Beiträge zum Thema Matthias herwede

Politik
Kreisvorsitzender Mate Sieber fordert digitale Rats- und Ausschuss-Sitzungen

Mate Sieber übt Kritik an verschobener Sitzung
FDP fordert digitale Ratssitzungen in Horneburg

sla. Horneburg. In einem offen Brief fordert Mate Sieber, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen Stade-Buxtehude und Ortsvorsitzender der FDP Altes Land/Geestrand, Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (parteilos) und die Vorsitzende des Gemeinderats Bianka Lange (SPD) auf, zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Samtgemeinderatssitzung anzusetzen. Der anberaumte Termin in rund fünf Wochen sollte seiner Meinung nach vorgezogen werden. "Wir verstehen den Grund der pandemischen...

  • Horneburg
  • 13.02.21
  • 44× gelesen
Politik
So soll der Schulhof der Erweiterung der Oberschule Horneburg aussehen
2 Bilder

Fertigstellung für 2022/23 geplant
Horneburger Oberschule wird für 2,1 Millionen Euro erweitert

wei/jab. Horneburg. Die Johann-Hinrich-Pratje-Schule in Horneburg erhält die lang-ersehnte Erweiterung. Das wurde vergangene Woche auf der nicht-öffentlichen Samtgemeindeausschuss-Sitzung beschlossen. "Ich freue mich, dass damit ein wichtiger Meilenstein für die bauliche Schulentwicklung in der Samtgemeinde Horneburg auf den Weg gebracht worden ist", sagt der Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede. Die Unterrichtsräume werden um insgesamt vier Differenzierungsräume sowie um Technik- und...

  • Horneburg
  • 02.02.21
  • 149× gelesen
Panorama
6 Bilder

"Wir freuen uns riesig über die Kinder"
Schlüsselübergabe: Die Kita Blumenthal in Horneburg wurde in Betrieb genommen

Nach rund 1,5 Jahren Bauzeit ist die „AWO-Kita Blumenthal“ nun bezugsfertig. Start des offiziellen Betriebes war der 1. November, ab jetzt füllen die Kinder und ihre Erzieherinnen und Erzieher die neuen Räumlichkeiten mit Leben. "Gerne hätten wir die neue Kita gebührend mit einer großen Einweihung gefeiert, aber die derzeitige Pandemie-Lage lässt dies nicht zu", so Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede. "Wir holen das nach, sobald es möglich und für alle Beteiligten gesundheitlich...

  • Horneburg
  • 04.11.20
  • 352× gelesen
Politik
Sie sind sich über die Kandidatur von Knut Willenbockel (3.v.re.) als Nachfolger von Matthias Herwede (3.v.li.) als Samtgemeinde-Bürgermeister einig: die Fraktionsvorsitzenden Verena Wein-Wilke (li.), Hans-Wilhelm Glüsen (2.v.li.), Dr. Sven Munke (2.v.re.) und Stefan Heinz (re.)

Herwede tritt nicht nochmal an
Knut Willenbockel will Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister werden

jab. Horneburg. Wenn im Herbst 2021 die nächste Kommunalwahl ansteht, wird Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (57, parteilos) nicht wieder antreten. Stattdessen hat sein ständiger Stellvertreter Knut Willenbockel (42) seine Bereitschaft erklärt, Herwedes Nachfolge werden zu wollen. Er möchte noch einmal etwas anderes machen, als nur Verwaltung und Politik, sagte Herwede, der bereits seit 40 Jahren bei der Samtgemeinde, davon 20 Jahren in Führungspositionen, tätig war. Schon Anfang des...

  • Stade
  • 22.09.20
  • 333× gelesen
Politik
Matthias Herwede (v. li.), Torsten Milter und Knut Willenbockel vor dem Rathaus in Neumarkt

Die Kontakte gepflegt
Horneburger Gemeindevertreter zu Besuch in Neumarkt

bo. Horneburg. Eine offizielle Horneburger Abordnung hat sich kürzlich auf den Weg nach Österreich gemacht. Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede, Horneburgs Gemeindedirektor Knut Willenbockel und der stellvertretende Gemeindedirektor Torsten Milter haben der Partnergemeinde des Fleckens Horneburg, Neumarkt im Mühlkreis, einen mehrtägigen Besuch abgestattet. Die Reise stand unter dem Zeichen der Intensivierung der partnerschaftlichen Beziehungen beider Ortschaften, insbesondere zwischen...

  • Horneburg
  • 04.08.20
  • 276× gelesen
Wirtschaft
Übergabe der Stiftungsgelder in der Kreissparkasse in Horneburg: Sechs Projekte werden unterstützt

Spendengelder ausgeschüttet
Bürgerstiftung unterstützt lokale Projekte in der Samtgemeinde Horneburg

nw/jab. Horneburg. Über 3.584 Euro können sich sechs Vereine und Institutionen der Samtgemeinde Horneburg freuen. Die Mittel aus der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade (3.000 Euro), aus der "Ingrid und Frank Krüger-Stiftung" (234,08 Euro) sowie der Rasta-Verlag GmbH (Gutscheinheft Schlemmen und Sparen, 350 Euro) wurden vergangene Woche an die Vertreter der Einrichtungen übergeben. Die AWO-Kita Moorwichtel freut sich über einen Beitrag für eine Wasser-Matschanlage, der Tennisclub...

  • Horneburg
  • 04.08.20
  • 104× gelesen
Politik
In den kommenden Jahren wird in der Samtgemeinde fleißig investiert

Hohe Investitionen im Haushalt eingeplant
Millionen für Schulen der Samtgemeinde Horneburg

jab. Horneburg. Der Rat der Samtgemeinde Horneburg hat in seiner vergangenen Sitzung den Haushalt 2020 für die Samtgemeinde beschlossen. Festgelegt sind darin für das kommende Jahr Investitionen in Millionenhöhe. Aber auch in den darauffolgenden Jahren sind ebenso hohe Investitionen geplant. Insgesamt rechnet die Samtgemeinde in den Jahren 2020 bis 2023 mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 18,4 Mio. Euro. Der Haushalt 2020 hat ein Volumen von 11,6 Mio. Euro. Für Investitionen sind im...

  • Horneburg
  • 17.12.19
  • 126× gelesen
Politik

Dank für die Zusammenarbeit

sc. Horneburg. Für die schnelle und gute Arbeit am Kita-Neubau bedankt sich Horneburgs Rathaus-Chef Matthias Herwede bei den beteiligten Firmen, Handwerkern, Zimmermännern und Architekten. Besonders freue er sich auf die schon fast traditionelle Zusammenarbeit mit der Arbeiter Wohlfahrt (AWO). Extra zum Richtfest ist Beate Rempe vom AWO-Bezirksverband gekommen. "Horneburg wächst und wir wachsen mit", sagt Rempe in ihrer Ansprache. Sie freue sich auf die neue Kita mit bewährten pädagogischen...

  • Horneburg
  • 10.12.19
  • 115× gelesen
Politik
Alle freuen sich auf die neue Kita Fotos: sc
6 Bilder

AWO-Kita "Blumenthal" feiert Richtfest in Horneburg / Eröffnung Ende 2020
Ein Haus für die Zukunft

sc. Horneburg. "Das Wichtigste sind die Kinder", sagte Horneburgs Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede am Freitagmittag beim Richtfest für die Kindertagesstätte "Blumenthal", Blumenthal 13, im Neubaugebiet und feierte daher gemeinsam mit den Kindern, AWO-Erzieherinnen, den am Bau beteiligten Firmen und weiteren Gästen das Befestigen der Richtkrone. Nachdem die Kinder, die zukünftig in die neue Kita einziehen sollen, erfolgreich mit den Zimmermännern verhandelt hatten - sie forderten...

  • Horneburg
  • 10.12.19
  • 1.221× gelesen
Politik
Das jetzige Schulgebäude soll durch einen Neubau an anderer Stelle ersetzt werden Fotos: li/jab
3 Bilder

Abstimmung muss wiederholt werden
Mehrheitsvotum für neuen Schulstandort in Bliedersdorf

jab/jd. Horneburg. Bei der Abstimmung im Horneburger Samtgemeinderat über den künftigen Standort für den geplanten Neubau der Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf gab es eigentlich eine klare Mehrheit: Der Ratsmitglieder sprachen sich mit 18 zu sieben Stimmen für Bliedersdorf aus. Dennoch muss erneut abgestimmt werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion gab es ein geheimes Votum. Das war laut Mitteilung von Rathauschef Matthias Herwede unzulässig. Auf einer für Mittwoch, 13. November, anberaumten...

  • Horneburg
  • 08.10.19
  • 252× gelesen
Panorama
Vertreter des DRK-Kindergartens, des Fördervereins Kindergarten Horneburg, des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Agathenburg und der Theatergruppe Hornbörger Pannkoken können sich über insgesamt 3.450 Euro freuen Foto: jab

Gelder für den guten Zweck
Bürger-Stiftung überreicht Spenden an Horneburger Einrichtungen und Vereine

jab. Horneburg. Nachhaltige Projekte fördern - das möchte die Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade mit ihren Stiftungsgeldern. Auch in Horneburg wurden vier Anträge vom Stiftungsbeirat ausgewählt, die von der Unterstützung von insgesamt 3.450 Euro profitieren können. Verkündet und übergeben wurden die Stiftungsanträge von Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede und Vertretern des Stiftungsbeirats. Der DRK-Kindergarten "Ratz und Rübe" aus Bliedersdorf ist zurzeit dabei, das 20 Jahre alte...

  • Horneburg
  • 12.06.19
  • 197× gelesen
Panorama
Bürgermeister MatthiasHerwede (li.) überreichte Torben Schulze die Ernennungsurkunde Foto: jab

Offizielle Ernennung durch den Bürgermeister
Torben Schulze aus Dollern bleibt Gemeindebrandmeister

jab. Horneburg. "In Sachen Feuerwehr kann ihm keiner was vormachen" - das sagte Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede über den Dollerner Torben Schulze. Der noch amtierende Gemeindebrandmeister hat bereits einige Lehrgänge und Ämter bei der Feuerwehr hinter sich. Das wurde deutlich, als Herwede einen Auszug aus seinem Werdegang vorlas: aktiv in der Jugendfeuerwehr Dollern, Lehrgänge zur Grundausbildung, zum Truppführer, zum Zugführer usw. Nachdem er dann mehrere Jahre als stellvertretender...

  • Horneburg
  • 28.05.19
  • 372× gelesen
Panorama
Die Abholung des neuen Tanklöschfahrzeugs ließen sich die Männer 
nicht nehmen Foto: Firma Schlingmann

Verstärkung für Feuerwehr
Dollern erhält neues Fahrzeug

jab. Dollern. Nach 28 Jahren geht das alte Löschfahrzeug der Feuerwehr in Dollern in den Ruhestand. Denn ein neues Tanklöschfahrzeug wurde in Dienst gestellt. Voller Freude nahmen die Feuerwehrleute ihr neues Fahrzeug entgegen, das Bürgermeister Matthias Herwede selbst beim Hersteller Schlingmann in Dissen am Teutoburger Wald abholte. Herwede betonte die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, wenn es um solche Anschaffungen gehe. „Das ist kein neues Spielzeug für die Feuerwehr“, sagte...

  • Horneburg
  • 12.04.19
  • 313× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (li.) verlieh den Ehrentaler an Rainer Kröger. Auch Karin Kröger freute sich über die Auszeichnung ihres Mannes
2 Bilder

Rainer Kröger erhält den Ehrentaler der Samtgemeinde Horneburg

lt. Bliedersdorf. Als Rainer Kröger (76) im Jahr 2000 den Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" gründete, um auf einem ca. 9.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Dohrenstraße ein Museumsdorf zu errichten, hielten ihnen viele für verrückt. Doch der konfliktfreudige Vereinsvorsitzende und Ex-Ratsherr hat er es allen Kritikern gezeigt. Für seine großen ehrenamtlichen Verdienste hat Rainer Kröger nun den Ehrentaler der Samtgemeinde Horneburg erhalten. In seiner Dankesrede, die er vor...

  • Stade
  • 25.09.18
  • 524× gelesen
Politik

Bürgerhaus-Planung in Dollern liegt erstmal auf Eis

lt. Dollern. Eigentlich sollten bei der Dollerner Gemeinderatssitzung in der vergangenen Woche die Planungen für ein neues Bürgerhaus am Tannenweg in der Nähe der Mehrzweckhalle vorgestellt und der vorgesehene Standort neben dem Sportplatz als solcher beschlossen werden. Doch auf Antrag der fünfköpfigen Findungskommission wurde der Punkt von der Tagesordnung genommen. Grund: Es habe in den vergangenen Tagen von einigen Ratsmitgliedern und Bürgern erhebliche Kritik an dem vorgeschlagenen...

  • Stade
  • 28.08.18
  • 57× gelesen
Politik
Die baufällige Festhalle soll einem Neubau für die Feuerwehr weichen. Noch gehört das Grundstück aber dem Schützenverein

Feuerwehrneubau in Horneburg: Planungen verzögern sich

lt. Horneburg. So schnell und unkompliziert wie erhofft, lässt sich der geplante Neubau für die Horneburger Feuerwehr auf dem jetzigen Festhallen-Gelände am Schützenweg wohl doch nicht realisieren. Auf Wunsch des Schützenvereins, der Grundstückseigentümer ist, hat der Bauausschuss des Flecken in der vergangenen Woche die geplante Aufstellung des geänderten Bebauungsplanes von der Tagesordnung genommen - lediglich Peter Dankers (Grüne) und Hans-Jürgen Detje (CDU) stimmten gegen die Absetzung des...

  • Stade
  • 24.08.18
  • 108× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich auf den Neubau (v.li.): Stefan Heidtmann (SG Bau GmbH), Enrico Pröhl 
(Pröhl Immobilien), Hans-Jürgen Detje (Bürgermeister), Roger Courtault (Fachbereichsleiter Bau) und Tim Schulenburg (Architekturbüro Schulenburg)   Foto: sb
5 Bilder

Einzug ab Frühjahr 2019

Mit dem Neubau liegen die Handwerker im Zeitplan sb. Horneburg. Mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus an der Langen Straße 2 im Herzen von Horneburg entsteht höchst nachgefragter Wohnraum. Die insgesamt 19 Wohnungen haben eine Fläche zwischen 50 und 65 Quadratmetern, sind also ideal für Alleinstehende oder Senioren. Vergangene Woche wurde an dem Neubau Richtfest gefeiert. Zu den Gästen gehörten neben den teilnehmenden Bau- und Immobilienunternehmen auch Vertreter des Fleckens Horneburg. "Das...

  • Horneburg
  • 29.05.18
  • 808× gelesen
Politik
Der historische Feuerwehr-standort in der Horneburger Ortsmitte soll aufgegeben 
werden

Horneburger Samtgemeinderat besiegelt Feuerwehr-Umzug

lt. Horneburg. Die Entscheidung über den neuen Feuerwehrstandort in Horneburg ist gefallen. Der Samtgemeinderat hat sich kürzlich einstimmig bei einer Enthaltung von Andreas Schlichtmann dafür ausgesprochen, dass das Domizil der ehrenamtlichen Retter am Schützenweg (Festhalle) entstehen soll. Für diese Lösung hatten sich in den vergangenen Monaten wie berichtet bereits die Feuerwehr selber, der Flecken Horneburg und der Samtgemeinde-Bauausschuss ausgesprochen. Während der Diskussion kamen...

  • Stade
  • 29.05.18
  • 423× gelesen
Panorama
Hand in Hand für den "Verein für die Förderung Horneburg" 
(v. li.): Matthias Herwede, Eveline Bansemer, Hans-Jürgen Detje und Wilfried Böhn

50-jähriges Jubiläum in Horneburg: "Dieser Verein sucht seinesgleichen"

Förderverein in Horneburg feiert 50-jähriges Jubiläum bc. Horneburg. Auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des "Verein für die Förderung Horneburg" trafen sich Mitglieder, Freunde und Gäste am vergangenen Dienstag in Stechmanns Gasthof, um das Jubiläum an der Stelle gemeinsam zu feiern, wo vor einem halben Jahrhundert alles angefangen hat. "Wir sind hervorragend aufgestellt", sagte die Vorsitzende Eveline Bansemer. Recht hat sie. Das Konto ist gut gefüllt. Nicht nur das: "Auch unser...

  • Buxtehude
  • 13.04.18
  • 331× gelesen
Politik
Positiv ist Matthias Herwede (Dritter v. re.) die gute Zusammenarbeit mit den Studenten der 
Hochschule 21 in Buxtehude in Erinnerung geblieben

Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister blickt zurück und voraus auf wichtige Ereignisse

lt. Horneburg. Im vergangenen Jahr ist viel passiert in der Samtgemeinde Horneburg, doch ein Ereignis hat für Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede alles andere vorläufig in den Schatten gestellt. "Im Oktober ist unser Auszubildender Robin Lüssenhop im Alter von nur 19 Jahren plötzlich verstorben", sagt Herwede. Das sei für alle ein schwerer Schock gewesen, und es werde einem bewusst, wie unwichtig manch anderes dagegen sei. Der angehende Verwaltungsfachangestellte hatte zuletzt noch an...

  • Stade
  • 02.01.18
  • 437× gelesen
Wirtschaft
Die Innungsbesten 2017   Fotos: tp
7 Bilder

Handwerksforum 2017 im Stadeum: Professor-Piest-Medaille für Maler- und Lackierermeister Karl Hustedt

Oliver Grundmann (CDU): "Sie sind die neue Leistungselite der deutschen Wirtschaft" tp. Stade. Karl Hustedt (76) aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die besondere Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstag beim Handwerksforum im bis auf den letzten Platz besetzten Stadeum in Stade. Hustedt hat sich vielfach für die Maler- und Lackiererinnung, für die Handwerkskammer und für das...

  • Stade
  • 28.11.17
  • 499× gelesen
Panorama
Marianne und Manfred Sosnowski erhielten den Ehrentaler von Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede

Horneburger Ehrentaler für Marianne und Manfred Sosnowski

lt. Horneburg. Für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement hat die Samtgemeinde Horneburg in diesem Jahr die Eheleute Marianne (71) und Manfred Sosnowski (73) aus Nottensdorf mit dem Ehrentaler ausgezeichnet. Seit Jahrzehnten engagieren sich die beiden gemeinsam im DRK-Ortsverein, beim Schützenverein und in der Theatergruppe Hornbörger Pannkoken. "Wir packen lieber an als zu reden", sagte der Bahnbetriebsschlosser im Ruhestand, Manfred Sosnowski, bei der Feierstunde im Mehrgenerationenhaus...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 137× gelesen
Politik
Der denkmalgeschützte Heuweg in Dollern wurde saniert. Die Anlieger müssen sich an den Kosten beteiligen
3 Bilder

Heuweg in Dollern: Beitrags-Zoff ist eskaliert

lt. Dollern. Die Diskussion um die Straßenausbau-Beitragssatzung erregt seit Monaten die Gemüter in der Region. Ausgerechnet im sonst so friedlichen Dörfchen Dollern ist der Streit nun endgültig eskaliert - vor der laufenden Fernsehkamera eines Privatsenders. Bei einem Ortstermin gerieten der FDP-Ratsherr Paul Müller, ein erklärter Gegner der Straßenausbau-Beitragssatzung, und der zweite Bürgermeister der Gemeinde, Hermann Döpke von der Wählergemeinschaft, heftig aneinander. Im verbalen...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 707× gelesen
Politik
Oliver Grundmann als Kassierer bei Rewe Huber
2 Bilder

"Das Ohr am Bürger": Oliver Grundmann kassierte für Spendenaktion an der Rewe-Kasse

Nah dran. Packt an! Das ist der Slogan des CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann. Auf seiner Wahlkreistour 2017 macht er in vielen Städten und Gemeinden halt, um das "Ohr am Bürger haben", wie er es nennt. So ließ sich der Politiker nicht lange bitten, als REWE-Chef Hartmut Huber ihn nach Horneburg einlud, um bei einer Spendenaktion für Kinder mitzumachen. Im Rahmen seiner Anpacker-Praktika packt der Abgeordnete auch selbst mit an und nahm dieses Mal an der Supermarktkasse Platz. Jeder...

  • Horneburg
  • 22.09.17
  • 680× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.