Gemeinde Eyendorf

Beiträge zum Thema Gemeinde Eyendorf

Panorama
"Diese Bretter wurden erneuert": Werner Borrée im Innenraum der Windmühle
2 Bilder

Windmühlen-Sanierung wird teurer
"Viel größerer Brocken" für Eyendorfer Verein

ce. Eyendorf. "Das ist ein viel größerer Brocken, als wir angenommen haben. Aber wir werden es wuppen." Das sagt Werner Borrée, Vorsitzender des Vereins zur Erhaltung der Eyendorfer Windmühle. Eigentlich sollte lediglich die Außenhaut des 1897 errichteten Erdholländer-Bauwerkes für rund 40.000 Euro erneuert werden - bis weitere Schäden zutage traten, die nun eine mehr als doppelt so hohe Investition nötig machen. Die aus Zementplatten gefertigten Außenwände der Mühle waren nach vielen...

  • Salzhausen
  • 11.10.19
Panorama
Bei der Baumersterfassung in Eyendorf (v. li.): Baum- und Spielplatzkontrolleurin Pamela Lux, Bauhofleiter Jörg Kraus, Eyendorfs Bürgermeister Jörg Kraus und Dana Schneider von der Firma Amtage

Samtgemeinde Salzhausen startet mit Baum- und Spielplatzkataster

ce. Salzhausen. Wie bereits in anderen Kommunen im Landkreis Harburg praktiziert, setzt nun auch die Samtgemeinde Salzhausen zum 1. Januar nächsten Jahres mit allen Mitgliedsgemeinden gemeinsam das Projekt "Baum- und Spielplatzkataster" um. Die Kommune haftet als Eigentümer der Bäume und Spielplätze für Schäden Dritter. Mit dem Kataster werden Schäden rechtzeitig erkannt und Gefahren für Dritte minimiert. Es werden alle Bäume und alle Geräte auf den Spielplätzen auf öffentlichem Grund erfasst,...

  • Winsen
  • 23.11.18
Politik
Gratulation zur Auszeichnung (v. li.): Anette Randt, Dr. Reinhold Spieker und Norbert Lühmann
2 Bilder

Norbert Lühmann ist neuer Bürgermeister von Eyendorf

ce. Eyendorf. Norbert Lühmann (62) ist neuer Bürgermeister von Eyendorf. Auf der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates im Haus Sander wurde Lühmann einstimmig zum Nachfolger von Dr. Reinhold Spieker gewählt, der nach 15 Amtsjahren nicht mehr kandidiert hatte. Norbert Lühmann ist gelernter Diplom-Kaufmann und verheirateter Vater zweier Kinder. In seiner Freizeit besucht er gerne Handball-Spiele. Seit fünf Jahren ist Lühmann Eyendorfs Vize-Bürgermeister und gehört im Gemeinderat - ebenso...

  • Salzhausen
  • 04.11.16
Panorama
Sein Herz schlägt für Eyendorf: Bürgermeister Dr. Reinhold Spieker vor dem Ortswappen

"Dienstschluss" erst bei nächster Kommunalwahl: Eyendorfs Bürgermeister Dr. Reinhold Spieker wurde 75

ce. Eyendorf. Seit gut 45 Jahren engagiert er sich politisch, und er ist mit 14 Amtsjahren einer der dienstältesten Bürgermeister in der Region: Eyendorfs Gemeindeoberhaupt Dr. Reinhold Spieker, der der unabhängigen Wählerliste Eyendorf angehört. Anlässlich seines 75. Geburtstages, den Spieker jetzt feierte, zog er im Gespräch mit WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann eine Bilanz und schmiedete auch Zukunftspläne. WOCHENBLATT: Herr Dr. Spieker, in einem Alter, in dem sich andere Menschen...

  • Salzhausen
  • 07.10.15
Service

Spülung der Trinkwasserleitungen in der Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. Im Versorgungsbereich des Wasserwerkes Salzhausen werden von Montag, 14., bis Donnerstag, 24. September, jeweils von 8 bis 16.30 Uhr Ortsnetzspülungen durchgeführt. Betroffen sind Salzhausen, Schnede, Lobke (am 14. und 15. September), Eyendorf, Lübberstedt (16./17. September), Putensen, Luhmühlen (21./22. September), Oelstorf und Gödenstorf (23./24. September). Durch die Änderung der Fließrichtung können Trübungen und Verfärbungen des Wassers auftreten, die jedoch nicht...

  • Salzhausen
  • 11.09.15
Panorama
Reges Interesse: Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause bei seinem Vortrag im Eyendorfer Haus Sander

Wohncontainer für rund 120 neue Flüchtlinge werden in Samtgemeinde Salzhausen aufgestellt - Infoabende in Eyendorf, Gödenstorf und Wulfsen

ce. Eyendorf. Für die Aufnahme von bis zu 32 Flüchtlingen überlässt die Gemeinde Eyendorf dem Landkreis Harburg ein Grundstück in der Nähe des Feuerwehrgerätehauses in der Straße "Am Borgfeld", wo Wohncontainer für die Asylbewerber errichtet werden sollen. Das beschloss der Gemeinderat jetzt einstimmig im Haus Sander. Zuvor hatte Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause im Beisein zahlreicher Zuhörer die Flüchtlingsunterbringung erörtert. Derzeit würden den Landkreisen von der...

  • Salzhausen
  • 03.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.