Beiträge zum Thema Doris Staake

Panorama
Freuen sich über den Abschluss der Bauarbeiten (v. li.): Wilfried Wulfekammer, Doris Staake 
und Uwe Gundlach auf der Rollstuhlrampe vor dem Haus  Fotos: thl
2 Bilder

"Umbau war überfällig"

Seniorenzentrum wird nach Umbau mit einem Tag der offenen Tür offiziell wiedereröffnet thl. Stelle. Mit einem Tag der offenen Tür und einem Sektempfang wird am kommenden Freitag, 25. Januar, von 14 bis 17 Uhr die Wiedereröffnung nach Umbau des Familien- und Seniorenzentrums an der Harburger Straße 38 gefeiert. Interessierte sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. "Der Umbau war schon lange im Gespräch und notwendig", sagt Doris Staake, Vorsitzende des Vereins Senioren miteinander, der...

  • Winsen
  • 22.01.19
Politik
Doris Staake und ihr Vize Friedrich Rehmann müssen ihre Hoffnung auf eine Erweiterung des Seniorenzentrums erst einmal begraben

Bauplanungen ad acta gelegt - Gemeinde Stelle erst muss Haushaltsloch stopfen

thl. Stelle. "Es muss dringend etwas passieren, damit wir diese Einrichtung für Senioren auch in die weitere Zukunft führen können. Wir brauchen dringend mehr Platz für unsere vielfältigen Angebote für die älteren Mitbürger von Stelle mit allen Ortsteilen." Das forderte Doris Staake, Vorsitzende des Vereins "Senioren miteinander", im Juli in einem Brandbrief an die Steller Politiker (das WOCHENBLATT berichtete). Gebracht hat es nichts. Denn der Ausschuss für Kultur, Soziales und Sport empfahl...

  • Stelle
  • 09.10.15
Panorama
Sketche sorgten beim Sommerfest für Kurzweil
2 Bilder

Seniorenverein ist sehr aktiv

thl. Stelle. Der Steller Verein "Senioren miteinander" kennt keine Sommerpause. Gleich drei Veranstaltungen wurden jüngst durchgeführt und stießen auf große Resoanz. Los ging es mit einem Präventionsvortrag der Polizei mit den Schwerpunktthemen Einbruch, Diebstahl und Enkeltrick. Rund 30 Gäste konnte Vereinsvorsitzende Doris Staake dazu begrüßen. Fast dreimal so viele Teilnehmer kamen zum Sommerfest in den Garten des Seniorenzentrums. Ein Chor sowie eine Sketchgruppe sorgten für ein...

  • Stelle
  • 11.08.15
Panorama
Doris Staake und ihr Vize Friedrich Rehmann hoffen, bei den Politikern auf offene Ohren zu stoßen

"Wir brauchen mehr Platz"

thl. Stelle. "Es muss dringend etwas passieren, damit wir diese Einrichtung für Senioren auch in die weitere Zukunft führen können", sagt Doris Staake, Vorsitzende des Vereins "Senioren miteinander". "Wir brauchen dringend mehr Platz für unsere vielfältigen Angebote für die älteren Mitbürger von Stelle mit allen Ortsteilen." In einem Brandbrief macht Doris Staake die Politiker der Gemeinde Stelle auf das herrschende Platzproblem aufmerksam. Die Gruppe Marwitz/Ziegler hat auch bereits einen...

  • Stelle
  • 07.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.