Beiträge zum Thema Freie Waldorfschule Stade

Panorama
Mit Mund-Nasen-Masken eröffneten die Teilnehmer mit geladenen Gästen die Tunnelmalerei im Stader Bahnhof

Vernissage im Tunnel
Freie Waldorfschule Stade und Gäste eröffnen künstlerische Werke

jab. Stade. Es ist das neunte Jahr, in dem Schüler der Freien Waldorfschule die Unterführung am Stader Bahnhof mit ihren Kunstwerken verschönert haben. Jetzt wurde die kleine "Kunstausstellung", die Reisende quasi im Vorbeigehen besichtigen können, offiziell eröffnet. Neben den jungen Künstlern nahmen Vertreter der Deutschen Bahn, Bürgermeisters Sönke Hartlef sowie Mitglieder des Schulvorstandes teil. Zu Beginn gab der Musiker und Musiklehrer Karl-Hermann Jellinek eine kraftvolle Improvisation...

  • Stade
  • 06.10.20
  • 174× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.