Beiträge zum Thema Christian Berndt

Panorama
Pastorin Anja Kleinschmidt und Christian Berndt (re.) gratulierten Dr. Friedrich Wilhelm Gräbner zur Auszeichnung   Foto: Wilfried Staake

"Brückenbauer" von St. Andreas

Dr. Friedrich Wilhelm Gräbner mit dem silbernen Facettenkreuz der Landeskirche ausgezeichnet thl/nw. Ashausen. Große Ehre für Dr. Friedrich Wilhelm Gräbner: Im Gottesdienst verlieh ihm Superintendent Christian Berndt das silberne Facettenkreuz der Landeskirche Hannovers. Dies ist die höchste Auszeichnung für Ehrenamtliche in der evangelischen Kirche in Niedersachsen. In seiner Ansprache würdigte Superintendent Berndt Dr. Gräbner als einen seit Jahrzehnten hoch engagierten Christen: "Du kannst...

  • Stelle
  • 05.11.19
Panorama
Bei der Ehrung (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Klaus Rüppell und Diakonie-Geschäftsführerin Ines Appell

Klaus Rüppell erhält Kronenkreuz für Engagement in Kirchenkreis-Diakonie

ce. Winsen. Für seine mehr als 20-jährige Mitarbeit im Diakonievorstand der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen überreichte jetzt Superintendent Christian Berndt das goldene Kronenkreuz der Diakonie an Klaus Rüppell (80) aus Winsen. Es ist die höchste Auszeichnung der Diakonie in Niedersachsen für langjährig tätige Ehrenamtliche. Ines Appel, Geschäftsführerin im Diakonischen Werk der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, dankte Klaus Rüppell ebenfalls herzlich für sein Engagement. Er sei - so Appel...

  • Winsen
  • 19.02.19
Panorama
Nach dem Pflanzen der Lutherrose: Schüler und Lehrer der BBS Winsen mit Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt (li.)

Lutherrose wächst an Berufsbildenden Schulen in Winsen

ce. Winsen. Eine sogenannte Lutherrose wurde kürzlich anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen (BBS) Winsen gepflanzt. Der Kirchenkreis Winsen hatte den BBS die in Gedenken an den Reformator Martin Luther gezüchtete Rose gestiftet. Im Rahmen eines interdisziplinären Projektes zwischen den Fachbereichen Holz, Farbe und Religion gestaltete eine Klasse des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) verschiedene Hinweisschild-Entwürfe für die Blume der...

  • Winsen
  • 21.11.17
Panorama
Stellen die "neue" Kirchengemeinde vor (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Pastorin Alexandra Powalowski, Malene Schröder, Christian Lubig, Jürgen von Waitz und Gerhard Koepsel

"Doppeltes Angebot gut nutzen"

ce. Salzhausen/Raven. "Wir wollen gemeinsam neue Wege gehen und freuen uns, dass uns dabei weitaus mehr verbindet als trennt." Das sagte Pastorin Alexandra Powalowski von der St. Martin-Kirchengemeinde in Raven am Mittwoch auf einer öffentlichen Gemeindeversammlung in Salzhausen. Sie brachte damit auf den Punkt, weshalb Raven und die Salzhäuser St. Johannis-Gemeinde ab 1. Januar 2018 als erste Kirchengemeinden im Kirchenkreis Winsen unter dem Namen "Evangelisch-lutherische Gesamtkirchengemeinde...

  • Winsen
  • 20.10.17
Panorama
Freude über den Erfolg: die neuen Auszubildenden und weitere am "Darius II"-Beteiligte

Flüchtlinge beginnen Ausbildung bei Winsener Modellprojekt "Darius II"

ce. Winsen. Erfolg für das "Darius"-Modellprojekt, in dem sich seit Ende 2015 der Kirchenkreis Winsen in Kooperation mit der Stadt dafür engagiert, Flüchtlinge ab 21 Jahren auf eine Ausbildung vorzubereiten: Sechs weitere Teilnehmer der nach einem Asylbewerber benannten Initiative beginnen jetzt ihre Lehre. Es sind Sobhi Shahin, Ebrahim Seyfi, Abraham Simon Derar, Larisa Tashukhazhieva, Yonas Mesfn Okbe und Mohammed Kabir Ghulami. Bernd Egert als Projektleiter gratulierte den angehenden...

  • Winsen
  • 05.09.17
Panorama
Klingender Abschied: Pastor Winfried Thumser in seinem letzten Gottesdienst mit dem von ihm gegründeten Gospelchor "Spirit of St. John"
4 Bilder

Salzhäuser Pastor Winfried Thumser nach 17 Jahren verabschiedet

ce. Salzhausen. "Ihre Dienstzeit war manchmal ein Balanceakt zwischen Familie, Beruf und Gesundheit. Ich freue mich, dass Sie immer noch oben auf dem Seil sind!" Mit diesen Worten würdigte Superintendent Christian Berndt das Engagement von Winfried Thumser (63), als dieser jetzt im Rahmen eines Gottesdienstes nach knapp 17 Amtsjahren als Salzhäuser Pastor verabschiedet wurde. Thumser geht im Januar nächsten Jahres in den Ruhestand und übernimmt bis dahin Aufgaben im Kirchenkreis Winsen. Als...

  • Winsen
  • 06.06.17
Service

Gottesdienst zum Winsener Stadtfest-Jubiläum

ce. Winsen. Der Bibelvers „Suchet der Stadt Bestes“ stand 1978 als Motto über dem Gottesdienst zum ersten Winsener Stadtfest 1978. Auch zum diesjährigen 40. Stadtfestjubiläum soll dieser Satz des Propheten Jesaja der Mittelpunkt des Gottesdienstes sein. Er findet am Donnerstag, 25. Mai (Himmelfahrt), um 10 Uhr auf der Bühne vor der St. Marien-Kirche statt- Diakon Ingolf Volkmer von der katholischen Kirchengemeinde Guter Hirt in Winsen und Superintendent Christian Berndt gestalten den...

  • Winsen
  • 23.05.17
Panorama
Beim letzten Gottesdienst seiner Amtszeit: Pastor Michael Danne (2. v. re.) mit (v. li.) Superintendent Christian Berndt, Kirchenvorstands-Vorsitzende Malene Schröder und Dannes ehemaliger Konfirmand Bastian Rieckert
4 Bilder

Salzhäuser Pastor Michael Danne wurde nach 18 Dienstjahren in Ruhestand verabschiedet

ce. Salzhausen. "Sie haben als Pastor viel bewegt. Ihr Engagement war für den Kirchenkreis ein Segen." Diesen Dank richtete Christian Berndt, Superintendent des Kirchenkreises Winsen, am Samstag an Pastor Michael Danne (65) von der Salzhäuser St. Johannis-Kirchengemeinde, als dieser nach gut 18 Jahren mit einem Gottesdienst und einem Empfang in den Ruhestand verabschiedet wurde. Christian Berndt betonte im Gottesdienst unter anderem, dass Michael Danne eine Jugendstiftung des Kirchenkreises mit...

  • Winsen
  • 16.05.17
Panorama
Bei der Amtseinführung (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Diakon Peter Klindworth und Pastor Michael Danne

Diakon Peter Klindworth darf jetzt auch predigen

ce. Salzhausen. Der Salzhäuser Diakon Peter Klindworth (46) darf ab sofort auch in Gottesdiensten predigen, nachdem er jetzt von Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt offiziell in sein Amt als Prädikant eingeführt wurde. "Wir sind sehr dankbar für dieses Engagement", sagte Berndt. Ohne Lektoren und Prädikanten könnten die vielen sonntäglichen Gottesdienste in den evangelischen Gemeinden gar nicht alle stattfinden. Diakon Peter Klindworth kam vor acht Jahren nach Salzhausen und arbeitet...

  • Winsen
  • 02.05.17
Panorama
Übergabe der Auszeichnungen: Doris Stadler (re.) vom Landesverband evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder mit den Kita-Leiterinnen und ihren Vertreterinnen

International anerkanntes Qualitätssiegel für vier Kindertagesstätten im Kirchenkreis Winsen

ce. Winsen. Gleich vier Kindertagesstätten im Kirchenkreis Winsen erhielten jetzt das "Evangelische Gütesiegel BETA" der Bundesvereinigung evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder. Deren Landesverbands-Delegierte Doris Stadler überbrachte die Auszeichnungen für die Kindergärten in Pattensen, Stelle, Stove und Matthias-Claudius-Weg in Winsen. Mit einer Andacht in der Winsener St. Marienkirche, die Superintendent Christian Berndt hielt, feierte der Verband evangelisch-lutherischer...

  • Winsen
  • 18.04.17
Panorama
Werden bald in den Ruhestand verabschiedet: die Pastoren Winfried Thumser (li.) und Michael Danne

Doppelter Abschied in Kirchengemeinde: Salzhäuser Pastoren gehen fast gleichzeitig in den Ruhestand

ce. Salzhausen. Doppel-Abschied in der Salzhäuser St. Johannis-Kirchengemeinde: Wie schon länger bekannt ist, wird Pastor Michael Danne am 13. Mai in den Ruhestand verabschiedet. Jetzt kündigte Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt an, dass Dannes Kollege Winfried Thumser am 30. Mai ebenfalls aus dem Amt scheidet. Er geht im Januar 2018 in den Ruhestand, übernimmt bis dahin Aufgaben im Kirchenkreis und wohnt weiterhin in Salzhausen. Thumsers Verabschiedung erfolge "in erster Linie aus...

  • Winsen
  • 07.04.17
Panorama
In den Augen mancher Zeitgenossen gar nicht so abwegig: Die Kirche als Location buchen wie ein Hotel
2 Bilder

Die Kirche als Kulisse - Trauung als Lifestyle-Event?

(mi). Wer kirchlich heiratet, ist gläubig und möchte seine Partnerschaft vor Gott und mit Gottessegen bekunden. Doch daneben scheint es einen neuen Trend zu geben: Immer öfter erhalten Kirchen in der Region Anfragen von Heiratswilligen, die keine Kirchenmitglieder sind, aber dennoch ein Gotteshaus inklusive Trauung „buchen“ möchten. Wird die Trauung zum Lifestyle-Event? Das WOCHENBLATT hat bei verschiedenen Kirchenvertretern nachgefragt. Kirchliche Trauung liegt im Trend - Kirchenmitgliedschaft...

  • Rosengarten
  • 21.10.16
Panorama
Vor dem "InterZOB" (v. li.): Christian Lubig, Christian Berndt, Malene Schröder, Wolfgang Krause und Hermann Pott
2 Bilder

Bewegt vom starken Engagement: Superintendent besuchte bei Visitation in Kirchengemeinde Salzhausen auch "InterZOB"

ce. Salzhausen. Tief bewegt vom vielfältigen Engagement der Salzhäuser Bürger war Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt, als er während seiner jüngsten Visitation in der St. Johannis-Kirchengemeinde auch den "InterZOB" am Bahnhof besuchte, wo Kirche und Kommune im Rahmen der Initiative "Wir für die Samtgemeinde Salzhausen" bedürftige Einheimische und Flüchtlinge versorgen. Bei den alle sechs Jahre stattfindenden Visitationen der Superintendenten informieren sich diese zwei Wochen lang...

  • Winsen
  • 02.09.16
Wirtschaft
Nach der Freisprechung: die Ex-Auszubildenden mit Ausbildern, Christian Berndt (hi., 2. v. li.) und Andrea Picker (re. daneben)

Auszubildende des Herbergsvereins Winsen wurden freigesprochen

ce. Winsen. Luftballons mit ihren Zukunftswünschen ließen jetzt Auszubildende des Herbergsvereins Winsen bei ihrer Freisprechungsfeier in den Himmel steigen. Ihre Ausbildung zum Werker im Gartenbau mit Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau haben Selcuk Aycur, Rene Dembski, Philip Kersten und Julian Röhrup abgeschlossen. Ihren Abschluss als Werker im Gartenbau mit dem Schwerpunkt Zierpflanzenbau haben Vanessa Christoffer und Florian Höfig in der Tasche. Darüber hinaus wurden weitere...

  • Winsen
  • 30.08.16
Panorama
Im Garten mit Kindern einer Winsener Flüchtlingsunterkunft: die Kinderbischöfe mit Superintendent Christian Berndt und Lehrerin Karin Dick

Winsener Kinderbischöfe engagieren sich für Flüchtlingskinder

ce. Winsen. Sie sind zwölf Jahre alt und möchten anderen Menschen Gutes tun - die sieben Winsener Kinderbischöfe. Seit Ende 2015 sind sie im Amt und überlegen gemeinsam mit Erwachsenen, wofür sie sich einsetzen möchten. In diesem Jahr haben die Kinderbischöfe Söhne und Töchter von Flüchtlingen in einer Unterkunft in der Luhestadt besucht. Einmal monatlich boten Alexa Klein, Benedikt Ertle, Jennie Evers-Fischer, Laura Cordeddu, Maibrit Beecken, Marit Averdiek und Merit Junghans zusammen mit...

  • Winsen
  • 29.07.16
Panorama
Bei der Amtseinführung: Pastorin Mirjam Valerius (4. v. r.) mit weiteren Vertretern von Kirche und Schule

Neue Pastorin an den Berufsbildenden Schulen in Winsen

ce. Winsen. Mirjam Valerius (36) ist die neue Schulpastorin an den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen. Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde sie kürzlich in ihr Amt eingeführt. Superintendent Christian Berndt zeigte sich in seiner Ansprache sichtlich erleichtert, dass es mit der Anstellung zum neuen Schuljahr „doch noch“ geklappt habe. Immerhin habe Valerius' Vorgängerin Franziska Stoellger bereits im Sommer vergangenen Jahres nach Süddeutschland gewechselt. Berndt wünschte der Nachfolgerin...

  • Winsen
  • 01.04.16
Panorama
Im Landtag in Hannover (v. li.): Jan Bauer, Heiner Schönecke, André Bock, Gerhard Schierhorn, Peter Altmaier, Christian Berndt, Olaf Muus, Pastor Markus Kalmbach und Johannes Freudewald

In Flüchtlingsarbeit Aktive aus der Region trafen Kanzleramtschef Altmaier

ce. Landkreis. Engagierte Aktive aus dem Landkreis Harburg, die sich - zum Teil ehrenamtlich - um Flüchtlinge kümmern, reisten auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke jetzt nach Hannover. Anlass war ein Besuch des Kanzleramtschefs und Bundesministers für besondere Aufgaben, Peter Altmaier, bei dem rund 600 in der Flüchtlingsarbeit tätige Personen stellvertretend für alle Niedersachsen geehrt wurden. Aus der Heideregion waren neben Bock und Schönecke auch Jan...

  • Winsen
  • 22.03.16
Panorama
"Es macht viel Spaß": Darius Zozo (vorne li.) beim Deutschunterricht mit anderen Flüchtlingen und Lehrerin Dorothée Appel
2 Bilder

Asylbewerber Darius ist Namensgeber für einzigartiges Ausbildungs-Modellprojekt im Landkreis Harburg

ce. Winsen. "Es ist eine tolle Erfahrung und macht viel Spaß, hier dabei zu sein", sagt Darius Zozo (32). Er floh vor gut zweieinhalb Jahren vor dem Krieg in seiner Heimat an der Elfenbeinküste nach Deutschland, lebt seitdem als Asylbewerber in Winsen - und ist Namensgeber des in der Region, wenn nicht deutschlandweit einzigartigen "Darius"-Projektes. Ziel der von der Stadt und dem Kirchenkreis Winsen sowie anderen beteiligten Institutionen gestarteten Initiative sei es, "Flüchtlingen...

  • Winsen
  • 20.02.16
Panorama
Begrüßung der Referenten (v. li.): Christian Berndt, Prof. Dr. Werner Kahl und Dirk Jäger

Theologe plädiert beim Kirchenkreis-Empfang in Winsen für Annäherung von Christen und Muslimen

ce. Winsen. "Ich möchte Christen und Muslime dazu herausfordern, einander nicht als Angehörige fremder Religionen zu sehen, sondern die jeweils anderen ernst zu nehmen als Verwandte derselben monotheistischen Glaubensfamilie." Das betonte Prof. Dr. Werner Kahl (53) von der Missionsakademie der Universität Hamburg jetzt in der Winsener St. Marien-Kirche. Kahl war Festredner beim Neujahrsempfang der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen und referierte über "Herausforderungen und Möglichkeiten im...

  • Winsen
  • 06.02.16
Panorama
Superintendent Christian Berndt (3. v. re.), Liane Winkler (2. v. re.) und Claudia Rieckmann (2. v. li.) freuen sich auf die neuen Helfer beim Ambulanten Hospizdienst

Sterbenden zur Seite stehen: Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen wächst

(kb). Sie haben neun Monate Fortbildung sowie ein sechswöchiges Praktikum absolviert, jetzt besuchen sie Schwerstkranke und Sterbende im Landkreis: Die elf neuen Mitarbeitenden beim Ambulanten Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen. Das Team, das überwiegend aus Frauen besteht, wächst damit von 19 auf 30 Personen an. "So können wir zukünftig viel mehr Anfragen bedienen, als bisher" freut sich Liane Winkler. Winkler gehört zum Kuratorium des Hospizdienstes und hat die Ausbildung mit organisiert....

  • Seevetal
  • 11.04.15
Panorama
Pastorin Anja Kleinschmidt führte Christian Berndt durch die Visitation

"Gemeinde mit großem Angebot"

thl. Ashausen. Zwei Wochen lang war Superintendent Christian Berndt kürzlich zur Visitation in der St. Andreas-Gemeinde Ashausen zu Gast. Dabei hat er sämtliche Mitarbeitenden, Gemeindegruppen und den Gottesdienst besucht. Aber auch morgens um sieben Uhr beim Bäcker, bei Vereinen oder etwa der Schulleitung schaute er vorbei. "Ich habe in Ashausen viele Menschen getroffen, die begeistert Kirche mitbauen" sagt der Regionalbischof des evangelischen Kirchenkreises. "Und ich habe erlebt, dass die...

  • Stelle
  • 17.03.15
Sport
Der Vorsitzende vom Winsener Handballverein Malte Staiger (li.) mit Jens Mellenthin (famila) und Ronald Luhmann von der Haspa (re.)
2 Bilder

In Winsen sind die Handballer los

HANDBALL: Über Pfingsten steigen die "famila Elbe-Masters in der Luhe-Stadt (cc). Über Pfingsten bevölkern rund 700 Jugend-Handballer unsere Kreisstadt! In 13. Auflage wird das internationale Turnier "famila Elbe-Masters" mit 60 Mannschaften aus vier Nationen in den Sporthallen an der Bürgerweide in Winsen veranstaltet. Ihr Kommen zugesagt haben auch Teams aus Litauen, Polen, Dänemark und aus den Niederlanden. Das Organisationsteam des Jugend-Handballturnier-Vereins (JHV) Winsen unter Leitung...

  • Winsen
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.