Hebamme

Beiträge zum Thema Hebamme

Service
Babyhaut ist besonders empfindlich

Weniger kann mehr sein
Babyhaut richtig pflegen

(sb/ams). Babyhaut ist bis zu fünfmal dünner und viel empfindlicher als die Haut von Erwachsenen. Reibung, Kälte oder Wärme sowie Zusatzstoffe in Pflegeprodukten können die zarte Haut reizen und damit die Besiedlung von Keimen fördern. Anja Debrodt, Ärztin im AOK-Bundesverband, gibt Tipps, was beim Reinigen, Trocknen und Cremen zu beachten ist - damit sich das Baby wohl in seiner Haut fühlt. "Beim Waschen reicht Wasser aus", sagt die Ärztin. "Eltern können aber auch milde, auf die Babyhaut...

  • Stade
  • 18.11.20
Service

Neue Voraussetzungen
Duales Studium statt schulische Ausbildung für Hebammen

(sb/berufenet). Bei der Ausbildung zum Hebamme bzw. zum Entbildungshelfer wird die schulische Ausbildung durch ein duales Studium abgelöst. Dieser Abschluss berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung "Hebamme". Voraussetzung für den Zugang zum Studium ist der Abschluss einer mindestens zwölfjährigen allgemeinen Schulausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf. Während des Studiums erhalten die angehenden Hebammen von der jeweiligen Praxiseinrichtung eine Vergütung. Für...

  • Stade
  • 13.11.20
Panorama
Hebamme aus Überzeugung: Vicki Birnbaum

Den Frauen Ängste nehmen: Hebamme Vicki Birnbaum betreut Schwangere und junge Mütter

lt. Stade. Das Wunder der Geburt mit allen Höhen und Tiefen immer wieder aufs Neue erleben und sich um die kleinen und großen Sorgen von Frauen während und nach der Schwangerschaft kümmern, das sind nur zwei der Gründe aus denen sich Vicki Birnbaum (35) dafür entschieden hat, Hebamme zu werden. "Schon als Kind war das mein Traumberuf", sagt sie. Als Hebamme gehe es vor allem darum, jeden Menschen individuell zu betrachten und die besten Lösungen für junge Familien zu finden. Einen fest...

  • Stade
  • 25.04.14
Wirtschaft
Hebamme Angela Wulff (Mitte) mit Dr. Stefanie Denker (links dahinter) und ihrem fröhlichen Praxisteam

Frauenarztpraxis Dr. med. Stefanie Denker: Jetzt mit Hebamme Angela Wulff

Das Team ist endlich komplett - Neue Kooperation in Stade: Gynäkologin Dr. Stefanie Denker und Hebamme Angela Wulff sb. Stade. Bei einem Baby dauert das Warten auf die Geburt neun Monate, bei Gynäkologin Dr. med. Stefanie Denker (45) aus Stade war es fast doppelt so lange, bis sie in ihrer Stader Praxis (Harsefelder Str. 16) ihre neue Kooperationspartnerin begrüßen durfte. Die Freude ist deshalb besonders groß: „Hurra, wir haben wieder eine Hebamme“, sagt die Medizinerin. Geburtshelferin Angela...

  • Stade
  • 14.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.