Das Futterhaus

Beiträge zum Thema Das Futterhaus

Wir kaufen lokal
Filialleiter Ron Künitz (Mitte), Fachverkäufer David Rohrer (li.) und Auszubildender Maximilian Stoldt freuen sich auf den Aktionstag
3 Bilder

Das Futterhaus: Große Tombola für das Tierheim und Aktionstag

ah. Buchholz. Die große Tombola-Aktion zugunsten des Buchholzer Tierheims, die das Fachgeschäft „Das Futterhaus“ in Buchholz, Maurerstraße 42, am Samstag, 9. Juni, von 10 bis 16 Uhr ausrichtet, ist immer eine unterhaltsame Veranstaltung für die Besucher. Nicht nur Tierbesitzer kommen gerne zu "Das Futterhaus", um etwas Gutes zu tun, sondern auch Interessiert, die sich über Haustiere informieren möchten. „Wir freuen uns darauf, dass sehr viele Besucher Lose kaufen und wir erneut einen tollen...

  • Buchholz
  • 05.06.18
Wirtschaft
Ron Künitz, „Das Futterhaus“-Filialleiter in Buchholz, im Hundepool mit vielen Exemplaren des Futterhaus-Maskottchens Anton

Pool-Party für Bello und Co. / „Das Futterhaus“ wirbt mit toller Aktion für Tombola zugunsten des Buchholzer Tierheims

bim. Buchholz. Nicht nur für die Zwei-, auch für die Vierbeiner ist eine Abkühlung bei warmen Temperaturen angenehm. Deshalb baut „Das Futterhaus“ in Buchholz, Maurerstraße 42, am Samstag, 4. Juni, von 10 bis 18 Uhr Hundepools auf, in dem Bello und Co. das kühle Nass bei einer Pool-Party genießen können. Mit der tollen Aktion bewirbt „Das Futterhaus“ die große Tombola zugunsten des Buchholzer Tierheims. „Wir freuen uns darauf, dass ganz viele Besucher Lose kaufen und wir die Vorjahresspende...

  • Buchholz
  • 01.06.16
Panorama
Mit den zahlreichen Spenden (v. li.): Tierheimleiterin Melanie Neumann, "Das Futterhaus"-Inhaberin Anke Kressin-Pulla, Tierheimmitarbeiterin Vanessa Horstmeier, Tierschutzvereinsvorsitzender Rolf Schekerka, Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Ron Künitz (Futterhaus)

Bello und Co. mit Decken und Körbchen glücklich gemacht

bim. Buchholz. Sei es eine Kuscheldecke, ein Körbchen, ein Vogelhäuschen oder ein Kratzbaum - die Wunschbaum-Aktion in den Heimtierfachhandelsgeschäften "Das Futterhaus" war wieder ein Erfolg. Das Tierheim-Team um Melanie Neumann und Tierschutzvereinsvorsitzenden Rolf Schekerka nahmen die Spenden, die ein ganzes Holzhäuschen füllen, dankbar in Empfang. Inhaberin Anke Kressin-Pulla und ihre Teams hatten in den "Das Futterhaus"-Filialen in Buchholz, Tostedt und Schneverdingen drei Wochen lang...

  • Tostedt
  • 30.12.15
Service
Die Freude war groß über die Vielzahl der gespendeten Artikel (hintere Reihe von links): Ron Künitz und Anke Kressin-Pulla von "Das Futterhaus" und Jörg Schmidt (Tierheimleitung) sowie Jayonne Canete Rodriguez (v.li.) und Sandra Bienek
2 Bilder

Freude im Tierheim Buchholz: Ein Herz für Tiere gezeigt

ah. Buchholz. Die Mitarbeiter des Buchholzer Tierheims freuten sich riesig über das Ergebnis der diesjährigen Wunschbaumaktion, die das Fachgeschäft "Das Futterhaus" durchführte. Inhaberin Anke Kressin-Pulla und Ron Künitz vom "Futterhaus" mussten mehrfach zum Tierheim an den Holzweg fahren, um die von Kunden gestifteten Artikel auszuladen. In den Filialen des Futterhauses (Schneverdingen, Buchholz und Tostedt) wurden im November Tannenbäume aufgestellt, an denen Bilder der Tiere befestigt...

  • Buchholz
  • 30.12.14
Panorama
"Das Futterhaus"-Inhaberin Anke Kressin-Pulla (li.) mit Claudia Körner und Natascha Maatsch (re.) mit den neuen Merkblättern
3 Bilder

Merkblatt wird bei Verkauf von Wirbeltieren Pflicht - Heimische Heimtierhändler sind bestens vorbereitet

(bim). Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes sind Händler von Heimtierbedarf nun seit Monatsanfang verpflichtet, ihren Kunden beim Erstkauf von Wirbeltieren - Säugetieren, Vögeln, Fischen, Amphibien und Reptilien - ein Merkblatt über die Bedürfnisse des neuen Mitbewohners mitzugeben. Darin sollen die Halter grundlegende Informationen über Herkunft, Pflege und Haltung des neuen Heimtieres finden. Doch wie lässt sich das in der Praxis handhaben? Das WOCHENBLATT fragte nach. "Wir begrüßen die...

  • Tostedt
  • 17.09.14
Panorama
Tierische Familie: Anne Schumann und André Weseloh mit Tochter Marie, Wolfshund Eddy, einem jungen Stinktier und dem kopfstehenden Kakadu Samy
12 Bilder

Bei Familie Weseloh-Schumann Alltag: Auf Tuchfühlung mit exotischen Tieren

bim. Neu Wulmstorf. Auf dem Grundstück tummeln sich Stinktiere, Stachelschweine, Nasenbären und Frettchen - allesamt mit niedlichem Nachwuchs. Im Haus werden Vogelspinnen, Leguane, Schlangen und Kragenechsen gehalten. Und während des Abendbrots gibt Anne Schumann (27) einem acht Wochen jungen Baby-Papagei die Spritze mit Aufzuchtfutter. So geht es daheim bei der Filmtier-Agentur von André Weseloh (33) in Neu Wulmstorf zu. Anne und Andrés gemeinsame Tochter Marie (fast 3) ist mit Wolfshund...

  • Tostedt
  • 08.08.14
Panorama
Beim Zukunftstag: Filialleiter Ron Künitz mi (v. li.) Finn Kröger, Finn Lüth, Bill Tristan Börner, Angelika Daubel und Leona Luthermann

"Das Futterhaus" begrüßte fünf junge Leute zum Zukunftstag

bim. Buchholz. Kassieren, Regale aufräumen, packen und fegen - diese Aufgaben nahmen Finn Kröger, Finn Lüth, Bill Tristan Börner, Angelika Daubel und Leona Luthermann im Rahmen des Zukunftstages in "Das Futterhaus" in Buchholz wahr. "Die mussten richtig anpacken", sagt Inhaberin Anke Kressin-Pulla. Ob sich die Schüler nun für eine Tätigkeit im Bereich des Heimtierbedarfs begeistern können, wird die Zukunft zeigen. Hintergrund: Niedersachsen hat 2006 als erstes Bundesland den "Zukunftstag für...

  • 31.03.14
Wirtschaft
Auf dem Gelände des Gewerbegebiets Zinnhütte 1 befinden sich zahlreiche Fachmärkte, Einzelhandelsbetriebe, Gastronomie und ein Taxiunternehmen
5 Bilder

Gewerbegebiet Zinnhütte 1 in Tostedt wird erweitert / Neubau für Modefachmarkt „Takko“ schreitet gut voran / Tolle Angebote für die Kunden

cbh. Tostedt. Das Gewerbegebiet Zinnhütte 1 ist bald um einen Fachmarkt reicher: Der Neubau für den Modefachmarkt „Takko“ schreitet gut voran. Auf rund 500 Quadratmetern wird es ein umfangreiches Bekleidungssortiment geben. Die längjährig ansessigen Betriebe rund um den Neubau freuen sich auf den neuen Nachbarn und bieten ihren Kunden ein noch umfangreicheres Sortiment bzw. Service: Der Traditionsbetrieb „Snack Box“, Tel.: 04182-21247, von Karin, Wolfrad und Sebastian Klein ist seit 18...

  • Tostedt
  • 17.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.