Christian Ückert

Beiträge zum Thema Christian Ückert

Panorama
Rund 60 Teilnehmer radelten durch Stade, um auf schlechte Radwege aufmerksam zu machen

60 Teilnehmer trafen sich zur "Radler-Demo" in Stade
Für bessere Radwege

lt. Stade. Um auf schlechte Radwege in Stade aufmerksam zu machen, trafen sich auf Initiative der Bewegung "Fridays for future" am vergangenen Samstag rund 60 Teilnehmer am Stadeum und radelten von dort gemeinsam durch die Stadt. Die ursprünglich als Demonstration geplante Veranstaltung fand schließlich als Fahrradausfahrt im geschlossenen Verband im Stil einer "Critical Mass" statt, da es keinen offiziellen Veranstalter gab. Die Tour führte vom Stadeum zum Kreisverkehr...

  • Stade
  • 28.05.19
Panorama
Der Radweg an der Altländer Straße erfüllt laut Christian Ückert auch nach der Sanierung nicht die nötigen Sicherheitsanforderungen   Fotos: lt/archiv
2 Bilder

Stade: Fahrradexperte bemängelt Zustand eines Radwegs nach der Sanierung

lt. Stade. Obwohl der marode Radweg an der Altländer Straße kürzlich saniert wurde (das WOCHENBLATT berichtete) entspreche er noch immer nicht den Vorgaben, bemängelt Christian Ückert vom ADFC Stade. Der Weg sei zwar nun zwischen 1,50 und 1,60 Meter breit, was der vorgeschriebenen Mindestbreite entspreche, er sei aber auch in beiden Fahrtrichtungen benutzungspflichtig. Für solche Radwege sei eine Mindestbreite von zwei Metern vorgeschrieben, empfohlen würden sogar 2,40 Meter, so Ückert. Auf...

  • Stade
  • 20.11.18
Politik
Christian Ückert ist gern und oft mit dem Rad unterwegs. Mit dem Zustand der Stader Radwege ist er allerdings höchst unzufrieden   Fotos: C. Ückert
6 Bilder

"Explizit fahrradfeindlich" - Radfahr-Aktivist kritisiert schlechten Zustand der Stader Radwege

jd. Stade. "Der schlechte Zustand der Radwege an der Altländer Straße ist exemplarisch für die Situation des Radverkehrs in der Hansestadt", sagt Christian Ückert. Der passionierte Radler setzt sich seit Jahren dafür ein, dass in Stade Politik und Verwaltung ihre Aufmerksamkeit mehr auf die Drahtesel lenken. Den WOCHENBLATT-Artikel über die marode Radweg-Strecken entlang der Altländer Straße nahm Ückert, der sich auch im Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) engagiert, zum Anlass für Kritik...

  • Harsefeld
  • 01.08.18
Politik
CDU-Ratsherr Frank Irmer hat das Fahrradwegekonzept von Anfang an begleitet und steht voll dahinter Fotos: lt/archiv
3 Bilder

Fahrradwegekonzept für den Flecken gilt ab Mitte Mai

lt. Horneburg. Dass es meist nicht reibungslos funktioniert, wenn etwas Neues eingeführt wird, zeigt sich momentan im Flecken Horneburg. Dort steht das Fahrradwegekonzept, das in den vergangenen drei Jahren erarbeitet wurde, kurz vor der Umsetzung. Ab Mitte Mai gilt dann im Horneburger Ortskern: Radler dürfen nur noch auf der Straße fahren! Einzige Ausnahme: Kinder bis acht Jahre müssen auf dem Gehweg fahren, Kinder bis zehn zehn Jahre dürfen es - immer in Begleitung eines Erwachsenen. Die...

  • Stade
  • 17.04.18
Politik
Christian Ückert hat eine umfassende Analyse des Ist-Zustandes der Radwege in Stade ausgearbeit
3 Bilder

Stade will mehr für Radfahrer tun

bc. Stade. Wie kann Stade fahrradfreundlicher werden? Eine Frage, mit der sich eine Arbeitsgemeinschaft seit einiger Zeit beschäftigt. Ein Mitglied dieser AG ist Christian Ückert (47). Er lebt in der Altstadt, fährt viel Rad, u.a. jeden Tag zur Arbeit nach Ottenbeck, und erstellte eine umfassende Analyse zum Ist-Zustand der Radwege in der Hansestadt. Die Politik war davon so überzeugt, dass sie höchstwahrscheinlich im nächsten Rat am 18. Dezember 40.000 Euro in den Haushalt 2018 einstellen...

  • Stade
  • 05.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.