Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Service
Körperkontakt tut Eltern und Baby gut

Liebevoller Körperkontakt
Babys wollen getragen werden

(sb). Babys zu tragen liegt in der Natur der Menschen. Denn Babys zählen biologisch gesehen zu den "Traglingen". Das bedeutet, dass sie bei der Geburt zwar voll entwickelte Sinnesorgane haben, ihre Gliedmaßen jedoch nicht zur selbständigen Fortbewegung, sondern zum Festhalten an der Mutter ausgebildet sind. Zurückzuführen ist das u.a. auf die fehlende Toleranz des Säuglings, für einen längeren Zeitraum allein gelassen zu werden. Das Tragen ist ein liebevoller Körperkontakt. Es fördert die...

  • Stade
  • 18.11.20
Service
Die Nachricht von einer Schwangerschaft freut Eltern. Zugleich ist die Unsicherheit groß. Es gibt viel zu organisieren für das neue Leben als Familie

Neuer Lebensabschnitt, neue Herausforderungen
Wenn Paare Eltern werden

(sb/djd). Kinder - ja oder nein? Diese Frage stellen sich viele Paare. Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage hat in der Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen jeder Zweite einen Kinderwunsch, aber noch keine konkreten Familienpläne. Mit der Entscheidung für ein Kind ändert sich für Paare einiges. Plötzlich gibt es ganz neue Herausforderungen, die viele Fragen aufwerfen. Vieles ist zu planen und neue Themen werden wichtig. Welche das sind, hat die aktuelle, von der DEVK in Auftrag gegebene...

  • Stade
  • 17.11.20
Politik
Grundschüler aus Hollern-Twielenfleth und Steinkirchen sollen künftig nicht mehr auf das Athenaeum (Foto) wechseln, sondern auf das Vincent-Lübeck-Gymnasium

Geplante Änderung der Schulbezirke: Eltern in Lühe gehen auf die Barrikaden

lt. Steinkirchen. Eltern potenzieller Gymnasiasten aus der Samtgemeinde Lühe sind in Aufruhr. Sie gehen gegen die Empfehlung des Kreis-Schulausschusses auf die Barrikaden, wonach ab dem neuen Schuljahr die Schulbezirke geändert werden sollen. Rückendeckung bekommen sie vom Samtgemeinderat Lühe. Wie berichtet, müssten bei einer entsprechenden Entscheidung des Kreistages die Grundschüler aus Hollern-Twielenfleth und Steinkirchen ab Sommer 2017 auf das Stader Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG)...

  • Stade
  • 03.01.17
Service

Selbsthilfe für Sehbehinderte und Alleinerziehende in Stade

tp. Stade. In Stade werden zwei neue Selbsthilfegruppen gegründet, in denen Alleinerziehende Frauen und Männer mit Kindern im Alter von bis zu 14 Jahren sowie blinde und sehbehinderte Menschen Erfahrungen austauschen können. Die Alleinerziehenden treffen sich erstmals am Donnerstag, 25. August, von 16 bis 18 Uhr im Pastor-Behrens-Haus an an der Ritterstraße 15. Anschließend sollen die Treffen alle 14 Tage donnerstags von 16bis 18 Uhr stattfinden. Kontakt bei der Stelle für Information und...

  • Stade
  • 20.08.16
Service

Rhythmik mit allen Sinnen erleben: Musik-Kursus für Eltern mit Kleinkindern in Stade

bm. Stade. Rhythmik bedeutet Erziehung durch Musik und Bewegung - das begleitet uns unser ganzes Leben. Deshalb bietet die Evangelische Familienbildungsstätte ab dem 27. Februar an drei Samstagen um 10 Uhr einen Kursus für Eltern mit Kindern von zwei bis vier Jahren in der Neubourgstraße 5 in Stade an. Singen, spielen, tanzen und vieles mehr stehen auf dem Programm. Musik und Bewegung mit Kopf, Herz und Hand zu erleben ist das Motto des Kursus. • Anmeldung unter Tel. 04141 - 797570, bitte...

  • Stade
  • 18.02.16
Politik
Die Inklusion ist ein umstrittenes Thema

Klappt es mit der Inklusion?

jd. Landkreis. Kreiselternrat informiert sich über bisherige Erfahrungen der Schulen im Landkreis. Vor den Sommerferien kommt der Kreiselternrat noch einmal zu einer öffentlichen Sitzung zusammen: Das oberste Gremien der Elternvertreter im Kreis Stade tagt am Montag, 28. Juli, um 19.30 Uhr in der Integrierten Gesamtschule (IGS) Buxtehude. Hauptthema ist die Umsetzung der Inklusion an den Schulen des Landkreises. Inklusion bedeutet in Bezug auf die Schulen, dass Kinder mit Behinderungen bzw....

  • Stade
  • 25.07.14
Panorama
Unterstützen werdende Eltern aus: Annette Baldauf-Seebeck (li.) und Jennifer Bausch

"SAFE": Training für werdende Eltern

lt. Stade. Einen neuen Kursus für werdende Eltern bieten Annette Baldauf-Seebeck und Jennifer Bausch ab Samstag, 9. November, in den Räumen der Familienbildungsstätte in Stade an. Die beiden Frauen sind ausgebildete "SAFE-Mentorinnen" (SAFE steht für Sichere Ausbildung für Eltern) und wollen Mütter und Väter u.a für die emotionalen Bedürfnisse ihrer Babys sensibilisieren. Der Kursus richtet sich an werdende Eltern, die über den siebten Schwangerschaftsmonat noch nicht hinaus sind und dauert...

  • Stade
  • 01.11.13
Service

Elternberatung in städtischen Kindertagesstätten

Einen besonderen Beratungsservice halten die Kindertageseinrichtungen der Stadt Stade im Altländer Viertel, in Bützfleth und Hahle für die Eltern der in diesen Kitas betreuten Kinder bereit. In Kooperation mit dem Gesundheitsamt, dem Familienservicebüro, der Migrations- und Gleichstellungstelle und dem Deutschen Kinderschutzbund ist ein umfangreiches Angebot zusammengestellt worden. Mütter und Väter können sich in Fragen rund um Kinderkrankheiten, Gesundheitsvorsorge, Entwicklungsverzögerungen,...

  • Stade
  • 08.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.