Spieltipp
Großer Spaß mit kleinen Murmeln

Murmeln sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen können verschiedenste Spiele auf die Beine gestellt werden
3Bilder
  • Murmeln sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen können verschiedenste Spiele auf die Beine gestellt werden
  • Foto: FLMK
  • hochgeladen von Tamara Westphal

(tw). Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) zwar bis auf Weiteres geschlossen, hält jedoch verschiedenste Beschäftigungstipps für Groß und Klein bereit. So hat sich das Team des Freilichtmuseums zum Beispiel umgehört, was früher gespielt wurde. "Murmeln!", erinnert sich Heiner Schönecke, Fördervereinsvorsitzender des Freilichtmuseums am Kiekeberg, und berichtet: "Wir haben auf dem Weg zur Schule immer Löcher in die Wege gemacht, auch wenn das die Erwachsenen nicht gern sahen. Jeder musste dann versuchen, fünf seiner Murmeln in das Loch zu werfen. Wer die meisten drinhatte, bekam alle. Und wenn man dann zu viele hatte, konnte man sie umtauschen: eine große Glasmurmel gegen 100 Tonmurmeln."
Eine Mühle für Murmeln ist übrigens in der Dauerausstellung "Spielwelten" im Freilichtmuseum am Kiekeberg zu begutachten - sobald es wieder geöffnet ist. Bis dahin können sich Jung und Alt im Murmelspiel messen. Hier folgen einige der Wurftechniken:
Der Gelenkwurf - Die Murmel wird locker zwischen gekrümmten Daumen und Zeigefinger gehalten und aus dem Handgelenk in das Ziel geschleudert.
Der Daumenschuss - Hier legen die Spieler die Murmel auf den gekrümmten Zeigefinger und schnippen sie mit dem Daumen nach vorn. Der Knöchel des Zeigefingers ruht dabei auf dem Boden und die Hand darf nicht bewegt werden.
Das Schnippen - Die Kugel wird mit Zeige- oder Mittelfinger bewegt. Hierzu werden die Finger vom Daumen weg geschnippt.
Das Schieben - Die Spieler rollen die Murmel mit dem Zeigefinger nach vorn.
Ganz Schlaue lassen sich per Telefon oder Videotelefonie von den Großeltern weitere Murmelspiel- oder Wurftechnik-Tipps geben.

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen