Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Panorama
Die Defibrillatoren wurden von ihren neuen Besitzern entgegengenommen Foto: Hansestadt Stade

Defibrillatoren für Laien in Stade

Schulen und Vereine erhalten Geräte für den Ernstfall jab. Stade. Ein Herzinfarkt kann jeden treffen - und das überall. Schnelles Eingreifen von Ersthelfern bis zum Eintreffen der Sanitäter ist dabei enorm wichtig. Um die Erstversorgung zu verbessern, überreichten Dr. Sebastian Philipp und Petra Herrmann vom Verein "Mein Herz in Stade" einige Laien-Defibrillatoren an Schulen und Vereine. Die Erste Hilfe mit diesen Geräten, das mit AED abgekürzt wird, ist wirkungsvoller als bei einer...

  • Stade
  • 14.03.19
  • 197× gelesen
Panorama
Inge und Hans-Joachim Klatt bedanken sich bei den unerschrockenen Ersthelfern, die nach einem Sturz der Seniorin sofort zur Stelle waren

Seniorin dankt unerschrockenen Ersthelfern

lt. Stade. Diesen Tag wird Inge Klatt (86) nicht mehr vergessen. Als die Gewinnerin des Poetry-Slams in Horneburg Anfang Februar mit ihrem Mann Hans-Joachim in Stade unterwegs war, kam sie plötzlich auf dem Kopfsteinpflaster vor der St. Wilhadi-Kirche ins Stolpern und fiel mit dem Gesicht auf ein Eisengitter und verlor das Bewusstsein. Was danach geschah, dafür ist die rüstige Seniorin zutiefst dankbar. "Ich möchte mich bei meinen Ersthelfern bedanken und mit meiner Geschichte zeigen, dass es...

  • Stade
  • 23.11.18
  • 706× gelesen
Blaulicht

Rollstuhlfahrer landet im Graben

lt. Jork. Glück im Unglück hatte am vergangenen Wochenende ein Elektro-Rollstuhlfahrer (65) aus Jork. Der Mann fuhr am Sonntagmittag gegen 12.10 Uhr durch die Wellenstraße, dabei kam er nach links vom Bürgersteig ab und stieß gegen einen Baum. Daraufhin fiel er aus seinem Rollstuhl und stürzte in den mit Wasser befüllten Straßengraben. Ein Passant, der den Vorfall beobachtet hatte, eilte sofort zur Hilfe und konnte den Mann zusammen mit weiteren Helfern aus dem Graben ziehen. Der...

  • Stade
  • 08.05.18
  • 148× gelesen
Panorama
Mit Defibrillator und Notfallrucksack: Ortsbrandmeister Dennis Jednat (li.) und sein Stellvertreter Thies von Bargen

Schnelle Hilfe für Herzpatienten auf der Stader Geest

Wenn es auf Sekunden ankommt: neue Notfallgruppe in Hammah tp. Hammah. Bei lebensbedrohlichem Herzkammerflimmern kommt es auf jede Sekunde an. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten leben Herzpatienten jetzt dank des Engagements besonderer Notfallgruppen der Feuerwehr sicherer. Nach Oldendorf, Mittelsdorf und Kranenburg gibt es nun auch eine Notfallgruppe in Hammah. Zwei Dutzend geschulte Feuerwehrleute um Ortsbrandmeister Dennis Jednat (37) und seinem Stellvertreter Thies von Bargen (26)...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.09.17
  • 359× gelesen
Panorama
Johanniter Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper"

Rettungshund aus Stade ersetzt 50 Menschen

Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper" sind fit für die Vermisstensuche tp. Stade. Dieser vierbeinige Retter ist einfach "wau!" Ein anstrengender, aber erfolgreicher Lehrgang in der Vermisstensuche liegt hinter dem fünfjährigen Riesenschnauzer Cooper, der mit seinem Herrchen Hans-Georg Eggert (62) von der Johanniter-Rettungshundestaffel Stade jetzt in Tolk bei Schleswig die anspruchsvolle Prüfung bestanden hat. Insgesamt nutzten 30 Mensch-Hund-Teams aus ganz Deutschland die Gelegenheit,...

  • Stade
  • 25.07.17
  • 662× gelesen
Panorama

Ausbildung für Seniorenbegleiter im Landkreis Stade

tp. Stade. Ab März bietet die Ländliche Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Seniorenstützpunkt des Landkreises Stade eine Qualifizierung zu Seniorenbegleitern an. Sie richtet sich an Frauen und Männer aller Altersgruppen, die Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und sich ehrenamtlich engagieren wollen. Der Lehrgang findet an elf Tagen dienstags von 9 bis 12.15 Uhr und am Samstag, 12. März, in Stade statt. Zu dem Kursus gehören ein 20-stündiges Praktikum in der Seniorenarbeit und...

  • Stade
  • 10.01.16
  • 172× gelesen
Panorama
Vor einem Johanniter-Krankenwagen: Viertklässler der Grundschule Campe

Kleine Notfallhelfer in Stade-Campe

tp. Stade. Die Klassen 4a und 4b der Grundschule Campe in Stade absolvierten kürzlich einen Erste-Hilfe-Kursus bei der Johanniter-Unfallhilfe. Verbände anlegen, Bodycheck und stabile Seitenlage standen auf dem Lehrgangsprogramm. Die Ausbildung der „Ersthelfer von morgen“ wurde mithilfe einer Spende finanziert.

  • Stade
  • 26.10.15
  • 405× gelesen
Service

Erste-Hilfe-Training rund ums Kind

Das Geburtshaus Stade bietet ein Erste-Hilfe-Training zum Thema Vergiftungen, Verbrennungen, Verbrühungen oder Atemnot für Eltern, Großeltern, Geschwister und Babysitter an. Das Training findet am Dienstag, 23. April, 20 bis 22 Uhr, statt und kostet 7,50 Euro proTeilnehmer. Infos unter Telefon 04141- 600273

  • Stade
  • 26.03.13
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.