Hygieneregeln

Beiträge zum Thema Hygieneregeln

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Service
Dirigent Ulrich Semrau konzipiert jedes Jahr ein neues Musikprogramm für die Klassische Philharmonie Nordwest
5 Bilder

Klassische Musik, Ballett und ein toller Showteil
Vielfältiges Programm in Trelde / Trintla Cultura lädt auch zum Frühschoppen ein

"Endlich geht es wieder weiter!" Das ist die Aussage von vielen Fans des Vereins "Trintla Cultura", nachdem bekannt wurde, dass es in diesem Jahr wieder Veranstaltungen geben wird. Sowohl Klassik Populär, Klassik Familiär als auch der musikalische Frühschoppen finden an drei Veranstaltungstagen statt. "Unser Klassikfestival in Trelde, veranstaltet vom Verein Trintla Cultura, hat eine lange Tradition, sie gibt es seit 14 Jahren. Zunächst wurde die Veranstaltung auf dem Oarns Hoff ausgerichtet,...

  • Buchholz
  • 02.08.21
  • 251× gelesen
Wir kaufen lokal
Beate Schütze (li., stellvertretende Hausleiterin bei Möbel Kraft) und Nadine Fischer (Johanniter/Impfzentrum Buchholz) weisen auf die Impf-Aktion hin
2 Bilder

Einkaufen mit der Familie am Sonntag
Aktion: Impfaktion bei Möbel Kraft / Ohne Anmeldung zum Termin

Die Corona-Zeit hat den Ablauf der verkaufsoffenen Sonntage etwas durcheinandergewirbelt. Da einige Veranstaltungen in der Vergangenheit ausgefallen sind, können diese jetzt nachgeholt werden. So im Fachmarktzentrum Buchholz und in Dibbersen. Die Geschäfte dürfen am Sonntag, 1. August, von 12 bis 17 Uhr für ihre Besucher öffnen. Selbstverständlich gelten am verkaufsoffenen Sonntag die Corona-Hygienevorschriften, auf die die Besucher achten müssen. Hinweise an den Geschäftseingängen sollten...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 1.112× gelesen
Service
An den verkaufsoffenen Sonntagen gibt stets tolle Angebote

Verkaufsoffene Sonntage
Buchholzer laden zum gemütlichen Einkauf ein

Die Buchholzer und die Bewohner der Region können sich in diesem Jahr noch auf vier verkaufsoffene Sonntage freuen. Diese finden entweder im Fachmarktzentrum und in Dibbersen oder in Verbindung mit der Innenstadt und dem Gewerbegebiet Trelder Berg statt. An den Terminen fährt der Buchholz Bus auf allen Linien und bringt die Besucher zu den gewünschten Zielen. An diesen Terminen finden die verkaufsoffenen Sonntage von 12 bis 17 Uhr statt: 1. August, Fachmarktzentrum und Dibbersen; 5. September,...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 65× gelesen
Service
Udo Blanck, Vorsitzender von Trintla Cultura, weist auf die Veranstaltungen des Vereins hin

Trintla Cultura: Open Air mit großer Bühne
Klassik Familiär / Populär mit besonderem Programm

Der Verein "Trintla Cultura" veranstaltet in diesem Jahr erneut seine Veranstaltung "Klassik Familiär / Populär". Diese findet auf dem Schützenplatz in Buchholz-Trelde statt. Am Freitag, 13. August, treten um 20 Uhr auf einer großen Bühne Mitglieder des Hamburg Ballett John Neumeier auf. Am Samstag, 14. August, ab 20 Uhr können die Besucher die Klassische Philharmonie Nordwest unter der Leitung von Ulrich Semrau genießen. Der Einlass erfolgt jeweils ab 18 Uhr unter Einhaltung der gültigen...

  • Buchholz
  • 23.07.21
  • 150× gelesen
Panorama
Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH

Verluste sind weiterhin angesagt
Einschränkungen sind zu groß: Öffnung des Tourismus führt nicht zu erwarteten Umsätzen

Nach der Öffnung am 10. Mai war die Stimmung in der Gastronomie- und Hotelbranche der Lüneburger Heide zunächst positiv. Diese drehte sich aber schnell, denn das erhoffte Geschäft lässt auf sich warten. "Die Einschränkungen sind zu stark", ist die oft geäußerte Meinung aus den Betrieben in der Region. Die Gäste würden die vorgegebenen Regeln nicht mitmachen. Besonders vom Vatertag hatte sich die Gastronomie mehr versprochen. Viele Gäste verzichteten hingegen auf den Ausflug und den Besuch der...

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 402× gelesen
Service
Jan Meyer, Landwirt und Inhaber des Minkenhofes, hat sich ein effektives Hygienekonzept für seinen diesjährigen Verkauf überlegt und freut sich auf viele Besucher.
2 Bilder

Tannenbaumverkauf
Mit Säge und Maske zum Baumkauf auf dem Hof Oelkers und dem Minkenhof

(sv). Überall in Deutschland ist es bereits losgegangen: das Weihnachtsbaumgeschäft. Weil viele in diesem Jahr für das Fest zuhause bleiben und deswegen erstmals einen eigenen Baum kaufen, können die Landwirte viele Neukunden begrüßen. So liefen die ersten Verkaufswochenenden unter Durchführung der Corona-Regeln in der Region: Hof Oelkers Auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf lief der Weihnachtsbaumverkauf bereits am ersten Adventswochenende an. Im Vergleich zum vorigen Jahr kamen am ersten...

  • Buchholz
  • 11.12.20
  • 916× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Team vom Salon Köster ist auf die Adventszeit vorbereitet (v.li.): Corinna Schmill, Christin Köster und Ilka Homp

So bereitet der Friseurbesuch großes Vergnügen
Friseursalon Köster ist bei Familien beliebt

Der Salon Köster in Hanstedt (Bei der Kirche 27, Tel. 04184-2123325, www.salon-koester.de) bietet seinen Kunden eine familiäre Atmosphäre. Die drei Friseurinnen Christin Köster, Corinna Schmill und Ilka Homp offerieren ihren Kunden einen sehr persönlichen Service. "Uns ist es wichtig, gerade jetzt in der Corona-Zeit, jeden unserer Kunden individuell zu frisieren", sagt Firmeninhaberin Christin Köster. Selbstverständlich werden die Kundenwünsche auch unter strengen Hygienevorschriften perfekt...

  • Buchholz
  • 28.11.20
  • 186× gelesen
Service
Claus und Tina Wilhelm verkaufen Schmalzkuchen in ihrem Stand am Rathaus. Kunde Lukas Schult lässt sich die warmen Delikatessen schmecken

Mit Schmalzgebäck durch die Coronazeit
Schausteller aus der Region verkaufen Leckeres in der Buchholzer Innenstadt

Durch die Buchholzer Innenstadt weht ein Duft von Schmalzgebäck, gebrannten Mandeln und rot-glänzenden Liebesäpfeln. Durch den Ausfall der Weihnachtsmärkte aufgrund der Corona-Pandemie versuchen die Schausteller in verschiedenen Städten in der Region, Einnahmen mit dem Verkauf von Adventssüßigkeiten zu erzielen. Durch einen politischen Antrag im Fachausschuss wurde dies auch in Buchholz ermöglicht. Die Schausteller dürfen ihre Verkaufsstände in der Innenstadt bis Ende des Jahres aufbauen....

  • Buchholz
  • 12.11.20
  • 1.237× gelesen
Wir kaufen lokal
Inhaber Frank Wiechern (re.) und sein Küchenchef Alexander Uhde (li.) laden zu den Herbst-Menüwochen ein

Herbst-Menüwochen im Harburger Restaurant Leuchtturm beginnen
Gastronomische Planungen für Weihnachten und Silvester laufen bereits

Auf die Herbst-Menüwochen des Harburger Restaurants "Leuchtturm" (Außenmühlendamm 2, Tel. 040-70299777, www.leuchtturm-harburg.de) haben viele Kenner der besonderen Spezialitäten bereits gewartet. Von Freitag, 4. September, bis Sonntag, 18. Oktober, gibt es wieder ein 4-Gänge-Menü der Extraklasse. Für nur 34,90 Euro (anstatt 64,90 Euro) erwartet den Gast ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Das Küchenteam um Inhaber Frank Wiechern hat erneut eine Speisenfolge zusammengestellt, die jeden...

  • Buchholz
  • 01.09.20
  • 284× gelesen
Wir kaufen lokal
Mit tollen Rabatten bereitet der Sommereinkauf 
großes Vergnügen

An die Angebote und mächtig abräumen!
Schneverdinger Geschäftsleute laden zur Schnäppchenjagd in die Heidestadt ein

Schnäppchenjäger aufgepasst! Jetzt geht‘s wieder los. Und zwar beim in der Region beliebten Sparfestival in Schneverdingen. Die Inhaber des Schneverdinger Handels räumen am Samstag, 22. August, von 9 bis 18 Uhr ihre Sommerlager und offerieren Artikel mit sehr hohen Preisnachlässen. „Alles muss raus!“ - so lautet das Motto der Rabattaktion. Auch wenn der Kalender etwas anderes sagt: In der Heidestadt Schneverdingen ist der Sommer vorbei und der Kunde hat die Wahl. Für echte Schnäppchenjäger ein...

  • Buchholz
  • 18.08.20
  • 195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.