Fußgängerzone Buchholz

Beiträge zum Thema Fußgängerzone Buchholz

Panorama
Erst das Wasser ablassen, dann loslegen: Mitarbeiter des Bauhofs machten auch den Grund des Emporeteichs sauber Foto: os

Bauhof im Einsatz: Emporeteich wurde von Moos und Pflanzenresten befreit
Großreinemachen in der Fußgängerzone

os. Buchholz. In den vergangenen beiden Tagen war Frühjahrsputz in der Buchholzer Innenstadt angesagt: Mitarbeiter des Bauhofs ließen zuerst das Wasser aus dem Emporeteich an der Breiten Straße ab und reinigten dann den Boden und die Wände. Dabei wurden Moos und Pflanzenreste beseitigt. Am Mittwoch - passend zum Wochenmarkt - sollen die Arbeiten laut Stadtsprecher Heinrich Helms beendet sein und das Wasser wieder eingelassen werden. Wenn jetzt noch die unsägliche Dauerbaustelle an den...

  • 02.04.19
Blaulicht

Einbruch in Parfümerie

thl. Buchholz. Einen Schaden im fünfstelligen Eurobereich verursachten Unbekannte, die in der Nacht zu Dienstag in eine Parfümerie in der Fußgängerzone einstiegen. Sie hebelten die Eingangstür auf und stahlen hochwertige Kosmetika und Pflegeprodukte.

  • Buchholz
  • 26.02.14
Politik
Die Fußgängerzone soll in Richtung Post erweitert werden
4 Bilder

Geld spielt keine Rolle

Für 1,5 Millionen Euro soll die intakte Buchholzer Fußgängerzone umgebaut werden / Eichen statt Kirschbäume rs. Buchholz. Mit dem Geld anderer Leute lässt sich gut planen: Für rund 1,5 Millionen Euro will die Stadt Buchholz in den kommenden Jahren die Innenstadt verschönern. Bezahlen soll der Steuerzahler - und die Anlieger. Der Anlass der Millionen-Planung, ein FDP-Antrag, der sich ganz harmlos liest: Die Verwaltung solle ein Gesamtkonzept für die Gestaltung der Fußgängerzone...

  • Buchholz
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.