Gerd Buchner

Beiträge zum Thema Gerd Buchner

Panorama
Sie radeln für den Klimaschutz: Samtgemeinde-Bürgermeister Michael Gosch (v. li.), Katja Brendt (Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit), Gerhard Buchner (Leiter des Ordnungsamtes, alle drei SG Lühe), Veranstaltungsmanagerin Vanessa Heider (SG Horneburg), Phoebe Schütz (Klimaschutzmanagerin Altes Land und Horneburg), Sabine Martens (Öffentlichkeitsarbeit) und Bürgermeister Gerd Hubert (beide aus Jork)

Samtgemeinden Horneburg und Lühe sowie die Gemeinde Jork rufen zu Stadtradeln-Aktion auf
Altes Land/Horneburg: Rauf aufs Rad für den Klimaschutz

ab. Steinkirchen. Der Startschuss naht, das Organisationsteam steckt in den abschließenden Planungen: In der Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg wird ab Samstag, 24. August, wieder gemeinsam in die Pedale getreten. Vertreter der Gemeinde Jork und der Samtgemeinden Lühe und Horneburg laden Bürgerinnen und Bürger dazu ein, an der Stadtradeln-Aktion des Klima-Bündnisses teilzunehmen.  Bis zum 13. September sind an 21 aufeinanderfolgenden Tagen alle Bürgerinnen und Bürger, Ratsmitglieder...

  • Lühe
  • 13.08.19
Panorama
Obwohl direkt daneben eine Mülltonne steht, haben Griller am Lühe-Anleger ihre Kohlereste einfach liegen lassen

Appell an Wildgriller: "Kohle nicht liegenlassen!"

lt. Altes Land. Mit einem dringenden Appell an alle "Wildgriller" wendet sich eine Mutter* aus dem Alten Land an das WOCHENBLATT: "Bitte lasst Eure heißen Kohlen nicht einfach liegen", sagt die Frau. Ihre Tochter (6) habe sich kürzlich an den Grillkohleresten von Unbekannten die Finger verbrannt. Die noch heißen Briketts lagen direkt neben dem Spielplatz am Lühe-Anleger auf dem Rasen, so die Mutter. Das Problem ist Gerd Buchner vom Ordnungsamt der Samtgemeine Lühe bekannt. Noch verheerender...

  • Stade
  • 22.06.18
Panorama
Ansprechpartner für die Stadtradel-Aktion: Vanessa Heider (v. li., Horneburg), Anna-Katharina Poppe (Klimaschutzbeauftragte), Gerd Buchner (Lühe) und Sabine Martens (Jork)

Radel-Wettstreit zwischen Horneburg, Lühe und Jork

lt. Altes Land/Horneburg. In die Pedale treten und Kilometer für den Klimaschutz sammeln heißt es ab Sonntag, 19. August, für drei Wochen im Alten Land und in Horneburg. An der bundesweiten Stadtradel-Aktion beteiligen sich in diesem Jahr zum ersten Mal beide Samtgemeinden (Lühe und Horneburg) und die Gemeinde Jork. Im vergangenen Jahr hatten sich die Altänder und der Flecken Horneburg erstmals zusammen getan und eradelten mit über 560 Teilnehmern mehr als 108.000 Kilometer. "Die Aktion kam...

  • Stade
  • 01.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.