freizeit

Beiträge zum Thema freizeit

Service
Murmeln sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen können verschiedenste Spiele auf die Beine gestellt werden
3 Bilder

Spieltipp
Großer Spaß mit kleinen Murmeln

(tw). Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) zwar bis auf Weiteres geschlossen, hält jedoch verschiedenste Beschäftigungstipps für Groß und Klein bereit. So hat sich das Team des Freilichtmuseums zum Beispiel umgehört, was früher gespielt wurde. "Murmeln!", erinnert sich Heiner Schönecke, Fördervereinsvorsitzender des Freilichtmuseums am Kiekeberg, und berichtet: "Wir haben auf dem Weg zur Schule immer Löcher...

  • Rosengarten
  • 14.04.20
Panorama
Mit Fingerfarbe kreativ sein oder die Zimmerdecke streichen - für all das ist jetzt viel Zeit
2 Bilder

So wird es in der Corona-Krise nicht langweilig
#wir bleiben zuhause: Zu viel Zeit für sich?

(sb). Kein Sportkursus, keine Freunde in der Kneipe treffen, nicht shoppen gehen - da fällt vielen zuhause die Decke auf den Kopf. Insbesondere Familien mit Kindern stehen jetzt vor der besonderen Herausforderung: Was können wir tun, wenn Spielplätze, Schwimmbad und Co. tabu sind? Hier einige Tipps aus der WOCHENBLATT-Redaktion: Spielen - geht auch allein: Holen Sie das klassische Brettspiel aus dem Schrank - von Monopoly bis Malefiz. Zudem bieten Computer, Tablet und Smartphone jede Menge...

  • Stade
  • 25.03.20
Panorama

Mehr Events für Jugendliche

Bürgerdialog zur Freizeit: Mädchen nutzen seltener öffentliche Angebottp. Stade. Jahrmarkt, Weihnachtsmarkt und Altstadtfest sind die beliebtesten Events bei Kindern und Jugendlichen in Stade: Das berichtete Sebastian Röske, wissenschaftlicher Mitarbbeitter ander Privaten Hochschule (PFH) Göttingen über den Bürgerdialog 2017 zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen. Auf der jüngsten Jugendausschuss-Sitzung in Stade präsentierte er die gemeinsam mit seinem PFH-Kollegen Maercel...

  • Stade
  • 05.06.18
Panorama
Mann mit Visionen: Klaus Kläre
4 Bilder

Bullenritt am Baggersee in Fredenbeck

Endlich ein neuer Pächter für das Freizeitgelände / Elektro-Quads und Minigolf als Gäste-Magnet tp. Fredenbeck. Lange suchte die Samtgemeinde Fredenbeck einen Nachfolger für den beliebten und engagierten Schwimmmeister und Betreiber des Badesees, Gerhard von Glahn, der aus Altersgründen ausschied. Jetzt die Lösung: Seit Saisonbeginn am vergangenen Wochenende steht das Gelände um den idyllischen Baggersee unter der Regie von Klaus Kläre und seiner Frau Sylvia. Das Ehepaar bringt reichlich...

  • Stade
  • 08.05.18
Politik
Stand-up-Paddling auf dem Burggraben: Die Qualität der Freizeitangebotze für Jugendliche war Thema einer Befragung im Rahmen des Bürgerdialogs

Bürgerdialog Stade: Ihre Meinung ist gefragt

Dritte Umfrage wird ausgewertet / Themen sind Freizeit, Sicherheit und Mobilität tp. Stade. Wünsche und Anregungen für ein besseres Lebensumfeld sammelt die Stadt Stade im Rahmen der Umfrage-Reihe "Bürgerdialog". Die Erhebung wurde bei der Hansestadt Stade im Januar 2015 eingeführt. Ziel des Bürgerdialoges ist es, die Bürger aktiv an den kommunalpolitischen Entscheidungen mitwirken zu lassen. Jeder Bürger ab 14 Jahren kann sich für eine Befragung beim Bürgerdialog anmelden und wird damit...

  • Stade
  • 31.01.18
Politik
Viel Erfahrung im Veranstaltungsmanagement: Silke Schaerffer

Neue Event-Managerin in Stader hat "Service im Blut"

Silke Schaerffer lernte das Hotelfach von der Pike auf / "Gute Ideen für die Stadt" tp. Stade. Die neue Event-Managerin der Stadt Stade heißt Silke Schaerffer (50). Die Altländerin, die den neu geschaffenen Posten seit Anfang November besetzt, stellte sich auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kultur, Tourismus und Freizeit den Fachpolitikern vor. Silke Schaerffer, die in Guderhandviertel aufwuchs und in Stade die Schule besuchte, hat "Service im Blut". Nach dem Abitur am...

  • Stade
  • 21.11.17
Panorama

Freizeit für Eltern von Mehrlingen

(lt). Für alle Eltern von Mehrlingen (ab Drillingen) bietet die Niedersächsische Landesvertretung des ABC-Clubs im Oktober 2013 eine Freizeit nach Salem (Mecklenburg-Vorpommern) an. In der Zeit vom 12. bis 19. Oktober wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Familien. Außerdem gibt es Gesprächsrunden zu besonderen Fragen von Mehrlingsfamilien. Nähere Informationen unter Tel. 05527 - 8089 (Klaus Akuscheska) und per Mail an fam-aku@arcor.de

  • Stade
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.