Einbrecherbande

Beiträge zum Thema Einbrecherbande

Blaulicht
Das Amazonlager in Winsen war Ziel der Diebesbande   Foto: thl

Diebesbande räumte Amazonlager in Winsen leer
Waren im Wert von 500.000 Euro erbeutet

Jetzt steht das Trio vor Gericht thl. Lüneburg. Sie träumten von einem Leben im Luxus und heckten dafür einen perfiden Plan aus. Doch der ging gründlich schief. Seit Montag müssen sich drei Mazedonier wegen schweren Bandendiebstahls vor der 1. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht verantworten. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Laut Anklage hat ein 24-jähriger Beschuldigter als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bei Amazon in Winsen angeheuert und wurde dort sehr schnell...

  • Winsen
  • 03.09.19
Blaulicht

Zeugin verhindert Einbruch

thl. Buchholz. Am Donnerstagmorgen gegen 2.45 Uhr beobachtete eine 51-Jährige drei Personen, die sich an einem Cafe am Buchholzer Bahnhof aufhielten. Einer der Männer war gerade im Begriff die Scheibe des Cafes einzuschlagen. Die Zeugin alarmierte die Polizei, welche auch kurze Zeit später am Bahnhof eintraf. Als die Personen die Beamten bemerkten, ergriffen sie in unterschiedliche Richtungen die Flucht, teilweise sogar über die Gleise. Im Rahmen der Fahndung konnten alle drei Männer noch in...

  • Winsen
  • 28.12.17
Blaulicht

Durchsuchungen nach Wohnhauseinbrüchen

thl. Hamburg. Fahndungserfolg im Kampf gegen Einbrecher: Vergangene Woche führten Beamte des Zentralen Kriminaldienstes insgesamt vier zeitgleiche Wohnungsdurchsuchungen im Hamburger Stadtgebiet durch. Hintergrund sind Ermittlungen gegen vier mutmaßliche Wohnungseinbrecher, denen mehrere Einbruchstaten im Bereich des Landkreises Harburg und in Hamburg vorgeworfen werden. Insgesamt waren mehr als 40 Beamte aus Hamburg und Niedersachsen im Einsatz. Auslöser der Aktion war ein versuchter Einbruch...

  • Winsen
  • 20.11.17
Blaulicht

Vier Einbrecher festgenommen

thl. Seevetal. Am Freitag gegen 0.40 Uhr riefen Anwohner des Ostwegs in Ohlendorf die Polizei, weil sie Geräusche auf ihrer Terrasse gehört hatten. Sie sahen zwar keine Personen, allerdings standen die Terrassenmöbel anders. Einem Streifenwagen fiel auf der Anfahrt in Ramelsloh ein mit vier Personen (20 bis 58 Jahre alt) besetzter Pkw auf. Bei der Kontrolle wurde im Fahrzeug diverses Einbruchswerkzeug gefunden. Zudem hatten die Insassen aus Mazedonien und Montenegro einschlägige Erkenntnisse -...

  • Winsen
  • 29.09.17
Blaulicht

Raub, Missbrauch, Einbruch vor dem Lüneburger Landgericht

thl. Lüneburg. Auch für Richter geht der Urlaub mal zu Ende. Vor dem Lüneburger Landgericht beginnen ab der kommenden Woche mehrere große Prozesse. - Ab Mittwoch, 27. Juli, wird gegen zwei Männer (31 und 40 Jahre alt) aus Hamburg verhandelt. Die beiden sind angeklagt wegen mehrfachen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung sowie Sachbeschädigung. Ihnen wird zur Last gelegt, verschiedene Juweliere, einen Edeka-Getränkemarkt und eine Bäckerei im nördlichen Niedersachsen sowie eine...

  • Winsen
  • 23.07.16
Blaulicht
Jürgen Smutek steht vor der zerbrochenen Scheibe. Innerhalb einer Woche wollten Diebe dreimal in sein Geschäft einsteigen
2 Bilder

Drei Einbrüche innerhalb einer Woche

„Sammanns Hus“-Inhaber Jürgen Smutek hofft nach Diebstahl-Versuchen auf Unterstützung der Gemeinde. mum. Jesteburg. Jürgen Smutek könnte vor Zorn platzen. Innerhalb von nur einer Woche haben Unbekannte gleich dreimal versucht, in sein Geschäft einzusteigen. Smutek führt gemeinsam mit seiner Frau Renate das „Sammanns Hus“ direkt im Herzen Jesteburgs gegenüber des Rathauses. Wer das Geschäft betritt, sollte Zeit mitbringen. Überall finden sich Schätze - alte und neue. Seit mehr als 35 Jahren...

  • Jesteburg
  • 24.06.16
Blaulicht

Einbrecher in U-Haft

thl. Lüneburg. Die Polizei Lüneburg hat drei Männer (20, 23 und 26 Jahre alt) geschnappt, die offenbar für eine Vielzahl an Einbrüchen in Kindergärten, Getränkemärkte, Vereinsheime, Schwimmbäder und Schulen verantwortlich sind. Dem Trio werden mehr als 40 Taten zur Last, von denen einige auch im Landkreis Harburg begangen worden sein sollen. Die drei Tatverdächtigen sitzen in U-Haft.

  • Winsen
  • 20.06.16
Blaulicht
Auch für diesen mit Diamanten besetzten Ring wird der Eigentümer gesucht

Wem gehört dieser Schmuck?

thl. Landkreis. Die Ermittlungsgruppe "Faust" der Kripo Rheinberg (Nordrhein-Westfalen) sucht anhand von Fotos die Eigentümer von etwa 400 sichergestellten Schmuckstücken, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus Einbruchstaten stammen. Die Beamten hatten kürzlich nach intensiven Ermittlungen eine überregional agierende Tätergruppe aus dem Bereich Herne und Gelsenkirchen (NRW) festgenommen, welche für mehr als 30 Einbruchserien im gesamten Bundesgebiet verantwortlich sein soll. Drei Täter...

  • Winsen
  • 28.01.16
Blaulicht

Einbrecherbande verurteilt

thl. Lüneburg. Wer Mist baut, sollte spätestens vor Gericht ein umfassendes Geständnis ablegen, denn das wirkt sich bekanntlich strafmildernd aus. Diese Erfahrung machten jetzt auch sechs Polen vor dem Lüneburger Landgericht. Dort mussten sie sich wegen schweren Bandendiebstahls verantworten. Das Sextett war niedersachsenweit im großen Stil in Landhandel-Märkte eingebrochen, darunter auch in den Landkreisen Harburg und Stade, und hatte dort Pflanzen- und Düngemittel sowie Werkzeuge geklaut....

  • Elbmarsch
  • 28.01.16
Blaulicht
4 Bilder

Polizei sucht Eigentümer von Schmuckstücken

thl. Buchholz. Wie das WOCHENBLATT berichtete, nahm die Polizei am 5. Dezember drei Wohnhauseinbrecher fest. Die Bewohnerin eines Hauses in Ramelsloh hatte die Einbrecher bei ihrer Tat überrascht. Nach kurzer Fahndung klickten die Handschellen. Seitdem sitzen die Täter in Untersuchungshaft. Die Ermittler stellten bei den Tätern eine Vielzahl an Schmuckstücken sicher. Ein Großteil des Schmucks konnte bereits den Eigentümern zugeordnet werden. Lediglich vier Schmuckstücke, welche mit hoher...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht

Zahl der Angeklagten gesunken

thl. Winsen/Lüneburg. Glück für die Strafkammer des Winsener Amtsgerichts: Die weiteren Prozesstage gegen eine Einbrecherbande, die im Juli dieses Jahres im Winsener Bauhof eingebrochen war, können in der Luhestadt stattfinden. Grund: Vier der sieben Angeklagten haben am ersten Prozesstag ein umfassendes Geständnis abgelegt und bekamen Bewährungsstrafen zwischen zehn und 18 Monaten aufgebrummt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, musste das Gericht für die Verhandlung aus Platzgründen nach Uelzen...

  • Winsen
  • 19.12.15
Blaulicht
Der größte Saal am Amtsgericht Winsen - der Saal 214 - ist für das Verfahren zu klein

Zu viele Angeklagte - Winsener Gericht muss nach Uelzen ausweichen

thl. Winsen. Das hat Seltenheitswert: Weil die eigenen Räumlichkeiten zu klein sind, muss das Winsener Amtsgericht einen Prozess in das Amtsgericht in Uelzen verlegen. "Es geht um insgesamt sieben Beschuldigte", erklärt Direktor Albert G. Paulisch. "Dafür reicht unser größter Raum, der Sitzungssaal 214 mit seinen 86 Quadratmetern leider nicht aus." Auch im Lüneburger Amtsgericht stehen entsprechende Räumlichkeiten nicht zur Verfügung. Bliebe nur noch das benachbarte Landgericht. "Die haben zu...

  • Winsen
  • 04.12.15
Blaulicht

Drei Einbrecher in U-Haft

thl. Hanstedt. Am Montagabend hatten Zivilfahnder der Polizei Hamburg gegen 19.40 Uhr im Bereich Egestorf ein verdächtiges Fahrzeug angehalten. Es bestand der Verdacht, dass die vier Insassen des Pkw für einen zuvor geschehenen Wohnhauseinbruch-Versuch in Nindorf verantwortlich waren. Als die Beamten an das Fahrzeug herantraten, gab der Fahrer plötzlich Gas und steuerte auf einen der Zivilfahnder zu. Der Polizist rettete sich mit einem Sprung zur Seite. Ein anderer Beamter schoss auf einen...

  • Winsen
  • 03.12.15
Blaulicht

Einbrecher-Trio geschnappt

thl. Welle/Asendorf. Und wieder sitzen drei Einbrecher hinter Schloss und Riegel. Mit einem Gullydeckel wollte das Trio am Donnerstagmorgen die gläserne Eingangstür einer Tankstelle in Welle einwerfen. Die Tür hielt dem Aufprall jedoch stand. Ein Zeuge beobachtete das Treiben und rief die Polizei. Nach einer kurzen Fahndung konnten die Beamten die in einem silbernen Kleinwagen flüchtenden Täter in Asendorf stellen und festnehmen. Weil sich der Verdacht gegen die drei Rumänen (19, 20 und 24...

  • Hanstedt
  • 26.11.15
Blaulicht

Um 2 Uhr griff das MEK zu - Polizei schnappt Einbrecherbande

thl. Buchholz/Hamburg. Die Nacht zu Donnerstag, kurz vor 2 Uhr in Hamburg-Heimfeld. Ein Einbrecher-Trio steigt in ein Firmengebäude ein. Was die Gauner nicht wissen: sie werden dabei von Beamten des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) der Hamburger Polizei beobachtet. Als die Täter mit ihrer Beute das Objekt verlassen, geht alles sehr schnell. Sekunden später liegen die Einbrecher in Handschellen auf dem Boden - das Ende einer großen Serie an Straftaten. "Das Trio steht im Verdacht, im Landkreis...

  • Winsen
  • 20.11.15
Blaulicht

Einbrecherbande geschnappt

thl. Verden/Buchholz. Ein Mobiles Einsatzkommando der Polizei Oldenburg hat jetzt im Landkreis Diepholz einer vierköpfige Einbrecherbande (23, 25, 26, 26) aus Bremen festgenommen, denen eine Vielzahl von Taten zur Last gelegt wird, darunter auch mindestens eine im Landkreis Harburg. Die Täter agierten immer nachts und warfen bei Tankstellen die Eingangstüren oder großflächige Fenster mit einem Gullydeckel ein. Anschließend klauten sie aus den Verkaufsräumen Tabakwaren und Alkoholika, die sie in...

  • Buchholz
  • 07.10.15
Blaulicht
Die Täter brachen auch mehrere Tresore auf oder entwendeten sie

Polizei schnappt Einbrecherbande

thl. Buchholz/Buxtehude. Mehrere aufgebrochene Tresore, die im Werdersee in Bremen gefunden wurden, haben Fahnder auf die Spur einer Bande gebracht, die seit Juni 2014 in mindestens 16 Fällen in Tankstellen, Spielhallen und andere Geschäfte eingedrungen ist und dort Beute machten. Tatorte waren u.a. auch in Buchholz und Buxtehude. Jetzt klickten für drei Bremer (23 bis 25 Jahre alt) die Handschellen. Nach weiteren Mittätern wird noch gefahndet.

  • Buchholz
  • 23.12.14
Blaulicht
Auch diese beiden auffälligen Anstecknadeln konnten noch keinem Besitzer zugeordnet werden

Wem gehören diese Gegenstände?

thl. Landkreis. Mehr als 250 Gegenstände, u.a. Schmuck, Feuerzeuge, Fotoapparate, Handys, Tablets, Navigationsgeräte, Werkzeuge und Messer, versuchen die hiesigen Ermittler nach einer Vielzahl regionaler und überregionaler Einbrüche (im Zeitraum von August 2013 bis Mitte Mai 2014) den rechtmäßigen Eigentümern zuzuordnen. Große Mengen Diebesgut stellten Ermittler bei der Festnahme einer dreiköpfigen georgischen Tätergruppierung (24 bis 39 Jahre) sicher. Für einen Teil der Beute werden noch die...

  • Winsen
  • 16.10.14
Blaulicht
Ein Beamter fotografiert sichergestellten Schmuck

Polizei fasst chilenische Einbrecherbande

thl. Buchholz. Ein schwerer Schlag gegen Wohnungseinbrecher gelang der Ermittlungsgruppe "Nord" in Buchholz am Freitagabend, als die Kriminalisten aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg um 20 Uhr in Hamburg-Rahlstedt vier Chilenen im Alter von 25 bis 61 Jahren festnahmen. Die Südamerikaner werden für eine Vielzahl von Haus- und Wohnungseinbrüchen in den drei Ländern verantwortlich gemacht. Im Herbst letzten Jahres waren die Chilenen nach Deutschland eingereist und in Rahlstedt bei...

  • Buchholz
  • 10.02.14
Blaulicht

Lange Beweisaufnahme droht

thl. Lüneburg. Der Prozess gegen eine Einbrecherbande vor dem Lüneburger Landgericht droht in einen Mammutprozess auszuarten. Grund: Ein Rechtsgespräch - im Volksmund Kuhhandel oder auch Deal genannt - zwischen den Prozessbeteiligten in gescheitert. Die Folge: Der vorsitzende Richter der zuständigen 2. Großen Strafkammer hat 18 Verhandlungstage bis zum Februar 2014 reserviert. Denn es droht eine langwierige Beweisaufnahme. Angeklagt sind drei Männer (32, 33 und 35 Jahre), denen Bandendiebstahl...

  • Winsen
  • 31.10.13
Blaulicht

Prozess gegen Einbrecherbande

thl. Lüneburg. Vor dem Lüneburger Landgericht beginnt am Donnerstag, 19. September, um 9.15 Uhr (Saal 21) der Prozess gegen drei Männer (32 bis 35 Jahre alt) wegen bandenmäßigen Wohnungseinbruchsdiebstahls. Den aus Mazedonien und Albanien stammenden Männern werden rund 40 Einbrüche in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein zur Last gelegt. KNapp die Hälfe der Taten begannen sie im Landkreis Harburg. Kurios war die Festnahme des Trios: Im Januar hatte die Hamburger...

  • Winsen
  • 09.09.13
Blaulicht
Ein Teil der sichergestellten Gegenstände
3 Bilder

Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer

thl. Buchholz. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Harburg hat heute auf der Internetseite der Polizeidirektion Lüneburg (www.pd-lg.polizei-nds.de) Fotos von 4.200 Asservaten veröffentlicht. Diese stammen vermutlich aus Einbrüchen, die eine bereits im Februar dieses Jahres in Hamburg festgenommene Bande begangenen hat. Dieser werden u.a. auch über 100 Taten im Landkreis Harburg zur Last gelegt (das WOCHENBLATT berichtete). "Weitere Ermittlungen zu dieser Tätergruppe ergaben...

  • Winsen
  • 12.08.13
Blaulicht
Symbolfoto: Polizei stoppt Gauner

Erneuter Schlag gegen Verbrecherbanden

thl. Buchholz/Lüneburg. Erneut ist der Polizei ein empfindlicher Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Nur gut eine Woche, nachdem die Fahnder eine überregional agierende Einbrecherbande ausgehoben haben (das WOCHENBLATT berichtete), nahmen Spezialkräfte des Fachkommissariates (FK) Banden der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg jetzt in Hamburg zwei Deutsche mit Migrationshintergrund (27, 29) und zwei weißrussische Männer (39, 44) wegen Kfz-Diebstahls fest. Dabei konnten acht...

  • Buchholz
  • 07.03.13
Blaulicht

Schlag gegen Einbrecherbande

thl. Buchholz. Die Polizei in Buchholz sucht noch Besitzer von zum Teil individuell gefertigten Schmuckstücken, die bei der Festnahme eine Einbrecherbande im September vergangenen Jahres (das WOCHENBLATT berichtete) sichergestellt wurden. Aufnahmen und Beschreibungen der Schmuckstücke sind in der Datenbank des Bundeskriminalamtes unter www.securius.eu.com unter dem Stichwort "Niedersachsen" eingestellt. Hinweise an den Zentralen Kriminaldienst, Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 15.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.