona-Ausbruchs vor zwölf Tagen vier Menschen verstorben.   Im Landkreis Harburg sind seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 1.820...

  • Jesteburg
  • 19.11.20
  • 7.099× gelesen
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 17. November
Corona im Landkreis Harburg: Inzidenzwert liegt bei 75,9

os. Winsen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg stagniert: Am heutigen Dienstag, 17. November, gibt es 342 aktive Fälle - einer weniger als am Tag zuvor. Diese Zahlen meldete Landkreissprecher Andres Wulfes. Im Landkreis Harburg sind demnach seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 1.759 Corona-Fälle bestätigt worden - ein Plus von 34 im Vergleich zu Montag. Die Zahl der Genesenen lag bei 1.389 (plus 35). Derzeit befinden sich 843 Personen in Quarantäne (minus 43). Bislang sind...

  • Winsen
  • 17.11.20
  • 1.662× gelesen
Panorama

Zahlen im Landkreis Harburg vom 10. November
Corona: Mehr Genesene als neu Infizierte

os. Winsen. Insgesamt 1.566 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie meldete der Landkreis Harburg am Dienstag, 10. November. Das waren 29 mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Genesenen lag bei 1.136 (plus 45). Die aktiven Corona-Fälle summierten sich damit auf 360 (minus 16). Weitere Todesfälle hat es nicht gegeben: 25 Personen sind seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg an oder mit dem COVID-19-Virus gestorben.   Die Zahl der Menschen, die sich in Quarantäne befinden, stieg...

  • Winsen
  • 10.11.20
  • 7.041× gelesen
Politik

Landkreis Harburg
Erweiterte Maskenpflicht auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg

sv. Landkreis Harburg. Auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg gilt ab Dienstag, 10. November, eine erweiterte Maskenpflicht. Da der Inzidenzwert für den Landkreis Harburg die Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten hat und momentan bei 93,14 (Stand Montag, 9. November) liegt, setzt die neue Allgemeinverfügung fest, dass Marktbesucher, Marktbeschicker und auch Passanten, die den Markt nur überqueren, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Der Mindestabstand von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.11.20
  • 1.403× gelesen
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 4. November
Corona im Landkreis Harburg: Inzidenzwert steigt auf 79,0

lm. Winsen. Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg steigt weiter an: Am Mittwoch, 4. November, meldete der Landkreis insgesamt 1.381 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie - ein Plus von 50 im Vergleich zum Vortag. Die Zahl der Genesenen liegt bei 1.078 (+23). Die Zahl der Toten, die mit oder am Coronavirus gestorben sind, hat sich nicht erhöht und bleibt bei 25.  Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 278. 686 Personen befanden sich in Quarantäne. Der...

  • Winsen
  • 05.11.20
  • 7.606× gelesen
Panorama
Weil an den Haltestellen und in den Schulbussen immer ein dichtes Gedränge herrscht, setzt der Landkreis Harburg jetzt zusätzliche Schulbusse ein   Foto: sb

Zusätzliche Schulbusse sollen für Entlastung sorgen

Landkreis Harburg hat sieben weitere Busse für die Schülerbeförderung angemietet thl. Winsen. Was im September noch im öffentlichen Schulausschuss des Landkreises von der politischen Mehrheit abgelehnt wurde (das WOCHENBLATT berichtete), geht jetzt plötzlich doch. Der Landkreis Harburg setzt insgesamt sieben weitere, von Reisebusunternehmen angemietete Busse im Schülerverkehr ein. Diese sollen für Entlastung sorgen. Damit folge man einem Beschluss des Kreistags und den Wünschen von Eltern und...

  • Winsen
  • 03.11.20
  • 174× gelesen
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 3. November
Corona: Weiterer Toter im Landkreis Harburg

os. Winsen. Die Zahl der Toten, die im Landkreis Harburg mit oder am Coronavirus gestorben sind, hat sich um einen auf 25 erhöht. Das teilt Landkreis-Sprecher Andres Wulfes mit. Am Dienstag, 3. November, meldete der Landkreis Harburg insgesamt 1.331 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie. Die Zahl der Genesenen liege bei 1.055, so Wulfes. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit wie am Vortag auf 251. 662 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sank...

  • Winsen
  • 03.11.20
  • 9.170× gelesen
Panorama

Inzidenzwert liegt jetzt bei 55,4
+++ update +++: Schärfere Corona-Regeln im Landkreis Harburg!

(os). Weil der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Landkreis Harburg am Dienstag auf über 50 Neuinfektionen - gerechnet auf 100.000 Einwohner - gestiegen ist, werden die Corona-Regeln noch einmal verschärft! Das soll laut Katja Bendig, Sprecherin des Landkreises Harburg, geschehen, sobald das Land Niedersachsen die Zahlen unter www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/ offiziell veröffentlicht hat. Das Land Niedersachsen werde den Landkreis Harburg als rote Region ausweisen,...

  • Winsen
  • 28.10.20
  • 23.335× gelesen
Service
Die Kultursommerpreisträger 2019

Landkreis Harburg: Auszeichnung und Spende für Kultursommerpreisträger
Der Kultursommer ist eröffnet

as/nw. Ehestorf. Kulturelle Vielfalt im Dialog im Landkreis Harburg: Der neunte Kultursommer der Region wurde mit rund 80 Gästen im Kreishaus Winsen feierlich eröffnet. Außerdem erhielten zehn Kultureinrichtungen den Kultursommerpreis von der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Der Kultursommer „Licht und Schatten“ findet von April bis September im Landkreis Harburg statt. Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude, lobte: „Die lebendige Kulturszene...

  • Winsen
  • 09.04.19
  • 301× gelesen
Blaulicht

16-Jähriger bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Zwischen Jugendgruppen kam es in Buchholz zu einem Streit. Der mutmaßliche Täter (18) wurde vorläufig festgenommen ts. Buchholz. Ein 16-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei einem Streit zwischen Jugendgruppen vor einem Mehrfamilienhaus in Buchholz lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei attackierte ein 18 Jahre alter Jugendlicher den 16-Jährigen mit einem Messer. Der 18-Jährige wurde während der Fahndung am Krankenhaus Buchholz vorläufig festgenommen. Er war...

  • Seevetal
  • 06.01.19
  • 1.597× gelesen
Politik
Das "Gebührensüppchen" hat überall andere Zutaten

Bei den Krippengebühren kocht jede Kommune ihr eigenes Süppchen

Krippengebühren: Unterschiede von mehreren hundert Euro sind möglich mi. Landkreis. Es gibt in den Landkreisen Harburg und Stade wohl nichts, was uneinheitlicher, intransparenter und wie viele sagen ungerechter ist, als die Höhe der Gebühren, die Eltern für einen Krippenplatz zahlen müssen. Denn im Gegensatz zum Kindergarten werden für Krippen, also die Betreuung der Ein- bis Dreijährigen, weiter Elternbeiträge fällig. Die Gebühren sollen anteilig die Kosten decken, die durch einen Krippenplatz...

  • Hollenstedt
  • 17.08.18
  • 473× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.