Emma von der Lieth

Beiträge zum Thema Emma von der Lieth

Panorama
Sophie Streichert (2. v. re.) war für die Organisation 
verantwortlich und hatte Geburtstag
4 Bilder

Party für den guten Zweck

500 Besucher feierten am Samstag "Rock für Tschernobyl" auf der "Naturbühne".  mum. Jesteburg. Respekt vor diesem Engagement! Am Samstag hatte die Evangelische Jugend der St. Martins-Kirche zum achten Mal zum Benefizkonzert "Rock für Tschernobyl" auf die "Naturbühne" eingeladen. Und das, was die etwa 30 Helfer im Alter zwischen 13 und 19 Jahren da auf die Beine gestellt haben, konnte sich wirklich sehen lassen. Die Jugendlichen haben das komplette Event in Eigenverantwortung organisiert -...

  • Jesteburg
  • 18.06.19
Panorama
Die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirche veranstalten am Samstag, 15. Juni, wieder das beliebte Benefizkonzert "Rock für Tschernobyl"

Mit Herz und Engagement

Mitglieder der Evangelischen Jugend Jesteburg laden zu "Rock für Tschernobyl" ein.  mum. Jesteburg. Respekt vor diesem Engagement! Die Evangelische Jugend der St. Martins-Kirche lädt für Samstag, 15. Juni, ab 17 Uhr zum Benefizkonzert "Rock für Tschernobyl" auf die "Naturbühne" ein. Im vorigen Jahr war das Event einfach nur beeindruckend! Etwa 40 Helfer im Alter zwischen 13 und 19 Jahren hatte die komplette Party in Eigenverantwortung organisiert - unter anderem die Auswahl der Bands, die...

  • Jesteburg
  • 11.06.19
Panorama
Die Evangelische Jugend der St. Martins-Kirche hat zum siebten Mal das Benenefizkonzert "Rock für Tschernobyl" organisiert
11 Bilder

Party für den guten Zweck

Evangelische Jugend organisiert Benefizkonzert für Tschernobyl-Kinder auf der "Naturbühne". mum. Jesteburg. Respekt vor diesem Engagement! Am Samstag hatte die Evangelische Jugend der St. Martins-Kirche wieder zum Benefizkonzert "Rock für Tschernobyl" auf die "Naturbühne" eingeladen. Und das, was die etwa 40 Helfer im Alter zwischen 13 und 19 Jahren da auf die Beine gestellt haben, konnte sich wirklich sehen lassen. Die Jugendlichen haben das komplette Event in Eigenverantwortung organisiert...

  • Jesteburg
  • 12.06.18
Service
Emma von der Lieth und Carlos Warnecke freuen sich auf das Benefizkonzert. 
Gemeinsam verteilen sie überall Flyer

Mit Herz und Engagement

Die Evangelische Jugend Jesteburg lädt zu "Rock für Tschernobyl" ein. mum. Jesteburg. Die Organisatoren sind schon ganz aufgeregt! Am Samstag, 9. Juni, ist es wieder soweit: Das Benefizkonzert "Rock für Tschernobyl" geht in eine neue Runde. Schon zum fünften Mal organisieren die Jugendlichen der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde ein Open-Air-Festival zu Gunsten der Opfer der Reaktorkatastrophe vor 27 Jahren. Los geht es um 18 Uhr. Die von Jahr zu Jahr steigenden Besucherzahlen geben...

  • Jesteburg
  • 05.06.18
Panorama
Die Band „Alex Mofa Gang“ begeisterte am Wochenende 500 Besucher beim Benefizkonzert „Rock’n’Roll für Tschernobyl“
2 Bilder

Hilfe für Tschernobyl-Kinder

Fast 500 Besucher kamen zum Benefizkonzert „Rock’n’Roll für Tschernobyl“ nach Jesteburg. mum. Jesteburg. „Was für ein Abend“, schwärmt Emma von der Lieth. Gemeinsam mit Paul Bakker, Moritz Prezell, Lennart Gebauer und Sebastian Wolf hatte sie im Namen der Evangelischen Jugend Jesteburg am vergangenen Wochenende das Benefizkonzert „Rock’n’Roll für Tschernobyl“ organisiert. Vor allem von der Besucherzahl war die Schülerin begeistert: Fast 500 Jugendliche und Erwachsene waren gekommen, um für...

  • Jesteburg
  • 09.06.17
Panorama
Am Samstag findet in Jesteburg auf der „Naturbühne“ erneut das Benefizkonzert „Rock’n’Roll für Tschernobyl“ statt. Darauf freuen sich die Organisatoren Paul Bakker (v. li.), Moritz Prezell, Lennart Gebauer, Emma von der Lieth und Sebastian Wolf

Jugend zeigt Herz und Engagement

Nachwuchs der St. Martins-Kirchengemeinde organisiert Benefizkonzert „Rock’n’Roll für Tschernobyl“. mum. Jesteburg. Die Organisatoren sind schon ganz aufgeregt! Am Samstag, 3. Juni, ist es wieder soweit: Das Benefizkonzert „Rock’n’Roll für Tschernobyl“ geht in eine neue Runde. Schon zum vierten Mal organisieren die Jugendlichen der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde ein Open-Air-Festival zu Gunsten der Opfer der Reaktorkatastrophe vor 26 Jahren. Die von Jahr zu Jahr steigenden...

  • Jesteburg
  • 30.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.