Alles zum Thema Innungsversammlung

Beiträge zum Thema Innungsversammlung

Wirtschaft
Obermeister Jens Bahlburg

"Ausbildung ist großes Thema"

Friseur-Innung wehrt sich gegen Vorwürfe des Gewerkschaftsbundes thl. Winsen. Die Ausbildung ist ein großes Thema im Friseur-Handwerk. Darauf wies Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg bei der Mitgliederversammlung in Winsen hin und verwies auf einen Bericht Anfang April in der Tagesschau, in dem sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) über tariflose Zustände und hohe Zahl der Ausbildungsabbrüche aufgrund niedriger Ausbildungsvergütungen im Friseur-Handwerk...

  • Winsen
  • 01.06.18
Wirtschaft
Gruppenfoto der Innungsbesten und neuen Handwerksmeister 2016. Auch in diesem Jahr 
wird es bei dem Handwerksforum wieder Ehrungen geben
2 Bilder

Handwerksforum 2017 im Stadeum

Die neue Leistungselite: Gastredner Oliver Grundmann spricht auf dem Forum über die Vorreiterrolle des Handwerks sb. Stade. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Handwerks-Innungen im Landkreis Stade, um Informationen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich weiterzubilden. Dabei übernimmt jedes Jahr eine andere Samtgemeinde die Rolle des Gastgebers. Diesen Herbst fanden die Treffen in der Samtgemeinde Horneburg statt. Krönender Abschluss der Herbst-Innungsversammlungen ist...

  • Stade
  • 21.11.17
Wirtschaft
Joachim Czychy (li.), Obermeister der Innung des Kraftfahrzeughandwerks, begrüßte Dr.-Ing. Michael Solvie als Gastredner

Digitalisierung als Instrument nutzen

Die Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg lud seine Mitglieder zur Frühjahrs-Innungsversammlung ins Gasthaus Böttcher nach Nenndorf ein. Nach der Eröffnung und der Bekanntgabe von verschiedenen Aktionen des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes begrüßte Obermeister Joachim Czychy den Unternehmensberater und Gastredner Dr. Ing. Michael Solvie. Dieser erläuterte in seinem Vortrag "Digitalisierung - (k)ein Thema für uns" die Wichtigkeit des Internets für das Kfz-Gewerbe. "Die...

  • Buchholz
  • 07.04.17
Wirtschaft
Obermeister Joachim Czychy begrüßte die Teilnehmer der Versammlung
2 Bilder

Sachverständiger Elmar Fuchs: "Moderne Kfz-Technik wird nicht immer genutzt"

ah. Landkreis. Die Mitglieder der Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg trafen sich zu ihrer Herbstversammlung traditionell in Böttcher's Gastehaus in Nenndorf. Nachdem Obermeister Joachim Czychy alle Teilnehmer begrüßt hatte, stellte er Rechtsanwalt Elmar Fuchs, den Referenten des Abends, vor. Der Geschäftsführer des Bundesverbandes der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen e.V. sprach zum Thema "Umgang mit Versicherungen im...

  • Buchholz
  • 02.12.16
Wirtschaft
Berichteten bei der Innungsversammlung des Metallhandwerks: Stephan Harms (li.) und Klaus Maack

Metall-Innungsversammlung: "Selten war die Lage besser"

bs. Winsen. Zur Frühjahrsinnungsversammlung hatte in der vergangenen Woche, die Innung der Metallhandwerker des Kreises Harburg nach Scharmbeck geladen. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung von Obermeister Klaus Maack gefolgt und informierten sich im örtlichen Gasthaus Sander zu aktuellen Trends und Enwicklungen in der Metallindustrie. In seinem Bericht betone Maack die weiterhin gute Wirtschaftslage. "Selten war die Lage besser. Sowohl die gute Baukonjunktur als auch die wachsende...

  • Winsen
  • 10.04.16
Panorama
In ihren Vorstands-Ämtern bestätigt: Thomas Jobmann, Michael Panten, Karsten Maack, Hermann Peter Jütersonke, Armin Ahlers und Martin Symannek (v. li.)

Vorstand bestätigt

Vorstandswahlen, Integrationsprojekt und Berichte: Zahleiche Mitglieder erschienen zur Herbst-Innungsversammlung der Elektrotechniker Landkreis Harburg bs. Winsen. Die Mitglieder der Innung für Elektrotechnik im Landkreis Harburg trafen sich jetzt zur jährlichen Herbst-Versammlung im Hofcafé Löscher in Hoopte. Auf der Tagesordnung standen dabei Vorstandswahlen, Berichte des Obermeisters Michael Panten, des Lehrlingswarts Karsten Maack sowie des Geschäftsführers der Kreishandwerkerschaft des...

  • Winsen
  • 06.12.15
Wirtschaft
Innungs-Obermeister Jens Bahlburg

"Trend darf sich nicht fortsetzen": Mehr Betriebe, aber weniger Arbeitnehmer bei den Friseuren

ce. Winsen. "Wir haben zurzeit 70 Mitglieder, davon drei Neuzugänge in diesem Jahr. Die Zahl der Friseurbetriebe ist im Jahr 2014 weiter leicht angestiegen, aber die Zahl der Arbeitnehmer um zwei Prozent zurückgegangen. Wir hoffen, dass sich dieser Trend in Zukunft nicht fortsetzt." Das betonte Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, auf deren jüngster Versammlung in Winsen. Die vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks beim "Sozialen Dialog" in Brüssel...

  • Winsen
  • 13.11.15
Wirtschaft
Heinz Kilb, langjähriger Berufsschullehrer, wurde in den Ruhestand verabschiedet. Er erhielt von (v. li.) Markus Marquardt (stellv. Obermeister), Obermeister Andreas Jung und Karin Eckhoff von der Kreishandwerkerschaft des Kreises Harburg die silberne Ehrennadel

Handwerk muss für Abiturienten attraktiver werden

Zwei Themen lagen Obermeister Andreas Jung auf der Versammlung der Dachdecker-Innung ganz besonders am Herzen. "Das Handwerk muss auch für Abiturienten und Studienabrecher attraktiver werden. Die Karrierechancen im Handwerk sind sehr vielseitig", sagte Andreas Jung. "Die Möglichkeiten, die sich den Auszubildenden im Handwerk bieten, sind einzigartig. Es gibt mehr als 130 Berufe, die im dualen System ausbilden", führte Andreas Jung aus. Mit dem Gesellenbrief sei die Ausbildung noch nicht zu...

  • Buchholz
  • 27.03.15
Wirtschaft
Innungs-Obermeister Walter Ließke

"Es herrscht starke Nachfrage": Bekleidungshandwerke-Innung der Kreise Harburg und Lüneburg zieht Bilanz

ce. Winsen. "Die Natur ist in diesem Frühjahr weiter als im Vorjahr, und unsere Branche profitiert sehr davon. Der milde Winter und die warmen Frühlingstemperaturen haben bei uns für eine starke Nachfrage gesorgt." Diese Bilanz zog Walter Ließke, Obermeister der Innung der Bekleidungshandwerke der Kreise Harburg und Lüneburg, auf der jüngsten Innungsversammlung in Winsen. Ließke verwies auf eine Umfrage, wonach 91 Prozent der Betriebe ihre aktuelle Geschäftslage mit gut bewerten. Bis...

  • Winsen
  • 02.05.14
Wirtschaft
Michael Panten und Andreas Baier
2 Bilder

"Posten, den wir uns nicht so einfach wegnehmen lassen"

bs. Hoopte. Meisterzwang und Personalfachkräftemangel - diese beiden Themen dominierten vergangene Woche die Innungsversammlung für Elektrotechnik im Landkreis Harburg. Seit 2004 ist es Handwerkern, wie etwa Fliesenlegern, erlaubt, sich auch ohne Meisterbrief selbstständig zu machen. Von ehemals 94 Branchen blieb die Meisterpflicht in nur 41 Berufszweigen bestehen. Da steht auch der Meister der Elektrotechnik konstant auf dem Prüfstand, ganz zum Ärger der meisten Fachkräfte. "Wir üben einen...

  • Winsen
  • 06.04.14