Alles zum Thema Lühe Anleger

Beiträge zum Thema Lühe Anleger

Blaulicht

Havarie auf der Elbe
Einsatz geht für Geschädigte glimpflich aus

jab. Altes Land. Ein manövrier-unfähiges Motorboot löste am vergangen Wochenende um kurz nach 22 Uhr einen Einsatz der DLRG und Feuerwehr aus. Bei starkem Seegang und nur am Notanker befestigt, trieb das ca. fünf Meter lange Boot mit vier Personen an Bord auf der Elbe. Vom Lühe-Anleger rückten die Rettungskräfte mit drei Booten in Richtung Lühemündung aus. Vor Ort wurde das Boot mit Motorschaden auf den Haken genommen und in die Lühe zum Anleger geschleppt. Verletzt wurde niemand. Im...

  • Lühe
  • 14.05.19
Panorama
Diese Biene freute sich über viele 
blühende Krokusse
4 Bilder

Ein Hoch auf Hoch "Dorit"

lt. Landkreis Lange Schlangen vor allen Autowaschanlagen, verstaubte Fahrradluftpumpen, die zum ersten Mal wieder zum Einsatz kamen, Insekten, die sich an Krokuspollen satt schleckten und überall fröhliche Menschen, die sich zum Picknick oder zum Spaziergang aufmachten: Dank Hoch "Dorit" lag am vergangenen Wochenende mehr als nur ein Hauch von Frühling in der rund 15 Grad warmen Luft. Viele Ausflügler zog es an die Elbe. So wie Andreas Schönwälder aus Buxtehude, der seine Frau und seine...

  • Stade
  • 19.02.19
Panorama
Obwohl direkt daneben eine Mülltonne steht, haben Griller am Lühe-Anleger ihre Kohlereste einfach liegen lassen

Appell an Wildgriller: "Kohle nicht liegenlassen!"

lt. Altes Land. Mit einem dringenden Appell an alle "Wildgriller" wendet sich eine Mutter* aus dem Alten Land an das WOCHENBLATT: "Bitte lasst Eure heißen Kohlen nicht einfach liegen", sagt die Frau. Ihre Tochter (6) habe sich kürzlich an den Grillkohleresten von Unbekannten die Finger verbrannt. Die noch heißen Briketts lagen direkt neben dem Spielplatz am Lühe-Anleger auf dem Rasen, so die Mutter. Das Problem ist Gerd Buchner vom Ordnungsamt der Samtgemeine Lühe bekannt. Noch verheerender...

  • Stade
  • 22.06.18
Panorama

Himmelfahrt: Alle feiern "Vatertag" / Polizei musste hier und da einschreiten

(bc/tp). Früher war Christi Himmelfahrt gleichbedeutend mit dem Vatertag. Daraus wurde irgendwann ein Herrentag - ob Vater oder nicht war egal. Mittlerweile nutzen Frauen wie Männer den Tag für gemeinsame Ausflüge. Jung wie Alt ist unterwegs, ob an der Oste in Gräpel mit 1.500 Ausflüglern, am Elbstrand oder am Lühe-Anleger. Eine Gruppe Jugendlicher (Foto) aus Wischhafen zog bestens ausgestattet mit rollender Disco samt Kühlschrank nach Krautsand, wo sich am Donnerstag rund 300 junge Leute...

  • Buxtehude
  • 11.05.18
Panorama

Land unter am Lühe-Anleger

lt. Altes Land. Land unter am vergangenen Sonntag am Lühe-Anleger. Nicht nur diese Bank, sondern auch der ganze Spielplatz sowie Parkplatz und Wohnmobilstellplatz wurden überflutet. Der Vier-Jahreszeiten-Grill, der das ganze Jahr an der Elbe die Stellung hält, musste abgebaut werden. Ein Szenario, dass in diesem Jahr schon mehrfach eingetreten ist. Die Möwen brauchten trotzdem nicht auf ihr täglich Brot verzichten. Denn am Lühe-Anleger ist bei jedem Wetter etwas los - und irgendwer hat immer...

  • Stade
  • 21.11.17
Panorama
Kamen von Stade mit dem E-Bike an den Lühe-Anleger: Maria und Alfred Meß aus dem 
Münsterland
2 Bilder

Lieblingsplatz Lühe-Anleger: Saison endet am Wochenende

lt. Grünendeich. Egal, ob die Sonne scheint, ob es regnet oder stürmt - der Lühe Anleger im Alten Land ist an 365 Tagen im Jahr Anziehungspunkt für Touristen genauso wie für Einheimische. In der Woche vor dem offiziellen Saisonende für die Imbissbuden wagten sich trotz Schmuddelwetters einige Hartgesottene an die Elbe. Alfred und Maria Meß aus dem Münsterland verbrachten einen Kurzurlaub in Stade und waren froh, dass sie ihre E-Bikes dabei hatten. "Bei dem Wind hätten wir uns sonst ganz schön...

  • Stade
  • 13.10.17
Panorama
Ein "Riesenpott": die "MOL Triumph" im Hafen von Hongkong

"Gigant der Meere" auf der Elbe

Mega-Containerschiff auf Jungfernfahrt nach Hamburg (jd). Rauf auf den Deich und staunen, heißt es am kommenden Montag, 15. Mai: Dann steuert mit der "MOL Triumph" ein wahrer Gigant der Meere erstmals den Hamburger Hafen an. Der dicke Pott, der sich auf seiner Jungfernfahrt befindet, wird gegen 22 Uhr am Anlegeplatz am Hamburger Burchardkai erwartet. "Sehleute" kommen vorher voll auf ihre Kosten, wenn das rund 400 Meter lange Containerschiff am Montagabend durch die Elbe pflügt. Wer das...

  • Buxtehude
  • 12.05.17
Panorama
Lieben den Lühe-Anleger: „Plaudertaschen“ und 
„Labersäcke“ auf dem Jorker Elbdeich

Plaudertaschen singen Hymne an den Lühe-Anleger

lt. Jork. „Das wahre L.A. liegt an der Elbe, zwischen Hollern-Twielenfleth und Neuenfelde“ und „Imbissbuden wohin man sieht, stehen da in Reih und Glied. Alles was das Herz begehrt, bekommt man in L.A. serviert“ heißt es in einer neuen Ohrwurm-verdächtigen Hymne an den Lühe-Anleger im Alten Land. Zu Papier und aufs Tonband gebracht wurde der Song von einer Gruppe Frauen aus Jork-Lühe, die sich „die Plaudertaschen“ nennen und nur einen Steinwurf entfernt vom Lühe-Anleger wohnen. Gut, dass auch...

  • Stade
  • 14.04.17
Panorama
Die Parkplätze am Lühe-Anleger waren Mittwochmorgen überflutet
13 Bilder

Erste Sturmflut des Jahres überschwemmt Parkplätze

(bc). Mit Sturm und Hochwasser verabschiedete sich das alte Jahr (das WOCHENBLATT berichtete), mit Sturm und Hochwasser beginnt das neue Jahr. Erneut wurden Zufahrt und die Parkplätze auf Stadersand sowie am Lühe-Anleger überschwemmt. Pendler, die die Fähre nach Schulau benutzen wollten, brauchten Gummistiefel, um das Schiff zu erreichen, oder mussten warten, bis das Wasser wieder abgelaufen war. Der Pegel stieg auf Stadersand um 7.23 Uhr bis auf 3,89 Meter über Normalnull, bzw. 2,15 Meter...

  • Buxtehude
  • 04.01.17
Blaulicht
Feuerwehreinsatz auf der EVB-Strecke in Harsefeld
2 Bilder

Die erste Sturmflut des Jahres im Landkreis Stade

Weihnachtsfest klingt mit Böen und Hochwasser aus / 15 Einsätze für Feuerwehr und Polizei (tp). Mit Sturm und Hochwasser verabschiedete sich das Weihnachtsfest 2016: In der Nacht auf Dienstag fegten Böen mit bis zu 90 Stundenkilometern über den Landkreis Stade. Vor allem wegen umgeknickter Bäume schrillte u.a. in Buxtehude, Oldendorf und Harsefeld 15 Mal der Alarmpieper für die Feuerwehr und Polizei. Zudem löste Orkantief "Barbara" die erste Sturmflut dieses Winters aus. Zwischen...

  • Stade
  • 27.12.16
Panorama
Philipp (li.) und Marcel aus Stade fanden viele Monster, die sie sonst nirgendwo fangen konnten
4 Bilder

"L-A" - der Pokémon-Hotspot

bc. Grünendeich. Der Hype um das Handy-Spiel „Pokémon Go“ ist schier unfassbar. War der Lühe-Anleger in Grünendeich in der Vergangenheit vor allem ein beliebter Ausflugsort für „Sehleute“, die die großen Containerpötte auf der Elbe bei einer gepflegten Currywurst bestaunen wollten, wird er in diesen Tagen von ungewöhnlich vielen Jugendlichen bevölkert, die ihren Blick nicht etwa auf den mächtigen Strom richten, sondern starr auf das Display ihres Smartphones. „L-A“ ist der neue Hotspot für...

  • Buxtehude
  • 22.07.16
Blaulicht
3 Bilder

Lüheanleger: Biker stößt mit Auto zusammen

bc. Grünendeich. Auf der vielbefahrenen Straße "Elbdeich" in der Nähe des Lüheanlegers ist am Sonntagnachmittag ein Motorrad mit einem Auto zusammengestoßen. Zwei vom Anleger in Richtung Stade fahrende Motorradfahrer überholten mehrere Fahrzeuge, als der erste Pkw nach links in eine Hauseinfahrt abbog. Der erste Biker konnte noch ausweichen, das zweite Motorrad kollidierte dann mit dem Audi. Der 28-jährige Suzuki-Fahrer aus Zeven verletzte sich bei dem Aufprall so schwer, dass er ins...

  • Lühe
  • 03.04.16
Panorama
Verkehrschaos auf der K 39, Menschenmengen auf dem Elbdeich: Die Baggerarbeiten an der havarierten „Indian Ocean“ waren für viele „Sehleute“ offenbar ein Faszinosum
4 Bilder

"Indian Ocean": Mega-Hype um den Havaristen

bc. Altes Land. Als ob die Menschheit noch nie ein Schiff gesehen hätte: Das Alte Land erlebte am vergangenen Wochenende eine Invasion, wie es sie selten gab - höchstens mal zur Obstblüte. Zehntausende Ausflügler machten sich zum Elbdeich auf, um einen Blick auf das havarierte Containerschiff „Indian Ocean“ zu werfen. Seit Dienstagnacht ist der Frachter nun weg. Der dritte Schleppversuch glückte. Von Jork-Borstel bis nach Grünendeich zog sich am Sonntag die Blechlawine über mehrere...

  • Buxtehude
  • 09.02.16
Panorama
7 Bilder

Parkplatz am Lühe-Anleger überschwemmt

(bc). Sturmtief "Heini" hat in der Nacht zum Mittwoch dafür gesorgt, dass der Parkplatz am Lühe-Anleger überschwemmt wurde. Mittwochmorgen gegen 8 Uhr versammelten sich einige Schaulustige am Elbdeich, um das Naturschauspiel mit der Kamera festzuhalten. Das Flutschutztor war nicht geschlossen. Mehr lesen Sie am Samstag in Ihrem WOCHENBLATT.

  • Jork
  • 18.11.15
Panorama
Der Lühe-Anleger am Sonntagmittag: Morgens stand das Wasser hier noch viel höher
6 Bilder

Nasse Füße garantiert

Wer am Wochenende auf dem Elbdeich spazieren gehen wollte und mit dem Auto zum Lühe-Anleger in Grünendeich gekommen war, musste draußen parken. Das Flutschutztor war geschlossen. Grund war die Sturmflut, die den Parkplatz am Anleger überschwemmte. Nasse Füße waren garantiert. In Stadersand stieg das Wasser am Sonntagmorgen auf 2,90 Meter über den Stand des mittleren Tidehochwassers an. Eine Straße wurde überflutet. Der Wind pustete kräftig, sorgte für einen ständigen Wetterwechsel: Von...

  • Lühe
  • 11.01.15
Blaulicht

Einbrecher knacken Imbiss am Lüheanleger

(bc). Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag den Kühlcontainer eines Imbisses am Lühe-Anleger aufgebrochen. Die Täter verschwanden mit diversen kleinen Flaschen Jägermeister. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 04142-811980 entgegen.

  • Lühe
  • 22.08.14
Blaulicht

Bratwurst-Klau am Lühe-Anleger

bc. Grünendeich. Etwa 260 Brat- und Currywürste, sechs Kartons mit Spirituosen (Jägermeister, Kümmerling), eine Kiste Bier sowie zwei Kisten Cola: Wirft man einen Blick auf das Diebesgut, liegt der Gedanke nahe, diese Gauner planen eine Party. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Kühlwagen am Lühe-Anleger in Grünendeich aufgebrochen, nachdem sie zuvor einen Imbisswagen knacken wollten - erfolglos. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 600 Euro. Zeugenhinweise unter Tel....

  • Lühe
  • 01.07.14
Panorama
Bestes Beispiel: Als das WOCHENBLATT vorbeischaut, hält prompt ein Auto deutlich vor der Kontaktschleife. Heiko Schacht beobachtet solche Szenen täglich

Nur eine Frage der Zeit, wann es hier kracht

bc. Grünendeich. Gerast wird am viel besuchten Lühe-Anleger in Grünendeich zwar nicht, aber zu Unfällen kommt es auch dort beinahe täglich. Heiko Schacht (41) aus Guderhandviertel beobachtet es immer wieder. Halten die Autos deutlich vor der Kontaktschleife, reagiert die Ampelanlage nicht. Die oft genervten Fahrer warten vergeblich auf grünes Licht und düsen trotz Dunkelrot drauflos. Verheerend, sofern jemand von vorne mit Volldampf um die Ecke gebogen kommt. "Oft sind es Auswärtige, die es...

  • Lühe
  • 20.08.13
Blaulicht

Immer mehr betrunkene Mütter am Vatertag unterwegs

(tk). Großeinsatz für Polizei und Rettungsdienst am Vatertag: Rund 60 Beamtinnen und Beamte mussten am Himmelfahrtstag Sonderschichten schieben, um Streit zu schlichten und Betrunkene von der Straße zu räumen. Die Bilanz des vergangenen Donnerstags: 340 Platzverweise und zehn Ermittlungsverfahren. Zwei Personen wurden gleich in Gewahrsam genommen. Der Rettungsdienst musste 30 Mal ausrücken, um Betrunkene oder Verletzte ins Krankenhaus zu bringen. Am heftigsten ging es am Lühe-Anleger zur...

  • Buxtehude
  • 10.05.13
Blaulicht
Völlig demoliert: ein angeschlossenes Fahrrad am Lühe-Anleger

Unbekannte demolieren Fahrrad am Lühe-Anleger

lt. Jork-Lühe. Blinde Zerstörungswut am Lühe-Anleger in Jork-Lühe: In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte ein dort angeschlossenes Fahrrad demoliert. Die Besitzerin hatte eigentlich vorgehabt, am Montagmorgen mit dem Schiff nach Wedel und von dort mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Daraus wurde nichts. Hinweise unter Tel. 04162 - 912970

  • Jork
  • 24.04.13
Panorama
Einsam hält der Imbisswagen die Stellung am Lühe-Anleger
2 Bilder

Ein Imbiss, der keine Pause kennt

bc. Grünendeich. Draußen ist es bitterkalt, Eisschollen treiben auf der Elbe, ein Imbiss trotzt den frostigen Temperaturen. Der "Vier Jahreszeiten"-Grill am Lühe-Anleger in Grünendeich kennt keine Winterpause. Heiko Schacht (41) aus Guderhandviertel kommt jeden Tag - immer am frühen Nachmittag. Er liebt die Atmosphäre im Mikrokosmos der Frittenbude. "Man kommt mit vielen netten Leuten ins Gespräch", erzählt der Frührentner. Der Lühe-Anleger ist beliebter Treffpunkt für Biker aus ganz...

  • Jork
  • 25.01.13