Bäckerei Weiss

Beiträge zum Thema Bäckerei Weiss

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Wirtschaft
Bei der Tortenübergabe: WOCHENBLATT-Mediaberater Rainer Dodenhoff (li.) und Bäckermeister Jochen Weiss

Da staunte der Jubilar nicht schlecht
Besondere Jubiläumstorte für WOCHENBLATT-Mediaberater Rainer Dodenhoff

ce. Buchholz. Da staunte WOCHENBLATT-Mediaberater Rainer Dodenhoff nicht schlecht, als er jetzt in der Buchholzer Verlagsgeschäftsstelle Besuch bekam: Bäckermeister Jochen Weiss, Inhaber des gleichnamigen Tostedter Unternehmens, schaute vorbei und überreichte Dodenhoff eine besondere Torte anlässlich dessen 25-jährigen Dienstjubiläums (das WOCHENBLATT berichtete). Das aus Marzipan und Nuss kreierte, wahrhaft geschmackvolle Kunstwerk hatte die stattlichen Maße von 60 x 40 Zentimeter und zeigte -...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 173× gelesen
  • 3
Service
Claus und Tina Wilhelm verkaufen Schmalzkuchen in ihrem Stand am Rathaus. Kunde Lukas Schult lässt sich die warmen Delikatessen schmecken

Mit Schmalzgebäck durch die Coronazeit
Schausteller aus der Region verkaufen Leckeres in der Buchholzer Innenstadt

Durch die Buchholzer Innenstadt weht ein Duft von Schmalzgebäck, gebrannten Mandeln und rot-glänzenden Liebesäpfeln. Durch den Ausfall der Weihnachtsmärkte aufgrund der Corona-Pandemie versuchen die Schausteller in verschiedenen Städten in der Region, Einnahmen mit dem Verkauf von Adventssüßigkeiten zu erzielen. Durch einen politischen Antrag im Fachausschuss wurde dies auch in Buchholz ermöglicht. Die Schausteller dürfen ihre Verkaufsstände in der Innenstadt bis Ende des Jahres aufbauen....

  • Buchholz
  • 12.11.20
  • 1.254× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Produktionsbereiche in der Backstube sind mit in Folie ummantelten Bauzäunen abgeteilt, um die vorgeschriebenen eineinhalb Meter Abstände einzuhalten

Appell
"Bleibt euren Bäckern treu!"

bim. Tostedt. Tausende Unternehmen in Deutschland bangen um ihre Existenz, Millionen Menschen um ihre Arbeitsplätze. Die Coronakrise hat neben den gesellschaftlichen vor allem dramatische Folgen für die Wirtschaft. Auch die Bäckereien in der Region leiden unter Umsatzeinbußen. Wie der Lebensmittelhandel versorgen sie die Verbraucher weiterhin und haben ebenfalls Maßnahmen zum Schutz ihrer Mitarbeiter ergriffen. "Was unsere 362 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Backstube und in den...

  • Tostedt
  • 27.03.20
  • 673× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe in der Sternenbrücke: (v. li.) Britta Schwitalla, Gisela Johst, Christiane Schüddekopf (Sternenbrücke), Jasper Alex, Thorben Johst und Ireen Alex

Kindergarten Kunterbunt spendet an die Sternenbrücke

os. Buchholz. Dieser Besuch hat Tradition: Bereits seit 16 Jahren begleitet Gisela Johst vom Buchholzer Kindergarten Kunterbunt das Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg mit zahlreichen Aktionen. Jüngst übergab sie mit anderen Vertretern des Kindergartens einen Scheck in Höhe von 2.625,12 Euro an die Sternenbrücke. Das Geld stammt aus dem Verkauf von selbstgebastelten Engeln der Kinder sowie Keksen der Bäckerei Weiss auf dem Buchholzer Weihnachtsmarkt. Zudem wurden Spenden bei einem...

  • Buchholz
  • 29.01.20
  • 302× gelesen
Panorama
So kennen ihn die Leute: Guido Hanke steckt das 
WOCHENBLATT in einen Briefkasten
2 Bilder

Guido Hanke (55) trägt seit 40 Jahren das WOCHENBLATT aus
Er ist Mr. Zuverlässig

os. Buchholz. Guido Hanke (55) erinnert sich noch genau an seine Motivation, im Jahr 1979 mit dem Austragen des WOCHENBLATT zu beginnen: Der Buchholzer stand vor dem Beginn seiner Ausbildung zum Bäcker und benötigte dringend ein Fahrrad, um zu seinem Ausbildungsbetrieb in der Ortschaft Sprötze zu kommen. Das Fahrrad hatte Hanke schnell zusammengespart, nicht zuletzt, da er mit 650 Zeitungen eine Mammuttour bestritt. Am gestrigen Freitag, 10. Mai, feierte "Mr. Zuverlässig" sein 40-jähriges...

  • Buchholz
  • 10.05.19
  • 368× gelesen
Panorama
Vier Generationen der Familie Weiß auf einen Blick

Bäckerei Weiss ruft Familienstiftung ins Leben

bim. Tostedt. Familie Weiß, Inhaber der traditionsreichen Bäckerei Weiss mit Stammsitz in Tostedt-Todtglüsingen, ist nicht nur für leckeres Backwerk, sondern auch für großzügige Spenden bekannt. "Das ist aber alles nur möglich, weil alle Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten mitmachen", sagen Carin und Jochen Weiß. Um die Gemeinnützigkeit auf ein breites Fundament zu stellen, hat die Familie nun eine Stiftung gegründet - die Familie-Weiß-Stiftung. "Das wollten wir schon immer machen", sagt Jochen...

  • Tostedt
  • 04.01.19
  • 1.369× gelesen
Panorama
Jochen Weiß schlug als erster Eier 
für den guten Zweck Fotos: privat
2 Bilder

Bäckerei Weiss: Eiweißschlagen für den guten Zweck

bim. Tostedt/Jesteburg. Die Icebucket-Challenge, die Kampagne, bei dem sich Menschen einen Kübel Eiswasser über den Kopf schütteten und Geld für den Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) spendeten, war gestern: Jetzt gibt es die Eiweiß-Challenge der Tostedter Bäckerei Weiss. Dabei müssen die Nominierten jeweils fünf Eiweiß schlagen, sich dabei filmen lassen, mindestens 100 Euro spenden und drei neue "Kandidaten" nominieren. Von dem Geld soll im westafrikanischen Benin...

  • Tostedt
  • 06.07.18
  • 402× gelesen
Panorama
Spendenübergabe im Kinder-Hospiz Sternenbrücke: Geschäftsführer Peer Gent (3. v. li.) begrüßte Dieter Hinnerkort,  Marika Grosser und Dr. Karl-Heinz Lubbers

Ein Besuch, der unter die Haut ging

Rotarier spenden 10.000 Euro an das Hospiz Sternenbrücke / Betroffenheit nach Ortstermin. mum. Buchholz. 150 Kilogramm Rosinen und Orangeat, 120 Stück Butter, ein großer Sack Mandeln, 15 Kilogramm Marzipan und 15 Liter Rum - zusammen gerührt und geknetet zur einer halben Tonne Teig. Jochen Weiß, Inhaber des Tostedter Familienunternehmens Bäckerei Weiss, buk den größten Stollen Norddeutschlands. Wie berichtet, sponsert die Bäckerei seit vielen Jahren die Weihnachtsaktion des Buchholzer Rotary...

  • Jesteburg
  • 06.04.18
  • 523× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Tatjana Schrum, Geschäftsführerin der Sternenbrücke, mit Jochen und Carin Weiß von der Bäckerei Weiss

Neuer Spendenrekord: Über 80.000 Euro für die "Sternenbrücke"

bim. Tostedt. Die Bäckerei Weiss und ihre Kunden haben es geschafft, die Vorjahres- Spendensumme für das Kinderhospiz "Sternenbrücke" nochmal zu toppen: Durch die Adventskalender-Aktion und den Losverkauf in den 22 Bäckerei-Filialen ist diesmal die Rekordsumme von 80.668,33 Euro zusammen gekommen. Seit 22 Jahren stellt die Bäckerei Weiß aus Tostedt eine besondere Weihnachtsaktion auf die Beine. War in den ersten 20 Jahren der Weihnachtsmarkt in der Backstube ein Besuchermagnet, wird seit zwei...

  • Tostedt
  • 22.12.17
  • 174× gelesen
Wirtschaft
Jochen und Carin Weiß präsentieren die I-Pads, die zu den Gewinnen gehören, und das aktuelle Motiv des Adventskalenders

Begehrter Adventskalender der Bäckerei Weiss ist wieder erhältlich

bim. Tostedt. Nicht nur für ihre leckeren Backwaren und Snacks ist die Tostedter Traditionsbäckerei Weiss im ganzen Landkreis bekannt, sondern auch für das soziale Engagement der Inhaber-Familie Weiß. Nach dem erfolgreichen Start der Adventskalender-Aktion im vergangenen Jahr, gibt es nun eine Neu-Auflage. Ab heutigen Mittwoch, 1. November, sind die Adventskalender in den 22 Filialen der Bäckerei zum Preis von je 5 Euro erhältlich. Hinter den Türchen versteckt sind garantierte Gewinne in Form...

  • Tostedt
  • 31.10.17
  • 5.155× gelesen
Wirtschaft
Präsentieren die Broschüre zum "Tag der Wirtschaft": (v. li.) Thomas Nordmann, Landrat Rainer Rempe und Dr. Alexander Stark vom Landkreis Harburg

Tag der Wirtschaft: Blick hinter die Kulissen

(os). Die Wirtschaft im Landkreis Harburg aus erster Hand erleben und einen Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Unternehmen werfen - das ist die Idee hinter dem "Tag der Wirtschaft", den der Landkreis Harburg am Freitag, 18. August, zum zweiten Mal ausrichtet. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 öffnen wieder 16 Firmen und Institutionen ihre Türen für Betriebsbesichtigungen durch interessierte Bürgerinnen und Bürger. "Wir wollen mit dem 'Tag der Wirtschaft' einen Blick hinter die Kulissen...

  • Buchholz
  • 23.06.17
  • 352× gelesen
Wirtschaft
Rund die Hälfte der Schüler, die am Praxistag teilnahmen besuchten die Firma Beisner aus Buchholz

Beim Praxistag durften Schüler hinter die Kulissen von Firmen in der Region schauen

mi. Buchholz/Landkreis. Bäckerlehre, Ausbildung in der Druckerei oder doch lieber in der Logistik? Wie finde ich einen Betrieb, der zu mir passt? Junge Menschen stehen vor zahlreichen offenen Türen, aber auch vor der Herausforderung, durch die richtige zu gehen. Eine Hilfestellung bietet der vom Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen und der Zukunftswerkstatt Buchholz organisierte Praxistag. Im Rahmen des Tages erhielten knapp 30 Schüler aus Schulen aus dem Landkreis die Möglichkeit,...

  • Buchholz
  • 03.03.17
  • 75× gelesen
Wirtschaft
Jochen Weiß mit den Bäcker-Azubis Pascal Pazola (li.) und Yonas Teame Gebreyowhans

New York-Reise als Anreiz für Ausbildung / Handwerksbetriebe haben es zunehmend schwer, Bewerber zu finden

(bim). Ein neues Smartphone, Tankgutscheine oder Zuschüsse zum Führerschein - Handwerksbetriebe, die Verantwortung übernehmen und selbst Fachkräfte ausbilden, lassen sich allerhand einfallen, um für potenzielle Auszubildende als Arbeitgeber attraktiv zu sein. Denn in vielen Branchen fehlt es an kompetentem Nachwuchs. Als Anreiz, eine Lehre zum Bäcker erfolgreich zu absolvieren, hat die Tostedter Bäckerei Weiss jetzt eine Reise nach New York ausgelobt. Die Fiesenlegerei Prigge aus Wohnste...

  • Tostedt
  • 08.07.16
  • 427× gelesen
Panorama
Die Mitglieder und Betreuer der Jugendfeuerwehr  Sprötze freuen sich mit dem Spender Jochen Weiss (hinten, 2. v. li.) über die neuen Helme

Helme für den Nachwuchs: Jugendfeuerwehr Sprötze erhält Spende von der Bäckerei Weiss

as. Sprötze. Die Freude bei den Mitgliedern und Betreuern der Jugendfeuerwehr Sprötze ist groß: Jüngst haben die zwölf Nachwuchs-Brandschützer von der Bäckerei Weiss eine Spende erhalten, die für den Erwerb neuer Helme eingesetzt wurde. Die Kunden der Bäcker Weiss-Filiale in Sprötze haben im Rahmen der Förder-Aktion „Feuerwehr-Freunde Weiss“ ihre Einkaufsbons an die Mitarbeiter der Bäckerei übergeben. Für jeden erhaltenen Bon spendet die Bäckerei einen prozentualen Anteil an die...

  • Buchholz
  • 12.04.16
  • 188× gelesen
Panorama
Birgit Schwalbe nutzte die Weihnachtsmarkt-Bühne für eine Übung mit ihrer Elo-Gruppe

Hunde erobern Weihnachtsmarkt-Bühne!

Hundetraining an ungewöhnlichem Ort / Stollen-Verkauf des Rotary-Clubs wird Samstag nachgeholt. mum. Buchholz. Wer am Samstagmorgen den Weihnachtsmarkt auf dem Peets Hoff in Buchholz besuchte, staunte nicht schlecht. Auf der Bühne standen weder Musiker noch andere Künstler; jede Menge Hunde lagen entspannt auf dem Podest. Doch eine Vorstellung war nicht geplant. Hundezüchterin Birgit Schwalbe hatte die Bühne für eine Übung „erobert“. „Ich bin der Meinung, dass Hunde-Schulungen dort stattfinden...

  • Buchholz
  • 02.12.15
  • 164× gelesen
Panorama
Jochen (li.) und Hendrik Weiss übergaben den symbolischen Scheck an Karin Iske, Vorsitzende des SV Holm-Seppensen

2541,07 Euro mit Bons erwirtschaftet

"Sportfreunde Weiss": Bäckerei Weiss fördert SV Holm-Seppensen os. Holm-Seppensen. Das fleißige Bonsammeln hat sich gelohnt: Der SV Holm-Seppensen hat im ersten Jahr der Aktion "Sportfreunde Weiss" von der Bäckerei Weiss aus Tostedt stolze 2.541,07 Euro erhalten. Wie berichtet, fördert Weiss Sportvereine, die Bons der Bäckerei-Filialen sammeln, mit zehn Prozent der Summe. Jetzt ist die Aktion um ein weiteres Jahr verlängert worden. "Ich danke allen Sammlern und natürlich Jochen Weiss für die...

  • Buchholz
  • 09.05.14
  • 232× gelesen
Panorama
Hendrik und Jochen Weiß (re.) übergaben den Scheck an TSV-Vorsitzende Renate Preuß

Todtglüsinger Sportverein freut sich über mehr als 2.800 Euro aus der Aktion "Sportfreunde Weiss"

bim. Todtglüsingen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Weil die Mitglieder des Todtglüsinger Sportvereins (TSV) im Rahmen der Aktion "Sportfreunde Weiss" ein Jahr lang eifrig in den Filialen der Bäckerei Weiss einkauften und damit eine Summe von mehr als 28.000 Euro erzielten, dürfen sie sich nun über einen Scheck in Höhe von 2.884 Euro freuen. Den überreichten Inhaber Jochen Weiß und Juniorchef Hendrik Weiß an TSV-Vorsitzende Renate Preuß. Das musste gemacht werden: Die Mitglieder der...

  • Tostedt
  • 24.04.14
  • 226× gelesen
Service

Rotarier verkaufen Stollen für den guten Zweck

os. Buchholz. Auch in diesem Jahr verkaufen Mitglieder des Rotary-Clubs Buchholz wieder Stollen für den guten Zweck. Der Erlös der Aktion am Sonntag, 1. Dezember, ab 10 Uhr vor dem Einkaufszentrum "Buchholz-Galerie" fließt zu 100 Prozent an soziale Projekte des Rotary Clubs. Der Stollen wird von den Rotariern in der Backstube der Bäckerei Weiss gebacken.

  • Buchholz
  • 26.11.13
  • 96× gelesen
Panorama
Karin Iske übergab Bons über 6.187,02 Euro an Jochen Weiß von der Bäckerei Weiss

"Sportfreunde Weiss": 618 Euro für den SV Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Zweiter, großer Zuschuss für die Vereinskasse: Weil Vereinsmitglieder und Helfer wieder fleißig Bons in Filialen der Bäckerei Weiss gesammelt haben, erhält der SV Holm-Seppensen jetzt 618 Euro. Wie berichtet, unterstützt Geschäftsführer Jochen Weiß mit der Aktion "Sportfreunde Weiss" Vereine und spendet zehn Prozent des Gesamtwertes der gesammelten Bons. SV-Vorsitzende Karin Iske übergab jetzt Bons über 6.187,02 Euro. Aufgelistet wurden die Bons in mühevoller Kleinarbeit von...

  • Buchholz
  • 16.10.13
  • 338× gelesen
Wirtschaft
Die Talentschmiede: Schüler lernen Berufe kennen und knüpfen Kontakte zu Betrieben

Startschuss für "Talentschmiede U20"

Projekt des Landkreises Harburg und Süderelbe AG fördert Hauptschüler beim Berufseinstieg (kb). Der Landkreis Harburg und die Süderelbe AG gehen neue Wege bei der Gestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Dank der Förderzusage des Landes Niedersachsen können 30 Hauptschüler aus acht ausgewählten Schulen im Landkreis Harburg erstmals an der „Talentschmiede U20“ teilnehmen. Ausbildungsbetriebe der Region können über das Modellprojekt frühzeitig geeignete Bewerber finden und sich in...

  • Seevetal
  • 11.10.13
  • 522× gelesen
Politik
Der Peets Hoff ist für Fußgänger und Radfahrer jetzt wieder frei. Die Findlinge werden noch durch andere Steinelemente ersetzt
7 Bilder

Hoffen auf den Peets Hoff: Zentrale Innenstadtfläche in Buchholz endlich freigegeben

os. Buchholz. Gut Ding will Weile haben: Mehr als zehn Monate nach Eröffnung des Einkaufszentrums "Buchholz-Galerie" ist nun endlich auch der Platz "Peets Hoff" davor fertig. "Dass die Bauarbeiten so lange gedauert haben, ist schade", sagte Bürgermeister Wilfried Geiger am Mittwoch bei der offiziellen Einweihung der zentralen Cityfläche. "Wir bekommen aber einen Platz, der die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt deutlich verbessert", betonte er. Hoffen auf den Peets Hoff. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 30.08.13
  • 539× gelesen
Panorama

Bäckerei Weiss spendet an den Waldkindergarten in Sprötze

os. Sprötze. Freude beim Waldkindergarten der Kreuzkirchengemeinde in Sprötze: Die Bäckerei Weiss hat der Einrichtung 513 Euro gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Glücksrades während des Sprötzer Dorffestes Anfang Juni. Mit der Spende wurde im Gemeindehaus eine Puppenecke angeschafft. Das Gemeindehaus dient dem Waldkindergarten als Notraum bei Sturm, Gewitter und extremer Kälte im Winter.

  • Buchholz
  • 24.07.13
  • 174× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.