Alles zum Thema Hans Jarck

Beiträge zum Thema Hans Jarck

Panorama
Sie bewahren dem Alten Land eine kleine touristische Perle: die drei Männer von der „Kulturstiftung“, Hans Jarck (v.li.), Robert Gahde und Hans-Heinrich Quast
4 Bilder

Estebrügge: Mini-Museum bleibt bestehen

bc. Estebrügge. Ein großer Schatz Altländer Kulturgutes bleibt der Nachwelt erhalten. Die Kulturstiftung Altes Land wird das kleine, aber feine Museum am Steinweg in Estebrügge weiterführen. Die Stiftung ist alleiniger Erbe des 250 Jahre alten Gebäudes, das einst Gerd Matthes (†81) gehörte. Der bekannte Heimatforscher war Ende 2013 verstorben. „Es ist eine große Ehre und Verpflichtung zugleich, dieses Erbe antreten zu dürfen. Wir spüren eine große Dankbarkeit“, sagt Vorstandsmitglied...

  • Jork
  • 11.03.15
Sport
Geehrte Sportler, Laudatoren, Überraschungsgäste und Gastgeber vereint in der Kundenhalle der Sparkasse in Jork
2 Bilder

Das sind die Sportasse aus dem Alten Land

bc. Jork. Es ist seit Jahren gute Tradition, dass am ersten März-Freitag die Sportler des Alten Landes im Fokus des Interesses stehen. Die beiden Bürgermeister Gerd Hubert (Jork) und Hans Jarck (Lühe) nahmen die Ehrungen für herausragende sportliche Leistungen vor. Moderator Wolfgang von der Wehl konnte diesmal zwei Überraschungsgäste präsentieren. Mit der ehemaligen Weltklasse-Schwimmerin Sandra Völker und dem international erfolgreichen Vielseitigkeitsreiter Andreas Dibowski waberte ein Hauch...

  • Jork
  • 11.03.14
Politik

Samtgemeinde Lühe diskutiert weiter über Bildung einer Einheitsgemeinde

lt. Lühe. Das Thema Einheitsgemeinde wird in der Samtgemeinde Lühe weiter diskutiert. Das hat kürzlich der Arbeitskreis Einheitsgemeinde beschlossen. Wie berichtet, gehören der Gruppe jeweils drei bis vier Vertreter der Gemeinden Grünendeich, Guderhandviertel, Hollern-Twielenfleth, Mittelnkirchen und Neuenkirchen an. Die Gemeinde Steinkirchen beteiligt sich auf Beschluss des Rates nicht weiter am Prozess zur Bildung einer Einheitsgemeinde. Beim öffentlichen Treffen des Arbeitskreises seien...

  • Lühe
  • 07.03.14
Politik

Konkurrenz für Gosch und Schimkatis: Nicola Hahn will Samtgemeindebürgermeisterin in Lühe werden

lt. Lühe. Die beiden Samtgemeindebürgermeister-Anwärter Michael Gosch (CDU) und Stefan Schimkatis (SPD) bekommen Konkurrenz von einer Frau. Nicola Hahn (52, parteilos) will Nachfolgerin von Hans Jarck (SPD) werden und hat jetzt ihren Hut für die Wahl am 25. Mai in den Ring geworfen. Die freie Journalistin aus Steinkirchen lebt seit 2009 im Alten Land und engagiert sich u.a. in der Initiative "Deichbürger13". Ein ausführliches Portrait von Nicola Hahn lesen Sie in der Mittwochsausgabe des...

  • Lühe
  • 17.02.14
Panorama
"Der Leader-Prozess war immer transparent und hat unsere Kommunen zusammengeführt", sagen die Bürgermeister Hans Jarck (Samtgemeinde Lühe), Gerhard Froelian (Samtgemeinde Horneburg) und Gerd Hubert (Gemeinde Jork)

Bürgermeister aus Horneburg und dem Alten Land reagieren auf Grünen-Kritik am Leader-Prozess

lt. Horneburg/Altes Land. Empört und mit Unverständnis reagieren die Samtgemeindebürgermeister Gerhard Froelian (Horneburg) und Hans Jarck (Lühe) sowie Bürgermeister Gerd Hubert (Gemeinde Jork) jetzt auf Kritik, die von den Jorker Grünen am bisherigen Verlauf des Leader-Prozesses geäußert wurde. In einem Antrag an den Jorker Verwaltungsausschuss fordert Grünen-Ratsherr Harm-Paul Schorpp, dass die Entscheidung über die Fortsetzung des Leader-Prozesses im kommenden Jahr erst getroffen werden...

  • Horneburg
  • 08.11.13
Politik

Lüher Samtgemeinderat stimmt für Resolution gegen verkürzte Amtszeit von Bürgermeistern

lt. Steinkirchen. Der Samtgemeinderat Lühe will auf Antrag der CDU-Fraktion eine Resolution zur geplanten Änderung der Niedersächsischen Kommunalverfassung verfassen und spricht sich damit gegen eine kürzere Amtszeit von hauptamtlichen Bürgermeistern und Landräten aus. Zuvor diskutierten die Ratsmitglieder kontrovers darüber, ob die von der SPD-Regierung geplante Verkürzung der Amtszeit von hauptamtlichen Bürgermeistern und Landräten auf fünf Jahre (das WOCHENBLATT berichtete) wirklich eine...

  • Stade
  • 15.10.13
Politik

Einheitsgemeinde soll weiter diskutiert werden

lt. Lühe. Ganz abgeschrieben ist das Thema Einheitsgemeinde in der Samtgemeinde Lühe noch nicht. Nach längerer Diskussion hat der Samtgemeinderat mit elf zu sechs Stimmen und einer Enthaltung beschlossen, den "Prozesses der Meinungsbildung zur Einheitsgemeinde" fortzuführen. Einen entsprechenden Antrag hatten die Grünen gestellt. Nicht weiter über eine Einheitsgemeinde nachdenken zu wollen sei wie nicht zum Arzt zu gehen, aus Angst er könnte eine Krankheit diagnostizieren, so Edgar Schmidt...

  • Lühe
  • 08.10.13
Politik

Neue Samtgemeindebürgermeister werden am 25. Mai 2014 gewählt

lt. Horneburg/Lühe. Die neuen Samtgemeindebürgermeister in Horneburg und Lühe werden am Sonntag, 25. Mai 2014, gewählt. Das haben jetzt beide Samtgemeinderäte beschlossen. Am gleichen Tag findet auch die Europawahl statt. Sollte eine Stichwahl nötig sein, findet diese am Sonntag, 15. Juni 2014, statt. Wie berichtet, werden sowohl Gerhard Froelian (Horneburg) als auch Hans Jarck (Lühe) nicht noch einmal für das Amt zur Verfügung stehen.

  • Horneburg
  • 02.10.13
Panorama
Am Schulmeistertag nahmen knapp 100 Lehrkräfte sowie Vertreter von Sparkasse, Landkreis und Politik teil

Damit "Platt" nicht ausstirbt: Schulmeistertag in Steinkirchen

lt. Steinkirchen.Unter dem Motto "Plattdüütsch in't Olland" fand am Donnerstag der 31. Plattdeutsche Schulmeistertag in Steinkirchen statt. Knapp 100 Lehrkräfte aus dem Elbe-Weser-Raum trafen sich auf Einladung des Landschaftsverbandes Stade im Restaurant "Windmüller", um über das Thema Plattdeutsch in der Schule zu diskutieren und sich Fachvorträge anzuhören. In Workshops beschäftigten sich die Teilnehmer u.a. mit den Themen Theater und Musik machen auf Plattdeutsch sowie mit dem...

  • Lühe
  • 27.09.13
Politik
Will Samtgemeindebürgermeister in Lühe werden: Stefan Schimkatis (Mitte) mit Noch-Samtgemeidebürgermeister Hans Jarck und Petra Tiemann

Stefan Schimkatis einstimmig zum SPD-Kandidaten für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters gewählt

lt. Lühe. Stefan Schimkatis will Lühes neuer Samtgemeindebürgermeister werden (das WOCHENBLATT berichtete). Die SPD-Mitgliederversammlung wählte den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Lühe jetzt einstimmig zum Kandidaten für die Wahl. Schimaktis, der mit seiner Frau und seinem Sohn in Hollern-Twielenfleth wohnt, möchte die "erfolgreiche Politik" von Hans Jarck weiterführen. Seine Schwerpunkte werden weiterhin im sozialen Bereich, der Haushaltskonsolidierung sowie in der Verbesserung der...

  • Lühe
  • 16.09.13
Panorama
Lauschten den Geschichten aus der Kiste (v. li.): Rolf Lühmann (Vorsitzender des Tourismusvereins Altes Land), Christine Seiler vom Hamburger Verein "Stadt-Land-Fluss", Ana Breckwoldt und Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck

Geschichten aus der Apfelkiste

lt. Altes Land. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Strandkorb, ist in Wahrheit eine neue Attraktion im Alten Land und nicht nur für Touristen interessant. In insgesamt sieben übergroßen Apfelkisten, die über das ganze Alte Land verteilt sind, werden auf Knopfdruck verschiedene Geschichten rund ums Alte Land abgespielt. Mehr zu den "sprechenden" Apfelkisten lesen Sie am kommenden Mittwoch im WOCHENBLATT.

  • Lühe
  • 27.07.13
Politik
Legten den Grundstein (v. li.): Michael Stechmann (stellv. Gemeindebrandmeister), Architekt Uwe Cappel, Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck und Ortsbrandmeister Joachim Rolf

Grundstein für Feuerwehrgerätehaus in Steinkirchen gelegt

lt. Steinkirchen. Das neue Gerätehaus für die Feuerwehr Steinkirchen nimmt Gestalt an. Zahlreiche Feuerwehrleute und Vertreter der Samtgemeinde Lühe feierten in der vergangenen Woche die Grundsteinlegung des ca. 750.000 Euro teuren Gebäudes, das hinter dem Rewe-Markt im Baugebiet "Wohnpark Bürgerei" entsteht. Rund 400 Quadratmeter stehen den Freiwilligen Rettern, die seit April 2012 im Gewerbepark Grünendeich untergebracht sind, voraussichtlich ab Ende 2013 zur Verfügung. Es gibt u.a. eine...

  • Lühe
  • 09.07.13
Politik
Vorerst wird es wohl keine Einheitsgemeinde Lühe geben

"Fahrlässige Entscheidung": Gemeinde Steinkirchen besiegelt das Aus für die Einheitsgemeinde

lt. Lühe. Als unkollegial, fahrlässig und vorschnell bezeichnet Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck (SPD) die Entscheidung, die jetzt im Steinkirchener Gemeinderat gefällt wurde. Mit sieben zu vier Stimmen hat das Gremium beschlossen, sich nicht weiter an den Diskussionen zur Umwandlung der Samt- in eine Einheitsgemeinde zu beteiligen. Die CDU-Fraktion, die geschlossen gegen die Fortführung des Prozesses stimmte, besiegelt damit vermutlich das vorläufige Aus für eine...

  • Lühe
  • 28.06.13
Politik
Hans Jarck soll einen Verfahrensfehler begangen haben

Lühe: Beförderung soll unzulässig gewesen sein

lt. Steinkirchen. Was geht vor hinter den Kulissen des Rathauses in Steinkirchen? Nach WOCHENBLATT-Informationen steht der Samtgemeinderat im Fall der womöglich gesetzeswidrig ausgesprochenen Beförderung eines Verwaltungsmitarbeiters (das WOCHENBLATT berichtete) hinter Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck. Der Samtgemeindechef soll einen Verfahrensfehler begangen haben, indem er einen Mitarbeiter beförderte, bevor der Haushalts- und Stellenplan vom Landkreis genehmigt wurde. Zudem soll...

  • Lühe
  • 25.06.13
Politik
Hat er gegen das Gesetz verstoßen? Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck

Landkreis Stade ermittelt gegen Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck

lt. Steinkirchen. Hat Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck (SPD) einen seiner Verwaltungsmitarbeiter befördert und damit womöglich gegen das Gesetz verstoßen? Nach WOCHENBLATT-Informationen hat der Landkreis Stade als Kommunalaufsichtsbehörde Ermittlungen im Rathaus in Steinkirchen aufgenommen. Hans Jarck wollte die Vorwürfe auf WOCHENBLATT-Nachfrage nicht kommentieren. Ebensowenig der Erste Kreisrat Dr. Eckart Lantz. Zu Personalangelegenheiten dürfe sich der Landkreis generell nicht...

  • Stade
  • 18.06.13
Politik
Will Samtgemeindebürgermeister in Lühe werden: Michael Gosch (CDU)

Michael Gosch will Lühes neuer Samtgemeindebürgermeister werden

lt. Steinkirchen. Für die Stelle des Samtgemeindebürgermeisters in Lühe gibt es einen ersten Anwärter. Steinkirchens amtierender Ortsbürgermeister Michael Gosch (56, CDU) hat Lust auf den Job und möchte kandidieren. Das teilte Gosch jetzt auf WOCHENBLATT-Nachfrage mit. "Ich würde gerne mein großes Hobby zum Beruf machen", sagt Gosch, der sich seit mehr als 20 Jahren in der Kommunalpolitik engagiert. U.a. ist Gosch Samtgemeinde-Ratsvorsitzender und hat einen Sitz im Stader Kreistag. Bei der...

  • Lühe
  • 11.06.13
Politik
Lühes Samtgemeindechef Hans Jarck (re.) sucht jetzt nach einem geeigneten Gutachter

Einheitsgemeinde Lühe: Experte soll Gutachten anfertigen

bc. Lühe. Ein externes Gutachten muss her. Das ist die Quintessenz des dritten Treffens des Arbeitskreises "Einheitsgemeinde", zu dem die Samtgemeinde Lühe eingeladen hatte. "Wir brauchen ein Grundsatzpapier, mit dessen Hilfe die Bedenken gegen eine Einheitsgemeinde ausgeräumt werden können", sagt Samtgemeinde-Chef Hans Jarck auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Ex-Landrat Gunter Armonat, der den Fusionsprozess von Himmelpforten und Oldendorf als Moderator begleitete, berichtete im...

  • Lühe
  • 21.05.13
Politik
2 Bilder

Ortsschilder

lt. Jork/Lühe. Getreu dem Motto "Darum wird sich schon der andere kümmern" verkommt ein Ortsschild im Grenzgebiet zwischen der Gemeinde Jork und der Samtgemeinde Lühe immer mehr. Offenbar fühlt sich niemand verantwortlich für das Schild, das auf der einen Seite (Grünendeich) total verblasst und auf der anderen Seite (Borstel) vollkommen verdreckt ist. Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck gibt auf WOCHENBLATT-Nachfrage zu, dass das Schild im Randgebiet stark vernachlässigt wurde. Jede...

  • Lühe
  • 15.05.13
Politik
Kandidiert 2014 nicht mehr: Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck

Hans Jarck stellt sich 2014 nicht erneut zur Wahl als Samtgemeindebürgermeister

lt. Steinkirchen. Lühes Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck (59, SPD) wird sich im kommenden Jahr nicht noch einmal zur Wahl stellen. Das gab er jetzt im Samtgemeinderat bekannt. Eine erneute achtjährige Amtszeit sei ihm einfach zu lang, so der frühere Sozialpädagoge beim Kreisjugendamt, der 2006 zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister der Samtgemeinde Lühe gewählt wurde. Jarck betonte gegenüber dem WOCHENBLATT, dass seine Entscheidung nichts mit dem stockenden Prozess der Umwandlung der...

  • Lühe
  • 22.04.13
Politik

Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht

(lt). Ein gemeinsames Klimaschutzkonzept unter dem Arbeitstitel "Altes Land und Horneburg" bringen die Samtgemeinden Horneburg und Lühe sowie die Gemeinde Jork auf den Weg. Die Bürgermeister der drei Kommunen Gerhard Froelian (Horneburg), Hans Jarck (Lühe) und Gerd Hubert (Jork) haben jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet und die entsprechenden Förderanträge an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit verschickt. Mithilfe eines Klimaschutzkonzeptes wollen...

  • Horneburg
  • 28.03.13
Politik

Oberflächenentwässerung

lt. Lühe. Das Thema Oberflächenentwässerung wird die Samtgemeinde Lühe in diesem Jahr beschäftigen. Die Räte der einzelnen Mitgliedsgemeinden sollen bis zum Jahresende die Oberflächenentwässerung auf ihrem Gebiet genau unter die Lupe nehmen. Ziel sei, ein Gesamtkataster zu erstellen, das den Zustand des Systems dokumentiere, sagt Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck. Er geht davon aus, dass es viele Schwachstellen gibt, die bei Starkregen zu großem Problemen führen könnten. Es sei viel zu lange...

  • Lühe
  • 27.03.13