Haddorf

Beiträge zum Thema Haddorf

Politik
Auch wenn Tempo 30 vorgeschrieben ist: Nur wenige Autofahrer halten sich daran (Symbolbild)

Autofahrer sind in Stade-Haddorf zu schnell unterwegs
Ärger in Stader Stadtteil: Nur die wenigsten halten sich an Tempo 30

jd. Stade-Haddorf. Mit 50 Stundenkilometern oder mehr durch eine Tempo-30-Zone: Autofahrer, die mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortsmitte rasen, gehören in der Stader Ortschaft Haddorf zum Alltag. Etliche Temposünder sind bereits im Dorfanger zu schnell unterwegs, doch auf dem Mittelsdorfer Weg, der als Ausweichstrecke für die B73 dient, drücken viele noch einmal richtig auf das Gaspedal. Diese Erkenntnis leitet sich nicht von gefühlten Eindrücken der Anwohner ab, sondern basiert auf...

  • Stade
  • 23.05.21
  • 163× gelesen
Politik
Senioren-Fitnessgeräte wie hier in Horneburg würden sich für einen Generationenpark gut eignen

Auch in Stades Ortschaften wird Politik gemacht
Wichtige Themen für Haddorf und Hagen: Spielplätze, Hundekot und ein Generationenpark

jd. Stade. Erst kommt Haddorf an die Reihe, dann Hagen: Die Ortsräte der beiden Stader Ortschaften tagen am morgigen Donnerstag, 20. Mai, nacheinander: Um 17.30 Uhr kommen die Ortspolitiker aus Haddorf im Königsmarcksaal des historischen Rathauses zusammen und um 19.30 Uhr beginnt an gleicher Stelle die Sitzung für die Mitglieder des Ortsrates Hagen. Auf beiden Sitzungen gibt es jede Menge Anträge abzuarbeiten. Besonders eifrige Antragsteller sind hierbei die Genossen: Allein neun Anträge...

  • Stade
  • 19.05.21
  • 36× gelesen
Politik

Politiker in Stade-Haddorf befassen sich mit historischen Namen und schwierigen Wendemanövern
Supermarkt-Kunden landen in Stade in der Sackgasse

jd. Stade. Der Rat der Ortschaft Haddorf tagt am Donnerstag, 4. März, um 17.30 Uhr im Königsmarcksaal des historischen Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen vor allem Anträge, bei denen es um die verschiedensten Themen geht. Hier ein Überblick, womit sich die Ortsratsmitglieder in der kommenden Woche befassen werden: • Straßenbenennung: Die Straße in dem Neubaugebiet westlich der Haddorfer Hauptstraße soll den Namen Litenweg erhalten. Die Begründung: Liten waren im Mittelalter Bauern, die...

  • Stade
  • 25.02.21
  • 130× gelesen
Panorama
Die Kinder ließen 100 Ballons fliegen  Foto: Julia Balzer

Haddorfer feierten ein fröhliches Fest
Bunte Luftballons stiegen in den Himmel

jd. Stade-Haddorf. Nicht 99, sondern 100 Luftballons schwebten am Samstagnachmittag in Haddorf dem Himmel entgegen. Der Aufstieg der kunterbunten Ballons bildete einen der Höhepunkt des "Festes der Kultouren". Rund 200 Besucher hatten sich auf den Weg in die ehemalige Haddorfer Schule gemacht, um dort ausgelassen zu feiern. Ein wesentlicher Beitrag zum Gelingen des Festes kam vom Haddorfer Heimatverein. Ohne die tatkräftige Unterstützung von dessen Mitgliedern hätte die Veranstaltung in dieser...

  • Stade
  • 09.10.19
  • 100× gelesen
Politik
Ingomar Schumacher Hahn (re.) und Klaus Waldvogel (2. v. re.) von der "Dorfanger GbR" mit (v. li.) Firmen und Vertretern der Stadt Stade im Haddorfer Neubaugebiet     Foto: tp/Grafik: Elbberg Hamburg/Bearb. MSR
2 Bilder

Das einzige Neubaugebiet der Stadt Stade

Neues Wohnviertel "Vor der Weide" in der Ortschaft Haddorf erschlossen tp. Haddorf. Die Häuslebauer können kommen: In Haddorf ist das Neubaugebiet "Vor der Weide" fertig. Die an der Erschließung beteiligten Firmen sowie Vertreter der Stadt Stade übergaben die Fläche am Donnerstag an Klaus Waldvogel und Ingomar Schumacher-Hahn vom Erschließungsträger "Dorfanger GbR", in deren Händen auch die Vermarktung der 19 Baugrundstücke liegt. Es sind nur noch drei Grundstücke frei. Die Einfamilien- und...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 1.202× gelesen
Politik
Urnen-Gräberfeld auf dem Friedhof in Haddorf
4 Bilder

Letzte Ruhe in "Klein-Manhattan"

Futuristisch anmutende Urnen-Türme jetzt auch auf dem Friedhof in Stade-Haddorf tp. Haddorf. Sie erinnern optisch an Miniaturen von Manhattan-Wolkenkratzern oder an Londoner Telefonzellen: Kolumbarien (lateinisch columbarium „Taubenschlag“, zu columba „Taube“) zur Urnenbeisetzung. Nun hält die moderne Bestattungsform auch in Haddorf Einzug. Nach den Urnenfächern auf dem Geestberg-Friedhof und auf dem Horst-Friedhof in Stade bietet Haddorf laut Ortsbürgermeister Hermann Müller die besonderen...

  • Stade
  • 05.06.18
  • 476× gelesen
Panorama
Vorsitzende Gerda Grade und ihr Stellvertreter Peter Dudde bedanken sich bei Peter Bösch (Mitte)

Peter Bösch aus Wiepenkathen spendete 100 Mal Blut

Gutschein als Anerkennung tp. Stade. Beim jüngsten Blutspendetermin ehrte der Rotkreuz-Ortsverein der Stader Ortsteile Wiepenkathen und Haddorf  den langjährigen Teilnehmer Peter Bösch aus Wiepenkathen für seine 100. Blutspende. Die Erste Vorsitzende Gerda Grade und ihr Stellvertreter Peter Dudde bedankten sich bei Peter Bösch mit einem Geschenk und einem Gutschein.

  • Stade
  • 24.04.18
  • 426× gelesen
Panorama
Bieten lauter gut erhaltene Bücher zum Tausch an: Börsen-Initiatorin Gerlind Hankel und Ortsbürgermeister Hermann Müller
3 Bilder

Prinzip "Buch gegen Buch"

Neu: Gratis-Lesestoff von der Tauschbörse in der ehemaligen Schule in Haddorf tp. Haddorf. Tolles Angebot für Leseratten vom Lande: In der Stader Ortschaft Haddorf gibt es jetzt eine Büchertauschbörse. Nach dem Prinzip "Buch gegen Buch" kann sich dort nun jedermann mit neuem Lesefutter versorgen. Der Grundstock von 500 Büchern stand schnell in den neu angeschafften Regalen des Mehrzweckraums im Gemeinschaftszentrum "ehemalige Schule" an der Bockhorner Allee 1. Initiatorin Gerlind Hankel,...

  • Stade
  • 06.02.18
  • 499× gelesen
Politik
In der Küche der Notunterkunft: Ortsbürgermeister Horst Deede (li.) mit Valeri Zimmermann und dessen Lebensgefährtin Raisa Martjan
7 Bilder

Zwölf Quadratmeter Menschenwürde in Stade

Endlich weg vom Fredenbecker Weg: Obdachlose zeigen ihre neuen Wohnungen an der B73 tp. Stade. Raisa Martjan (36) kocht das Mittagessen auf dem blitzblank polierten E-Herd in der mit einem Plastik-Weihnachtsbäumchen und bunter Wachsdecke dekorierten Küche, ihr Lebensgefährte Valeri Zimmermann (44) sitzt am Esstisch und trocknet Geschirr: Beinahe idyllisch leben sie zusammen - doch das Zuhause des aus Kasachstan stammenden Pärchens ist die neue städtische Obdachlosenunterkunft mit einem Dutzend...

  • Stade
  • 09.01.18
  • 957× gelesen
Panorama
Salate waren der Renner
2 Bilder

Das Wort "lecker" erklang in vielen Sprachen

Multi-Kulti-Grillfest in Stade-Hahle tp. Stade. Das kirchliche Markus-Café in Stade-Hahle feierte kürzlich ein fröhliches Grillfest in der Anlage des Tennisclubs Haddorf. Insgesamt 47 Gäste nahmen daran teil - Flüchtlinge und Einheimische, Erwachsene und Kinder. "Die mitgebrachte Salate spiegelten die unterschiedlichen Herkunftsländer wider und waren allesamt 'lecker' - übrigens ein Wort, das inzwischen alle Flüchtlinge beherrschen", sagt Diakon Wolfgang Hönisch.

  • Stade
  • 29.08.17
  • 52× gelesen
Politik
Andreas Schwab auf dem großzügig geschnittenen Wohngrundstück in Haddorf
2 Bilder

Kein Bauen in zweiter Reihe in Haddorf

Wohnbau-Projekt abgelehnt / Investor sieht sich als Bürokratie-Opfer tp. Haddorf. Aus zwei mach eins: dieses einfache Prinzip hat sich schon vielfach ausgezahlt - nicht aber für Immobilienmakler Andreas Schwab aus Stade. Bei seinem Projekt, am Heidkamp 8 in der Ortschaft Haddorf zwei Wohngebäude zu errichten, macht ihm das Bauamt in Stade einen Strich durch die Rechnung. Die Behörde duldet in dem ruhigen Wohngebiet kein Bauen in zweiter Reihe. Auch Nachbarn wehren sich gegen die Pläne. Einige...

  • Stade
  • 09.05.17
  • 656× gelesen
Blaulicht
Die Fahrerseite des Unfallwagens musste komplett entfernt werden
3 Bilder

Unfallfahrerin in Stade in Autowrack eingeklemmt

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße B73 / Rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz / 10.000 Euro Sachschaden tp. Stade. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße B73 in Höhe der Einmündung zur Ortschaft Stade-Haddorf. Die Fahrerin (49) eines Chevrolet übersah beim Abbiegen von der Haddorfer Hauptstraße auf die Bundesstraße offenbar einen in Richtung Cuxhaven fahrenden Opel und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Dabei wurde die...

  • Stade
  • 23.04.17
  • 886× gelesen
Politik
Altbau (li.) und Neubau (Mitte) an der Bundesstraße (re.)
3 Bilder

Obdachlose in Stade ziehen später um

Erster Stadtrat Dirk Kraska fordert Gesamtkonzept / Oliver Kellmer (SPD): "Unsinnigen Leerstand vermeiden" tp. Stade. Der für dieses Frühjahr angekündigte Umzug der Obdachlosen vom Fredenbecker Weg in Stade in die Neubauten an der "Bei der Bundesstraße 200" verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Das gab jetzt der Erste Stadtrat Dirk Kraska bekannt. Zuerst solle ein Gesamtkonzept zur Unterbringung der Wohnungslosen her. Denn es zeichnen sich Probleme ab: Am neuen, ursprünglich für Flüchtlinge...

  • Stade
  • 21.03.17
  • 233× gelesen
Politik
Vision: Bürgermeister Hermann Müller favorisiert den Umbau der Dorfschule zum Gemeinschaftshaus
3 Bilder

Zeit für ein Gemeinschaftshaus

Haddorf: Ortsbürgermeister Hermann Müller favorisiert Umbau der Dorfschule / Zentraler Spielplatz geplant tp. Haddorf.Ortsbürgermeister Hermann Müller (SPD) ist der Meinung, dass es Zeit ist für ein Dorfgemeinschaftshaus in Stade-Haddorf. Für den im September neu gewählten „Häuptling“ des 2.200 Einwohner-Dorfes ist dies - neben einem zentralen Großspielplatz - eines der wichtigsten Projekte seiner fünfjährigen Amtsperiode. Die Fraktionen im Ortsrat, die beide Vorhaben auf der jüngsten Sitzung...

  • Stade
  • 14.03.17
  • 143× gelesen
Politik
Skizze des Baugebietes "Vor der Weide" an der Ecke Dorfanger/Mittelsdorfer Weg

Frisches Bauland in Haddorf

Neubaugebiet "Vor der Weide" bietet Platz für 19 Einfamilienhäuser tp. Haddorf. Die Politik und Stadtverwaltung in Stade treibt weiter fleißig das von Bürgermeisterin Silvia Nieber gesteckten Ziel voran, die Einwohnermarke von 50.000 zu erreichen: Platz für Neubürger gibt es künftig in der Ortschaft Haddorf. Für ein kleines Neubaugebiet an der Ecke Dorfanger/Mittelsdorfer Weg machte der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt jetzt den Weg frei. Das Gremium gab einstimmig grünes Licht für den...

  • Stade
  • 15.02.17
  • 1.955× gelesen
Panorama
Kleinde Budenstadt in Haddorf

Weihnachtsmarkt an der Remise in Stade-Haddorf

tp. Haddorf. Der Heimatverein Haddorf veranstaltet am Samstag, 3. Dezember, ab 16 Uhr bei der Remise an der Widderstraße 3 einen Weihnachtsmarkt. Um 17 Uhr tragen Konfirmanden eine Weihnachtsgeschichte vor. Um 18 Uhr verteilt der Weihnachtsmann kleine Geschenke an die Kinder.

  • Stade
  • 30.11.16
  • 279× gelesen
Blaulicht

Baum-Vandalismus in Stade

Illegale Fällung: Stadt stellt Strafantrag tp. Stade. Die Stadt Stade hat bei der Polizei gegen Unbekannt einen Strafantrag wegen Vandalismus an Bäumen gestellt. Insgesamt wurden fünf städtische grüne Riesen mit einem Stammdurchmesser von 10 bis 15 Zentimetern in ca. einem Meter Höhe - vermutlich mit einer Bügelsäge - gekappt und liegen gelassen. Sie wurden inzwischen von den Kommunalen Betrieben entsorgt. In Haddorf wurden eine Eiche und eine Wildkirsche abgesägt, in Wiepenkathen fielen eine...

  • Stade
  • 04.08.16
  • 217× gelesen
Politik
Bürgermeister Torsten Schmidt (li.) und Rolf Sindt wechselten von der CDU zur Bürgerliste

Abspaltung im Ortsrat in Haddorf

Bürgermeister Torsten Schmidt und Fraktionschef Rolf Sindt verlassen die CDU tp. Haddorf. Der Bürgermeister der Stader Ortschaft Haddorf, Torsten Schmidt (60), ist aus der CDU ausgetreten. Entgegen einer anders lautenden Meldung in der vergangenen Ausgabe des WOCHENBLATT, stellt sich Schmidt bei der Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, als Bürgermeister zur Wiederwahl. Er ist zur Unabhängigen Bürgerliste Stade (UBLS) gewechselt. Torsten Schmidt nennt Unstimmigkeiten über die Kandidatenliste...

  • Stade
  • 22.06.16
  • 688× gelesen
Blaulicht
Dieter Baumann mit den kaputten Fensterriegeln
4 Bilder

Durstige Diebe klauen Stammtisch-Bier in Haddorf

2.500 Euro Sachschaden bei Einbruch in der Heimatvereins-Remise / Wertgegenstände wurden nicht entwendet tp. Stade-Haddorf. Kaputte Fensterriegel und Abdrücke von Brecheisen an den Türen hinterließen Einbrecher, als sie zwischen Dienstag und Freitag, 9. und 12. Februar, in die Remise des Heimatvereins in der Stader Ortschaft Haddorf einstiegen. Rund zwei Wochen nach dem Vorfall fehlt von den Dieben, die am Gebäude einen Sachschaden von rund 2.500 Euro anrichteten, noch jede Spur. Nach wie vor...

  • Stade
  • 24.02.16
  • 299× gelesen
Service

„Nachbarn im Stadtteil“ suchen Helfer in Stade

tp. Stade. Das Netzwerk „Nachbarn im Stadtteil“ in den Stader Ortsteilen Hahle, Haddorf und Wiepenkathen bietet auf freiwilliger Basis Einkaufshilfen, Fahrdienste, Besuche, Freizeitgestaltung, Beteiligung an kulturellen Veranstaltungen und vieles mehr an. Neuerdings kümmern sich die Ehrenamtlichen auch um Flüchtlinge. Wer mitmachen will, meldet sich bei Matthias Witzig unter Tel. 04141 - 84208.

  • Stade
  • 06.12.15
  • 114× gelesen
Panorama
Die Arbeit des Streetworkers Behnan Afkhami setzt freiwilliges Mitwirken der Jugendlichen voraus

"Wenn ihr Probleme habt, kommt zu mir"

Streetworker Behnan Afkhami lernt sein Revier kennen / Nur unterwegs erreichbar tp. Stade. Unterwegs auf den Straßen der Stadt Stade ist der neue städtische Sozialarbeiter Behnan Afkhami (44). Der Streetworker mit Wurzeln im Iran, der, wie berichtet, Anfang April seinen Posten in der City, im Altländer Viertel und in Haddorf antrat, sucht derzeit in seinem Revier Kontakt zu den Jugendlichen. Im Rahmen des Konzeptes der mobilen, aufsuchenden Jugendarbeit ist er ausschließlich unterwegs...

  • Stade
  • 09.06.15
  • 122× gelesen
Panorama
Seit gut zwei Wochen in der Stadt: Behnan Afkhami (44), aufgewachsen in Emden mit persischen Wurzeln

Er will auf die Jugendlichen zugehen

bc. Stade. Behnan Afkhami heißt der neue Streetworker der Hansestadt Stade, der am heutigen Mittwoch, 1. April, seinen Dienst in den Stadtteilen Altländer Viertel und Haddorf antritt. Seit zwei Wochen lebt der 44-Jährige mit persischen Wurzeln erst in Stade. Sein Job bringt es mit sich, dass er die Stadt und ihre Bürger bald bestens kennt. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe", sagt er dem WOCHENBLATT. Vorrangig wird Behnan Afkhami nachmittags und abends sowie an den Wochenenden arbeiten...

  • Stade
  • 01.04.15
  • 410× gelesen
Politik
Der Dorfplatz wird ab Frühjahr umgebaut: Bürgermeister Torsten Schmidt rollt die Pläne aus
4 Bilder

Facelifting für den alten Dorfplatz

Ortschaft Haddorf investiert 11.000 Euro in schmucken Radler-Rastplatz tp. Haddorf. Früher fanden hier sogar Weihnachtsmärkte statt, doch heute ist der historische Dorfplatz "Dorfanger" im Herzen der Stader Ortschaft Haddorf ein vernachlässigter Grünstreifen mit abgenutzter Sitzbank und verwitterten Findlingssteinen. Das soll sich jetzt ändern: Für 11.000 Euro lässt die Politik das Gelände "aufhübschen". Die Neugestaltung des Platzes an der Haddorfer Hauptstraße ist am Donnerstag, 12. Februar,...

  • Stade
  • 10.02.15
  • 394× gelesen
Panorama
Die Reisegruppe des DRK-Ortsvereins Weipenkathen-Haddorf

Das Pferdemuseum besichtigt

Erlebnisreicher Ausflug des Roten Kreuzes tp. Stade. Die Mitglieder des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Wiepenkathen-Haddorf besichtigten kürzlich das Pferdemuseum in der Reiterstadt Verden im Rahmen eines Tagesausfluges. Der erlebnisreiche Tag klang mit einer Schiffsfahrt auf der Aller aus.

  • Stade
  • 16.11.14
  • 100× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.