Förderkreis

Beiträge zum Thema Förderkreis

Panorama
Feierten das Zehnjährige des Förderkreises (hinten v. li.): die stellvertretende Herbergsvereins-Geschäftsführerin Annett Holl, Ute Kahle, Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen und Förderkreis-Vorsitzender Joachim Krebber sowie in der Rikscha: Rudolf Schmidt und Gesa Dünow
2 Bilder

Herbergsverein Tostedt
Bald dürfen Senioren "daddeln"

bim. Tostedt. Der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt, blickte jetzt auf das in den vergangenen zehn Jahren Erreichte zurück. Im Rahmen einer kleinen Feier kamen Aktive und Unterstützer beim Herbergsverein zusammen und erfuhren nicht nur von Vergangenem, sondern auch von tollen neuen Ideen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Förderkreis unterstützt Arbeit der Ehrenamtlichen Der im August 2011 anlässlich des 100-jährigen Bestehen des Herbergsvereins...

  • Tostedt
  • 23.11.21
  • 29× gelesen
Service
Der Heidjer-Shanty-Chor tritt in der Buchholzer Kulturkirche auf

Singen für den guten Zweck
Heidjer-Shanty-Chor tritt in der Buchholzer Kulturkirche St. Johannis auf

Der Förderkreis der evangelischen Jugend in der Nachbarschaft Buchholz lädt am Sonntag, 14. November, zu einem Benefiz-Konzert in die Kulturkirche St. Johannis (Wiesenstraße 25) ein. Um 17 Uhr singt der Heidjer-Shanty-Chor unter der Leitung von Dipl.-Musiklehrer Ralf Lehnert zugunsten des Förderkreises. Dies ist bereits das dritte Benefizkonzert des Shanty-Chors zugunsten der Institution. "Wir hoffen, dass dieses Konzert ebenso erfolgreich besucht wird wie die beiden vorherigen...

  • Buchholz
  • 12.11.21
  • 140× gelesen
Panorama
Der Förderkreisvorstand im vergangenen Jahr bei der Inbetriebnahme zweier Rikschas: Ursula Sendes und Jörg Krebber (li.) sowie Karin Schwitalla und Rudolf Schmidt
2 Bilder

In Tostedt
Förderkreis des Herbergsvereins besteht seit zehn Jahren

bim. Tostedt. Der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt besteht inzwischen seit zehn Jahren und ist eine echte Erfolgsgeschichte. Darauf blickt der Verein zurück in seiner Jahresversammlung am Dienstag, 16. November, um 17 Uhr im Konferenzraum, Bremer Straße 37. Dazu sind alle Interessierten eingeladen. Der Förderkreis wurde im Jahr 2011 im Rahmen des 100-jährigen Bestehens des Herbergsvereins auf Initiative von Reinhard Tolsdorf, Pastor im Ruhestand, und...

  • Tostedt
  • 09.11.21
  • 31× gelesen
Sport
Der Förderkreis "Dosa" hat sich zum Ziel gesetzt, dem Kunstturn-Nachwuchs des TSV Buchholz 08 finanziell unter die Arme zu greifen. Auf unserem Foto Justina Büttner in Action
2 Bilder

Förderkreis „Doppel-Salto“ will Kunstturnsparte helfen

TURNEN: Immer mehr Kinder ohne Sport – Start nach Corona-Pause soll erleichtert werden (cc). Vereine haben es in der Corona-Krise nicht einfach. In dieser auch für Turnabteilungen schwierigen Zeit will ein Förderkreis mit dem Namen „Dosa“ (Doppelsalto) helfen. Mit seinen aktuell 23 Mitgliedern hat sich der Förderkreis vorgenommen, durch eine gezielte Sponsorensuche den weiblichen und männlichen Kunstturnnachwuchs und auch den Spitzensportbereich der Kunstturnsparte des TSV Buchholz 08 zu...

  • Buchholz
  • 05.05.21
  • 251× gelesen
Panorama
Annelie Nicklisch vom Gospelchor übergab den symbolischen Scheck an Rainer Rabe vom Förderkreis

Unterstützung für die evangelische Jugend

Nach Jubiläumskonzert: Gospelchor Buchholz spendet an Kirchengruppe os. Buchholz. Große Freude beim Förderkreis der evangelischen Jugend Buchholz: Der Gospelchor Buchholz übergab jetzt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an die Institution, die die Jugendarbeit der vier evangelischen Kirchengemeinden in Buchholz - St. Paulus, St. Johannis, Martin-Luther in Holm-Seppensen und Kreuzkirche in Sprötze - unterstützt. Da Geld stammt aus den Einnahmen des Jubiläumskonzerts, das der Gospelchor unter...

  • Buchholz
  • 13.09.17
  • 374× gelesen
Panorama
Freude über die Spendenbereitschaft (v. li.): Hans Dieck, Frithjof Plautz, Agnes Plum, Marlies Konrad und Klaus Boenert

Starke Spendenbereitschaft für Krankenhaus Salzhausen

ce. Salzhausen. Bei seiner Gründungsversammlung hatte der Förderkreis Krankenhaus Salzhausen kürzlich die Bevölkerung aufgerufen, für ein mobiles Blutgasuntersuchungsgerät zu spenden, um den Mitarbeitern des Krankenhaus viele Wege zum Labor zu ersparen und ihnen so die Arbeit zu erleichtern. Die Resonanz war so groß – auch unterstützt durch eine Großspende -, dass neben diesem Instrument (Kosten: rund 8.000 Euro) sogar noch ein weiterer Wunsch der Klinikmitarbeiter erfüllt werden konnte: In...

  • Salzhausen
  • 19.11.13
  • 348× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.