Corona

Beiträge zum Thema Corona

Panorama
Das Team der Klinik Dr. Hancken bedankt sich bei allen Unterstützern

Klinik Dr. Hancken: Dank an Landfrauen, Eismänner, Spender und Helfer
Klinik Hancken in Stade erhält viel Zuspruch und Unterstützung

sb/nw. Stade. In der Klinik Dr. Hancken-Gruppe gehörte das beliebte Lunchrestaurant Bi-stro Vela zu den ersten Opfern der behördlich verfügten Schließungswelle. Ende März wurde das Mammographie-Screening-Programm, die Röntgenuntersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren, eingestellt. Umfangreiche Hygienekonzepte und Infektionsschutzmaßnahmen bestimmen noch immer den Ablauf der Untersuchungen und Behandlungen in den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ)...

  • Stade
  • 22.05.20
Panorama
Ab Montag dürfen auch Fitnessstudios wieder öffnen - natürlich unter Einhaltung bestimmter Auflagen   Foto: WOCHENBLATT

Weitere Corona-Lockerungen
Sportbetrieb wird hochgefahren

Ab kommenden Montag dürfen Fitnessstudios und Sporthallen öffnen (thl). Große Freude bei den Sportlern: Im Rahmen der Coronakrise lässt das Land Niedersachsen weitere Lockerungen zu. Sporthallen und Fitnessstudios dürfen ab kommenden Montag, 25. Mai, wieder öffnen; außerdem gibt es grünes Licht für Basketball-Bundesligisten, die Frauen-Bundesliga, den DFB-Pokal und die 3. Fußball-Liga. "Ein wichtiger und richtiger Schritt in Richtung Normalität beim Sport", sagt Innenminister Boris...

  • Winsen
  • 22.05.20
Panorama
In Harsefeld laufen die Vorbereitungen zum Start der Freibadsaison auf Hochtouren
  4 Bilder

Richtlinien des Landes fehlen noch
Oft nur Schwimmen in Freibädern der Region erlaubt

sc/mke. Landkreis Stade/Harburg. Die Freibäder in Niedersachsen dürfen am 25. Mai wieder öffnen. Doch noch eine Woche vor Start in die Freibadsaison gibt es vom Land keine Richtlinien, unter welchen Bedingungen die Freibäder eröffnen können. Ein unbeschwertes Badevergnügen wird es in Zeiten von Corona nicht geben - so viel steht schon mal fest. Mit Hochdruck arbeiten die Freibäder in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern und den Dachverbänden an einem Hygienekonzept. Stade orientiert...

  • Stade
  • 22.05.20
Wir kaufen lokal
Dr. Martin Gossler (li.) bedankt sich für die Spende bei Thomas Rolff

Spende aus Maskenverkauf
750 Euro von Intersport Rolff für Kinderschutzbund Stade

sb. Stade. Als das Stader Fachgeschäft Intersport Rolff seinen Verkauf in der Hökerstraße 42 und im Marktkauf-Center am Drosselstieg nach dem Lockdown am 20. April wieder aufnahm, bot das Team um Inhaber Thomas Rolff u.a. Einwegmasken an. "Innerhalb von zwei Tagen waren 500 Stück verkauft, inzwischen lässt die starke Nachfrage jedoch nach", sagt er. Den Erlös in Höhe von 750 Euro stiftet das Rolff-Team jetzt an den Kinderschutzbund Stade. Freudig nahm der Vorsitzende Dr. Martin Gossler den...

  • Stade
  • 20.05.20
Panorama

Wieder mehr Personen in Quarantäne
Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade weiter unter 200er-Marke

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade blieben auch am Montag  unter der 200er-Marke. Seit dem 1. Mai sind lediglich fünf Neuinfektionen hinzugekommen. Laut der Statistik des Kreis-Gesundheitsamtes  wurden bis Dienstagmorgen Insgesamt 197 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.  Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der aktuell Erkrankten ergibt sich aus der...

  • Stade
  • 19.05.20
Panorama

Zahl der Neuinfizierten steigt nur gering
Nur fünf neue Corona-Fälle seit dem 1. Mai im Landkreis Stade

jd. Stade. Im Landkreis Stade gibt es weiterhin nur einen äußerst geringen Anstieg bei den Corona-Zahlen. Seit dem 1. Mai sind lediglich fünf Neuinfektionen hinzugekommen. Laut der Statistik des Landes wurden bis Sonntag Insgesamt 195 Corona-Fälle registriert. Der Landkreis Stade hat am Sonntag keine Zahlen vorgelegt.  Zur Erklärung: Der Landkreis und das Land geben - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der...

  • Stade
  • 18.05.20
Wir kaufen lokal
Virtuelles Lernen wird mit WBS Training zum Kinderspiel
  2 Bilder

100 Prozent online von zuhause lernen
Weiterbildung trotz Corona bei der WBS Stade

sb/nw. Stade. WBS Training steht für digitales und flexibles Lernen, auch während der Corona-Krise. Trotz der Schließung aller Bildungseinrichtungen finden die WBS-Qualifizierungen weiterhin statt, 100 Prozent online, sicher und bequem von zu Hause aus. Prämiertes digitales Lernformat Die Teilnehmer setzen ihre Online-Weiterbildung im mehrfach prämierten digitalen Lernformat "WBS LearnSpace 3D®" wie gewohnt fort, jedoch aus den eigenen vier Wänden. "WBS Training profitiert von der...

  • Stade
  • 16.05.20
Wir kaufen lokal
Abstand halten gehört zu den wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen

Apotheker bedanken sich für Disziplin und Geduld
Starke Stader Apotheken: Es gibt wieder Rabatt-Coupons

sb. Stade. Bei den drei inhabergeführten Service-Apotheken in der Stader Innenstadt, die sich zu den "Starken Stadern" zusammengeschlossen haben, gibt es ab sofort wieder die beliebte Coupon-Aktion. Jeden Mittwoch befindet sich auf der Titelseite des WOCHENBLATT ein Rabattgutschein über 20 Prozent. Dieser kann zwei Wochen lang in folgenden Apotheken eingelöst werden: Delphin-Apotheke, Große Schmiedestraße 4 (Tel. 04141-777430)Fontane Apotheke, Inselstraße 4 (Tel. 04141-2525)Löwen-Apotheke,...

  • Stade
  • 16.05.20
Panorama

Pflegenotstand
Stader Sozialverband VdK fordert eine Pflegevollversicherung

(nw/bo). Fehlende Pflegekräfte, mangelnde Kurzzeitpflegeplätze sowie steigende Heimbeiträge: Anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai erinnerte Michael Heinsohn, stellvertetender Stader Ortsverbandsvorsitzender des Sozialverbands VdK, an das drängende Thema Pflegenotstand. Um eine würdevolle Pflege möglich zu machen, plädiert der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen für die Einführung einer Pflegevollversicherung. Immenser Eigenanteil Seit Jahren fordert der VdK angemessene Löhne für...

  • Stade
  • 15.05.20
Panorama
Schockierende Zahlen: Fälle von sexueller Gewalt an Kindern steigen immer weiter an
  2 Bilder

Höhere Fallzahlen wegen Corona
Sexueller Missbrauch von Kindern wird auch in Stade steigen

jab. Stade. Immer mehr sexuelle Gewalttaten gegen Kinder werden in Deutschland verzeichnet. Das macht die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 deutlich. Deutschlandweit liegt die Fallzahl bei 13.670. Das macht einen Anstieg zum Vorjahr um 10,9 Prozent. Im Landkreis Stade sind 167 Fälle von Sexualdelikten bekannt, drei mehr als noch 2018. Darin enthalten sind 57 Fälle von sexueller Gewalt gegen Minderjährige. Der Landkreis Harburg meldete 2019 211 Sexualdelikte (2018:131), bei denen 74 Kinder und...

  • Stade
  • 15.05.20
Sport
Der Bayern-München-Fanclub "Elbe-Bazis" aus Ahlerstedt. Das Foto entstand während der Bundesliga-Saison 2018/2019
  5 Bilder

Bundesligaspiele im leeren Stadion
Fußballfans wollen keine Geisterspiele

(sb/jd). Wenn die Fußballspiele in der ersten und zweiten Bundesliga ab dem 15. Mai wieder losgehen, bleiben die Fans draußen. Die so genannten "Geisterspiele" werden aus Sicherheitsgründen wegen Corona in den Stadions ohne Publikum abgehalten. Macht das Sinn? Und vor allem: Macht das Spaß? Das WOCHENBLATT hat bei Fans aus der Region nachgefragt. Fußball und Feiern gehören zur Fankultur Für die Fans des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 gehören Fußball und Feiern zur Fankultur. Die...

  • Stade
  • 14.05.20
Panorama
Corona-Entwarnung im Johannisheim:
Die Isolierstation ist leer und wird umfunktioniert

Große Erleichterung
Keine Isolierstation mehr im Stader Johannisheim

nw/bo. Stade. Große Erleichterung beim Johannisheim in Stade: Die in dem Seniorenheim eingerichtete Isolierstation für an Corona erkrankte Bewohner wird nicht mehr benötigt. „Unsere Isolierstation ist ab heute leer und wir hoffen, dass es so bleibt! Auch bei den Mitarbeitenden gab es keine neuen Corona-Infektionen mehr, so dass in unserem Haus fast der normale Alltag wieder eingekehrt ist“, erklärt Claus Hinrichs, Vorsitzender des Kuratoriums für das Johannisheim. Fünf Todesfälle Anfang...

  • Stade
  • 13.05.20
Service

Corona-Lockerungen
SoVD Stade öffnet sein Beratungszentrum

bo. Stade. Der Sozialverband SoVD öffnet in Stade wieder sein Beratungszentrum in der Karl-Kühlcke-Str. 14. Das Team steht Ratsuchenden ab jetzt in Fragen rund um die Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit und Hartz IV wieder persönlich zur Verfügung. Gerade auch Themen wie Patientenverfügung, Wohngeld und Kurzarbeitergeld beschäftigen Betroffene derzeit besonders. Die Gespräche finden unter strengen Hygienemaßnahmen statt. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und vorab einen Termin...

  • Stade
  • 13.05.20
Service
Viele Gastronomiebetriebe dürfen wieder Gäste bewirten
  6 Bilder

Nur 50 Prozent der vorhandenen Plätze dürfen belegt werden / Reservierung nicht zwingend erforderlich
Gastronomie: Das sind die neuen Besuchsregeln

(sb/food service/bgn). Da atmen Gastronomen und Gäste gleichermaßen auf: Seit Anfang der Woche dürfen Restaurants wieder Gäste empfangen. Acht Wochen lang waren Lokale komplett geschlossen, möglich war lediglich ein Außer-Haus-Verkauf oder Lieferdienst. Den Feierabend im Biergarten oder die Frühstückspause im Straßencafé verbringen und am Abend lecker essen gehen - darauf haben wir seit Ausbruch der Corona-Pandemie lange verzichtet. Jetzt ist all das wieder möglich. Allerdings unter...

  • Stade
  • 12.05.20
Service
Die historische Huß/Schnitger-Orgel in der Stader St. Cosmae-Kirche

Kirchenmusik
Orgelmusik in den Stader Innenstadtkirchen

bo. Stade. Da nach der langen Schließung der Kirchen Gottesdienste und Andachten unter bestimmten Schutzmaßnahmen stattfinden können, gibt es in den beiden Stader Innenstadtkirchen auch wieder kurze Orgelmusiken mit geistlicher Begleitung. In der St. Cosmae-Kirche beginnt am 14. Mai die Reihe "OrgelPunkt4". Immer donnerstags um 16 Uhr erklingen in dreißigminütigen musikalischen Andachten die Huß/Schnitger-Orgel von 1675 und die italienische Orgel (ca. 1780). In der ersten Veranstaltung...

  • Stade
  • 12.05.20
Panorama
Schulleiter Marcel Twedorf hat sich für den wöchentlichen Wechsel entschieden
  3 Bilder

Schulstart mit gemischten Gefühlen
Jorker Grundschulen unterrichten nach unterschiedlichen Modellen

sla. Altes Land. Etwas Leben ist wieder in die Jorker Grundschulen eingezogen: Nach Entscheidung des Landes Niedersachsen dürfen die 125 Schüler der 4. Klassen "An der Este" und "Westerminnerweg" wieder unterrichtet werden - unter neuen Voraussetzungen: Mundschutz, Händewaschen, Abstand halten und Unterricht in kleinen Gruppen im Wechsel. Die Lehrkräfte Marion Hansen und Martina Sterl unterrichten in der Königreicher Schule "An der Este" ihre insgesamt 35 Schüler der zwei vierten Klassen...

  • Stade
  • 12.05.20
Wir kaufen lokal
Dr. Achim und Andrea Gullatz (Mitte) mit einem Teil ihres Apothekenteams
  2 Bilder

Aktuelle Angebote und Serviceleistungen für die Pandemiezeit / Neue Regeln sind sehr gut eingespielt
Wieder Seniorentage und neue, exklusive Parkplätze bei der Fontane Apotheke in Stade

sb. Stade. In der Fontane Apotheke in Stade kehrt langsam wieder Normalität ein. "Natürlich gibt es bei uns Maskenpflicht und Sicherheitsabstand und wir treffen weitere Sicherheitsvorkehrungen", sagt das Inhaber-Ehepaar Andrea und Dr. Achim Gullatz. "Das hat sich inzwischen beim Team und bei unseren Kunden sehr gut eingespielt." Es gibt wieder Seniorentage Als Dankeschön für die Disziplin und die Geduld führt die Fontane Apotheke deshalb jetzt wieder die beliebten Seniorentage ein. An den...

  • Stade
  • 09.05.20
Politik

Corona-Krise auf Kosten der Mütter
Die SPD fordert zeitgemäße und gerechte Lösungen für Familien

(nw/bo). Anlässlich des morgigen Muttertags weist die SPD auf eine durch die Corona-Pandemie verursachte wachsende Ungleichheit zwischen Männern und Frauen hin. Die derzeitige Krise werde auf Kosten der Kinder und Familien, insbesondere der Mütter ausgetragen. Laut einer Umfrage sind es in den meisten Familien die Mütter, die jetzt beruflich zurückstecken oder die Doppelbelastung von Homeoffice und Kinderbetreuung tragen. "Es ist nicht hinnehmbar, dass vor allem Frauen unterbezahlt das...

  • Stade
  • 09.05.20
Panorama
In Stade darf das Altländer Bauernhaus im Freilichtmuseum auf der Insel wieder besichtigt werden

Corona-Lockerungen: Was ist erlaubt?
Das Land Niedersachsen gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Corona-Verordnung vom 5. Mai 2020

(nw/bo). Seit Mittwoch gibt es weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie. Was in Niedersachsen gilt, hat die Landesregierung in Hannover in ihrer Verordnung vom 5. Mai festgehalten. Zum besseren Überblick und einfacheren Verständnis für die Bürger hat die Landesregierung einen Katalog mit Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt: • Das Verordnungsgeschehen in Niedersachsen ist sehr dynamisch und deshalb vielleicht etwas unübersichtlich. Um welche Änderungen geht es aktuell? Die...

  • Stade
  • 08.05.20
Panorama
Die Corona-Krise kann psychische Erkrankungen auslösen
  2 Bilder

Keine Welle wie bei Viren
Gemäßigter Anstieg bei psychischen Erkrankungen erwartet

jab. Stade. Experten sind der Auffassung, dass künftig mit einer Welle von psychischen Erkrankungen aufgrund der Corona-Krise gerechnet werden müsse. Vor allem depressive Erkrankungen und Anpassungs- sowie Angststörungen könnten zunehmen. Das WOCHENBLATT sprach dazu mit Professor Dr. Martin Huber, Chefarzt der Psychiatrie und Ärztlicher Direktor des Elbe Klinikums Stade. "Psychische Erkrankungen entwickeln sich nicht an einem Tag und verbreiten sich auch nicht wie ein Virus in einer Welle",...

  • Stade
  • 08.05.20
Sport
Hängen als Würdenträger noch ein Jahr dran: Schützenkönig Holger Patzelt (3.v.re.), Königin Ivonne Patzelt (li. daneben) und der ganze Hofstaat
  6 Bilder

Schützenfest fand im kleinen Rahmen online statt
Schützenverein Wiepenkathen hält in Kriesenzeit zusammen

sb. Stade-Wiepenkathen. Auch wenn dieses Jahr kein Schützenfest gefeiert werden konnte und der Schießbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie seit Wochen ruht: Beim Schützenverein Wiepenkathen hält man zusammen - und auch Kontakt. "Der Sportbetrieb und die Geselligkeit auf dem Schießstand sind zwar zurzeit nicht möglich", sagt Silke Heinbockel, Präsidentin des Schützenvereins. "Aber es gibt ja das Telefon und die sozialen Medien. Und weil Kameradschaft bei uns großgeschrieben wird, sind wir in der...

  • Stade
  • 06.05.20
Service

Fabi telefonisch erreichbar

bo. Stade. Seit Mitte März ist der Kursus- und Veranstaltungsbetrieb der Evangelischen Familienbildungsstätte (Fabi) in Stade zwar durch die Corona-Pandemie eingestellt, doch die Mitarbeiterinnen kümmern sich weiterhin telefonisch und online um Anliegen und Fragen von Familien. Die Geschäftsstelle in der Neubourgstr. 5 ist montags bis donnerstags von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr sowie freitags 9 bis 12 Uhr unter Tel. 04141-797570 und E-Mail info@fabi-stade.de erreichbar. Auf www.fabi-stade.de...

  • Stade
  • 06.05.20
Service

Trotz Corona zum Ausbildungsplatz
IHK Stade bietet Lehrstellenbörse im Internet

nw/bo. Stade. Bald startet der neue Ausbildungsjahrgang in den Betrieben. Angesichts der derzeitigen Corona-Lage ist es aber sowohl für Unternehmen schwer, offene Ausbildungsplätze zu besetzen, als auch für Jugendliche, eine passende Lehrstelle zu finden. Hier hilft die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade mit ihrer Lehrstellenbörse im Internet. Sie bringt Bewerber und Ausbildungsbetriebe auf einfachem Weg zusammen. Unter www.ihk-lehrstellenboerse.de sind für die Elbe-Weser-Region aktuell...

  • Stade
  • 06.05.20
Wir kaufen lokal
Das Cotte-Team mit (v.li.) Melanie Burfeindt, Sebastian Beiler und Annabell Küper hält jetzt attraktive Sonnenbrillen-Angebote bereit. Das Foto entstand vor der Mindestabstands-Regelung

Wieder längere Öffnungszeiten und tolle Angebote
Günstige Sonnenbrillen bei Augenoptik Cotte in Stade

sb. Stade. Das Team von Augenoptik Cotte in Stade (Inselstraße 4c, Tel. 04141-44543, http://www.optik-cotte.de) ist jetzt wieder länger für seine Kunden da. Geöffnet ist montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr. Bei der Beratung werden selbstverständlich alle Hygieneregeln zum Schutz der Kunden eingehalten. Zum Beginn der Sommersaison halten Geschäftsinhaber Sebastian Beiler und sein Team jetzt viele attraktive Sonnenbrillen-Angebote...

  • Stade
  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.