Christiane Oertzen

Beiträge zum Thema Christiane Oertzen

Panorama
Die Hanstedter Oberschüler waren begeistert vom neuen Baumwipfelpfad
2 Bilder

Der perfekte Klassenraum

Jungen und Mädchen der Oberschule Hanstedt besuchen den Baumwipfelpfad "Heide-Himmel".  mum. Hanstedt. Seit vielen Jahren pflegt die Oberschule Hanstedt eine Kooperation mit dem Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf. Im Zuge einer Arbeitsgemeinschaft lernen die Schüler im Wildpark und packen auch schon mal mit an. Verantwortlich für die Kooperation sind Lehrerin Christiane Oertzen und die pädagogische Mitarbeiterin Monika Tischbierek. Mit der Eröffnung des Baumwipfelpfads "Heide-Himmel"...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
Panorama
Auch das gehört dazu: Nach der Arbeit gab es eine Stärkung für die Schüler
2 Bilder

"Herzenssache Natur" - mehr als Worte

Oberschule Hanstedt packt auf der Töpsheide an.  mum. Hanstedt. Kürzlich machten sich alle Schüler der Jahrgänge fünf bis zehn auf den Weg zur Töpsheide. Im Zuge des Naturparktags, der vom Verein Naturschutzpark (VNP) bereits zum neunten Mal unter dem Motto "Herzenssache Natur - Engagement für die Region" veranstaltet wurde, ging es zum Entkusseln. "Als Naturparkschule ist es für uns tatsächlich eine Herzenssache, uns für den Erhalt der Kulturlandschaft Lüneburger Heide zu engagieren", so...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
Politik
Bei ihrem Vortrag auf dem Parteitag: 
Europawahl-Kandidatin Lena Düpont
2 Bilder

"EU nicht kaputtmachen!": Europawahl-Kandidatin Lena Düpont auf CDU-Kreisparteitag

Christdemokraten wollen Mitgliederrückgang entgegenwirken ce. Kakenstorf. "Die Europäische Union steht seit fast 70 Jahren für Frieden und Freiheit. Sie darf nicht durch angstgetriebene populistische und nationalistische Strömungen kaputtgemacht werden." Das betonte Lena Düpont aus Gifhorn, Europawahl-Kandidatin für den Bezirksverband Nordostniedersachsen, am Samstag bei einem Vortrag in Kakenstorf. Dort war sie Gastrednerin auf dem Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Harburg-Land. "Auch...

  • Winsen
  • 24.03.19
Politik
Bei der Begrüßung (v. li.): Kultusausschuss-Vorsitzender André Bock, Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Christiane Oertzen,
Vorsitzende des CDU-Arbeitskreises Schule  Foto: CDU Harburg-Land

Die Lehrerversorgung sicherstellen: Kultusminister Tonne referiert vor Kreis-CDU

Kultusminister bei CDU-Diskussionsabend ce. Nenndorf. "Aktuelles aus der Bildungspolitik" lautete das Thema eines Diskussionsabends, zu dem jetzt der Arbeitskreis Schule der CDU des Landkreises Harburg in Böttchers Gasthaus in Nenndorf eingeladen hatte. Mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) und dem Vorsitzenden des Kultusausschusses des Landes Niedersachsen, Christdemokrat André Bock aus Winsen, begrüßte Arbeitskreisvorsitzende Christiane Oertzen gleich zwei prominente Akteure der...

  • Winsen
  • 12.10.18
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. li.): Christiane Oertzen, Ulrich Angulo-Hielscher, Andreas Brammer und Elisabeth Mestmacher

Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen spendet 4.800 Euro für Jugendpflege und Autisten-Assitenzhund

ce. Salzhausen. Stolze 4.800 Euro wurden vom Reinerlös der Weihnachtsmarkt-Tombola 2017 des Verkehrs- und Kulturvereins (VKV) Salzhausen jetzt an die Reso-Fabrik Winsen und die Salzhäuser Familie Angulo-Hielscher. Anlass war der Dankeschön-Abend für die zahlreichen freiwilligen Helfer des traditionsreichen Markt-Events. Christiane Oertzen und Elisabeth Mestmacher vom VKV überreichten symbolische Schecks an die Empfänger, unter denen der Erlös aufgeteilt wurde. Salzhausens Jugendpfleger...

  • Winsen
  • 27.01.18
Panorama
Freude über den neuen Klassenraum (v. li.): Philippe Ruth, Claudia Rückforth, Wolfgang Krause und Christiane Oertzen mit Schülern aus der 4d

Schluss mit Raumnot: Dachgeschoss der Grundschule Salzhausen wurde ausgebaut

ce. Salzhausen. Das pädagogisch wertvoll ausgebaute Dachgeschoss der Grundschule am Salzhäuser Paaschberg wurde am Donnerstag eingeweiht. Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Amtsleiter Philippe Ruth, Schulausschuss-Vorsitzende Christiane Oertzen und Schulleiterin Claudia Rückforth präsentieren das Ergebnis der gut fünfmonatigen Umbauphase. Im bislang ungenutzten Obergeschoss wurden ein Klassenraum mit einer Größe von 65 Quadratmetern, ein Musikraum (45 Quadratmeter), ein Beratungsraum...

  • Salzhausen
  • 17.11.17
Politik
Soll renoviert und zum Teil neu gebaut werden: die Grundschule am Paaschberg in Salzhausen
2 Bilder

"Kosten von bis zu 8,1 Millionen Euro": Salzhäuser Verwaltungschef stellt Pläne für Renovierung und teilweisen Neubau der Grundschule vor

"Größtes Vorhaben seit 20 Jahren" ce. Salzhausen. "Wenn es umgesetzt wird, wird es das finanziell größte Projekt der letzten 15 bis 20 Jahren für die Samtgemeinde Salzhausen.": Das erklärte Verwaltungschef Wolfgang Krause, als er auf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates erste Entwürfe für eine Renovierung und den teilweisen Neubau der Grundschule am Paaschberg in Salzhausen vorstellte. Die Kosten für das Vorhaben, für das voraussichtlich 2020 der erste Spatenstich erfolgen könnte,...

  • Winsen
  • 03.10.17
Panorama
Ist der Name "Harburg" für unseren Landkreis passend oder ist es nicht längst überfällig einen neuen identitätstiftenderen Namen zu finden? Das fragten im Juli Britta Witte (li.) und Christiane Oertzen

Es bleibt bei "Landkreis Harburg"

Britte Witte und Christiane Oertzen stellen Ergebnis der Umfrage zur Landkreis-Umbenennung vor. (mum). Mit einem Bericht im WOCHENBLATT ging es los! CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte und Vorstandsmitglied Christiane Oertzen hatten angeregt, über eine Umbenennung des Landkreises Harburg nachzudenken. "Wenn schon der niedersächsische Wirtschaftsminister nicht weiß, dass der Landkreis Harburg nicht zu Hamburg, sondern zu Niedersachsen gehört, dann wird es wohl Zeit zu handeln", so Witte...

  • Jesteburg
  • 01.09.17
Politik
Christian Oertzen, Vize-Vorsitzende und Öffentlichkeitsbeauftragte des CDU-Ortsverbandes

CDU der Samtgemeinde Salzhausen unterstützt Forderung nach mehr Polizeipräsenz

CDU-Vizevorsitzende: "Sicherheitsgefühl ist verloren gegangen" ce. Salzhausen. "Die CDU in der Samtgemeinde Salzhausen unterstützt vorbehaltlos die Forderungen der Bürgeriniative 'Sicheres Salzhausen' nach mehr Polizeipräsenz in der neu gebauten Station." Das erklärte jetzt Christiane Oertzen, Vize-Vorsitzende und Öffentlichkeitsbeauftragte des Ortsverbandes, in einer Pressemitteilung. In der BI haben sich Bürger zusammengeschlossen, die nach mehreren Einbrüchen um ihre Sicherheit besorgt sind...

  • Winsen
  • 29.08.17
Wirtschaft
Kündigt Veränderungen im Bereich Touristik, in der Satzung und beim Namen des Vereins an: Vorsitzender Hans-Uwe Weyer

Beim Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen stehen Zeichen auf Veränderung

Vorsitzender: "Wir wollen den Verein wirtschaftlich und zukunftsorientiert erhalten" ce. Salzhausen. "Es wird Veränderungen geben, um den Verein weiterhin wirtschaftlich und zukunftsorientiert zu erhalten." Das kündigte Hans-Uwe Weyer, Vorsitzender des Verkehrs- und Kulturvereins (VKV) Salzhausen, jetzt in einem Schreiben an die Mitglieder, darunter auch der WOCHENBLATT-Verlag. Unterzeichnet ist das Schreiben auch vom 2. Vorsitzenden Peter Krys und von der 3. Vorsitzenden Christiane Oertzen....

  • Winsen
  • 22.08.17
Panorama
Vor der Salzhäuser Kirche: Volker von Rumohr (li.) und Thomas Edelmann vom Johanniter-Regionalvorstand mit der neuen Ortsbeauftragten Stefanie Borchardt
2 Bilder

200 Johanniter aus Norddeutschland feiern in Salzhausen ihren Schutzpatron

Stefanie Borchardt ist neue Salzhäuser Ortsbeauftragtece. Salzhausen. Mit einem Festgottesdienst haben jetzt über 200 Johanniter und ihre Gäste aus dem Landesverband Nord in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche den Johannistag gefeiert. Zu den zahlreichen geladenen Gästen gehörten Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie befreundeter Hilfsorganisationen. Die Johannisfeier findet im Landesverband jährlich statt zu Ehren des Schutzpatrons, Johannes des Täufers. Zu Beginn des Gottesdienstes...

  • Winsen
  • 27.06.17
Panorama
So macht lernen Spaß: Kinder der Wildpark AG der Oberschule Hanstedt mit ihrer Lehrerin Christiane Oertzen
(2. v. li.)
4 Bilder

So macht das Lernen Spaß

Kooperation zwischen dem Wildpark Lüneburger Heide und Oberschule Hanstedt wird fortgesetzt. mum. Hanstedt. Ein Klassenzimmer unter freiem Himmel - für viele Kinder ist das ein Traum. Aber in der Freizeit freiwillig die Schulbank drücken? Das dürfte für viele eher ein Alptraum sein. Nicht so für zehn Schüler der Oberschule Hanstedt. Alle zwei Wochen verbringen die Kinder der Klassenstufe 6 gemeinsam mit ihrer Lehrerin Christiane Oertzen zwei volle Stunden im Wildpark Lüneburger Heide - und...

  • Jesteburg
  • 06.06.17
Politik
Welcher neuer Name könnte zum Landkreis Harburg passen? Und braucht es überhaupt einer Umbenennung? Diese Frage möchten Britta Witte (li.) und Christiane Oertzen mit den Bürgern diskutieren
3 Bilder

Zeit für einen Namenswechsel?

CDU möchte den Landkreis Harburg umbenennen / Lesermeinung ist gefragt. (mum). Hat der Landkreis Harburg ein Identifikations-Problem? Man könnte es vermuten. „Wer im Urlaub nach seinem Wohnort gefragt wird, kommt selten umhin zu erklären, dass der Landkreis Harburg nicht zu Hamburg gehört“, sagt Britta Witte, die Vorsitzende der Landkreis-CDU. Gemeinsam mit Vorstandsmitglied Christiane Oertzen möchte sie bei den Bürgern im Landkreis ausloten, ob sie reif für eine Namensänderung sind. „Ich...

  • Jesteburg
  • 12.05.17
Panorama
Einsatz für die Natur: Schüler der Oberschule Hanstedt haben 
jetzt im Wildpark rund 1.000 junge Buchen gepflanzt

Jugend im Einsatz für die Zukunft

Oberschüler pflanzen fast 1.000 junge Buchen im Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt. Das ist Einsatz! Kürzlich ging es für die beiden achten Klassen der Oberschule Hanstedt gemeinsam mit einigen französischen Austauschschülern in den Wildpark Lüneburger Heide. Der Wildpark, seit drei Jahren Kooperationspartner der Oberschule Hanstedt, hatte um Unterstützung bei einer Pflanzaktion gebeten. Etwa 1.000 Buchensetzlinge sollten auf dem Gelände am Rande der Gehege eingepflanzt werden, um auch...

  • Jesteburg
  • 09.05.17
Politik
In einer Diskussionspause (v. li.): André Bock, Kai Seefried und Christiane Oertzen

"Unterrichtsversorgung ist zu gering": Schulsituation in Niedersachsen war Thema bei CDU-Diskussion in Winsen

ce. Winsen. "Die Schulsituation in Niedersachsen muss besser werden!" Das war der Tenor einer Diskussion, zu der der von Christiane Oertzen geleitete Arbeitskreis Schule des CDU-Kreisverbandes kürzlich in Winsen eingeladen hatte. Prominente Gesprächspartner waren die Landtagsabgeordneten André Bock aus Winsen und Kai Seefried aus Stade, der auch schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion ist. Vor zahlreichen interessierten Eltern, Lehrern und Schulleitern betonte André Bock, dass der...

  • Winsen
  • 21.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.