Joachim Czychy

Beiträge zum Thema Joachim Czychy

Wirtschaft
Ulf Ackermann vom Technologiezentrum Lüneburg stellte die übertriebliche Lehrlingsausbildung vor
3 Bilder

Für Elektro-Mobilität gerüstet: Kfz-Innung im Kreis Harburg

ah. Landkreis. Das Thema E-Mobilität und die dafür notwendige überbetriebliche Ausbildung war das Hauptthema der Herbst-Sitzung der Kfz-Innungsversammlung des Kreises Harburg auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf. Obermeister Joachim Czychy hatte Ulf Ackermann vom Technologiezentrum Lüneburg der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade als Referenten eingeladen.  Dieser erläuterte die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU). Ackermann gab einen umfassenden Überblick über die theoretischen...

  • Buchholz
  • 07.12.18
Panorama
Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (re.) übergibt den 
Kunstrasenplatz am Sportzentrum Bassental offiziell an den
Präsidenten des TVV, Joachim Czychy   Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf

Kunstrasenplatz in Neu Wulmstorf: Fast wie auf echtem Rasen

bim. Neu Wulmstorf. Der sanierte Kunstrasenplatz am Sportzentrum Bassental wurde nun offiziell von Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig an den Präsidenten des TVV Neu Wulmstorf, Joachim Czychy, übergeben. Rosenzweig durchtrennte symbolisch ein Absperrband, der eigentliche Spielbetrieb ist aber bereits unmittelbar nach der Fertigstellung des Platzes wieder aufgenommen worden. Der Kunstrasenplatz ist 105 mal 68 Meter groß. Die Sanierungsarbeiten haben rund vier Monate gedauert. Bereits im Jahr...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.09.18
Politik
Enttäuscht über die Entwicklung des Themas Radfahren an der Wulmstorfer Straße (v. li.): Matthias Groth (DLRG), Hartmut Wiegers (Schützenverein), Joachim Czychy (TVV), Tobias Handtke (SPD) und Pastor Dr. Florian Schneider

Radweg-Disput in Neu Wulmstorf jetzt beendet?

SPD Neu Wulmstorf enttäuscht: Radfahrer müssen bergab auf die Straße ab. Neu Wulmstorf. Wut und Enttäuschung bei der SPD in Neu Wulmstorf: Ihr Antrag, sowohl bergauf als auch bergab das Radfahren an der Wulmstorfer Straße (L235) zu gestatten, wurde im Kreistag abgelehnt (das WOCHENBLATT berichtete). Die Politik erklärte sich dafür nicht zuständig. Es sei Thema der laufenden Verwaltung, stellte Landrat Rainer Rempe klar. Der SPD-Fraktionsvorsitzende und Landtagskandidat Tobias Handtke...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.10.17
Wirtschaft
Joachim Czychy (li.), Obermeister der Innung des Kraftfahrzeughandwerks, begrüßte Dr.-Ing. Michael Solvie als Gastredner

Digitalisierung als Instrument nutzen

Die Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg lud seine Mitglieder zur Frühjahrs-Innungsversammlung ins Gasthaus Böttcher nach Nenndorf ein. Nach der Eröffnung und der Bekanntgabe von verschiedenen Aktionen des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes begrüßte Obermeister Joachim Czychy den Unternehmensberater und Gastredner Dr. Ing. Michael Solvie. Dieser erläuterte in seinem Vortrag "Digitalisierung - (k)ein Thema für uns" die Wichtigkeit des Internets für das Kfz-Gewerbe. "Die...

  • Buchholz
  • 07.04.17
Wirtschaft
Obermeister Joachim Czychy begrüßte die Teilnehmer der Versammlung
2 Bilder

Sachverständiger Elmar Fuchs: "Moderne Kfz-Technik wird nicht immer genutzt"

ah. Landkreis. Die Mitglieder der Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg trafen sich zu ihrer Herbstversammlung traditionell in Böttcher's Gastehaus in Nenndorf. Nachdem Obermeister Joachim Czychy alle Teilnehmer begrüßt hatte, stellte er Rechtsanwalt Elmar Fuchs, den Referenten des Abends, vor. Der Geschäftsführer des Bundesverbandes der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen e.V. sprach zum Thema "Umgang mit Versicherungen im...

  • Buchholz
  • 02.12.16
Panorama
Obermeister Joachim Czychy (li.)überreichte Erwin Egler den goldenen Meisterbrief
2 Bilder

Ein goldener Meisterbrief für Erwin Egler

Er machte vor 50 Jahren seinen Kfz-Meister und steht immer noch in der Werkstatt mi. Tötensen. Er gehört noch längst nicht zum alten Eisen: Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Erwin Egler (79) seinen Meister als Kfz-Mechaniker machte. Heute steht er immer noch in der Werkstatt des Tötensener Familienbetriebs „Autohaus Egler“. Dafür erhielt er jetzt eine ganz besondere Auszeichnung. Joachim Czychy, Obermeister der Kfz-Innung, überreichte Erwin Egler den goldenen Meisterbrief. „Ich vergebe...

  • Rosengarten
  • 09.11.13
Wirtschaft
Obermeister Joachim Czychy (re.) mit dem Referenten Matthias Leidner

Mehr Sicherheit im Kfz-Betrieb

Versicherungsexperte Matthias Leidner zu Gast bei der Kfz-Innungsversammlung kb. Nenndorf. Immer mehr Fahrzeuge werden direkt aus Autohäusern und Werkstätten gestohlen. Das berichtete jetzt Matthias Leidner von der Nürnberger Versicherungsgruppe auf der Innungsversammlung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg im Gasthaus Böttcher in Nenndorf. Im ersten Drittel dieses Jahres habe es eine deutliche Zunahme von Kfz-Diebstählen aus Autohäusern gegeben, so Leidner. Er gab den Betrieben in...

  • Rosengarten
  • 03.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.