Griemshorster Straße

Beiträge zum Thema Griemshorster Straße

Panorama
Achtung, Zug quert: Autofahrer müssen sich auf unerwartete Begegnungen einstellen

Autofahrer bitte aufpassen, wenn es blinkt

jd. Harsefeld. In Harsefeld nutzt die EVB kurzzeitig einen unbeschrankten Bahnübergang, um Züge zu rangieren. Autofahrer, die auf der Griemshorster Straße in Harsefeld unterwegs sind, sollten in den kommenden Wochen besonders gut aufpassen. Es kann passieren, dass ein Zug unvermittelt die Straße kreuzt - und zwar an einer ungewohnten Stelle: Die EVB hat kurzzeitig den bisher kaum noch in Betrieb befindlichen Bahnübergang zwischen dem Gelände von Fricke-Tobaben und der Lagerhalle der Stader...

  • Harsefeld
  • 12.08.14
Panorama

Harsefeld: Griemshorster Straße ist jetzt freigegeben

jd. Harsefeld. Bringt das nun die große Entlastung für die Harsefelder Marktstraße? Die Griemshorster Straße, die von der Ortsmitte in Richtung Umgehungsstraße führt, ist nach mehrmonatigen Bauarbeiten seit Freitag durchgängig für den Verkehr freigegeben. Die Straßen-Sanierungsmaßnahme, bei der auch die Kanalisation erneuert wurde, dient in erster Linie der Verkehrsberuhigung: Auf dem sanierten Abschnitt zwischen den Kreiseln an der Einmündung Mittelstraße und am "Roten Platz" wurde die...

  • Harsefeld
  • 03.12.13
Panorama

Harsefeld hat nun sechs Kreisel

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Ortsmitte ist wieder mit dem Pkw aus Richtung Süden erreichbar. In der vergangenen wurde nach rund dreimonatiger Bauzeit der neue Kreisel an der Einmündung der Mittelstraße in die Griemshorster Straße fertiggestellt. Damit müssen Autofahrer, die vom Neubaugebiet "Am Redder" kommen, nicht mehr den Umweg über die Ortsumgehung nehmen, wenn sie zu den Geschäften rund um die Marktstraße wollen. Weiterhin gesperrt bleibt der Abschnitt der Griemshorster Straße zwischen...

  • Harsefeld
  • 09.07.13
Politik
Für Autos ist in der Griemshorster Straße derzeit kein Durchkommen. Dort sind jetzt die Bagger und Baufahrzeuge unterwegs

Ortsmitte aus einem Guss

jd. Harsefeld. In Harsefeld wird die Griemshorster Straße umgestaltet / Bauarbeiten dauern mindestens bis November Das Bild Harsefelds hat sich in den vergangenen vier Jahren erheblich gewandelt: Mit Geldern der Städtebauförderung wurde die Ortsmitte grundlegend umgestaltet. Eine der ersten Maßnahmen war die Umgestaltung des zentralen Platzes zwischen dem Rewe-Markt und der Bäckerei Hillert. Das Gelände wurde erheblich aufgewertet und hat dadurch seinen Hinterhof-Charakter verloren. Der große...

  • Harsefeld
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.