Gemeinde Wulfsen

Beiträge zum Thema Gemeinde Wulfsen

Panorama
Beim Rück- und Ausblick: Bürgermeister Gerd Müller

Gemeinde Wulfsen zog Bilanz beim "Buurnreken"
"Eine gute Entwicklung!"

ce. Wulfsen. Über eine "gute Entwicklung" des Gemeindehaushaltes freute sich Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller jetzt bei der traditionellen Bürgerversammlung "Buurnreken" im Gasthof Große. Mit Einnahmen in 2019 von 953.000 Euro bei der Einkommensteuer und 282.000 Euro bei der Grundsteuer A und B habe die Kommune jeweils über den Ansätzen gelegen. Die Gewerbesteuer-Einnahmen seien mit 342.000 Euro jedoch hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Haushalt für das laufende Jahr sehe - so Gerd...

  • Salzhausen
  • 22.01.20
Panorama
Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller

"Die Haushaltslage ist sehr erfreulich"

Auch Baumaßnahmen waren Thema bei Wulfsener "Bauernrechnung"ce. Wulfsen. Mit 165 Gästen wieder sehr gut besucht war das jüngste "Buurnreken", die "Bauernrechnung", der Gemeinde Wulfsen im Gasthof Große. Im ersten Teil der Traditionsveranstaltung mit Jahresrückblick und Ausblick berichtete Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause insbesondere über die Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge in der Region. Ausdrücklich dankte Krause allen Helfern an den Unterkunfts-Standorten für ihr...

  • Salzhausen
  • 19.01.16
Panorama
Bürgermeister Gerd Müller

In "Zuhause" viel investiert: Gemeinde Wulfsen hielt Rückschau auf 2014 und schmiedete Pläne für 2015

ce. Wulfsen. "Ich wünsche uns, dass wir uns gemeinsam in Wulfsen zuhause fühlen." Das betonte Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller beim jüngsten "Buurnreken" im Gasthaus Große. Zahlreiche Interessierte waren zu der Traditionsveranstaltung mit Rück- und Ausblicken gekommen. Die Einwohnerzahl des Ortes ist von Ende 2013 bis Ende 2014 von 1.677 auf 1.688 Männer, Frauen und Kinder gestiegen. Und für die hat die Gemeinde im vergangenen Jahr einiges angepackt, damit sie sich "zuhause" fühlen. Als ein...

  • Salzhausen
  • 03.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.