Fleestedt

Beiträge zum Thema Fleestedt

Wirtschaft
Die Auszubildenden (v.li.) Alexander Erhorn, Bennet Brunckhorst und Fabian Wahlers freuen sich über das Wasserprojekt

Wasserproben erbrachten ein tolles Ergebnis
Das Autohaus "Kuhn+Witte" unterstützt seine Auszubildenden

Die fünf Unternehmenswerte "familiär, innovativ, nah, lösungsorientiert und umweltfreundlich" bilden das Fundament und die Grundlage der Unternehmenskultur in den drei Autohäusern von "Kuhn+Witte" (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt). Sie geben den Mitarbeitern Orientierung für ihr tägliches Handeln. „Umweltschutz ist ein grundlegender Bestandteil jedes fortschrittlichen Unternehmens“, so Geschäftsführer Oliver Bohn. „Konsequentes Handeln für den Umweltschutz ist Pflicht, Zukunftssicherung und...

  • Buchholz
  • 03.09.20
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn berichtet über die Maßnahmen des Autohauses Kuhn+Witte in der Corona-Zeit

"Wir sind weiterhin für unsere Kunden da!"
Das WOCHENBLATT sprach mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte, über die Situation des Kfz-Gewerbes

Die Restriktionen für die Autohäuser während der Corona-Zeit sind einschneidend. Der Verkauf geht gegen null, die Werkstätten sind kaum ausgelastet. PR-WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte, über die derzeitige Situation des Kfz-Gewerbes. WOCHENBLATT: Herr Bohn, die Autohäuser sind von den Maßnahmen der Corona-Zeit sehr stark betroffen. Wie stellt sich die Situation für das Autohaus Kuhn+Witte dar, das an drei...

  • Buchholz
  • 09.04.20
Wirtschaft
Die beiden Geschäftsführer Jan Rommel (li.) und Kerstin Witte (re.) mit dem Team vor der Eröffnung des neuen AUDI Terminals in Fleestedt.
47 Bilder

Es ist vollbracht!
Feierliche Eröffnung des neuen AUDI Terminals in Seevetal-Fleestedt

ah. Seevetal-Fleestedt. Langanhaltender Applaus der rund 300 Gäste begleitete die feierliche Eröffnung des neuen AUDI Terminals am vergangenen Freitag in Seevetal-Fleestedt (Jesdal 33). Kerstin Witte, Jan Rommel, Franz Lewandowski und Oliver Bohn, die Geschäftsführer des Autohauses Kuhn + Witte, stießen auf der Bühne gemeinsam auf die erfolgreiche Zukunft des neues AUDI Terminals an: "Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen dieses Autohaus zu eröffnen!" Der neue Standort ist ein weiterer...

  • Seevetal
  • 28.01.20
Wirtschaft
Freude bei der Fahrzeugübergabe (v.li.): Luik und Joachim 
Werno, Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte) und 
Verkaufsberater Alexander Granzow
2 Bilder

Erstes Neufahrzeug an Kunden übergeben
Kuhn+Witte: Das neue Audi-Zentrum in Fleestedt hat eröffnet

Noch kurz vor dem Jahreswechsel fand die erste Fahrzeugübergabe statt: Der Kunde Joachim Werno aus Bremen freute sich, sein Fahrzeug, einen weißen Audi A3 RS im neuen Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn+Witte entgegenzunehmen. "Ein klasse Fahrzeug, das Spaß bereitet", so Joachim Werno. Kuhn+Witte-Geschäftsführer Oliver Bohn, der Joachim Werno schon seit 1989 betreut, ließ es sich daher nicht nehmen, nach Fleestedt zu kommen. "Dieses ist ein ganz besonderer Kunde. Es ist nach den vielen Jahren eine...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Politik
Bauinvestor Steffen Lücking auf seinem Grundstück an der Glüsinger Straße
2 Bilder

Steffen Lücking bietet an, eine Kindertagesstätte in Fleestedt zu bauen

Die Gemeinde zeigt wenig Interesse / Die Öffentlichkeit erfuhr bislang nichts von der Offerte ts. Fleestedt. Dass der Handlungsbedarf in der Seevetaler Ortschaft Fleestedt besonders groß ist, zusätzliche Plätze für die Kinderbetreuung zu schaffen, ist bekannt. Nur 44,5 Prozent betrug im vergangenen Jahr die Versorgungsquote bei den ein- bis dreijährigen Kindern - viel zu wenig. Nicht öffentlich bekannt ist, dass der Bauinvestor Steffen Lücking aus Rosengarten-Langenrehm der Gemeinde...

  • Seevetal
  • 12.03.19
Sport
Großer: Jubel bei den Siegern
 des EWE-Turniers in Hollenstedt

Fleestedt fährt nach Oldenburg

Kicker aus Seevetal gewinnen EWE-Qualifizierungsturnier in Hollenstedt mi. Hollenstedt. Einen spannenden Fußballnachmittag erlebten jetzt die Zuschauer des EWE-Wintercup. Das Qualifizierungsturnier wurde vom FC Este ausgerichtet. Turniersieger wurde die Mannschaft des TuS Fleestedt. In einem spannenden Finale besiegten sie die Kicker des SV Rot-Weiß Scheeßel mit 2:0. Damit haben sich die Jugendlichen für das finale Turnier in Oldenburg qualifiziert. Der dritte Platz ging an JST Geest, die...

  • Hollenstedt
  • 05.02.19
Politik
Am Feuerwehrgerätehaus in Fleestedt entsteht ein Anbau

Warum kostet der Feuerwehranbau in Fleestedt so viel?

Bauen wird immer teurer: 530.000 Euro für ein 104 Quadratmeter großes Gebäude / Als Hauptgrund gelten die gute konjunkturelle Lage und der Fachkräftemangel ts. Fleestedt. Eine spezielle Nutzung bringt der Feuerwehranbau nicht mit sich, der in Kürze in Fleestedt entstehen wird: Getrennte Umkleiden für Männer und Frauen, Toiletten, Duschen und ein Waschplatz - nichts Besonderes. Dennoch kostet das 104 Quadratmeter große Gebäude nach neuester Kalkulation 530.000 Euro. Zum Vergleich: Nach...

  • Seevetal
  • 22.01.19
Wirtschaft
So wird das Quartier Fleester Höpen aussehen
3 Bilder

44 Eigentumswohnungen entstehen in Fleestedt

Die W&S Fleester Höpen baut drei Stadthäuser und investiert 16 Millionen Euro. Voraussichtlich im Sommer 2020 werden die Wohnungen fertig sein. ts. Fleestedt. Wohnraum in der Gemeinde Seevetal ist begehrt, vor allem in der Nachbarschaft zur Freien und Hansestadt Hamburg. Die Nähe zur Großstadt bei gleichzeitiger idyllischer Waldrandlage bietet das Bauprojekt "Fleester Höpen" in Fleestedt. Die W&S Fleester Höpen GmbH errichtet auf einem 5.087 Quadratmeter großen Grundstück am Forst Höpen drei...

  • Seevetal
  • 16.11.18
Politik
Investor Steffen Lücking zeigt in der "Villa de Planque" die Baupläne des Architekten Hermann Schomburgh von 1911
3 Bilder

Investor plant Park-Idyll mit Seniorenwohnungen in Fleestedt

Steffen Lücking will Grundstück des verstorbenen Industriellen Hermann de Planque entwickeln. Die Gemeinde Seevetal müsste dazu den Bebauungsplan ändern. ts. Fleestedt. Steffen Lücking aus Rosengarten-Langenrehm ist mit einem Bauvorhaben an die Öffentlichkeit getreten, das in Seevetal seinesgleichen sucht: Auf dem mehr als 10.000 Quadratmeter großen Areal des verstorbenen Industriellen Hermann de Planque in Fleestedt, das Lücking im vergangenen Jahr erworben hat, will der Bauinvestor und...

  • Seevetal
  • 02.10.18
Politik
Anwohner der Winsener Landstraße empfinden den Verkehrslärm und die Raserei vor ihrer Haustür als unerträglich

Bürger fordern Schutz vor Lärm und Rasern

Winsener Landstraße in Fleestedt: Anwohner halten den Verkehr für unzumutbar ts. Fleestedt. Anwohner der Winsener Landstraße fordern, den Verkehr an Fleestedts wichtigster innerörtlicher Straße einzuschränken. Die Lautstärke des Verkehrslärms, die Raserei vor ihren Häusern, die Dichte des Lkw-Durchgangsverkehrs und die Luftverschmutzung haben ihrer Ansicht nach ein nicht mehr hinnehmbares Maß erreicht. Mit einem Schreiben haben sie sich an die Gemeindeverwaltung gewandt. Bei einem...

  • Seevetal
  • 24.07.18
Wirtschaft
Blick von der alten Winsener Landstraße auf das geplante Seniorenheim Fotos: Lindhorst Gruppe/Sulzyc
2 Bilder

Pflegeplatz wird zwischen 1.500 bis 2.500 Euro kosten

Lindhorst Gruppe nennt neue Details zu dem geplanten Generationenquartier in Fleestedt ts. Fleestedt. Das geplante 14.500 Quadratmeter große Generationenquartier in Fleestedt ist bei einer ersten öffentlichen Präsentation im Fleestedter Ortsrat auf Wohlwollen gestoßen. Lediglich bei der Anzahl der Parkplätze und bei den vorgesehenen Zuwegungen für Radfahrer und Lieferanten sehen einige Nachbarn und Ortspolitiker noch Änderungsgbedarf. Das ist das Ergebnis einer Sondersitzung des Ortsrates....

  • Seevetal
  • 03.04.18
Politik
So soll das geplante Seniorenheim in Fleestedt später aussehen

Investor will Generationenquartier für 20 Millionen Euro bauen

Lindhorst-Gruppe investiert in Seevetal-Fleestedt / Pflegeheim und Kita unter einem Dach / Pläne werden vorgestellt ts. Seevetal. Die Lindhorst Gruppe aus Winsen an der Aller und die Seevetaler Gemeindeverwaltung haben sich auf nähere Details zu dem geplanten Bau eines Seniorenpflegeheims in Fleestedt verständigt. Demnach will das Immobilienunternehmen auf der 14.500 Quadratmeter großen sogenannten "Hotelfläche" zwischen der Hittfelder Landstraße und Winsener Landstraße ein Pflegeheim mit...

  • Seevetal
  • 23.03.18
Blaulicht
Der Drehleiterwagen aus Meckelfeld musste nach alarmiert werden
3 Bilder

Dachstuhlbrand in Fleestedt - rund 40 Retter im Einsatz

Seevetal/Fleestedt. Ein Dachstuhlbrand in Fleestedt hielt am heutigen Samstagvormittag die Brandschützer der Feuerwehren aus Seevetal in Atem. Rund 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Der Dachstuhl eines Mittelreihenhauses in Fleestedt im Bürgermeister-Wittwer-Weg hatte bei Handwerksarbeiten am Dach Feuer gefangen. Die Ortsfeuerwehr Fleestedt wurde um 09.21 Uhr zur Einsatzstelle gerufen. Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeugs schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des betroffenen...

  • Seevetal
  • 01.04.17
Blaulicht

Einbrecher waren wieder auf Diebestour

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende kam es im Landkreis Harburg zu mehreren Wohnungseinbrüchen sowie versuchten Einbrüchen. - In Meckelfeld in der Straße "Am Blöcken" wurde das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen abgesucht. - Ebenfalls wurde über das Aufhebeln eines Küchenfensters ein Einfamilienhaus in Garlstorf in der Ahrwaldstraße betreten. Dort wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. - In Winsen in der Straße "Am...

  • Rosengarten
  • 01.01.17
Sport

24-Stundenlauf in Fleestedt: Jetzt anmelden

kb. Fleestedt. 24 Stunden, 220 Läufer, mehr als 10.000 Kilometer - das war die Premiere des 24-Stundenlaufs in Fleestedt, der am 7. September in die zweite Runde geht. Auf dem 1,7 Kilometer langen Rundkurs erwartet das Organisationsteam vom TuS Fleestedt rund 400 Läufer für drei Wettbewerbe: eine Einzelwertung, eine Mannschaftswertung und den Staffellauf. Läufer können sich online unterwww.24Stundenlauf.info für das Sportevent anmelden. Wer nichts verpassen will, der sollte unter...

  • Seevetal
  • 04.04.13
Service

Weltgebetstag im Landkreis

(tw). Zur Feier des Weltgebetstages laden am Freitag, 1. März, sieben Kirchengemeinden im Landkreis Harburg unter dem Motto "Ich war fremd und ihr habt mich aufgehoben" zu Gottesdiensten ein. Mit von der Partie sind: Buchholz, St. Paulus-Kirche, 19.30 Uhr; Neu Wulmstorf, Kreuzkirche, 19 Uhr; Tostedt, Johanneskirche, 19 Uhr; Moisburg, Kirche, 19.30 Uhr; Handeloh, Nikodemus-Kirche, 19 Uhr; Hollenstedt, St. Andreas-Gemeindehaus, 19.30 Uhr; Fleestedt, Christuskirche, 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 19.02.13
Sport
Fleestedts Torhüterin Yvonne Reinstorf gab ihrem Team den nötigen Rückhalt
3 Bilder

Fleestedt stürmt ins Finale

FUSSBALL: Zwei Landkreis-Teams haben HSV-Kickerinnen die Show gestohlen (cc). Klein, aber fein - und vor allem hochkarätig. So präsentierten die Fußball-Frauen der SG Jesteburg-Bendestorf ihr 8. Hallenturnier um den "Möbel-Kraft-Cup" vor mehr als 300 Fans in der Schulsporthallle in Jesteburg. Für die größte Überraschung beim Turnier sorgte das Team vom Landesligisten TuS Fleestedt, das erst im Finale mit 3:0 von den höherklassig spielenden Regionalliga-Frauen des TSV Eintracht Immenbeck...

  • Buchholz
  • 30.01.13
Sport

Fleestedt holt den Girls Cup

(cc). Die Fußballerinnen des TuS Fleestedt konnten gleich zweimal feiern. Erst die B-Juniorinnen, die beim Hallenturnier in Wilhelmsburg mit ihrem 2:0-Finalsieg gegen den Farmsener TV den Girls-Cup holten. Dann die Frauen des TuS Fleestedt, die zwar im Halbfinale mit 0:1 gegen den späteren Turniersieger TSV Eintracht Immenbeck den Kürzeren zogen, aber anschließend im "kleinen Finale" um Platz drei das Team der SG Rönnau-Daldorf mit 2:1 bezwingen konnten. Der nächste Budenzauber für Frauen...

  • Buchholz
  • 04.01.13
Service

Krabbelgottesdienst und Familienkirche

kb. Fleestedt. Unter dem Motto "Advent" sind am Freitag, 7. Dezember, um 10 Uhr alle Kinder bis sechs Jahre mit ihren Familien zum Krabbelgottesdienst in die Christuskirche in Fleestedt eingeladen. Am Sonntag, 9. Dezember, um 11 Uhr findet an selber Stelle die Familienkirche statt. In einem lebendigen Gottesdienst für alle Generationen geht es um das Thema "Eine Tür tut sich auf". Im Anschluss sind die Besucher zum Brunch eingeladen. Jeder Beitrag zum Essen ist herzlich willkommen.

  • Buchholz
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.