Helio Meißner

Beiträge zum Thema Helio Meißner

Panorama
Die aktiven Ehrenamtlichen der Hospizgruppe Buxtehude Fotos: Arnold Deibele/tk
2 Bilder

Hospizgruppe Buxtehude: "Was braucht der Mensch, den wir begleiten?"

Die Vorsitzende Helio Meißner über die Arbeit in der Hospizgruppe Buxtehude tk. Buxtehude. Es sind 20 Ehrenamtliche, die freiwillig etwas tun, wovor viele andere Menschen zurückschrecken: Sie begleiten Sterbende auf ihrem letzten Weg und sind für Hinterbliebene da, die mit ihrer Trauer nicht alleine bleiben sollen. Helio Meißner, die Vorsitzende der Hospizgruppe Buxtehude: "Im Mittelpunkt unseres Tuns steht immer die Frage: Was braucht der Mensch, den wir begleiten?" Sterbebegleitung sei...

  • Buxtehude
  • 13.11.18
Service
Hilft in schweren Zeiten weiter: Helio Meißner

Beistand für Trauernde: Helio Meißner bietet in Buxtehude eine professionell angeleitete Trauergruppe an

Gut gemeinte Ratschläge wie "die Zeit heilt alle Wunden" oder "Kopf hoch, es wird schon wieder" sind meist kein Trost: Der Verlust eines nahe stehenden Menschen ist in den meisten Fällen nur schwer zu bewältigen. Ab März bietet Helio Meißner, Integrative Trauerbegleiterin, Systemische Beraterin und Vorsitzende der Hospizgruppe Buxtehude, Betroffenen eine kostenlose, professionell geleitete Trauergruppe an. "Wenn Freunde einige Wochen nach dem Tod eines Menschen wieder zum Alltagsleben...

  • Buxtehude
  • 22.02.18
Wirtschaft
Kay Gosebeck (3. v. re.) überreicht insgesamt 7.085 Euro  an (v.li.) Lilly Machatschek, Sonja und Sven Plorin und Miriam Hasberg von der Tiertafel, Helio Meißner und Margrit Schiebe  von der Hospizgruppe sowie Bianca Cienski und Ingo Witte von der Brücke

Große Spende fürs Ehrenamt: Strandkorbprofis spenden mehr als 7.000 Euro an drei Vereine

Auf eigene Geschenke zum 60. Geburtstag hatte Kay Gosebeck, Seniorchef der Strandkorbprofis in Buxtehude, verzichtet. Stattdessen bat er seine Geburtstagsgäste um Spenden für karikative Einrichtungen in Buxtehude. Die Gäste waren großzügig: Insgesamt 7.085 Euro kamen auf der Feier zusammen, die Kay Gosebeck im Rahmen einer kleinen Feier zu gleichen Teilen an die Vertreter der Tiertafel, der Brücke und der Hospitzgruppe übergab. "Ich freue mich, dass so viel Geld zusammen gekommen ist", sagte...

  • Buxtehude
  • 12.09.17
Panorama
Helio Meißner

Mitfühlen ohne mitzuleiden: Helio Meißner ist ehrenamtliche Trauerbegleiterin in Buxtehude

Für psychologische Themen hat sich Helio Meißner (61) aus Buxtehude schon immer interessiert. Als ehrenamtliche Trauerbegleiterin hilft sie Menschen in schwierigen Lebenssituationen. "Der Verlust eines geliebten Menschen ist immer ein großer Schmerz", weiß die Büroleiterin einer Hamburger Anwaltskanzlei. "Trauerverläufe können jedoch sehr unterschiedlich sein und nicht jeder kann den Schmerz aushalten", weiß sie. So können Trauernde z.B. an Jahrestagen von plötzlichen und starken Emotionen...

  • Buxtehude
  • 29.08.14
Panorama
Hans-Uwe Hansen von der Sozialstation (v. li.), der Spender Hans Albert Kusserow, Angelika Müller und Helio Meißner vom der Hospizgruppe bei der Scheckübergabe

Spendable Geburtstagsgäste: Hans-Albert Kusserow sammelt 15.000 Euro für soziale Einrichtungen in Buxtehude

Statt Blumen und Geschenke wünschte sich Hans-Albert Kusserow, Gründer und Partner der Firma KFP in Buxtehude, zum 60. Geburtstag von seinen rund 200 Gästen Spenden für die Sozialstation und die Hospizgruppe Buxtehude. Damit, dass dabei mehr als 15.000 Euro zusammenkommen würden, hatte das Geburtstagskind jedoch nicht gerechnet. Sage und schreibe 10.530 Euro konnte er Angelika Müller und Helio Meißner von der Hospizgruppe überreichen, 5.480 Euro kommen der Sozialstation zugute. "Das ist der...

  • Buxtehude
  • 26.08.14
Service

Themenabende zum Schwerpunkt "Am Ende des Lebens"

bim/nw. Moisburg. Themenabende zum Schwerpunkt "Am Ende des Lebens" veranstaltet die Kirchengemeinde Moisburg. Fragen über Sterben, Tod und Bestattung stehen dabei im Mittelpunkt. Es werden u.a. Fragen beantwortet wie „Woher bekomme ich Hilfe, um einen sterbenskranken Angehörigen die letzten Stunden so angenehm wie möglich zu machen?“, „Wer begleitet einen sterbenden Menschen?“ oder: „Wann sollte ich mir Gedanken über Bestattungswünsche und Grabstelle machen?“ Die Termine, Beginn ist jeweils...

  • Hollenstedt
  • 16.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.