Alles zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Panorama
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau sind stolz auf ihre neue Homepage

Optisch top und informativ - Freiwillige Feuerwehr Lüllau ist mit neuer Webseite online gegangen

mum. Lüllau. Das kann sich sehen lassen! Die Freiwillige Feuerwehr Lüllau präsentiert sich seit kurzer Zeit mit einer neuen Homepage. Auszubildende des Fördervereins für regionale Entwicklung in Potsdam erstellten die neue Internetpräsenz. Ab sofort kann sich jeder unter www.ffw-luellau.de über die Feuerwehr informieren. Das Webseiten-Förderprojekt wurde nahezu vollständig mit der Unterstützung von Azubis im Rahmen ihrer Ausbildung kostenfrei umgesetzt. Wie bei allen Projekten des...

  • Jesteburg
  • 02.12.15
Panorama
Ortsbrandmeister Jo Röhrs (li.) und Dirk Meyer (re.) übergeben mehr als 300 Kuscheltiere an die Flüchtlingshelfer Mariam Wehbi (v. li.) und Margarete Ziegert
4 Bilder

Jede Menge Kuscheltiere für Flüchtlinge - Jesteburger Feuerwehr startet Spendenaktion während des Laternenumzugs

mum. Jesteburg. Dieses Engagement kann sich sehen lassen! Jetzt überreichten Ortsbrandmeister Jo Röhrs und Dirk Meyer von der Feuerwehr Jesteburg mehr als 300 gesammelte Kuscheltiere für Flüchtlingskinder an Margarete Ziegert und Mariam Wehbi, die ehrenamtlich Asylsuchende in der Samtgemeinde Jesteburg betreuen. Die Kuscheltiere sammelten die „Blauröcke“ während des beliebten Fackel- und Laternenumzugs wenige Tage zuvor. Begleitet von dem Blasorchester Jesteburg machten sich etwa 350 Jungen...

  • Jesteburg
  • 20.10.15
Politik
So stellt sich ein Architektenbüro die neue Feuerwehrwache am Jesteburger Ortsrand vor

Feuerwehr-Neubau wird viel teurer - Jesteburger Samtgemeinderat muss über Mehrkosten in Höhe von etwa 450.000 Euro diskutieren

mum. Jesteburg. „Typisch Jesteburg“, denkt sich jetzt der eine oder andere. Ursprünglich sollte die neue Feuerwache am Ortsausgang Richtung Asendorf 3,38 Millionen Euro kosten. Zumindest hat der Samtgemeinderat für diese Summe im Sommer vorigen Jahres einen Investitionsbeschluss gefasst. Doch jetzt muss nachgebessert werden! Laut Verwaltungsunterlage wird die neue Wache etwa 450.000 Euro teurer. Das Thema steht auf der Agenda der nächsten Samtgemeinderats-Sitzung am Donnerstag, 15. Oktober, ab...

  • Jesteburg
  • 09.10.15
Panorama
Standen jetzt im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung (v. li.):  Michael Kuch, Ortsbrandmeister Joachim Röhrs und Werner Röhrs

Führungsspitze bleibt im Amt: Ortsbrandmeister Joachim Röhrs und sein Stellvertreter Michael Kuch bestätigt

mum. Jesteburg. In Jesteburg bleibt alles beim Alten - zumindest bei der Freiwilligen Feuerwehr. Während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurden Ortsbrandmeister Joachim Röhrs und sein Stellvertreter Michael Kuch in ihren Ämtern bestätigt. Die vorgezogene Wahl war erforderlich, weil die Amtszeiten der beiden Führungskräfte im Frühjahr kommenden Jahres ausgelaufen wären. "Da die planungsintensive Phase des Feuerwehrhaus-Neubaus beginnt, wurden die turnusmäßigen Wahlen vorgezogen,...

  • Jesteburg
  • 01.09.15
Panorama
Der Angriffstrupp im dichten Nebel bei der Suche nach Opfern
2 Bilder

Feuerwehr erkundet neues Terrain

mum. Jesteburg. Die Anwohner staunten nicht schlecht, als die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg am Donnerstag in voller Stärke in Richtung Sandbarg rasten - zum Glück war es nur eine Übung auf dem ehemaligen Schulgelände. "Bald wird dort eine Tagespflegeeinrichtung für Senioren eröffnen", sagt Feuerwehrsprecher Philipp Wolf. "Aus diesem Grund wollten wir uns im Rahmen einer großen Übung einen Überblick über die veränderten Gebäudeteile verschafften." Sollte es dort einmal...

  • Jesteburg
  • 04.08.15
Panorama
Offiziell im Amt bestätigt - die neue Führungscrew der Feuerwehr im Landkreis Harburg (v. li.):  Michael Bulst, Torsten Lorenzen, Volker Bellmann, Sven Wolkau und Jonny Anders

Bellmann ist neuer Kreisbrandmeister - Kreistag bestätigt offiziell Wahl der neuen Führungsgruppe der Kreisfeuerwehr

mum. Hittfeld/Winsen. Jetzt ist es offiziell: Die neue Führung der Kreisfeuerwehr wurde durch den Kreistag des Landkreises Harburg ernannt. Kreisbrandmeister Volker Bellmann, die beiden stellvertretenden Kreisbrandmeister Torsten Lorenzen und Sven Wolkau sowie die beiden stellvertretenden Abschnittsleiter Jonny Anders und Michael Bulst traten offiziell ihre Ämter an. Schon im Frühjahr dieses Jahres waren die entsprechenden Wahlen der neuen Führungskräfte durch die Stadt-, Gemeinde- und...

  • Jesteburg
  • 27.07.15
Panorama
Wilhelm Beecken ist seit 60 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf

"Auf Willy war stets Verlass!" - Wilhelm Beecken ist seit 60 Jahren Mitglieder der Bendestorfer Wehr

mum. Bendestorf. Große Ehre für Wilhelm Beecken aus Bendestorf! Kreisfeuerwehr-Abschnittsleiter Sven Wolkau zeichnete ihn jetzt für seine 60-jährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr aus. Beecken trat am 1. Mai 1955 im Alter von 17 Jahren in die Bendestorfer Wehr ein. "Willi" - wie ihn seine Kameraden nennen - war unter anderem viele Jahre Gruppenführer. Dank seines Engagements entstand 1974 die Jugendfeuerwehr in Bendestorf. Folgerichtig wurde Beecken der erste Jugendwart der...

  • Jesteburg
  • 10.07.15
Panorama
Die Einsatzabteilung der Jesteburger Feuerwehr - unterstützt von Jugendlichen - sorgte für Sauberkeit auf dem neuen Grundstück
3 Bilder

Anpacken für das neue Zuhause - Kameraden und Nachwuchs-„Blauröcke“ sammeln mehr als 75 Kubikmeter Abfall

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen! Obwohl es immer wieder regnete, ließen es sich etwa 60 Feuerwehrleute sowie Mädchen und Jungen der Jugendwehr nicht nehmen, richtig anzupacken. Gemeinsam sorgten sie auf dem Grundstück am Ortseingang in Richtung Asendorf für Ordnung. Dort soll demnächst das neue Feuerwehrhaus entstehen (das WOCHENBLATT berichtete). Laut Feuerwehr-Sprecher Philipp Wolf sind knapp 3,38 Million Euro für den Bau eingeplant. „Wenn alles gut läuft, soll noch in diesem Jahr...

  • Jesteburg
  • 31.03.15
Panorama
Verbandsvorsitzender Volker Bellmann (2. v. li.), Gemeindebrandmeister Michael Matthies (re.) und Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow (3 v. li.) gratulierten allen Geehrten und Beförderten der Feuerwehr Bendestorf

Freiwillige Feuerwehr Bendestorf: Nachwuchs-Suche steht im Vordergrund:

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf freuen sich auf das neue Tanklöschfahrzeug. mum. Bendestorf. 45 Einsätze hat die Freiwillige Feuerwehr Bendestorf im vergangenen Jahr absolviert. Diese Bilanz zog jetzt Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow während der Jahreshauptversammlung. Laut Wrede-Lissow waren es 32 Hilfeleistungen, zwölf Brände - und ein Fehlalarm. „Bei den Einsätzen retteten wir fünf Menschen das Leben“, so der Ortsbrandmeister. Insgesamt seien bei den Einsätzen 785...

  • Jesteburg
  • 17.02.15
Panorama
Jeweils zwei "Rennfahrer" gingen zeitgleich an den Start
10 Bilder

Mit 40 Stundenkilometern den Berg hinunter

mum. Ramelsloh. "Ich bin schon etwas aufgeregt", so Niclas Neumann. Der zwölf Jahre alte Junge ist Mitglied der Jugendfeuerwehr Fleestedt und nahm am Sonntag zum ersten Mal am Seifenkistenrennen teil, zu dem die Gemeindejugendwehr Seevetal bereits zum zehnten Mal eingeladen hatte. "So ähnlich muss es sein, wenn man Formel 1-Rennen fährt", sagte Niclas, während er auf die Rampe geschoben wurde. 60 Sekunden später sauste er die etwa 300 Meter lange Strecke hinunter. "Die schnellsten Fahrer...

  • Jesteburg
  • 07.07.14
Panorama
Und wieder reißen sie die Arme in die Höhe: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg haben in Schneverdingen zum dritten Mal in Folge gewonnen

Diese Jungs sind nicht zu schlagen: Jesteburger Wehr gewinnt erneut Feuerwehrmarsch

mum. Jesteburg/Schneverdingen. Diese Jungs sind einfach nicht zu schlagen: Mit knapp 40 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Insel gewannen die Jesteburger Feuerwehrmänner um Florian Hartner jetzt zum dritten Mal in Folge den beliebten Feuerwehrmarsch in Schneverdingen. Wieder galt es auf einem fünf Kilometer langen Rundkurs knifflige, feuerwehrtechnische Fragen sowie Aufgaben zu meistern. Am Feuerwehrhaus der ausrichtenden Ortswehr Großenwede gab es dann auch für die Zuschauer viel...

  • Jesteburg
  • 18.06.13
Service
120.000 Liter Wasser - etwa 600 voll Badewannen - passen in den etwa 800 Quadratmeter großen Bolzplatz

Aus Bolzplatz wird Eisbahn

mum. Jesteburg. Dieser Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg wird kleine und große Schlittschuh-Freunde begeistern: Bei minus sieben Grad rückten die Blauröcke am Dienstagabend zum Seevespielplatz aus. Warm angezogen befüllten die Feuerwehrleute den etwa 800 Quadratmeter großen Bolzplatz mit Wasser aus der nahe gelegenen Seeve und schufen so die Grundlage für ein winterliches Eissportvergnügen. Etwa 120.000 Liter Wasser - das sind rund 600 volle Badewannen - flossen dabei durch die...

  • Buchholz
  • 23.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.