Alles zum Thema Gewerbegebiet Fachenfelde

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet Fachenfelde

Politik
Die FDP-Politiker Peter Kurland (v. li.), Ralf Krumm und Manfred Nienstedt nahe der 
Autobahn-Anschlussstelle Maschen

FDP fordert zusätzliche Autobahn-Anschlussstelle zwischen Maschen und Winsen

Niedersachsens FDP-Verkehrspolitiker sind sich einig: Die Anschlussstelle Maschen müsse entlastet werden. Über den Vorschlag wird der FDP-Landesvorstasnd entscheiden. ts. Maschen/Stelle. Die FDP-Verkehrspolitiker in Niedersachsen fordern eine zusätzliche Autobahnanschlussstelle an der A39 zwischen Maschen und Winsen. Sie soll nahe des Gewerbegebietes Fachenfelde westlich von Stelle entstehen, etwa zwei Kilometer von der Anschlussstelle Maschen entfernt. Das Ziel ist, die viel frequentierte...

  • Seevetal
  • 13.07.18
Politik
BIGS-Fraktionschef Dieter Lemmermann

"Die Gemeinde wird vergiftet"

thl. Stelle. "Alle reden von der Ansiedlung der Deutschen Derustit im Gewerbegebiet Fachenfelde, aber niemand sagt den Steller Bürgern, warum wir von der BIGS als auch die Grünen und die SPD gegen dieses Vorhaben sind", sagt Dieter Lemmermann, Fraktionsvorsitzender der BIGS im Steller Gemeinderat. "Im Frühjahr 2015 wurden wir durch die Verwaltung informiert, dass sich die Derustit im Gewerbegebiet ansiedeln möchte. Wir wurden gebeten wegen einer minimalen Baugrenzenüberschreitung eine...

  • Stelle
  • 27.01.16
Wirtschaft
Im vergangenen Jahr feierten Thomas Böhme (Mitte) und Tobias Stahmer (re.) mit geladenen Gästen das 20-jährige Bestehen ihres Unternehmens

Umzug von Stelle nach Winsen - Weltunternehmen Ampri verlagert seinen Firmensitz

thl. Winsen. Mehr als 50 Mitarbeiter am derzeitigen Firmensitz in Stelle, europaweit etwa 1.000 Großhändler als Kunden, ein Jahresumsatz von rund 60 Millionen Euro - das sind die beeindruckenden Kernzahlen der Ampri Handelsgesellschaft. Und dieses Unternehmen siedelt jetzt nach Winsen über. Wie das WOCHENBLATT aus gut unterrichteter Quelle erfuhr, hat Ampri an der Benzstraße im Gewerbegebiet Luhdorf ein gut 21.000 Quadratmeter großes Areal erworben. Dort sollen noch in diesem Jahr eine...

  • Winsen
  • 12.06.15
Politik

Neue Heimat für 57 Asylanten

thl. Stelle. Feierstunde in der Gemeinde Stelle: Bürgermeister Uwe Sievers und Reiner Kaminski legten im Beisein mehrerer geladener Gäste den Grundstein für ein neues Asylbewerberheim im Gewerbegebiet Fachenfelde. "Als sich Anfang dieses Jahres die steigenden Asylbewerberzahlen abzeichneten, haben wir in der Gemeinde Stelle schnell einen verlässlichen Partner gefunden", so Kaminski. Gebaut wird das Gebäude von der Firma Human Care aus Bremen. Der Landkreis wird es für zehn Jahre als...

  • Stelle
  • 19.11.13