Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Diese Drogen wurden bei der "Senioren-Gang" sichergestellt   Foto: Polizei

"Senioren-Gang" als Drogenschmuggler

Polizei ermittelte über Monate / Haupttäter sitzt in U-Haft thl. Buchholz. Am vergangenen Freitag klickten die Handschellen bei einem 71-jährigen Mann aus dem Landkreis Harburg. Er wurde bei Freiburg, nahe der deutsch-französischen Grenze vorläufig festgenommen, nachdem in seinem Fahrzeug rund 30 Kilogramm Marihuana sowie ein verbotener Teleskopschlagstock aufgefunden worden waren. Der Mann steht seit einigen Wochen im Fokus der Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes in Buchholz. Er wird...

  • Buchholz
  • 03.12.20
Blaulicht
Polizeieinsatz am Dienstagmorgen nach einer Messer-Attacke  in Heideruh

++++ 15.30 Uhr: Update ++++
Buchholz: Mitbewohner niedergestochen

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 7 Uhr gerieten im Wohnheim am Ahornweg in Buchholz zwei Bewohner (24 und 22 Jahre alt) in Streit. Plötzlich hatte der Ältere ein Messer in der Hand und stach auf seinen Kontrahenten ein. Anschließend flüchtete der Täter zunächst, ging dann aber zur Arbeit und wurde dort wenig später festgenommen. Der 22-Jährige kam ins Krankenhaus. Über die schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen. ++++ Update ++++ Nach Polizeiangaben...

  • Buchholz
  • 10.11.20
Blaulicht

Buchholz: Kaum aus der Zelle, gleich weiter randaliert

thl. Buchholz. Ein 23-jähriger Mann fand sich nach mehreren Straftaten innerhalb von 24 Stunden zweimal im Polizeigewahrsam wieder. Der Hamburger war am Montagabend in Gewahrsam genommen worden, nachdem er im Bereich des Bahnhofes stark alkoholisiert und randalierend aufgefallen war. Da die Beamten bei ihm auch Reste von Marihuana fanden, wurde neben einer Anzeige wegen Sachbeschädigung auch ein Verfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet. Am Dienstagmorgen durfte er die Ausnüchterungszelle...

  • Buchholz
  • 08.10.20
Blaulicht

Erschütterndes Geständnis
Bardowick bei Winsen: Mutter des toten Säuglings sitzt in Haft

thl. Bardowick. Nachdem am vergangenen Dienstag gegen 15.30 Uhr auf einem Grundstück in Bardowick ein toter Säugling aufgefunden wurde, gelang es Fahndern jetzt, die Mutter festzunehmen. Am Mittwoch wurde der tote Säugling bei der Gerichtsmedizin in Hamburg obduziert. Die Obduktion hatte ergeben, dass es sich um einen Jungen handelt, der etwa einen Tag gelebt hatte (siehe hier: Bardowick bei Winsen: Toter Säugling gefunden). Die Ermittler des Fachkommissariats 1 des Zentralen Kriminaldienstes...

  • Winsen
  • 28.08.20
Blaulicht

Winsen: Schlag gegen Geldwäscher - fünf Tatverdächtige in Haft

thl. Winsen/Hamburg. Nach monatelangen Ermittlungen haben Polizei und Staatsanwaltschaft Hamburg einen Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher ausgeführt. Es wurden mehrere Tatverdächtige verhaftet und Arrestbeschlüsse in Höhe von über 15 Millionen Euro erwirkt. Bereits seit Ende September vergangenen Jahres waren Ermittler mehrerer Fachdienststellen des Hamburger Landeskriminalamts gemeinsam und in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Hamburg einem Komplex aus Geldwäschestraftaten...

  • Winsen
  • 01.08.20
Blaulicht
Am Sonntagmorgen klickten für den Verdächtigen die Handschellen

Mutmaßlicher Kinderschänder in Buchholz verhaftet

thl. Hamburg/Buchholz. Im Juni sind mehrere Mädchen in Groß Flottbek und Wilhelmsburg von einem zunächst unbekannten Täter in verdächtiger Weise angesprochen und teils sexuell missbraucht worden. Ein Tatverdächtiger befindet sich jetzt in Untersuchungshaft. Die Spezialisten der Fachdienststelle für Sexualdelikte (LKA 42) der Hamburger Polizei gingen bereits frühzeitig davon aus, dass die Taten jeweils von demselben Täter begangen wurden.Im Rahmen der mit Hochdruck geführten Ermittlungen kamen...

  • Buchholz
  • 21.07.20
Blaulicht
Handschellen klickten (Symbolfoto)

Nach Überfall auf Asia-Shop
Buchholz: Haupttäter sitzt in U-Haft

thl. Buchholz. Am 2. Juni hatten zwei Männer den Asia-Shop am Rathausplatz überfallen. Dabei war der 55-jährige Betreiber von den Tätern durch Schläge und Tritte schwer verletzt worden. Das Opfer musste anschließend mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Im Rahmen der Ermittlungen geriet ein 35-jähriger georgischer Staatsangehöriger unter dringenden Tatverdacht. Bei einer ersten Durchsuchung seiner Wohnanschrift in Buchholz wurde der Mann jedoch nicht...

  • Buchholz
  • 15.07.20
Blaulicht

Messerattacke bei Familienfeier in Bendestorf

Polizei nimmt 27-jährigen Bulgaren fest und bringt ihn in U-Haft thl. Bendestorf. Bereits am vergangenen Samstag wurde die Polizei, wie sie jetzt mitteilt, gegen 21.45 Uhr zu einer Familienfeier in Bendestorf gerufen. Dort war es im Rahmen einer Familienfeier zum Streit zwischen zwei 27 und 33 Jahre alten bulgarischen Staatsangehörigen gekommen. In dessen Verlauf hatte der 27-Jährige - nach Angaben von Zeugen - ein Küchenmesser an sich genommen und damit mehrfach auf den 33-Jährigen...

  • Buchholz
  • 09.07.20
Blaulicht

Dreiste Ladendiebe in Buchholz gefasst

thl. Buchholz. Kurz vor 18 Uhr am Mittwoch meldete der Ladendetektiv eines Baumarktes im Nordring der Polizei drei Ladendiebe. Die zwei Männer und eine Frau (20 bis 48) aus Schleswig-Holstein hatten diverse Heimwerkerartikel im Wert von ca. 300 Euro in ihren Rucksäcken verstaut, bevor sie durch den Kassenbereich den Markt verlassen wollten. Durch den Detektiv kontrolliert, konnten sie der Tat überführt werden. Für die Polizisten blieb zunächst die Frage offen, wie die drei wohl von ihren...

  • Buchholz
  • 05.06.20
Blaulicht

Festnahmen nach Werkstatteinbruch in Buchholz

thl. Buchholz. Gegen 1.10 Uhr am Mittwochmorgen wurde der Polizei eine Alarmauslösung bei einer Kfz-Werkstatt an der Ritscherstraße gemeldet. Sofort wurden mehrere Streifenwagen entsandt. Kurz vor dem Eintreffen an der Adresse bemerkten die Beamten einen Pkw, der vom Grundstück kommend, in Richtung der B75 davonfuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stoppten den Wagen. Insassen waren zwei Brüder im Alter von 25 und 27 Jahren. Die beiden Hamburger machten widersprüchliche Angaben...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Blaulicht
In Buchholz klickten für einen mutmaßlichen Einbrecher die Handschellen (Symbolbild)   Foto: thl

Einbrecherbande aufgeflogen

Norddeutschlandweite Durchsuchungsaktion / Festnahme auch in Buchholz thl. Buchholz/Oldenburg. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg haben Spezialkräfte der Polizei am Mittwochmorgen insgesamt 14 Objekte in mehreren norddeutschen Bundesländern durchsucht. Und anderem waren die Fahnder auch in der Hamburger Straße in Buchholz aktiv. Vorangegangen waren Ermittlungen der Polizeiinspektion Cloppenburg gegen eine mehrköpfige sogenannte "reisende Diebesbande", der u. a. verschiedene...

  • Buchholz
  • 21.02.20
Blaulicht

23-Jähriger nach Raubüberfall festgenommen

thl. Buchholz. Am Montagabend gegen 21.30 Uhr erschien eine 61-jährige Frau auf der Wache in der Schützenstraße. Sie gab an, soeben im Bereich des Bahnhofes beraubt worden zu sein. Ein junger Mann, der sich mit einer Mütze und einem Schal maskiert hatte, hatte der Frau ein Klappmesser vorgehalten und sie aufgefordert, ihr Bargeld herauszugeben. Mit den rund 50 Euro Beute entfernte sich der Mann in Richtung der Lindenstraße. Die 61-Jährige blieb unverletzt. Unverzüglich wurden mehrere...

  • Buchholz
  • 29.01.20
Blaulicht
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen (Symbolbild)

Serieneinbrecher in Untersuchungshaft

thl. Winsen/Uelzen. Einen überregionalen und norddeutschlandweit agierenden Serien-Einbrecher in Kirchenbüros und kirchliche Einrichtungen haben Ermittler des Kriminalermittlungsdienstes Uelzen jetzt in Zusammenarbeit mit Ermittlern verschiedenster norddeutschen Polizeidienststellen überführt und in dieser Woche mit Beschluss des Amtsgerichts Lüneburg festgenommen. Im Rahmen einer Durchsuchung im Wohnumfeld des 57 Jahre alten dringend Tatverdächtigen in Hamburg vollstreckten die Beamten den...

  • Winsen
  • 17.01.20
Blaulicht

Automatensprenger gefasst
Angeblicher Zeuge verstrickte sich in Widersprüche

thl. Buchholz. Am Samstagmorgen war es in Buchholz zur Sprengung eines Zigarettenautomaten an der Soltauer Straße gekommen (siehe hier: Zigarettenautomat gesprengt). Am selben Tag erschien ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Rosengarten auf der Wache, um eine Aussage dazu zu machen. Zunächst stellte er sich als Zeuge der Tat dar. Im Verlauf der Vernehmung verstrickte sich der junge Mann allerdings zunehmend in Widersprüche, sodass er schließlich als Beschuldigter belehrt wurde. Schließlich räumte...

  • Buchholz
  • 30.12.19
Blaulicht

Täter in Haft
Diebesgut beschlagnahmt

thl. Buchholz/Hamburg. Beamte des Zentralen Kriminaldienstes haben am Mittwoch zahlreiche Durchsuchungen in Hamburg (zwölf Objekte), Geesthacht (ein Objekt) und Solingen (ein Objekt) durchgeführt und damit die von der Staatsanwaltschaft Stade beantragten Beschlüsse umgesetzt. Hintergrund ist ein Verfahren wegen schweren Bandendiebstahls, welches sich gegen sechs Beschuldigte im Alter von 36 bis 47 Jahren richtet. Durchsucht wurden Wohnungen und Geschäftsräume sowie Warenlager. An den...

  • Buchholz
  • 11.12.19
Blaulicht
So waren die Drogen in dem Pkw versteckt

Drogendealer in Haft
60 Kilo Haschisch und Kokain im Auto

thl. Seevetal. Erfolg für die Drogenfahnder: In Schmuggelverstecken in einem Mercedes-Benz GLK wurden über 60 Kilogramm Haschisch aufgefunden. Zwei Tatverdächtige befinden sich in Untersuchungshaft. Das Drogendezernat (LKA 62) der Hamburger Polizei ermittelte seit August dieses Jahres gegen einen 28-jährigen Albaner aus Seevetal, der im Verdacht stand, mit Kokain in nicht geringen Mengen zu handeln. Auch dessen Ehefrau, eine 61-jährige Deutsche, rückte als Mittäterin in den Fokus der Ermittler....

  • Seevetal
  • 04.10.19
Blaulicht

Einbruch in Seevetal
Auf der Flucht festgenommen

Hausbewohner überraschten Einbrecher thl. Seevetal. Am Mittwoch gegen 4.50 Uhr wurden Bewohner einer Wohnung an der Straße Schillerplatz in Hittfeld durch verdächtige Geräusche geweckt. Beim Nachschauen entdeckten sie einen Mann im Wohnungsflur, der sich mit einer Taschenlampe in der Hand umschaute. Als der Einbrecher die Geschädigten bemerkte, verließ er fluchtartig die Wohnung und lief in Richtung Bahnhofstraße davon. Sofort nach Eingang des Notrufs wurden mehrere Einsatzfahrzeuge entsandt....

  • Seevetal
  • 19.09.19
Blaulicht

Sexualstraftat in Winsen
Mutmaßlicher Exhibitionist ermittelt

thl. Winsen. Am Montagabend wurde der Polizei angezeigt, dass ein unbekannter Mann gegen 17.30 Uhr in der Feldmark zwischen Borstel und Sangenstedt eine 13-jährige Schülerin sexuell belästigt hat. Der Mann hatte das Mädchen, das mit seinem Hund unterwegs war, mit dem Pkw überholt, war ausgestiegen und fing dann an, bei geöffneter Hose an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Das Mädchen lief weg und rief seine Eltern an, der Mann entfernte sich in unbekannte Richtung. Über soziale Medien fand...

  • Winsen
  • 11.09.19
Blaulicht

Sexualstraftat in Winsen?
Mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen

thl. Winsen. Polizisten haben am Freitag einen 25-jährigen Mann im Bahnhof Lüneburg festgenommen. Der Ivorer wird beschuldigt, eine 18-Jährige auf der Fahrt ab Winsen sexuell belästigt und sich neben ihr entblößt zu haben. Die junge Frau wechselte sofort den Waggon und meldete sich bei der Zugbegleiterin. Der Fall ereignete sich im Metronom 8211, Ankunft in Lüneburg auf Gleis 1 gegen 7.45 Uhr. Bundespolizisten nahmen den Mann zur Personalienfeststellung mit in die Diensträume im Bahnhof...

  • Winsen
  • 30.08.19
Service
Am XXL-Kickertisch sind Übersicht und Reaktion wichtig
3 Bilder

45 Jahre Famila - Super Feier mit den Kunden
Sommerfest mit buntem Programm in der Innenstadt

"famila" feiert seinen 45. Geburtstag. Dazu sind alle Kunden und Interessierten herzlich eingeladen. Am Sonntag, 11. August, findet ein großes Sommerfest auf dem Peets Hoff vor dem "famila"-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15) statt. Von 12 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames und lustiges Programm. Ob Jung oder Alt: Für jeden gibt es die geeignete Mitmachaktion. Die Besucher dürfen sich auf einen XXL-Kickertisch, eine Rennbahn mit Tretfahrzeugen, ein...

  • Buchholz
  • 06.08.19
Blaulicht
Hier in Stelle hat der mutmaßliche Terror-Syrer zuletzt gewohnt   Foto: thl

Spezialkräfte der Polizei nehmen Syrer in Stelle fest
Propaganda für Terror-IS

Prozess beginnt thl. Stelle. Die Polizei deckte lange den Mantel des Schweigens über die Sache. Wie jetzt herauskam, gab es bereits Mitte Dezember vergangenen Jahres in Stelle einen Einsatz mit Spezialkräften der Polizei. In den frühen Morgenstunden umstellten die Beamten die Asylbewerber-Unterkunft in der Straße Fachenfelde. Kurz danach wurden das Gebäude und die umliegenden Container gestürmt. Ziel der Beamten war die Festnahme von Ashraf R., einem 32-jährigen Syrer mit palästinensischer...

  • Stelle
  • 02.08.19
Blaulicht

Diebe in Rosengarten aktiv
Ladendiebe festgenommen

thl. Rosengarten. In einem Markt an der Eckeler Straße sind am Mittwoch gegen 10.45 Uhr vier Personen dabei beobachtet worden, wie sie eine Handtasche aus dem Einkaufswagen einer Kundin gestohlen haben. Als Mitarbeiter die Gruppe ansprachen, konnte ein Mann flüchten. Ein 50-jähriger Mann, eine 35-jährige Frau und deren 14-jährige Tochter wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Überprüfung fanden die Beamten neben den Wertsachen aus der Handtasche auch andere im Geschäft...

  • Rosengarten
  • 25.07.19
Blaulicht

Stundenlange Fahndung an der A1
Unfallfahrer haute zunächst ab und leistete später volltrunken Widerstand

(thl). Nach einer über mehrere Stunden dauernden Suche nach einem Unfallflüchtigen haben Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am späten Dienstagnachmittag einen 37-jährigen Mann aus Hamburg im Landkreis Harburg aufgreifen können. Kurz vor 14 Uhr war der Polizei eine Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung auf der Hansalinie A1 in Höhe der Rastanlage Grundbergsee gemeldet worden. Der Fahrer eines weißen BMW der 1er-Reihe habe einen Autofahrer aus Osnabrück zunächst rechts überholt und dann auf 50...

  • Tostedt
  • 04.07.19
Blaulicht
Ein Teil der Plantage

Drogenanbau in Buchholz
Polizei erntet Cannabisplantage ab

thl. Buchholz. Wie die Polizei jetzt mitteilt, haben Beamte am vergangenen Donnerstag in einem Buchholzer Ortsteil eine Cannabisplantage mit rund 580 Pflanzen beschlagnahmt. Weiterhin fanden die Ermittler bei der Durchsuchung auch eine scharfe Pistole mit mehreren hundert Schuss Munition. Die Anlage war in einem ehemalischen Schutzbunker installiert und erstreckte sich über drei große Räume des verzweigten Kellersystems. Die bereits installierte Technik deutete darauf hin, dass die Anlage...

  • Buchholz
  • 24.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.