Hornbörger Pannkoken

Beiträge zum Thema Hornbörger Pannkoken

Panorama
Vertreter des DRK-Kindergartens, des Fördervereins Kindergarten Horneburg, des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Agathenburg und der Theatergruppe Hornbörger Pannkoken können sich über insgesamt 3.450 Euro freuen Foto: jab

Gelder für den guten Zweck
Bürger-Stiftung überreicht Spenden an Horneburger Einrichtungen und Vereine

jab. Horneburg. Nachhaltige Projekte fördern - das möchte die Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade mit ihren Stiftungsgeldern. Auch in Horneburg wurden vier Anträge vom Stiftungsbeirat ausgewählt, die von der Unterstützung von insgesamt 3.450 Euro profitieren können. Verkündet und übergeben wurden die Stiftungsanträge von Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede und Vertretern des Stiftungsbeirats. Der DRK-Kindergarten "Ratz und Rübe" aus Bliedersdorf ist zurzeit dabei, das 20 Jahre...

  • Horneburg
  • 12.06.19
Panorama
Die Theatergruppe Hornbörger Pannkoken führt auch in diesem Jahr wieder eine plattdeutsche Komödie auf

Aus Versehen vergiftet: Hornbörger Pannkoken zeigen "Keen Moord ut Versehn"

lt. Horneburg. Diesen Termin sollten sich alle Theaterfreunde rot im Kalender anstreichen: Ab Samstag, 26. Januar, gibt es Karten für die plattdeutsche Komödie "Keen Moord ut Versehn" von Jennifer Hülser, die die Hornbörger Pannkoken im Februar und März auf die Bühne in Stechmanns Gasthof in Horneburg bringen. In der Krimikomödie hat Agathe aus Versehen ihren Lebensgefährten vergiftet. Eigentlich wollte sie ihm nur einen Denkzettel verpassen, da er im Dorf mit einer anderen gesehen wurde –...

  • Stade
  • 22.01.19
Panorama
Die Hornbörger Pannkoken zeigen ab Samstag, 24. Februar, 
"Spökelkraam in't Raathuus"

Hornbörger Pannkoken zeigen "Spökelkraam in't Raathuus"

lt. Horneburg. Auf ein Theaterstück voller spannender Verwicklungen können sich die Zuschauer der Hornbörger Pannkoken freuen. Premiere von "Spökelkraam in't Raathuus" ist am Samstag, 24. Februar, in Stechmanns Gasthaus in Horneburg. Dabei geht es um die Beamten Jochen Paulsen und Elfriede Menck, die eine ruhige Kugel schieben, bis eine ambitionierte neue Bürgermeisterin das Ruder übernimmt. Sie möchte den Nachbarort eingemeinden und Oberbürgermeisterin werden. Gezeigt wird das Stück an...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Freuen sich auf viele Zuschauer (hinten v. li.): Udo Tiedemann, Lars Bierschwall, Werner Hagedorn, Holger Bansemer und Manfred Sosnowski sowie (vorne v. li.): Binaca Subei, Astrid Beck-Bungenstock und Bärbel Johannssen
2 Bilder

"Hornbörger Pannkoken" lassen die Sau raus

lt. Horneburg. Sie wollen die Sau raus lassen und wünschen sich dabei viele Zuschauer: Die Theatergruppe "Hornbörger Pannkoken" studiert derzeit ihr neues Theaterstück "Laat de Sau rut" ein. Premiere ist am Samstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr in der neuen Spielstätte Stechmanns Gasthof, Lange Straße 4, in Horneburg. Wie berichtet, steht die Festhalle nicht mehr zur Verfügung, weil sie von der Samtgemeinde für die Flüchtlingsarbeit benötigt wird. "Jetzt sind wir schneller ausverkauft", freut...

  • Stade
  • 17.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.