Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Politik
Bürgermeister Mike Eckhoff (Mitte) mit seinen Stellvertretern Dirk Ludewig (li.) und Jens Schütt

Gute Vorarbeit zur konstituierenden Drochterser Ratssitzung / Nur wenige Zuschauer
Nach 70 Minuten alles klar

ig. Drochtersen. So manches Ratsmitglied hatte mit einer langen Sitzung von mindestens drei Stunden gerechnet. Doch die Vorhersagen trafen nicht ein: Die konstituierende Ratssitzung des neuen Drochterser Gemeinderates dauerte gerade einmal rund 70 Minuten. Die gute Vorarbeit und Absprache zwischen den Fraktionen sorgte für einen reibungslosen, harmonischen und kurzen Ablauf. Alle Abstimmungen über Funktionsträger erfolgten fast durchweg einhellig. Zu Beginn der Sitzung blickte der alte und neue...

  • Drochtersen
  • 09.11.21
  • 12× gelesen
Politik

Sitzung des neuen Drochterser Rates

ig. Drochtersen. Diese Sitzung verspricht Spannung: Nach den Kommunalwahlen lädt die Verwaltung zur konstituierenden Sitzung des neuen Drochterser Gemeinderates am Dienstag, 2. November, um 19 Uhr in die Dreifachhalle ein. Haupttagungsordnungspunkte sind Bildung der Fachausschüsse, Zuteilung der Ausschussvorsitzungen, Wahl der stellvertretenden Bürgermeister und die Bildung des Verwaltungsauschusses .

  • Drochtersen
  • 26.10.21
  • 7× gelesen
Politik

Gebühren, Personal und Haushalt

ig. Drochtersen. Personal-Angelegenheiten, Umgang mit Gebührensätzen für die Benutzung der Kindertagesstätten und Haushaltsplanberatungen sind die wesentlichen Tagesordnungspunkte der Sitzung des Drochterser Rates am Mittwoch, 25. November, in der Mensa der Elbmarschen-Schule. Zu einzelnen Punkten: Der Leiter des Ordnungs- und Sozialamtes, Ralf Nagel, geht zum 31. März 2021 in den Ruhestand. Als Nachfolger wird dem Rat Gerrit Witt vorgeschlagen. Wegen der Corona-Pandemie waren die Einrichtungen...

  • Drochtersen
  • 19.11.20
  • 292× gelesen
Politik
Die Mittelinsel soll bleiben: Bürgermeister Johann Schlichtmann an der viel befahrenen Hauptstraße in Oldendorf, wo der Umbau des Überweges geplant ist
2 Bilder

Querungshilfe oder Fußgängerampel

Umbau zur Sicherheit für Schulkinder in Oldendorf / Klärungsbedarf im Gemeinderat tp. Oldendorf. Fast ausschließlich Schulkinder und Sportler benutzen die Fußgänger- und Radfahrer-Querung von der Schulstraße Richtung Blumenstraße über die viel befahrene Landesstraße L114 (Hauptstraße) in Oldendorf. Im Zuge der bevorstehenden Sanierung der L114 diskutiert die Politik jetzt über die Neugestaltung des Überweges. Im Mittelpunkt der Beratungen steht die Sicherheit der Fußgänger, die sich zwischen...

  • Stade
  • 11.09.18
  • 398× gelesen
Politik
Abgesackte Pflastersteine: An der Oldendorfer Wohnstraße Heckenweg herrscht Sanierungsstau   Fotos: tp
2 Bilder

Satzung kommt in Oldendorf auf dem Prüfstand

Sanierungsbedarf an Ortsstraßen: Politik soll alternative Finanzierung diskutieren tp. Oldendorf. Nicht nur in der Kreisstadt Stade ist die umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung (STRABS) ein heißes Thema: Auch in Oldendorf wird die Anwohnerbeteiligung an der Instandsetzung bestimmter Straßen jetzt zum Politikum: Nach der Sommerpause soll die Satzung laut Bürgermeister Johann Schlichtmann in den Fachausschüssen und im Rat diskutiert werden. Aktuellen Anlass gibt der Sanierungsstau am...

  • Stade
  • 24.07.18
  • 125× gelesen
Politik
Repowering:Die alten Windräder im Windpark Kuhla weichen vier neuen Anlagen

Vier neue Mega-Mühlen zwischen Oldendorf und Himmelpforten

Knappe Zustimmung für Windpark Ost in Oldendorf / 217 Meter Flügelhöhe tp. Oldendorf. Mit knapper Mehrheit haben die Mitglieder des Rates der Gemeinde Himmelpforten kürzlich den Weg für zwei Mega-Windmühlen der neuesten Generation im Windpark Ost am Ortsrand frei gemacht. Gemeinsam mit zwei weiteren Anlagen im direkt angeschlossenen Windpark Kuhla auf dem Grund der Nachbargemeinde Himmelpforten kann nun der Bremer Projektentwickler "wpd AG" in die konkreten Planungen einsteigen. Die künftigen...

  • Stade
  • 10.04.18
  • 813× gelesen
Politik
Am Stubbenkamp herrscht Maximaltempo 30, doch das reicht den aufgebrachten Anwohnern nicht als Sicherheitsmaßnahme
6 Bilder

Protest in Himmelpforten: Wann wird's endlich wieder Licht?

Dauer-Dunkelheit und ein total kaputter Weg: Stubbenkamp-Anwohner lassen 200 Grabkerzen leuchten tp. Himmelpforten. Die Anwohner des Stubbenkamps an der Einmündung zur Bundesstraße B73 in Himmelpforten sind mit ihrer Geduld am Ende. Schon viel zu lange haben sie auf die dringend nötige Sanierung des kaputten Gehwegs gewartet. Als dann noch Mitte Dezember die Straßenlaternen ausfielen und seitdem an der Wohnstraße Dunkelheit herrscht, schlugen sie Alarm. Mit einer Lichterketten-Aktion am...

  • Stade
  • 20.02.18
  • 264× gelesen
Panorama
Zu gefährlich? Straße von Krautsand nach Dornbusch

Fahrradweg im Fokus des Rates

Drochterser Gemeinderatssitzung mit brisanten Themen ig. Drochtersen. Jahresabschluss 2012 und Haushaltsberatungen für das Jahr 2014 sowie Berichte über Beschlüsse des Verwaltungsausschusses sind Tagesordnungspunkte der Sitzung des Drochterser Gemeinderates am, Montag, 25. November, um 19 Uhr im Hotel Müller. Spannend dürfte die Diskussion über den neuen Haushaltsplan werden. Die FWG Drochtersen fordert in einem Antrag die Streichung der für den Fahrradweg von Krautsand nach Dornbusch...

  • Drochtersen
  • 19.11.13
  • 183× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.