Joachim Krebber

Beiträge zum Thema Joachim Krebber

Panorama
Feierten das Zehnjährige des Förderkreises (hinten v. li.): die stellvertretende Herbergsvereins-Geschäftsführerin Annett Holl, Ute Kahle, Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen und Förderkreis-Vorsitzender Joachim Krebber sowie in der Rikscha: Rudolf Schmidt und Gesa Dünow
2 Bilder

Herbergsverein Tostedt
Bald dürfen Senioren "daddeln"

bim. Tostedt. Der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt, blickte jetzt auf das in den vergangenen zehn Jahren Erreichte zurück. Im Rahmen einer kleinen Feier kamen Aktive und Unterstützer beim Herbergsverein zusammen und erfuhren nicht nur von Vergangenem, sondern auch von tollen neuen Ideen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Förderkreis unterstützt Arbeit der Ehrenamtlichen Der im August 2011 anlässlich des 100-jährigen Bestehen des Herbergsvereins...

  • Tostedt
  • 23.11.21
  • 39× gelesen
Panorama
Der Förderkreisvorstand im vergangenen Jahr bei der Inbetriebnahme zweier Rikschas: Ursula Sendes und Jörg Krebber (li.) sowie Karin Schwitalla und Rudolf Schmidt
2 Bilder

In Tostedt
Förderkreis des Herbergsvereins besteht seit zehn Jahren

bim. Tostedt. Der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt besteht inzwischen seit zehn Jahren und ist eine echte Erfolgsgeschichte. Darauf blickt der Verein zurück in seiner Jahresversammlung am Dienstag, 16. November, um 17 Uhr im Konferenzraum, Bremer Straße 37. Dazu sind alle Interessierten eingeladen. Der Förderkreis wurde im Jahr 2011 im Rahmen des 100-jährigen Bestehens des Herbergsvereins auf Initiative von Reinhard Tolsdorf, Pastor im Ruhestand, und...

  • Tostedt
  • 09.11.21
  • 38× gelesen
Panorama
Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen und die stellvertretende Geschäftsführerin Annett Holl mit Eseldame Lotte im weihnachtlich geschmückten Pavillon

Weihnachtliche Stimmung
Wunsch-Sterne im Herbergsverein Tostedt

bim. Tostedt. Wie kann man Bewohnern und Angehörigen trotz aller Einschränkungen Besuche ermöglichen und für besinnliche Stimmung sorgen? Darüber machte sich der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt, Gedanken und initiierte eine Sterne-Aktion. Auf gelbe Sternchen können die Besucher des Pavillons im Garten ihre Wünsche schreiben und an einen Baum heften. Was bedeutet für Sie Weihnachten? Was sind Ihre liebsten Erinnerungen? Was bewegt Sie heute und was ist...

  • Tostedt
  • 15.12.20
  • 342× gelesen
Panorama

Herbergsverein Tostedt
Rikschas für Ausfahrten mit älteren Menschen

bim. Tostedt. Das ist eine tolle Initiative: Der Förderkreis des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt hat das Projekt „Radeln ohne Alter, oder das Recht auf Wind in den Haaren" ins Leben gerufen. Dahinter steckt, älteren Menschen Ausfahrten in Rikschas zu ermöglichen. "Für viele ältere Menschen findet das Leben in einem sehr beschränkten Radius statt. Wer nicht mehr gut zu Fuß und auf Rollator oder Rollstuhl angewiesen ist, ist oft an das Altenheim mit seinen Außenanlagen...

  • Tostedt
  • 19.02.20
  • 125× gelesen
Panorama
Blick auf die Einrichtungen des Herbergsvereins: im Gebäude vorne rechts befindet sich die Tagespflege, 
dahinter die Wohnungen des Betreuten Wohnens   Fotos: Herbergsverein / bim
4 Bilder

20 Jahre Betreutes Wohnen und Tagespflege in Tostedt: Für ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben

bim. Tostedt. Wer älter wird, möchte - auch wenn er auf Hilfe angewiesen ist - möglichst lange weiter selbstbestimmt leben. Damit das gewährleistet werden kann, gründete der Herbergsverein, Altenheim und Diakoniestation Tostedt vor 20 Jahren als erste Senioreneinrichtung im Landkreis Harburg eine Tagespflege. Außerdem gehörte der Tostedter Herbergsverein mit zu den ersten Pflegeheimen im Kreis, die die Möglichkeit des Betreuten Wohnens schuf. Dass es beide Angebote nun seit zwei Jahrzehnten...

  • Tostedt
  • 01.08.18
  • 540× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.